Ich liebe meinen Lehrer

S

Benutzer

Gast
Hallo ihr Lieben.
Ich habe ein großes Problem und möchte euch um eure Hilfe& Meinung bitten.
Ich habe mich verliebt, was ja an sich nichts Schlimmes ist. Aber ich habe mich nicht in irgendwen verliebt sondern in meinen Lehrer. Na großartig. Ich weiß aber zu 100% das es wirklich Liebe ist und nicht nur so einer Schwärmerei, da ich nicht nur weiche Knie bekomme wenn ich ihn sehe oder das Gefühl habe das Herz springt mir aus der Brust sondern auch ein warmes Gefühl mich durchströmt. Wenn ich ihn sehe ist plötzlich alles gut, er schafft es nur durch seine Anwesenheit mich zu beruhigen und momentan ist mein tägliches Ziel: Ein lächeln von ihm das nur MIR gilt pro Tag. So genug von meinen Gefühlen. Wäre er nicht mein Lehrer wäre das mit uns beiden nicht mal so unrealistisch. Ich bin 16 und er 27.( rein rechtlich wäre es erlaubt, nur halt das mit dem Lehrer-Schülerin-Gesetz macht es kompliziert) :zwinker:
Allerdings glaube ich nicht das es nur einseitig ist. Um das kurz klar zu machen. Ich habe nicht den klassischen z.B. Matheunterricht bei ihm sondern er ist mein CHorleiter. Also auch ein Lehrer der mir Noten geben muss. Es hat alles damit angefangen das ich eines Tages im Chorlager mal eine privatere Unterhaltung geführt habe. Nichts bedeutendes, nur über Wettbewerbe und Gesang und so einen Quark. Doch von da an hatte sein Blick es mir angetan. Jedes mal wenn er mir von da an in die Augen sah hat sich alles gedreht und ich fühlte mich wie festgesaugt. Und er hat mir sehr oft in die Augen gesehen. Sein Blick ist auch sehr angenehm und intensiv. Manche fühlen sich von ihm angestarrt aber das ist einfach nur angenehm. ( für mich :grin:) Und dann haben wir uns immer "zufällig" auf dem Gang getroffen oder waren immer an den gleichen Plätzen und haben uns unterhalten usw. Als wir wieder nach Hause gefahren sind habe ich erst gehofft es sei wirklich NUR eine Schwärmerei, aber als ihn das nächste mal sah wurde es nur noch schlimmer. Meine Liebe zu ihm wächst von Tag zu Tag und das ganze geht jetzt schon seit 4 Monaten. Jetzt ist es so das kaum eine Stunde vergeht in der ich nicht an ihn denke. Überall sehe ich sein Gesicht. Wegen der Gegenseitigkeit: Also eine Freundin hat mich bereits im C-Lager darauf angesprochen warum wir so vertraut aussehen und uns so oft anlächeln. Mitlerweile ist es noch einer anderen Freundin aufgefallen. Sie meinen von sich aus das er komischerweise immer zu mir geht und meine Nähe bzw. mein Gespräch sucht. ( Es wurde auch schon beobachtet wie er mir auf den Ar*** sieht:zwinker: ) Oft kommt er wirklich wegen ganz belanglosen Dingen zu mir und möchte meine Meinung zu etwas wissen. Auch wenn wir uns sehen lächelt bzw. strahlt er immer gleich und sagt hallo. meistens wird ein Gespräch daraus. Weiter oben steht das mein Ziel ist ein lächeln pro Tag von ihm zu bekommen. Manchmal habe ich das Gefühl das ist auch sein Ziel. Wenn ich mit dem Rücken zu ihm stehe und er geht vorbei, geht er eben nicht vorbei sondern tippt mir auf die Schulter so dass ich mich umdrehen muss und sagt hallo. Oder einmal hat der Chor ihm was geschenkt und er hat mich ( ich habs ihm gegeben) Einfach mal umarmt. Ich habe gezählt 7 sek. :zwinker: Und dann hat er leise gesagt das ich voll gut rieche. So das ist jetzt echt ein langer Text, sry. :grin: Es ist noch viel mehr passiert aber das ist nicht ganz so wichtig. Fakt ist ich halte es ohne ihn kaum noch aus. Wenn ihr irgendwelche Tipps habt_ nur her damit. Bis bald
eure Starlight
 
R

Benutzer

Gast
Tipps wofür? Willst du ernsthaft wissen, wie du deinen Lehrer rumkriegen kannst?
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Und er hat mir sehr oft in die Augen gesehen. Sein Blick ist auch sehr angenehm und intensiv.
Macht man so mit Leuten im Gespräch wenn man höflich ist...

Solange er dein Lehrer ist und du seine Schülerin, bist du für ihn tabu. Punkt.
Alles andere wäre unprofessionell und schlichtweg falsch, daher gebe ich keine Tipps wie du ihn bekommst.

An deiner Liebe für ihn zweifle ich kein bisschen und auch nicht daran das er deine schwärmenden Blicke bemerkt. Jedoch bin ich mir recht sicher das du nicht mehr für ihn bist als eine normale Schülerin.
Alles andere wäre zu bizarr.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Als Lehramtsstudentin kann ich nur sagen, dass KEIN Lehrer jemals INteresse an einer Schülerin zeigen wird, wenn er noch alle Tassen im Schrank hat. Für einen Flirt oder gar Sex kann meine seine Verbeamtung und seine Anstellung verlieren. Zusätzlich ist man im Kollegium total unten durch. Das ist der Sex mit einem kleinen Mädchen einfach nicht wert. Tu dir den Gefallen und vergiss es.
 
S

Benutzer

Gast
Ihr habt ja Recht, aber das geht einfach nicht so einfach.
 
S

Benutzer

Gast
Hoffentlich hast du Recht und es wird irgendwann besser aber meinst du es gibt wirklich gar keine Chance? Ich meine man hört ja immer wieder mal sowas. Und wenn nicht jetzt dann später?! Das es momentan nicht geht ist mir ja völlig bewusst.
 

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
Hoffentlich hast du Recht und es wird irgendwann besser aber meinst du es gibt wirklich gar keine Chance? Ich meine man hört ja immer wieder mal sowas. Und wenn nicht jetzt dann später?! Das es momentan nicht geht ist mir ja völlig bewusst.

Absolut keine.
Ja man hört davon aber eher in folgendem Kontext:
"Lehrer verführt Schülerin! Fristlos entlassen und vor Gericht"

Du wirst ihm das nicht wert sein. Er würde seine gesamte Karriere versauen. Das macht niemand der noch bei Trost ist.
Und ich rechne dem ganzen nicht so viel Bedeutung an das er jetzt auf dich wartet.
 

Benutzer147572 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt nunmal Dinge, die ein absolutes NO-GO sind und das man seinen Lehrer nicht anbaggert, gehört dazu. Also vergiss es !!!
 

Benutzer144211 

Verbringt hier viel Zeit
Als Lehrantsstudentin kann ich dir sagen, dass er seine gesamte Zukunft aufs Spiel setzt wenn er sich auf dich einlässt. Es geht nicht um euren Altersunterschied. Kein Lehrer kann und darf sich ein Verhältnis mit einem Schüler erlauben. Und wer seine Verknalltheit in eine Schülerin über seinen LEHRauftrag und seine berufliche Zukunft stellt, der hat auch im Lehrerberuf nichts zu suchen. Ich würde dem, was man so an Gerüchten über Lehrer-Schüler-Affairen hört nicht so viel Glauben schenken.

Das wird nichts mit euch, wenn er vernünftig ist und es beim Schwärmen belässt. Alles andere kann er sich nicht erlauben, sowas würde auch nicht geheim bleiben...du kennst Schüler, da reichen Blicke schon aus um das Kipfkino anzukurbeln und die Gerüchteküche zu befeuern.
 

Benutzer109511  (27)

Planet-Liebe Berühmtheit
Das mit euch hat keine Zukunft, das kannst du dir ja sicher schon denken. Er würde seinen Job riskieren, wenn er sich mit dir auf irgendwas einließe, und das weiß er auch. Ich glaube nicht, dass er in dir mehr sieht als einfach eine seiner Schülerinnen.

Belass es einfach bei der Schwärmerei und irgendwann kommt dann sicher jemand, bei dem die Chance besteht, dass es auf Gegenseitigkeit beruht. Und dann löst sich deine Schwärmerei für den Lehrer vermutlich sowieso auf.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Ich sehe beruflich jeden Tag mehrere hundert junge Studentinnen, von denen ich auch bei manchen den Eindruck habe, sie schauen mich auf andere Weise an als die meisten. Und mir ist schon klar, was das moeglicherweise bedeutet. Auch ich, wie Dein Lehrer es wohl bei Dir tut, behandle diese Studentinnen mit besonderer Sorgfalt, weil mir bewusst ist, dass die sich in einem etwas anderen Stadium befinden, und ich sie nicht verletzen will. Ich gehe einfach davon aus, dass das voruebergehen wird, wenn sie jemanden in ihrem Alter treffen, der verfuegbar ist, im Gegensatz zu mir selbst, was an einer Uni ja geradezu vorprogrammiert ist.

Es kann also durchaus sein, dass Dein Lehrer sich auch in diesem Fahrwasser befindet, und ganz bestimmt ist ihm die Situation auch unheimlich, er zeigt's nur nicht.

Mein Tipp: Facebook friend werden, und nach dem Abitur aufwaermen, falls das Interesse dann noch da ist. Wahre Liebe ist rostfrei.
:smile:
 
S

Benutzer

Gast
Danke an euch alle für die Antworten.
Tahini: Das ist eine gute Idee. Werde ich umsetzen :zwinker:
 

Benutzer144211 

Verbringt hier viel Zeit
Also bei uns war es ungern gesehen, den Lehrer auf Facebook zu adden. Nicht umsonst hatten viele Lehrer nicht ihren richtigen Namen im Profil...
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Tahini: Das ist eine gute Idee. Werde ich umsetzen :zwinker:

Du wirst ja merken, ob ihm das zu "nah" ist, wenn du dich dazu entschließt, ihn bei facebook zu kontaktieren.... Nicht jeder Lehrer möchte seine Schüler auf sein Profil gucken lassen..
Wir gehen da eigentlich sehr klar mit um. Aber da is wohl jeder anders..

Allgemein:
Genieß die Schwärmerei, aber mach dir keine Hoffnungen. Schau dich eher nach Jungs in deinem Alter um.
Wenn er seinen Job ernst nimmt und keinen "Knacks" hat, dann wird er sich hüten und in die Richtung denken, in die du denkst. Sowas geht einfach gar nicht. Da braucht man eigentlich gar nicht drüber diskutieren.
Du schreibst, er ist noch n junger Lehrer.. eventuell fällt es ihm noch schwer, sich gegenüber den Schülerinnen und Schülern abzugrenzen ? Also die Balance zu finden zwischen "gutem vertrauensvollem Kontakt zu den Schülern" und "Distanz/ Lehrerrolle"...
 
R

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Also in meinem Bundesland ist es verboten, als Lehrer mit Schülern bei Facebook befreundet zu sein und ich finde das auch überhaupt keine gute Idee, darüber privaten Kontakt herstellen zu wollen...
 
S

Benutzer

Gast
Also ich weiß von Schulfreunden das er die Einladungen annimmt. Ich habe nur etwas Angst das er wenn es stimmt , was manche von euch sagen und er das merkt es dann für mich im Endeffekt noch peinlicher werden könnte.
 

Benutzer133456  (49)

Beiträge füllen Bücher
Wenn es von der legalen Seite aus in Deiner Region OK ist, FB Freunde zu sein, dann wuerde er vermutlich eher aufatmen. Ich nehme all diese FB Friend Gesuche meiner Studentinnen an, und es scheint die Sache wirklich zu entspannen. Mir ist schon klar, die gehen dann alle meine Fotos durch, etc., aber dafuer habe ich die ja da hingestellt. Ich finde, es hilft allen.
 

Benutzer149590  (20)

Benutzer gesperrt
Du bist ja 16: Also hast du in zwei Jahren (bei G8) oder in drei Jahren (bei G9) dein Abitur. Diese drei Jahre musst du noch "aussitzen".

Dann bist du nicht mehr seine Schülerin und du kannst mit ihm außerhalb der Schule eine Beziehung beginnen.

Vorher ist aber nicht erlaubt.
 

Benutzer136492 

Verbringt hier viel Zeit
Das "nach der Schule eine Beziehung mit nem Ex-Lehrer haben" ist gar nicht mal so unrealistisch.
An unserer Schule ist ein Lehrer, dessen Frau eine seiner ehemaligen Schülerinnen ist.
Aber vorerst solltest es bei reden und lächeln belassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren