Ich komme einfach nicht vom Ex los, wegen emotionaler Abhängigkeit... was soll ich tun?

M

Benutzer185216  (23)

Ist noch neu hier
Hallo Zusammen,
Ich schreibe hier, da es mir aktuell nicht so gut geht und ich gerne mal die Meinungen von anderen hören möchte oder allenfalls gleiche Erfahrungen gemacht hat.
Ich hatte von 2018-2021 einen Partner, die Beziehung war sehr toxisch und war mehr Abhängigkeit hatte ich das gefühl. Nach ca. 1 Jahr Bez musste mein Ex dazumal in den Knast und alles und von da lief unsere Beziehung nicht mehr gut (er lügte mich ständig an, nahm heimlich Dro., beklaute meine Mutter, hat mich mehrmals geschlagen etc. ) ich war oft sehr unglücklich und konnte mich aber totzdem einfach nicht von ihm lösen. dann macht er anfangs 2021 jedoch mit mir schluss und er verpisste sich einfach zu seinem Bruder und die Kosten und alles für unsere dazumalige Wohnung musste ich alles alleine regeln.
Dann hatten wir im 2021 2x noch KOntakt gehabt, da er sich beide male wieder bei mir meldete. nun hat er sich im April dieses Jahres wieder gemeldet, ich habe jedoch einen Mann kennen gelehrt, mit welchem ich mich sehr gut verstehe (ich komme jedoch von der Schweiz und er von Portugal und er kann ein bisschen Hochdeutsch, welches aber einiges auch ein bisschen kompliziert macht. ) Ich habe meinem Ex dann gesagt, dass ich jemand kennen gelehrtn habe und mein Ex meinte dann ich solle um ihn (also mein ex) kämpfen und nicht mit dem neuen zusammen kommen dies das. ein paar Wochen später dann hat mir der neue Mann seine Liebe gesatnden und wir sind seit 2 Monaten zusammen. Mein Ex war dazumal als ich es gesagt habe sehr traurig und wütend aber er hat einfach nie um mich gekämpft und mich nie gschätz. jedoch bin ich jetzt aktuell auch nicht wirjlrch so happy auch wenn er super ist, ich ihm vertrauen kann und er gut zu mir schaut. ich vermisse irgendwie meinen Ex trotzdem (als würde ich das Drama zurückwollen und nicht der perfekte Partner). Ich weiss einfach nicht weiter. ich bin so kurz davor meinem Ex wieder zu schreiben aber ich weiss einfach das er Porbleme hat, ein Narzisst ist und mich auch immer bei Streitereien schalgen wird und er auch weiterhin Dro. nimmt. Ich will das selber auch nicht mehr und kann mir eine Zukunft so acuh nict vorstellen. aber ich vermisse ihn einfach und das ich für ihn da sein kann und die schönen Momente vom Anfang. ich war am Anfang mit meinem Ex viel glücklicher als jetzt. er war jedoch auch meine erste grosse Liebe.
 
zuletzt vergeben von
axis mundi

Benutzer172636 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hallo M milena1998 ,
wie du schon festgestellt hast: Drama kann süchtig machen, noch dazu lässt du dir scheinbar auch vieles gefallen, bzw. bist es dir womöglich auch selbst nicht wert, zu gehen, wenn du von der anderen Person emotional abhängig bist. Emotional abhängig, denn von Liebe lese ich dort nicht viel, bzw. nichts. Er hat sich geschlagen, belogen, deine Mutter geklaut, hat eine Drogenproblem und in den Bau wandert man meistens auch nicht „einfach so“. Mache dir klar, dass das, was zwischen euch war, keine Liebe ist. Einen Mensch, den man liebt, behandelt man anders. Du bist allerdings emotional abhängig und hast jetzt ein eher ungesundes Beziehungsmuster erlernt und dieses scheinst du mit deinem Partner zwar nicht nachzuleben (die jetzige Beziehung klingt gut), aber eine solche Beziehung kommt von der gefühlten Intensivität eben nicht an die Drama-Intensität heran, wo man kontinuierlich zwischen Verlustangst, Versöhnung, Streit, Alleinsein, wieder zueinander zurückkommen lebt. Du siehst: davon ist vieles allein für sich genommen nicht gut, aber es ist eben „intensiv“.

Falls du merkst, dass du dich weiterhin nicht lösen kannst, dann würde ich dir nahelegen, dem auf den Grund zu geben. Es ist kein gutes Zeichen, dass du so emotional von einem Expartner, der dich geschlagen hat (!), so abhängig bist. Sei es dir selbst wert, diesen Mensch hinter dir zu lassen. Du kannst das.
 
zuletzt vergeben von
ugga

Benutzer172492 

Sehr bekannt hier
Ohje, da war ja viel los bei dir die letzten Jahre :knuddel:

Hast du schon über Therapie nachgedacht? Bei so einer toxischen und gefährlichen Beziehung wäre es besser deine Erlebnisse aufzuarbeiten, sonst ist die Gefahr groß, dass du diese Konstellation wiederholst. Ob nun mit deinem Ex oder jemand anderem.
 
zuletzt vergeben von
3 Woche(n) später
C

Benutzer176511  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo milena1998,

die erste Liebe ist immer etwas besonderes. Aber du solltest einmal genau hinterfragen was positiv und was negativ an dieser ersten Liebe war. Manchmal hilft einem diese Aufstellung von Pro und Contra für sich selbst zu erkennen ob es das wirklich war was man sich auf Dauer fürs eigene Leben wünscht. Es hört sich nicht wie Liebe an sondern ehr danach das er dich nur emotional abhängig gemacht hat von sich.

Du schreibst ja selber das du emotional abhängig bist. Das ist der erste wichtige Schritt für sich selber zu erkennen, dass etwas eben nicht stimmt. Auch wenn es schwer fällt.
 
zuletzt vergeben von

Ähnliche Themen

Alex der verzweifelte
  • Solved
Antworten
15
Aufrufe
1K
Alex der verzweifelte
Alex der verzweifelte
wuschelkopf
Antworten
41
Aufrufe
2K
krava
N
Antworten
13
Aufrufe
792
SAMSARA
SAMSARA
L
  • Frage / Problem
Fremdgegangen Was soll ich tun?
Antworten
16
Aufrufe
1K
Gelöschtes Mitglied 189708
G
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren