Ich liebe meine ex , aber sie hat einen neuen Freund ...

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Aber genau das tu ich doch grad oder nicht? Hab doch paar mal geschrieben das ich loslassen möchte.
Und das mit deinem Freund tut mir leid :/
 

Benutzer132407 

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke, ist schon okay.
Ich weiß nicht. Ehrlich gesagt wirkst du nicht sehr überzeugend...
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
hmm also ich hab es mir aufjedenfall vorgenommen es jetzt endlich durch zu ziehen ! Ich weiß natürlich das ich oft an den Punkt kommen werde wo ich sie vermissen werde und so, aber ich weiß einfach das es endlich sein muss.
 

Benutzer132407 

Sorgt für Gesprächsstoff
Okay. Ich wünsche dir wirklich, dass du es schaffst. Du bist noch so jung...
 

Benutzer67523 

Sehr bekannt hier
Interessant, ich war >6 Jahre mit einer, wie ich immer fand, super Frau zusammen.
Haben und dann wegen Uneinigkeiten getrennt, welche mir heute klein erscheinen.
Die ersten 1.5 Jahre habe ich sie nicht vermisst und war zufrieden allein. Seither vermisse ich sie oft sehr stark.
Abschließen ist eben schon sehr schwierig :/
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke dir Sinsation !

Ja das stimmt abschließen ist schwierig... Ich bin von hause aus ein Mensch der mit Veränderungen nichts anfangen kann und am liebsten alles lassen würde wie es ist ( wenn es grad gut ist)
 

Benutzer129018  (27)

Sehr bekannt hier
Zieh nen Schlussstrich es ist aus !
Vergiss es einfach !
Es hat keinen sinn der vergangenheit nachzutrauern !
 

Benutzer106075 

Meistens hier zu finden
Bitte bitte bleib diesmal auch wirklich dabei. Und nimm vielleicht tatsächlich erstmal von dieser Freundschaftsnummer Abeschied.
Du schaffst das schon. Viel Spaß schon mal in London!
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja das mit der Freundschaft ist einfach , das es schön wäre wenn es dazu kommt. Aber wichtig ist erstmal das ich es schaffe über sie hin weg zu kommen, vorher brauch ich gar nicht an Freundschaft zu denken.
Ich hoffe ich schaff das jetzt durch zu ziehen !


Danke dir :smile:
 

Benutzer128746 

Benutzer gesperrt
Tja so spielt das Leben, aber dann muss halt auch was konkretes von ihr kommen, auch wenn sie Angst hat.

Diese Abhängigkeit wird von vielen negativ gesehen, gerade nach einer Trennung hat man damit zu knabbern, auf der anderen zeigt sie aber einem auch auf, dass diese eine Person einem halt wirklich viel bedeutet und man sie wohl wirklich verdammt nah an einen rangelassen hat. Einige wenige sehen das durchaus positiv, oder behaupten gar, dass es zu richtiger Liebe dazugehöre.

Wenn sie aber nicht genau so wie du tickt und es ähnlich empfindet, wird es aber natürlich dadurch umso verletzender für dich. Und würde sie so empfinden, wäre sie vermutlich jetzt bei dir und nicht woanders...
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Sie empfindet JETZT nicht mehr so.... Vor der Trennung war es doch genau anders rum... Da war sie die Abhängige und ich der Unabhängige .... Als ich dann nach 4 Monaten gemerkt hab das ich sie noch liebe etc. konnte sie das alles schon soweit verarbeiten , das sie gelernt hat Unabhängig zu sein. Und ich wurde dadurch immer weiter abhängiger von ihr... Irgendwie ist das schon ironisch :grin:
Aber egal es ist gekommen wie es gekommen ist und ich schließ damit jetzt ab. Villt. wird es eines Tages wieder anders rum sein und die Abhängigkeit wechselt wieder( Bei unserem Hin und Her vorstellbar^^) , aber das spielt keine Rolle, ich versuch mich jetzt auf mich zu konzentrieren und ich will sie jetzt auch nicht mehr... Sie hat mir zu sehr weh getan!
Ich will endlich abschließen damit.
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Oh man ... Klar ging's mir heut nicht gut und ich musste oft an meine ex denken und hab auch geweint, aber ich war eben mit Freunden weg und da kam ich endlich mal etwas auf andere Gedanken .... Dann sind wir mit der Bahn Gefahren und wer war da?.... Ihr ex ( mit dem sie eine Woche zusammen war ).... So ein arroganter Möchtegern Typ ey ... Seit dem ich den gesehen hab geht's mir wieder Kacke ... Ihr jetziger Freund den find ich ganz inordnung und wenn sie mit dem zusammen ist tut es zwar noch weh los zulassen , aber es ist aushaltbar... Wenn ich aber denke das sie Villt. Irgendwann wieder mit dem ex zusammen kommt ... Da spielt bei mir alles verrückt ... Woran liegt das? Villt weil er hier in der Nähe wohnt? Weil ich den Typen gar nicht ab kann ? Warum tut es mir mehr weh wenn ich denke das sie mit dem ex was zu tun hat, als wenn ich dran denke das sie mit ihrem jetzigen Freund zusammen ist ??, das ergibt doch gar keinen Sinn :ashamed:
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
das ergibt doch gar keinen Sinn :ashamed:

Nein, tut es auch nicht. Du zermaterst dir für nichts dein Gehirn, nimmst dir die Freude am Leben und am Sommer - langsam denke ich, dass du mal mit jemandem geschulten drüber sprechen solltest. Kann z.B. die Telefonseelsorge sein.
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Heut hat mich mein Therapeut angerufen . Er hätte Freitag ein Termin für mich ... Da bin ich leider in London und der nächste Termin ist erst der 5.07. ... Da wollte ich mit meinen Freunden nach Malle , aber ich denke das ist wichtiger . Ich Versuch ihn trotzdem nochmal anzurufen und zu fragen ob er mich nicht dazwischen irgendwie rein ziehen kann .

2 Tage ohne Kontakt ... Es fühlt sich komisch an und ist teilweise schwer und die fragen was sie tut sind noch fest verankert . Aber teilweise ist mir schon klar das ich nicht mehr mit ihr zusammen komme und kann mir teilweise schon klar machen , das es so auch besser ist für mich ... Ist zwar bisher nur teilweise , aber es ist schonmal da und an dem Punkt war ich bisher noch gar nicht . Ich hoffe aus dem teilweise wird ein immer öfter[DOUBLEPOST=1370938705,1370900703][/DOUBLEPOST]Ich hab noch ein Problem was mich ziemlich einschränkt...
Also das was mir ja grad nicht aus dem Kopf geht ist, das sie villt. irgendwann wieder mit dem Ex zusammen kommt ( weiß der Geier warum es mich so beschäftigt-.-)... Aufjedenfall hab ich da so ein ziemlich kranken Tick :/
Also in dem Fall jetzt:
Ich versuch mich dran zu erinnern was ich gemacht hab, als sie mit dem Typen zusammen kam. Z.b. das ich da ein bestimmtes Spiel gespielt hab oder ähnliches. Und genau das will ich jetzt versuchen zu vermeiden, also in dem Fall dieses Spiel zu spielen. Weil ich sonst Angst habe das wenn ich dies wieder tu, das auch in Bezug auf sie das wieder eintrifft.... Klingt krank ich weiß und ich hab keinen Schimmer warum das so ist und damit schränk ich mich selber total sein :/
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich will von diesem Mädchen weg kommen und dachte der Ausflug wäre eine gute Möglichkeit , aber ich werde hier nur an den gemeinsamen Urlaub mit ihr erinnert der perfekt war wie soll ich jemals über sie hinweg kommen, wenn mich alles an sie erinnert , ich sie vermisse und mich immer frage was sie grad macht?
 

Benutzer128746 

Benutzer gesperrt
Das sollte mit der Zeit von alleine kommen! Ich war mit meiner damaligen Freundin auch für zwei Wochen in Barcelona und das war mit ihr für mich wie das Paradies auf Erden. Nach der Trennung musste ich erstmal sämtliche Erinnerungsstücke wegpacken und sobald ich mich wieder daran erinnerte, begann ich zu weinen.

Ich erinnerte mich einfach so gerne an den Urlaub, wie perfekt und gut alles damals war und wie viel Spaß wir hatte und dann natürlich auch, dass es jetzt nichtmehr so ist, vermutlich nie mehr so werden würden und dass ich das alles erstmal verdrängen möchte.
Irgendwann hab ich weniger oder garnicht mehr daran gedacht und inzwischen kann ich mir auch wieder in Ruhe Bilder angucken ohne gleich auszurasten und sagen wie schön es doch war, obwohl das alles vorbei ist.
 

Benutzer130864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hoffe ich komm an den selben Punkt wie du[DOUBLEPOST=1371134068,1371131676][/DOUBLEPOST]Also ich Merk ja immer mehr das ich nicht wirklich von meiner ex loslassen kann , weil ich kein Selbstbewusstsein hab . Weil ich Angst hab durch mein nicht vorhandenes Selbstbewusstsein kein Mädchen mehr zu finden . Klar tut es auch so noch weh , aber es zieht sich durch den eben genannten Grund glaube ich so extrem in die Länge bei mir . Heut hab ich z.b. Ein echt tolles Mädchen gesehen . Wunderschön und ein natürliches Gesicht und zudem war sie ziemlich ruhig und scheinbar etwas introvertiert . Also genau mein Typ . Dadurch konnte ich zeitweise meine ex vergessen ... Das zeigt doch das ich wirklich Vorallem an meiner ex Hänge, weil ich Angst hab außer sie keine zu bekommen oder ?
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja, ich schätze auch, das es sowas sein kann.

Aber wenn du dir erstmal zugestehst, das du auch alleine toll sein kannst (und ich bin sicher, das kannst du!), dann wird da auch was neues kommen.
 

Benutzer128746 

Benutzer gesperrt
Mein Vorposter hat recht! Das wichtigste ist, dass du mit dir selbst im reinen bist und dich selbst "gut" findest.
Ich persönlich kann das inzwischen schon ganz gut, anfangs wars schwer, aber inzwischen "feier" ich mich und meinen Lebensstil schon ein wenig :tongue:
Ich unternehme sehr viel und auch in der Zeit, wo ich noch sehr an meine Ex hing und eigentlich alle anderen Frauen "doof" fand, kam ich viel rum. Irgendwann quatscht man dann wieder mit anderen Damen die man kennenlernt, findet auch mal andere nett und attraktiv und wenn man raus geht und auch mal was trinkt, kommt auch mal das ein oder andere spontane bei rum.
Ich denke, dass mir das vorallem damals geholfen hat, mich selbst irgendwie wieder "toll" zu finden :zwinker:
Ich bin übrigens niemals mit dem Vorsatz außer Haus gegangen, dass ich irgendwen kennenlernen möchte, oder jemanden aufreiße. Meistens hatte ich sogar weniger Lust überhaupt was zu machen und hab dann einfach das Beste aus dem Abend gemacht :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren