ich leibe ihn und verzweifle aber auch dabei!!!!

Benutzer108384 

Sorgt für Gesprächsstoff
hi

ich war dreieinhalbe jahre mit meinem verlobten zusammen,vor ca drei wochen hat er schluss gemacht. mit dem grund ,,er will sein leben leben´´.
Sind aber in einer ``freundschaft`` muss noch besser aufgebaut werden.

problem ist ich lieb ihn immer noch über alles und will ihn zurück,angeblich hat er aber keine gefühle mehr für mich. küsst mich aber dauernd wenn alle dabei sind,und haben in der zeit schon ein paar mal miteinander geschalfen. und er ist auch eifersüchtig auf gemeinsame freunde von uns wenn ich blödsinn mit dennen mache. (kurz version)

bräuchte mal meinungen oder tipps bitte von ausen stehenden. wäre echt nett wenn von dem einen oder anderen was kommen würde.

Danke im vorraus!!!
 

Benutzer107915 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hm... also wenn er dich küsst und mit dir schläft? Da stellt sich mir aber die Frage, warum du das zulässt. Ich mein, klar, du liebst ihn noch sehr aber er nutzt dich doch nur aus. Als Juwel bei anderen, als Frau beim Sex und sonst lässt er dich auch ncith "dein" Leben leben. Also ich würde mal mit ihm reden, bei mir war das auch mal so und das macht dich auf Dauer fertig, glaubs mir!
 

Benutzer6428 

Doctor How
Liebe rotehexe,

leider gibst du uns kaum Informationen und deswegen können wir dir hier auch kaum Antworten geben und müssen eine Menge raten. Hilfreich wäre dein Alter, das von deinem Ex, wie die Beziehung lief, wie sie beendet wurde und warum und was du für eine Person bist und was er für eine Person ist.

Wenn ich jetzt das nehme, was du geschrieben hast, dann sehe ich eine junge Frau, die sich von jemandem abhängig gemacht hat. Viel Liebe kann ich nicht erkennen. Sie mag zwar noch da sein, spielt aber eine untergeordnete Rolle. Du versuchst jedes noch so kleine Zucken seines Augenliedes so zu interpretieren, dass er doch noch etwas für dich empfindet. Dabei übersiehst du aber jedes noch so große Zeichen, dass deine Gefühle im auf gut Deutsch Scheissegal sind...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Was ich erstmal grundsätzlich nicht verstehe:
Dein Ex sagt dir von heute auf morgen, dass du ihn quasi dabei störst, sein Leben zu leben. Seine Gefühle für dich sind mal eben so verschwunden.

Und statt dass du am Boden zerstört bist und dir die Augen aus dem Kopf heulst, machst du munter einen auf best friends mit ihm und wenn ihm danach ist, dann poppst du auch noch mit ihm. :ratlos:

Hieltest du es nicht für besser, wenn ihr erstmal Abstand haltet? Kontakt abbrechen?

Er hat keine Gefühle mehr für dich, schläft aber mit dir. Das heißt für mich: Zum Sex braucht er keine Gefühle.
Du hast aber Gefühle und willst ihn zurück. Und denkst vermutlich, dass er dich auch zurücknim.mt, wo ihm doch der Sex mit dir anscheinend so wichtig ist.

Theoretisch kann er neben dir noch mit einem dutzend anderer Frauen schlafen. Zur Treue verpflichtet ist er ja nicht mehr. Also optimal für ihn, um sein Leben zu leben.

Nur wie gehts dir damit, nur noch eine von vielen zu sein?
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
Äh ja, der will sich nicht binden. Wenn du das doch willst und unglücklich bist, lass ihn ziehen. Reisende soll man nicht aufhalten...

Übrigens, wenn du den Tatsachen nicht in die Augen sehen willst und es nicht glauben willst, und deshalb ausharrst und wartest, tust du dir nur selber umso mehr weh. Es ist wie beim Pflaster abreißen. Man kann es schnell und tapfer machen oder laaaaaaaaaaangsam. Jeder weiß, was ekliger ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren