ich kann keine gefühle zeigen.

Benutzer94544 

Sorgt für Gesprächsstoff
hey, ich hab irgendwie eine ganz seltsame Eigenschaft,oder wie auch immer man das nennen mag. Ich kann mich noch früher erinnern, als ich noch 8 - 9 Jahre alt war und zickig war zu meiner Mutter oder sowas, hat meine beste Freundin mir immer gesagt ich solle unbedingt zu ihr gehen und sie in den Arm nehmen und mich entschuldigen. Erstmal dieses auf Kommando zeigen wie ich mich fühle und das es mir leid tut, konnte ich nicht. In den Arm nehmen, sowieso nicht. Das einzige was immer ging war Gefühle aufschreiben. Ich hab ihr dann Briefe geschrieben und ich weiß genau das sie irgendwann das nicht mehr Ernst genommen hat. Ich weiß nicht was sie heute denkt, ob sie denkt das ich kalt bin. Ich weiß nur wir haben ein sehr gutes Verhältnis,lachen viel und gerne und sind uns sehr ähnlich in vielen Dingen. (Ich weiß nicht, vielleicht hilft dieser Abschnitt ja irgendwie, um mein Problem zu erkennen oder wie auch immer!)

Jetzt zu meinem Problem, seid knapp drei Monaten habe ich einen Freund und vom ersten Tag an haben wir uns sehr gut ergänzt und das erste mal in meinem Leben kriege ich Sicherheit von einer männlichen Person und das Gefühl geliebt und verstanden zu werden. Ich weiß ganz genau, wie viel ich ihm bedeute und das er mich nicht verlieren möchte. Aber ich weiß auch das ihn stört, dass ich keine Gefühle zeigen kann. Keine Umarmung, kein Kuss, keine Sexuelle Annäherung, wo ich den ersten Schritt mache. Kein "Ich Liebe Dich", kein "Hab dich lieb", kein "Ich freue mich", kein "Schatz?" , kein gar nichts. Kein einziges Zeichen das er mir was bedeutet und sonst auch gar nichts. Ich weiß das selber, wie man sieht. Wenn er mich darauf anspricht, versuche ich mich rauszureden mit, "Ja ich bin nun mal nicht so eine, die so viel rum schleimt." oder "Ich weiß auch nicht". Es gab auch schon mal Momente in denen ich gesagt habe das ich es nicht kann. Er hat gefragt wieso das so ist und ich war wieder eiskalt und meinte das es mir egal sei und ich auch keine Lust habe darüber zu reden. Sehr komisch, in dem Moment ist mir alles egal,ich glaube ich würde lieber die Beziehung beenden als klar und deutlich mir einzugestehen was wirklich Sache ist und ihm wirklich offen meine GANZEN Gefühle zu schildern. Oder wie auch immer.

Ich bin so durcheinander. Gerade weil es mit meinem Ex freund, mit den 1,5 Jahre was lief nie geklappt hat, er hat mir auch immer so was genannt wie "Bei dir merke ich nie das ich dir was bedeute, bei anderen schon! Er hatte mich dann auch immer betrogen, obwohl wir ja nicht wirklich zusammen waren, nur immer sehr enger Kontakt. Keine Ahnung. Mit dem habe ich abgeschlossen, aber er hat mich sehr verletzt und ich habe immer so gut es geht versucht mich zu öffnen. Aber immer wieder zurückstecken müssen.

So, wieder zu der jetzigen Situation, schreiben kann ich meinem Freund so viel. Eine Sms von mir ist öfters echt süß und wenn er mir dann eine gleichartig süße Sms antwortet, denke ich wieder schlecht und denke sowas wie "Ja toll das hätte jetzt auch nicht sein müssen so ein geschleime" Und dann erwische ich mich bei diesem Gedanken und denke wieder anders und erkenne mich gar nicht wieder, weil eigentlich bin ich sehr sensibel und nah am Wasser gebaut. Ich kann Tränen zeigen, Traurigkeit, Wütend sein. Alles geht nur eben keine Liebe.
Ich weiß nicht woran es liegt, ich kann es mir nicht erklären.
Schreiben tue ich für mein Leben gerne, ich kann nichts besser als mich in die Gefühle von anderen Menschen hineinzuversetzen und darüber zu schreiben.
Die Idee meinem Freund einen Brief zu schreiben finde ich aber Feige und dämlich, weil ich dadurch ja nur noch mehr zeigen würde wie wenig ich es schaffe über meinen Schatten zu springen. Ich möchte oft nett sein und sowas sagen wie "Ich Liebe Dich" oder "Hab dich lieb" Aber dann kann ich es wieder nicht, nachdem ich darüber nachgedacht habe ob ich es jetzt sagen soll oder nicht. Könnt ihr euch ein bisschen in mich hinein versetzen ?

Ich möchte wissen woran es liegt und vor allem wie ich das ändern kann. Und so weiter. Ich weiß selber , ich könnte hier jetzt noch so viel schreiben und bestimmt noch weitere Punkte nennen. Aber ich bin viel zu durcheinander, was man vielleicht auch daran sieht wie ich mich gerade ausdrücke und wie durcheinander mein Text geschrieben ist.
Aber über Antworten würde ich mich sehr freuen,ich hab auch schon viel gegoogelt und nicht wirklich was genau passendes für mich gefunden.

Vielen Dank.
 
S

Benutzer

Gast
hmm das klingt echt kompliziert... :zwinker:
war das denn immer schon so bei dir? :frown:
ich weiß von mir, dass ich auch schlecht gefühle zeigen kann, wenn es darum geht mich zu entschuldigen, oder zu zeigen wenn es mir schlecht geht...
und gegenüber meinen eltern zeige ich es auch nicht wirklich wenn ich beziehungsstress habe oder so, also da veschließe ich mich immer :zwinker:
ist das bei dir auch so, oder eher nur wenn du dich entschuldigen willst oder jemandem deine zuneigung deutlich machen willst?
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Hört sich verrückt an - aber lasse mal Deinen Hormonstatus checken.

Wie ich darauf komme: Ich habe schon von einer Handvoll Frauen gehört, die nach einer Totaloperation durch die fehlende Hormonproduktion total die Fähigkeit verloren haben, Liebe und Zuneigung zu zeigen - innerhalb der Familie, Partnerschaft und auch Freunden gegenüber. Und sie waren alle darüber mehr als entsetzt und konnten daran aber null ändern. " Richtig gefühlskalt bin ich geworden" - war ein typischer Satz.

Wer weiß, vielleicht liegt der Ursprung bei Dir in einem Ungleichgewicht von irgendeiner Hormonproduktion?
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
So nen bisschen kann ich mich schon in dich hineinversetzen, obwohl deine Situation noch ein Stückchen extremer klingt, als es bei mir ist.
Mir fällt es generell auch eher schwer meine Gefühle verbal auszudrücken. Aufschreiben (auch in Sms) ist absolut kein Problem aber die Worte wirklich über die Lippen zu bringen da habe ich mich immer ein bisschen schwer getan. Ich weiß noch früher, wenn mein Vater mir gesagt hat, dass er mich lieb hat hab ich immer nur mit "ja" oder irgendwas eher unpassendem geantwortet aber nicht, weil ich ihn nicht auch lieb habe oder weil ich es nicht hätte erwiedern wollen. Ich konnte es einfach nicht aussprechen. Warum? Keine Ahnung.
Ich bin jetzt seit fast 1 1/2 Jahren mit meinem Freund zusammen und er ist mein erster richtiger und auch da hab ich mich am Anfang schwer getan ein "hab dich lieb" verbal zu erwiedern. Es hat sich einfach komisch angehört und angefühlt und das nicht, weil ich ihn nicht lieb gehabt habe, denn das hatte ich. Mittlerweile fällt es mir das Antworten nicht mehr schwer. Von mir aus sagen tue ich es zwar, wenn auch deutlich seltener als er es tut. Manchmal nehme ich mir vor "heute sagst du es ihm" und im entscheidenden Moment vergesse ich es entweder oder ich kriegs aus irgendeinem Grund nicht raus oder er sagt es zuerst aber ich sags trotzdem manchmal.
Ein "ich liebe dich" hab ich ihm allerdings noch nie gesagt. Er mir auch nicht, obwohl ich weiß, dass er mich liebt und ich auch weiß, dass ich ihn liebe. Ich glaube ich habe noch nie zu jemandem "ich liebe dich" gesagt und schon allein wenn ich es so mutterseelenallein vor mich hinsage hört es sich in meinen Ohren wahnsinnig komisch an. Ich bin den Klang dieser Worte aus meinem Mund einfach nicht gewöhnt.

Ich weiß nicht, ob es bei dir auch so sein könnte aber ich denke bei mir ist es schlicht und einfach ne Gewöhnungssache. Je öfter ich meine Gefühle verbal ausdrücke, desto leichter fällt es mir und richtiger fühlt es sich auch an (Das ist bei mir übrigens nicht nur bei Gefühlen so, sondern auch beim Über-Probleme-reden, das konnte ich bis vor wenigen Monaten in meiner Beziehung absolut garnicht aber ich gebe mir Mühe und mache Fortschritte :grin:).
Vielleicht ist es ja bei dir genau so. Du musst ja nicht anfangen mit den groén Gefühlsbekenntnissen. Einfach mal nen "hab dich lieb" erwiedern, mit nem kurzen "ich dich auch" ist doch schonmal nen Anfang. Und vielleicht, je öfters du es machst, desto besser wird es. Gib dir nen Ruck, probier es aus, auch wenns sich komisch anfühlt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren