Ich liebe meine Cousine

Benutzer125554  (24)

Meistens hier zu finden
ich würde vielleicht mal ganz vorsichtig dieses thema ansprechen und schauen wie sie reagiert...
ist halt irgendwie "ungünstig" dass sie in deiner familie ist...sollte die beziehung im bösen auseinander gehen wirds schwer...
 

Benutzer125632  (26)

Ist noch neu hier
Ich warte bis zum richtigen Augenblich.

@ Ravenna Ravenna darüber hab ich shon nachgedacht
aber ich hab das Gefühl das es klappen wird falls ich mut
finde ihr zu sagen das ich sie liebe :smile:
Grad als wir alleine waren haben wir ein schönen Film
angeschaut und gekushelt
Seit dem ich jetzt mit ihr bin hab ich nur noch gute laune :grin:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer125632  (26)

Ist noch neu hier
Kann mir vlt jemand sagen wie ich schafe
das sie mich anfängt zu lieben oder was
kann ich machen um sie zu beeindrucken?
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Du kannst niemanden dazu bringen, dich zu lieben. Du kannst nur du selbst sein und schauen, was passiert. Du hast gesagt, ihr habt gekuschelt, das klingt doch schon gut. :smile:
 

Benutzer63776 

Beiträge füllen Bücher
Man kann niemanden "zwingen" eine bestimmte Person zu lieben. Entweder man passt zusammen oder aber auch nicht.

Ist es gestern Abend nicht so gelaufen, wie du es dir vorgestellt hast?
 

Benutzer125632  (26)

Ist noch neu hier
Erlich gesagt es ist besserer gelaufen als ich es mir vorgestellt hab :smile:
Aber heute morgen hatte ich das gefühl das zwischen
uns ein loch wäre, als wäre gestern nicht passiert :frown:

Ich will sie ja gar nicht zwingen mich zu lieben,das könnte ich
gar nicht dazu liebe ich viel zu sehr
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Na ja, wenn ihr wieder einen ruhigen Moment zu zweit habt, dann sag ihr doch einfach mal, dass du die Zeit mit ihr sehr genießt. Möglicherweise wird ihr auch gerade bewusst, dass Gefühle im Spiel sein könnten und sie muss sich auch erstmal darüber klar werden, wie sie dazu steht.
 

Benutzer125632  (26)

Ist noch neu hier
Ich werde es versuchen ihr alles morgen versuchen zu
sagen
Wünsch mir Glück :smile:
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ja, ich wünsch dir Glück, vielleicht hilft der Zauber des Weihnachtsfestes. :smile:
 

Benutzer125632  (26)

Ist noch neu hier
Haha Danke ich mit meinem problem hab aber das wichtigste vergessen.

Frohe Weinachten und schönen rutsch in neue Jahr :smile:
 

Benutzer125632  (26)

Ist noch neu hier
Ich brauch jetzt einen dringen Rat ich
gehe jetzt mit ihr ins Kino und da stellt sich
die Frage:

Wie soll ich mich verhalten?

Oder muss ich auf etwas achten?
 

Benutzer125498 

Benutzer gesperrt
Ich würde dir raten einfach du selbst zu sein... der rest kommt schon von alleine....
Viel glück!

LG, Marc
 

Benutzer125632  (26)

Ist noch neu hier
Danke für den Ratt

Hat aber nix geädert :/ Immer wen ich versuche
einstückchen nächer zu kommen wir sie sau kalt und abweisend
Ich frag mich langsam ob ich das lassen soll
und ihr sagen die soll sich von mir fern halten :grin:
 

Benutzer125291 

Benutzer gesperrt
Komm drüber weg.

Werd dir drüber klar, dass du keine Perspektiven hast. Solltest nicht Araber oder sonst was in der Richtung sein, werden eure Familien es (zum Glück!) niemals akzeptieren.

Gemeinsame Kinder tec sind ebenso ausgeschlossen - außer du möchtest eins mit 3 Armen.
Die Gefahr bei so nahen Verwandten (für mich ist das Inzest) ist stark erhöht und bin mir nicht sicher, ob das hier oft zitierte "daran is nix falsch" oder "verboten ist es nicht" wirklich so stimmt.

Durch Patchworkfamilien, etc gibt es heute Cousinen, die keinen Tropfen Blutsverwandtschaft mit ihren Cousins haben - aber in der Regel teilen sie sich ein Viertel des Erbguts - und Sex unter (nahen) Blutsverwandten ist in Deutschland -logischerweise!- verboten.

Einfache Frage: Du hättest dich in ein anderes Mädchen unsterblich verliebt. Dieses mag dich nicht. Was dann?
Genau, es schmerzt dich, aber irgendwann bist drüber weg und drum kann ich dir nur einen Rat geben:

Fang an, drüber weg zu kommen!

Alles Gute
 

Benutzer125632  (26)

Ist noch neu hier
Sag das den letzten DREI JAHREN die ich schon versuche :frown:

Ich bin mir im klaren was du mir sagen willst
und das habe ich mir schon selber gesagt als ich mich
in sie verliebt hab.
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Gemeinsame Kinder tec sind ebenso ausgeschlossen - außer du möchtest eins mit 3 Armen.
Off-Topic:

Ich teile zwar deine Grundeinstellung, aber das ist einfach nur populistisch und unnötig.
Fakt ist zwar, dass viele Erbkrankenheiten nur rezessiv vererbt werden und eine Mutation durch Blutsverwandte wahrscheinlicher wird. Aber im Großen und Ganzen doch sehr sehr unwahrscheinlich. (Bei Geschwistern/Eltern->Kind ist die Wahrscheinlichkeit viel höher)
Außerdem gibt es mittlerweile die Möglichkeit seine DNA auf solche Erbkrankheiten prüfen zu lassen um so die Sicherheit zu erlangen gesunde Kinder zu zeugen. (Das ist der Regelfall, nicht die Ausnahme)

 

Benutzer125291 

Benutzer gesperrt
@ Dagobert
Korrekt - Oberstufe Bio lässt grüßen. :zwinker:
Falls die Eltern Geschwister sind, ist die Gefahr selbstverständlich höher, da der Anteil der identischen Erbmasse größer ist.

Sicherlich war die Wortwahl aus populistischen Gründen gewählt.
Sollte der Verdeutlichung dienen, dabei bin ich wohl übers Ziel hinaus geschossen und ins teilw. geschmacklose abgedriftet. Sry.

Die Frage ist jedoch nicht, ob es mittels DNA-Test möglich wäre, solche Erbkrankheiten aufzuspüren und frühzeitig zu erkennen (v.a. was dann? Abtreibung? Inkl. aller seelischen Probleme für die Frau, med. Risiken, etc?), sondern auf die allgemein erhöhte Gefahr für Leib und Leben des Nachkommens hinzuweisen. In eindringlicher Art und Weise.

@ TS
Was liebst du an ihr mehr, als an andren Mädchen?

Im Grunde haarsträubend, dass ich dir das hier vorschlage: Riecht sie für dich angenehm?
Ich meine jetzt nicht, ob dir ihr Deo/Parfüm gefällt!
Hoffe Dagobert kann das bestätigen: Ist dir der Geruch eines Menschen angenehm, sind die beiden Immunsysteme weitgehend verschieden und die Nachkommen haben somit ein gutes Abwehrsystem.
Folglich: Ist dir ein menschlicher Geruch zuwieder, sind die Immunsysteme zumindest in Teilbereich ähnlich.
...ein unangenehmer Körpergeruch ist auf Dauer einer der wohl am stärksten unterbewusst wirkenden Abschreckungsfaktoren.

Ich kann mich nur wiederholen und dir raten:
- Mach die Augen auf sieh dich nach andren Mädchen um. Nichts lässt dich eine Frau schneller vergessen....
- Überleg dir, ob deine "Liebe" nicht andre Gründe hat....kA, sie war während einer langen Krnakheit für dich da, enges Verhältnis (mehr Schwester-Bruder, statt Cousine-Vetter), usw.
- Was findest du so anziehend?
- Kannst du ihren Geruch leiden?
- Was willst machen, wenn sie nen Freund hat (nicht du!)?

Immer, wenn ich versuche
ein Stückchen näher zu kommen wird sie sau kalt und abweisend
Wenn du nicht aufhörst, wirst du sie verlieren. Auch als platonische Freundin.
Wäre es ein "normales Mädchen" würd ich sagen, alle Zeichen stehen gegen dich.
Offenbarst du ihr deine Liebe in der irrigen Hoffnung, sie damit umstimmen zu können... es wird nie mehr so sein wie zuvor.
Ist das wirklich in deinem Interesse? Bitte geh in dich und frag dich das!
Sei dir über die Konsequenzen im Klaren... das gehört zum Erwachsenwerden dazu.

Ich frag mich langsam ob ich das lassen soll
Mich dünkt es keimt die Einsicht...

und ihr sagen die soll sich von mir fern halten
Wenn es dir hilft, über sie hinweg zu kommen.
Langfristig würde ich ein (platonisch!!!!) freundschaftliches Verhältnis anstreben.

Tu dir selbst einen Gefallen und begrabe den Gedanken.
Zu eurem Vorteil wünsche ich deiner Cousine bald einen festen Freund und dir ne Freundin...
 

Benutzer98383 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Ich teile zwar deine Grundeinstellung, aber das ist einfach nur populistisch und unnötig.
Fakt ist zwar, dass viele Erbkrankenheiten nur rezessiv vererbt werden und eine Mutation durch Blutsverwandte wahrscheinlicher wird. Aber im Großen und Ganzen doch sehr sehr unwahrscheinlich. (Bei Geschwistern/Eltern->Kind ist die Wahrscheinlichkeit viel höher)
Außerdem gibt es mittlerweile die Möglichkeit seine DNA auf solche Erbkrankheiten prüfen zu lassen um so die Sicherheit zu erlangen gesunde Kinder zu zeugen. (Das ist der Regelfall, nicht die Ausnahme)

Off-Topic:
H
Ich kenne mich damit nicht wirklich aus, aber ich kenne auch eine Familie in der Cousin und Cousine geheiratet haben. Bei ihnen sind alle drei Kinder schwerstbehindert - geistig. Keines der Kinder kann sich jemals alleine versorgen. Der
halbe Ort fragt sich, warum man dann auch noch das dritte Kind zeugen muss und ich frage mich, wie man so etwas vor der Geburt sicher feststellen will. Das Risiko ist doch soweit ich weiß auf jeden Fall erhöht. Mir wäre es zu riskant, mein Kind entweder abtreiben zu müssen oder es behindert auf die Welt kommen zu lassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren