Ich kann meinen Körper nicht akzeptieren!

Benutzer122930  (23)

Ist noch neu hier
Hallo,
ich bin 14 bald 15 Jahre alt und habe das Problem, dass ich meinen Körper einfach nicht akzeptieren kann. Ich fühle mich wirklich hässlich. Ich bin nicht dick und mein Gesicht ist auch ganz in Ordnung, aber z.B. habe ich sehr große Brustwarzen, die fast die gesamte Brust ausmachen und seltsam geformt sind. Deswegen trage ich auch oft BH's mit etwas Push-Up, sodass sie eine schönere Form erlangen. Dazu wachsen mir Haare auf den Brüsten. Ich habe die Hoffnung ,dass die Probleme mit meine Oberweite sich noch besser, doch das noch größere Problem ist mein Intimbereich.
Die eine Schamlippe ist dunkler als die andere und wesentlich länger. Außerdem scheint meine Vagina sehr eng zu sein, da ich wahrscheinlich einen starken Muskel habe. An der Innenseite meines Oberschenkels sind Dehnungsstreifen durch meinen Wachstumsschub.
Noch dazu habe ich sehr breite und kräftige Oberschnekel. Ich bin generell etwas breiter und kräftiger gebaut. Aber das ist nicht das Problem.
Auch weiß ich , dass ich viele Fähigkeiten habe auf die ich stolz sein kann, trz. kann ich meinen Körper nicht akzeptieren und würde mich sicherlich schämen mich in der Zukunft so einem Mann zu zeigen. Denn selbst ,wenn ich später einen Mann finden sollte der mich so liebt und schön findet wie ich bin (was an sich schon eine schwierige Angelegenheit ist) werde ich mich selbst nicht schön finden. Das belastet mich sehr.
Was soll ich tun ?:frown:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Benutzer

Gast
Du bist grad mal 14 Jahre alt. Da kann sich in nächster Zeit so einiges verändern.
Ansonsten: wenn du kein Problem hast nackt rumzulaufen, dann geh mal in die Sauna und schau dir die verschiedenen Leute an. Hilft m.E. ungemein, sich selbst so zu lieben wie man ist.
 

Benutzer122860 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde auch, sieh mal, dein Körper entwickelt sich grade, das ist alles gar nicht schlimm. Ich hatte auch mal Dehnungsstreifen auf der Brust und die waren richtig bläulich gefärbt. Irgendwann sind die weg gegangen. Tipp: Gegen Dehnungsstreifen hilft BiOil (http://bi-oil.com/assets/bi-oil/de/60ml_hero_pack-0292c32397c6252aff7442f8b502eb2b.jpg) Bekommst du in der Apotheke für c.a 10 Euro! Deine Brust entwickelt sich auch noch, da mach dir keine Gedanken. Jeder Körper hat seine Schwachstellen und niemand ist perfekt. Vieles wird sich ändern, manches wird bleiben. Dein späterer Freund wird dich so akzeptieren, wie du bist, wenn er dich wirklich liebt. Mach dir erstmal keine Sorgen, du bist nicht allein mit deinem Problem :smile:
 

Benutzer113230  (30)

Öfter im Forum
Dein späterer Freund wird dich so akzeptieren, wie du bist, wenn er dich wirklich liebt.

So ist es, jeder findet seinen Partner(sagt man^^), und mit 14 oh man da mach dir mal andere Sorgen als das, wenn du dich mit 18 noch doof findest dann kann man drüber reden aber so, du entwickelst dich noch sehr lange :smile:
 

Benutzer98113 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

1. Bist du wie gesagt noch 14 und wirst mit 18 ganz anders aussehen und dann mit 25 auch nochmal.

2. Warum bist du der Überzeugung ein Mann würde dich nicht schön finden? Ich meine es gibt genug Jungs und Männer, die große Brustwarzen und eine deutlich weibliche Figur zu schätzen wissen. (Weiblich heißt wirklich weiblich und ist nicht als Euphemismus für übergewichtig gemeint.)

Lass dir Zeit!
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Große Brustwarzen, ungleich lange Schamlippen, breite Oberschenkel - das, was du da aufzählst, sind ein paar wenige Details eines ganzes Körpers, der noch so unglaublich viel mehr zu bieten hat als das. Ändere mal die Perspektive und zähl dir selbst all die Dinge auf, die du an dir magst; du wirst sehen, die Liste ist garantiert länger.

Ich finde den Tipp mit der Sauna gar nicht so schlecht: Wenn du dir mal die Körper von anderen Mädchen oder Frauen ansiehst, wirst du schnell feststellen, dass jede ein wenig anders aussieht - die eine hat große Brustwarzen, die andere kleine; die eine hat lange Schamlippen, bei der nächsten sind sie nicht zu sehen. Die Natur ist da sehr vielfältig und kennt keinen "einheitlichen Standard", und wenn dir jemand erzählt (oder du dir selbst einredest), dass nur eine bestimmte Variante schön und alles andere hässlich ist, dann ist das schlicht und ergreifend falsch.

Und weißt du was? Jungs bzw. Männer sind gar nicht so blöd, die haben meistens auch schon kapiert, dass wir nicht alle gleich aussehen, und finden das gut so. :zwinker: Es gibt nichts, wofür du dich schämen müsstest.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Was soll ich tun ?:frown:
Abwarten! :zwinker:

Eigentlich ist hier alles schon gesagt worden.
- du bist noch voll in der Entwicklung
- du schaust dich viel zu kritisch und zu detailversessen an
- du vergleichst dich mit einem kalten neutralen sterilen Idealbild, an einem uninteressanten Mittelwert
- du siehst Dinge an dir die einem Menschen der dich liebt, entweder gar nicht auffallen, oder die ihm vielleicht sogar gefallen

Ich habe in deinemAlter meinen Körper auch nicht akzeptieren können. Wirklich nicht! Aber irgend einmal habe ich gemerkt dass ich keinen anderen habe, und dass es MEIN Körper ist. Dass ich das Recht habe, so auszusehen wie ich bin.
Also Kopf hoch! :jaa:

Kleine "Unebenheiten" des Körpers (vorübergehende oder bleibende) kann man mit der Kleidung ausgleichen.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Du bist 14, da wird sich noch einiges ändern.

Selbst wenn sich da nichts ändert ist das kein Beinbruch. Dann musst Du lernen den Körper so zu akzeptieren, denn das ist viel wichtiger als irgendwelche Details. Ich kenne genügend Frauen die ganz sicher nicht dem Idealbild entsprechen, aber eben zu sich stehen und damit weit attraktiver wirken als andere die näher am Ideal sind aber immer was zu meckern haben und sich quasi "verstecken".
Aus dem beschriebenen kann ich jetzt auch nichts ableiten was wirklich unnormal, besonders wichtig oder für die meisten Menschen hässlich wäre
Du sagst dein Gesicht findest Du "ganz in Ordnung", wenn ich jetzt mal davon ausgehe das Du das so ausdrückst wie viele andere Frauen - dann ists vermutlich sogar hübsch. Sieh auch deine Vorzüge :zwinker:
Einen BH tragen die meisten Frauen um der Brust eine schöne Form zu geben und jeder Mann weiß das es drunter anders ausssieht - interessiert aber keinen :zwinker:

Ansonsten: wenn du kein Problem hast nackt rumzulaufen

Sehr unwahrscheinlich bei dieser Ausgangslage, auch wenn die Idee an sich keine schlechte ist.
 

Benutzer122930  (23)

Ist noch neu hier
Vielen, vielen Dank für die ganzen lieben Antworten :smile: Das hat mir wirklich Mut gemacht, dass sich alles noch bessert :*
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Gegen Dehnungsstreifen hilft BiOil (http://bi-oil.com/assets/bi-oil/de/60ml_hero_pack-0292c32397c6252aff7442f8b502eb2b.jpg) Bekommst du in der Apotheke für c.a 10 Euro!

Man muss aber nicht gleich sowas teures kaufen denn es gibt auch gute billige Öle gegen Dehnungsstreifen! Zb Bei DM gibts von Mamylove eines das kostet nicht mal die Hälfte und hilft auch. Nehm ich selber grade.

@TS: Es wurde ja schon viel gesagt, du bist noch im Wachstum also wird sich das alles noch entwickeln! Übrigens damit du nicht denkst du wärst die einzige mit Haaren an den Brüsten ich hab auch welche! Mein Freund mags nicht so hat jetzt aber kein Problem damit wenn ich sie nicht weg mache.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren