Ich kann nicht mehr.

Benutzer96072 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute.

Es geht um mich und ein MÄdchen.
Erst waren wir ganz normal befreundet, aber schon bald bahnte sich mehr an und wir waren nicht mehr normal befreundet.
Sonder hielten Händchen, küssten uns und sowas.
Es sollte echt nicht mehr lange dauern bis wir zusammen kommen.
Doch vor 5 minuten kam eine sms mit dem inhalt:
hey, es ist besser wenn wir uns nicht mehr sehen. ich kann das nicht mehr. ich liebe dich.

was soll ich davon halten? ich kann einfach nicht mehr. es fühlt sich so an als dass irgendwer so ein mords loch in mein Herz gerissen hat )))):

was soll ich tun?
 

Benutzer96742  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Erstmal dieses Gefühl ist wirklich nicht schön aber vielleicht einfach mal Fragen was los is ?
Und vielleicht zu ihr Fahren, über per sms ist sowas immer ja ganz schön blöd..
Wenn sie sagt, Ich liebe dich, kann an der ganzen Sache ja etwas nicht stimmen, deswegen erstmal warten und tief durchatmen :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Anrufen und nachfragen. Würde ich zumindest machen.
 

Benutzer96072 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich habe angerufen, aber ihr handy ist aus und festnetz geht keiner ran.
sie hat auch geschrieben das ich sie nicht anrufen soll weil sie nicht abheben wird.

ich kann so nicht mehr ):
 

Benutzer93633  (36)

Meistens hier zu finden
Also ich würde mich wohl mit so einer (völlig überraschenden) Absage nicht abspeisen lassen. Hattet ihr Streit, ist vielleicht noch ein anderer Junge im Spiel? Ich finde es etwas unfair, Kontakte einfach ohne Grund abzubrechen, deswegen würde ich sie zur Rede stellen. Es zwingt sie keiner, mit dir zusammen zu sein oder Kontakt zu halten, aber eine Erklärung wäre doch das mindeste.
 

Benutzer96072 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein wir hatten keien streit, alles war perfekt.
nur das sie immer fertig war,, wegen ihrern eltern, sie darf keinen freund haben und dann hat die mutter noch ein foto von mir in ihrern portmonait gefunden.
-.-
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vielleicht gabs irgendeinen Krach mit ihren Eltern?
 

Benutzer93633  (36)

Meistens hier zu finden
Vielleicht gabs irgendeinen Krach mit ihren Eltern?

Das klingt ja doch sehr nahe liegend. Lass ihr mal ein bisschen zeit, vermutlich wurde ihr das alles doch zu viel. Ist sicher nicht leicht für sie, wenn ihre Eltern zu gegen den freund sind.
 

Benutzer96072 

Sorgt für Gesprächsstoff
also sie hat gestern abend am telefon geweint, wegen ihrern eltern.
wir wollten uns heute abend auch eigentlich wieder treffen.
sie hat mir heut vormittag auch ne sms geschrieben, wie sehr sie sich freut.

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:31 -----------

am schlimmsten ist diese scheiß ungewissheit, weil ich weiß nicht was sache ist.
das wiederspricht sich doch, wenn sie mich liebt, warum will sie mich nicht mehr sehen?
 
R

Benutzer

Gast
Frag sie doch (wohl per SMS, anders geht ja nicht), ob es etwas mit ihren Eltern zu tun hat.
 

Benutzer96072 

Sorgt für Gesprächsstoff
ihr handy ist aus. die eltern haben das bestimmt wieder einkassiert ):
 
R

Benutzer

Gast
Hm, naja dann kannst du wohl momentan leider nix machen. Hinfahren wäre wohl ne schlechte Idee. Seht ihr euch denn in der Schule oder sonst irgendwo, wo du sie mal ansprechen könntest?
 

Benutzer96072 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja, wenn sie heute abend abend zum volleyball fährt. aber das würde ja nur gehen wenn sie mitm fahrrad fährt.
da werde ich auf jedenfall auf sie warten.
wir sind auf verschieden schulen, und ich gehe ab montag ins praktikum, deshalb können wir uns auch nur abends sehen.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Das widerspricht sich nicht zwangsläufig. Eltern können einen enormen Druck auf ihre Kinder ausüben. Möglicherweise wurde sie dazu "gezwungen" dir diese SMS zu schicken. Nicht in dem Sinne, dass die Mutter direkt hinter ihr Stand und ihr befahl die Tasten zu drücken, aber einfach durch emotionalen Druck.

Was mich interessieren würde: was läuft da zwischen ihr und ihren Eltern? Was könnten ihre Eltern gegen dich haben, wie schätzt du sie ein? Darüberhinaus wäre interessant zu wissen, wie alt ihr jeweils seid.
 

Benutzer96072 

Sorgt für Gesprächsstoff
@ fuchs. wir sind beide 15. ich bin drei monate älter als sie.
naja, ich weiß nicht wie ich die eltern einschätzen soll. die mutter hab ich nur einmal gesehen, aber ich habe von ihr und ihrer besten freundin gehört, das es wohl sehr schwer mit den eltern ist.
sie wird für vieler verantwortlich gemacht, wo sie überhaupt nichts mit zu tun hab.
ich hab mich voll in sie verliebt.

---------- Beitrag hinzugefügt um 14:04 -----------

ich habe gerade gaaaanz kurz mit ihr telefoniert, sie sagt, das es wegen ihrer eltern ist.
das sie richtig stress mit denen hatte.
und dann hat sie mich weggedrückt, weil die mutter kam.
was soll ich machen, die können doch keine liebe verbieten!
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Doch, das können (manche) Eltern, machen sie gerne und da spreche ich sogar aus Erfahrung :zwinker:

Das allerwichtigste, was du tun solltest, ist zu deiner Freundin zu halten und dir jetzt nicht einzureden, dass sie dich nicht mehr mögen würde! Auch, wenn du stark drunter leidest, dass sie dir sozusagen jemand "wegnehmen" möchte, ist die Situation für sie noch viel belastender. Ein Freund, der jetzt austickt, in Tränen ausbricht etc. ist da eher kontraproduktiv. Du musst hier ein bisschen Stärke demonstrieren, denn so kannst du ihr helfen, ebenfalls stark zu werden, damit sie sich gegen ihre Eltern durchsetzen kann.

Wie diese "Durchsetzen" genau aussieht, lässt sich jetzt schwer sagen. Vielleicht ist das alles halb so wild, wenn die Eltern dich erst einmal kennengelernt haben oder dergleichen. Oder es ist wirklich so drastisch, dass sie ihrer Tochter keinerlei Freiheiten zugestehen möchte. In jeden Fall muss sie da jetzt aber durch stressige Situationen und ihren Freiraum fordern. Das ist hauptsächlich ihr Job.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Deine Freundin soll dich ihren Eltern mal ordentlich vorstellen und sagt ihnen, dass es besser ist, wenn sie euch zumindest neutral gegenüberstehen und ihr euch nicht heimlich treffen müsst. Klar, dann drohen manche Eltern mit Hausarrest oder so, aber wer sich mit 15 Jahren noch zu Hause einsperren lässt, ist selber Schuld. Versichert den Eltern, dass ihr es langsam angehen lasst, die Schule nicht vernachlässigt etc. Davor haben Eltern meistens Angst.
 

Benutzer96072 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich will ihr so gerne helfen, doch weiß ich nicht wie.
das können die eltern ihr doch nicht antun, sie ist voll fertig.
und es ist wirklich sehr drastisch. sie darf nichts mit jungen machen.
uns hat eben jemand gesehen als wir bei unserem lieblingsplatz waren und der hat uns dann verpetzt.
 
R

Benutzer

Gast
Entschuldige wenn es etwas klischeehaft ist, aber ist ihre Familie zufällig sehr gläubig oder so? Oder wieso darf sie sonst nichts mit Jungs machen? :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren