"Ich liebe dich" sagen. - Wann?

Wann "Ich liebe dich" sagen

  • Nach weniger als einem Monat

    Stimmen: 11 35,5%
  • Nach 1-3 Monaten

    Stimmen: 12 38,7%
  • Nach zirka einem halben Jahr

    Stimmen: 6 19,4%
  • Länger als ein halbes Jahr

    Stimmen: 2 6,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    31
  • Umfrage geschlossen .

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Ich empfinde den Übergang zwischen Verliebtheit und Liebe als eher schwammig. Ich bin nicht eines Tages aufgewacht und wusste, dass ich meinen Freund liebe. Jetzt weiß ich es, aber wann und wie sich diese Erkenntnis entwickelt hat, kann ich nicht sagen. Für mich ist echte Verliebtheit schon ein wichtiges Gefühl, das nur entsteht, wenn alles passt (alles andere ist Schwärmerei) und, wie gesagt, den Übergang empfinde ich nicht als klar erkennbar und ich sage es lieber ein bisschen zu früh, als zu spät. Daher könnte auch in einer neuen Beziehung das erste "Ich liebe dich" möglicherweise noch in diese Phase fallen.

In meiner jetzigen Beziehung habe das erste "Ich liebe dich" auch gesagt, bevor ich aus - aus heutiger Sicht (aber das ist auch nur meine Definition) - wirklich geliebt habe, aber innige Verliebtheit und Verbundenheit waren da, daher bereue ich es nicht. Einfach so daher sagen würde ich diese Worte niemals.

Jetzt sage ich es, wann immer ich es fühle und es gerade passt - das ist ziemlich oft der Fall. :grin: Ich sage das gerne und finde nicht, dass die Worte sich abnutzen. Ich finde es auch nicht schlimm, es weniger oft zu sagen. Mein Freund sagt es nicht so oft. Aber ich würde es sehr schwierig finden, einen Partner zu haben, der das gar nicht über die Lippen bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer95050 

Sorgt für Gesprächsstoff
Man sollte nicht "ich liebe dich" mit "ich bin ich dich verknallt verwechseln".

ob es wirklich Liebe ist, findet man erst mit der Zeit heraus...nämlich wenn man so einige Höhen und Tiefen durch hat, sich mal richtig gezofft hat und nicht mehr nur die rosarote Brille auf hat.

Richtig und völlig richtig!

Ich habe es schon öfter zu früh gesagt und auch so gesagt bekommen. Gehalten hat es dadurch auch nicht.
Wenn man jemanden sehr mag, sollte man ihm das sagen. Aber in anderen Worten :smile:
Meinem Freund habe ich immer nur gesagt "Ich hab dich lieb". Selbst das fiel mir das erste mal schwer, was noch nie so war. Dann habe ich nach immer mehr Wochen und Monaten nur Andeutungen gemacht weil er auch nicht mehr gesagt hat als "Ich hab dich sehr lieb." und all sowas. Da macht man sich so seine Gedanken denn man will dem anderen auch nichts sagen wenn man nicht weiß ob er auch so fühlt.
Ich wollte es aus ihm heraus"provozieren" und hab auf das "Ich hab dich lieb." immer "Mehr nicht?" geantwortet. Darauf wurde ich immer nur geküsst.

Nach ich glaube 7 oder 8 Monaten erst hat er es gesagt. :smile: Ich hab mich nicht getraut :zwinker: Aber als ich ihn gefragt hab wieso jetzt erst sagte er, er wollte dass ich es sage und wusste nicht ob ich das so früh schon sagen will. :tongue:


Aber zu dir: Warten lohnt sich. Solange man dem anderen noch vermittelt dass da etwas ist, damit derjenige nicht denkt dass man einfach nur so zusammen ist. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Als ich es fühlte und bereit war es zu sagen. Ne bestimmte Zeitangabe gibt es da nicht und sollte es auch nicht geben. Stell dir vor man setzt sich von Anfang an ein Limit nach genau 3 Tagen sagst du dass du ihn/sie liebst und dann nach 3 Monaten fühlst du es aber noch nicht. Was dann?
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich sage es auch dann, wenn ich es fühle - unabhängig von der bisher vergangenen Zeitspanne.
Zumindest bei meinem Freund wusste ich es aber schon nach wenigen Wochen, und er wusste es ebenso und hat es dann auch gesagt.
 

Benutzer92211 

Sehr bekannt hier
Ich setze weder eine Zeitspanne fest, wann ich es zum ersten Mal sagen will/soll/kann/muss, noch eine Frequenz, wie oft ich es sage. Ich mache es immer dann, wenn ich es ganz stark empfinde und es raus will. :smile:
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Ich sage es auch dann, wenn ich es fühle - unabhängig von der bisher vergangenen Zeitspanne.
Zumindest bei meinem Freund wusste ich es aber schon nach wenigen Wochen, und er wusste es ebenso und hat es dann auch gesagt.
ganz genau so würde ich es auch sagen und genau so ging es mir
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Ich sage es, wenn ich es fühle... Das wird bei mir immer kurz vor der Beziehung sein, weil ich Beziehungen ohne "Liebe" nicht zulasse...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren