ich komme nicht beim sex

Benutzer119332  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
mein freund und ich schlafen schon eine weile miteinander, aber ich bin bis jetzt noch nie gekommen. anfangs hat er auch nichts gemerkt, aber da ich die pille nehme, haben wir irgendwann auch das kondom weggelassen und seit dem geht es zumindest bei ihm. aber nicht bei mir. bis jetzt haben wir immer nur die missionarstellung ausprobiert. sie gefiel uns einfach am besten. kann es daran liegen, dass ich nicht komme und nicht einmal nah davor bin? ich würde wirklich gern wissen, was wir tun können. stellungswechsel? woran könnte es sonst liegen?
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Stellungswechsel - warum nicht. Bekannt ist, dass bei der positio a tergo die Klitoris meist besser zu erreichen ist. Das solltet ihr mal probieren.

Wenn du allein bist, versuch's mit Selbstbefriedigung. Ich kannte ein Mädchen, das sogar dann nicht zum Höhepunkt kam, obwohl sie mit den Fingern ja gut steuern konnte, wo sie hinkam. Als auch das nicht so recht klappen wollte, ließ sie sich vom Arzt helfen. Denn gelegentlich ist die Klitoris doch sehr verborgen. Da gibt es unter uns bestimmt einschlägig vorbelastet gewesene Frauen, die dir auch einen Rat geben könnten.
 

Benutzer119332  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
also sonst hab ich eigentlich keine probleme damit zu kommen, nur da eben nicht. was ist diese positio a tergo?
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
"A tergo" ist "von hinten". Also du liegst auf dem Bauch, und er führt den Schwanz von hinten in deine Möse ein.

Mit ärztlichem Rat meine ich, dass sich eine Ärztin, falls du der eventuell mehr vertraust als einem Mann, das Ganze einfach einmal anguckt. Es gibt ja genug Gynäkologinnen.
 

Benutzer122317  (39)

Ist noch neu hier
Hey Meredith,
du solltest dir auf jeden Fall keine Sorgen darum machen. Es ist ganz normal denn sehr viele Frauen können beim normalen Geschlechtsverkehr nicht kommen. Bei meiner Freundin geht es auch nicht ohne weiteres. Wir sind seit 51/2 Jahren zusammen und haben so ziemlich alles versucht.
Was du mal probieren könntest: Kondome mit Noppen, Kontur etc. (ist aber glaub ich nicht so der Hit). Besser ist, wenn du dich von deinem Freund mit der Hand befriedigen lässt. Wenn er das gut kann, könnt ihr die Löffelchen-Stellung probieren (beide liegen auf der Seite und er dringt von hinten ein). In dieser Position kann er dich gleichzeitig an der Klitoris streicheln. So klappt es bestimmt. Alternativ kannst du dich auch dabei selbst streicheln.
Er kann dich auch oral befriedigen und z.B. immer mal unterbrechen und in dich eindringen. Oder auch kurz vor deinem Orgasmus aufhören und dann erst eindringen.
Ich denke, das wichtigste ist, dass er dich erstmal (falls nicht schon geschehen) auf andere Weise zum Orgasmus bringt.

Außerdem ist ganz ganz wichtig, dass du dich im Kopf frei machst. Mach dir keine Sorgen darum, dass du nicht kommen kannst und dass du vielleicht anders bist als andere etc.
Das ist alles nicht wichtig. Du bist wie du bist und wenn du schonmal einen Orgasmus hattest werdet ihr einen Weg finden, auch gemeinsam richtig viel Spaß zu haben.
Also nicht zuviel nachdenken sondern einfach genießen und sich gegenseitig sagen, was man möchte und wie es sich gut anfühlt.

Hoffe, ich konnte etwas helfen. Viel Spaß ;-)!
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Ich hätte da noch eine Variante, die auch schon mehrfach funktioniert hat:
ich habe die Frau von hinten gevögelt. Dann haben wir uns mit Schwanz in der Möse komplett herumgedreht, so dass sie rittlings auf mir saß. (Bißchen aufpassen! Rausrutschen kommt da nicht so gut!) Schließlich hat sie sich nach hinten gebogen und während meiner Nachsteife masturbiert.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Man kann es nur immer wieder wiederholen: Die wenigsten Frauen kommen nur durch das rein und raus.

Du könntest mal nach ähnlichen Themen suchen. Solltest du einiges finden.
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Man kann es nur immer wieder wiederholen: Die wenigsten Frauen kommen nur durch das rein und raus.
Das verblüfft mich jetzt aber doch. Ich kenne zwar keine Statistiken zu dem Thema.
Aber bei mir sind nur die wenigsten nicht gekommen, was vermutlich nicht an mir, sondern an ihnen lag. Ich habe den Orgasmus als Normalität erfahren - auch bei einfachem Rein und Raus. Kannte ich die falschen Frauen? Oder aus Versehen vielleicht die richtigen?

Halt - ich habe mal gegoogelt. Angeblich kommen 98% der Männer zum Höhepunkt, aber nur 33% der Frauen.

Dennoch sind auch ein Drittel aller Frauen nicht unbedingt "die wenigsten".
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Vielleicht haben sie dir alle etwas vorgespielt? :zwinker:

Von welchem Alter reden wir hier?
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Vielleicht haben sie dir alle etwas vorgespielt? :zwinker:
Von welchem Alter reden wir hier?
Das Vorspielen kann man natürlich üblicherweise nicht ausschließen. Aber bestimmte Umgebungen (Gruppensextreffen oder längere Dreierbeziehungen) haben einen Hang zur Wahrheit. Ich denke mal, da habe ich mir sicher sein können.

Dass die Frauen, mit denen ich es zu tun hatte, meist schon etwas erfahrener waren, hatte ich schon erwähnt.
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Kann ich jetzt momentan nirgends lesen.
Aber zu deinen 33%: Zum Orgasmus kommen und beim Sex zum Orgasmus kommen, sind zwei Paar Schuhe. :zwinker:
Was kannst du nicht lesen? Die Umfrage? Bei Google unter "statistik sex orgasmus".

Es sind nicht meine 33%. Außerdem streitest du gerade um des Kaisers Bart.
Mit dem Thread hat es nur mehr mittelbar etwas zu tun.
Ich stelle anheim, einen neuen Thread aufzumachen.
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nein, deine "Erwähnung", sonst hätte ich das nicht zitiert. :zwinker:

Off-Topic:
Dafür gibt es ja das.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
@ TS

Es ist normal, dass du nicht dirch Sex an sich kommst, mach dir keinen Kopf.
Zusätzliche Stimulation an der Klit kann (nicht muss/wird oder gar garantiert) helfen, vor allem, wenn du an sich (schon) durch klitorale Stimulation zum Orgasmus kommen kannst.

Aber spielt euch erstmal miteinander ein :smile:

Vor allem - genießt den Sex, solang er euch beiden Spaß macht.

Ich bin bis auf ein einziges Mal vor Jaaaahren noch nie allein durch die Stimulation vom reinraus beim Sex gekommen und kann -wen überhaupt- beim Sex nur kommen, wenn ich zusätzlich Hand anlege, klappt aber auch nicht immer.
Stört mich aber nicht, da wenn ich handanleg der Orgasmus irgendwie "nur" so unintensiv ist wie ein SB-Orgasmus und es vor allem vom eigentlichem Sex und der sehr viel tiefergehenden Befriedigung, die die Tatsache "guter Sex" auslöst bei mir, total ablenkt.
Daher verzichte ich meist auf zusatz-reizung und genieß einfach nur, und bin nach ner Runde Sex ohne Orgasmus "trotzdem" vieeel viel befriedigter, als ich es zb nach mehreren runden SB mit Orgasmus wär/bin.
Genieß die Nähe, die Intensivität, die "fremde" Haut, seinen Geruch... einfach alles :smile:

Das solltest du auch tun :smile:

Wenn euch die Missionar gut gefällt, könnt ihr ja auch da erst mal ein bisschen variieren - einfach mal ein Bein hoch/beide/anderer Beinwinkel/Kissen unter dein Becken/ein Bein oder beide vor seine Arme oder auf seine Schulter/.../... - einfach mal testen :smile:



Off-Topic:
Aber zu deinen 33%: Zum Orgasmus kommen und beim Sex zum Orgasmus kommen, sind zwei Paar Schuhe. :zwinker:
... Und dann gibt es noch die, die beim Sex nur durch zusätzliche Stimulation der Klitoris kommen können, aber eben nicht durch die vaginale Stimulation des "rein raus" beim Ficken.Und diese sind der Großteil aller Frauen.

"Rein raus" bringt die wenigsten zum Orgasmus, "rein raus" + zusätzl an der Klit stimuliert werden einige. Klitoral scheinen meinem Eindruck nach (nach vieeeelen Jahren auf PL) von den Frauen, die überhaupt zum Orgasmus kommen können, die meisten zu kommen.

 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren