Ich lerne einfach keine Männer kennen die mir gefallen

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kann mich Mark 11 nur anschließen.
Ich habe jetzt ganz viel darüber gelesen, was du alles nicht willst, was du alles an Männern ablehnst, was für dich absolute No-Gos sind.
Bemerkenswert finde ich z.B. dass eine Frau mit kaum vorhandener Beziehungserfahrung mangelnde Beziehungserfahrung bei Männer als Ausschlusskriterium sieht aber gut..

Dann weiß ich noch, dass du keine Männer ansprechen und nicht groß aktiv werden willst. "Ich schmeiß mich doch keinem an den Hals!" Hm.

Wovon ich immer noch kaum etwas weiß:
Was willst du?
Was gefällt dir?
Was wünschst du dir?
Was tust du aktiv? In wie weit bist du bereit auch selbst auf jemand zuzugehen?

Alles was ich mitbekommen habe ist:
- Er muss auf dich zugehen
- Er muss dir rein optisch gefallen
- Er muss selbstbewusst sein, Schüchternheit findest du nämlich extrem unattraktiv

Ich meine, du siehst jetzt seit Jahren, dass deine Methode "Warten, was von alleine kommt und dann alle ablehnen" irgendwie nicht so toll funktioniert. Jetzt kann man natürlich sagen "Das ist aber gemein, schließlich bin ich hübsch!" und sich darüber ärgern aber so sehr viel ändert man dadurch halt am Resultat nicht.
 

Benutzer121975 

Benutzer gesperrt
Es ist irrelevant ob dir das passt oder nicht, weil es ein Fakt ist. Ebenso ist nicht von Bedeutung ob jemand wegen seiner Vergangenheit wenig Selbstbewusstsein hat. Derjenige muss an sich arbeiten, wenn er das nicht tut, ist es nicht die Schuld der bösen Frauen, die sich aufgrundessen nicht für ihn interessieren. Welche Frau möchte ihren Freund therapieren müssen? Das ist doch keine Grundlage. Ich verstehe die TE da voll, wenn sie keinen Dackel zum Freund möchte, sondern eine eigenständige Persönlichkeit die ihr nicht am Hintern klebt.

Off-Topic:

Hab nie gesagt das Frauen böse sind!
Bin ja am Arbeiten dran,geht halt nicht von heute auf morgen,wünsche mir das es vielleicht bis mitte 30 soweit ist :smile:.
Was andere ihre ganze Jungend über aufgebaut haben bekommt man nicht später schnell hin,eher wird es noch länger dauern.
 
B

Benutzer

Gast
(vom Ersteller gelöscht)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer106548 

Team-Alumni
Off-Topic:
Und nochmal die Bitte, nicht zu sehr ins OT abzurutschen!
 
1 Woche(n) später

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
na ja ihr müsst ihr ja nicht einreden, dass sie jetzt ein muttersöhnchen nehmen soll:smile:.

falls die TS hier noch liest: wie wäre es wenn du dich mal in anderen kreisen und orten rumtreibst. wenn du ständig irgendwelche muttersöhnchen kennenlernst bist du wohl einfach am falschen ort. also finde die orte wo die coolen typen rumlaufen und gehe dahin.
 

Benutzer108392 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Zusammen,

die Überschrift sagt eigentlich schon alles aus. Ich (w27) bin seit fast 5 Jahren Single und ich lerne einfach keine Männer kennen die mich interessieren. Kürzlich habe ich meine Freundinnen um eine ehrliche Einschätzung gebeten ob ich zu anspruchsvoll bin was das optische betrifft und ihnen in einer Zeitschrift Männer gezeigt die mir gefallen. Dabei kam heraus, dass ich wohl keine zu hohen Ansprüche habe.
Ab und zu habe ich Blickkontakt mit Männern bzw. man lächelt sich gegenseitig an aber mehr passiert auch nicht, ich werde nahezu nie angesprochen.
Manchmal zeigen Männer an mir Interesse die aber absolut nicht mein Typ sind. Das sind dann meistens welche die noch bei ihren Eltern wohnen, noch nie eine Freundin hatten oder optisch überhaupt nicht mein Typ sind.
Von den Männern in meinem Freundeskreis wurde mir schon mehrfach bestätigt, dass es an meinem Aussehen nicht liegen kann.
Ich weiß einfach nicht weiter, ich habe viele Hobbys, nette Freunde und bin eigentlich immer unterwegs, aber es passiert einfach nichts, es ergibt sich nichts.
Die meisten meiner Freundinnen haben sehr nette, sympathische Freunde und ich frage mich immer wieder wo sich diese Männer verstecken?

Ich glaube, du bist ne ziemliche Granate. Leider scheinst du nicht mehr mitzulesen...

Granate sucht echten Kerl - das ist im feministischen Weichei-Deutschland natürlich schwer (allerdings auch umgekehrt für die Männer).

Die Männer trauen sich wahrscheinlich nicht, dich anzusprechen, weil du vermutlich sehr hübsch bist, u. wenn, dann sind sie zu sehr eingeschüchtert, wenn du abweisend reagierst.

Putzig finde ich die vielen Kommentare, dass sie ihre Ansprüche überdenken soll...
Das wäre so als würde man mir sagen ich solle auf die dicke Büronachbarin stehen, damit ich endlich eine Freundin kriege.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer99742 

Öfters im Forum
Off-Topic:
Der Thread könnte praktisch von mir sein :grin:



Was ist denn eigentlich gegen optische Ansprüche einzuwenden? Ich bezweifle stark, dass sie wirklich Hollywood-reife Männer sucht. Für jeden ist ja was anderes ansprechend. Ich sage auch, ich suche definitiv jemanden der mir optisch gefällt. Heißt nicht, dass er ein Topmodel sein muss. Nur mich persönlich muss was ansprechen in seinem Gesicht. Da waren auch schon Männer dabei, die meine anderen Freunde ganz und gar nicht hübsch fanden.

Und so unrealistisch erscheinen mir deine Kriterien auch nicht. Trotzdem nehme ich an es liegt irgendwie an dir. Vielleicht die Art und Weise wie du auf Männer zugehst? Vielleicht auch deine ganze Ausstrahlung? Oft merkt man selbst ja gar nicht, wie man so wirklich rüberkommt.. wie schon erwähnt wurde, vielleicht strahlst du durch dieses "krampfhafte" Suchen selbst Unsicherheit aus. Versuch doch mal was an deiner eigenen Einstellung zu ändern.

Oh und ich bin auch ein Mensch der von Anfang an entweder eine Anziehung spürt, oder eben nicht. Von Liebe ist hier noch gar keine Rede, sondern eben von Anziehung (sei es wegen der Optik, der Art oder dem was der Herr erzählt hat)
Ich hab auch schon vielen Typen eine ehrliche Chance gegeben, wo mir den Funke fehlte und es hat sich nichts an diesem Eindruck geändert.
 

Benutzer122528 

Meistens hier zu finden
Was ist denn eigentlich gegen optische Ansprüche einzuwenden?

Grundsätzlich nichts.

Das Problem ist dabei nur, dass Du die Auswahl Deiner potenziellen Partner u.U. gewaltig einschränkst.
Dann darf man sich halt nicht wundern, wenn man niemanden "abbekommt" - oder man muss an anderer Stelle (Charakter, etc.) Abstriche machen ...

Die Tochter meiner Partnerin ist Asiatin ... und steht nicht auf europäisch aussehende Menschen, d.h. sie will einen asiatischen Freund. Damit schrumpft selbst in einer Großstadt wie z.B. Köln die Auswahl von vielleicht 30.000 potenziellen Partnern auf vielleicht 200 runter ...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren