Ich kann bald nicht mehr...

Benutzer157222 

Benutzer gesperrt
ich denke schon aus liebe..

Was verleitet dich denn dazu zu glauben, dass Liebe ihr Beweggrund ist?
Äußert sich ihre Liebe auch durch Taten, Aufmerksamkeit, Verständnis, Empathie, Kompromissbereitschaft, Anziehungskraft zu dir oder verliebte Blicke?
Gibt es zwischen euch auch ganz spontane emotionale Momente?

weiß nicht, ob sie mich als besitz ansieht.. ich hab das gefühl das sie schon irgendwie klammert.

Letzteres ist definitiv der Fall.
Und leider sehe ich dafür ihrerseits die falschen Beweggründe.

das sie so angst hat jemanden zu verlieren, das sie so ist.

Ich sehe es schon kommen, dass ihr jemand eine Borderline-Erkrankung attestieren wird.
Mir liegt es fern nun eine Grundsatzdiskussion zu initiieren.
Aber ohne abschweifen zu wollen, wird heutzutage ja in jedes Verhalten eine psychische Erkrankung hineininterpretiert.
Das Problem dabei ist jedoch, dass ich sie so einschätze, dass sie, im Gegensatz zu Menschen welche an sich arbeiten, ihr Verhalten damit lediglich legitimieren würde.
Schon aus deinen Beiträgen geht hervor, dass sie der Beziehung nicht so viel Wert beimisst, dass sie wirklich einmal in sich geht und ihre Fehler einsieht.
Denn wirkliche Einsicht hat mehr als halbherzige Entschuldigungen zur Folge, welche schon bei der nächstbesten Gelegenheit im Sande verlaufen.
Sie stellt ganz deutlich ihre Bedürfnisse über die deinen.
Eine liebevolle Beziehung hat keine Machtkämpfe, sie ist ein Miteinander.
Selbstverständlich ist die Liebe nicht davon abhängig wie gut man miteinander harmoniert aber wohl wie sehr man auf seinen Partner achtet.
Wenn man euch beide separat betrachtet fällt umgehend auf, dass du deine Bedürfnisse für sie hinten anstellst.
Deine Priorität ist scheinbar ihr Wohlbefinden und das ist, für mich, ein sehr lieber und ehrenwerter Charakterzug.
Sie jedoch tritt es mit Füßen, da in ihrer Welt nur sie selbst Priorität hat.
Vielleicht glaubt sie sogar wirklich dass sie dich liebt aber das tut sie beileibe nicht.
Ich würde dir wünschen, dass du deine Aufrichtigkeit und deine Empathie jemandem widmen kannst, der sie dir ebenfalls zukommen lässt.

Ich persönlich schätze Menschen, welche auch in den härtesten Zeiten zueinanderhalten.
Deren Gefühle nicht davon abhängig sind, wie das Gegenüber darauf reagiert.
Jeder Mensch welcher schon einmal lange unglücklich verliebt war und trotz aller Rückschläge und Herzschmerz, immer zuerst an den anderen gedacht hat, kann zumindest behaupten grundehrlich geliebt zu haben.
Bei dir erkenne ich dass du deine Gefühle zu einer geliebten Person nicht davon abhängig machst, wieviel du zurückbekommst.
Es ist selbstlos, authentisch und wirklich ehrenwert.
Aber so sehr ich es auch honoriere wie viel du für sie opferst, ich denke dass diese Selbstlosigeit jemand verdient, der sie zu schätzen weiß.
Jemand für den es nicht so selbstverständlich ist.
Jemand der es dir zurückgibt, der dich ebenso liebt und dir Halt gibt.

Sie zieht doch lediglich ihre Vorteile daraus.
Und ganz gleich wie viel du für sie opferst, wie viel Liebe du ihr schenkst, wie oft du verzeihst:
Wenn die Beziehung endet wird sie das Opfer und du der Böse sein.

Es tut mir leid, dass ich sie nun als bösartiges Monster hinstelle aber das ist der Eindruck, welcher sich mir erschließt.

das man mit ihr spaß machen kann,
mit ihr viel unternehmen kann,
ihr Aussehen, klar
sie so süß ist manchmal.
hmm.. zu 5. fällt mir nix ein..
achso das sie wie ich auch keine kinder möchte. wenn man das als grund nennen kann

Und welche positiven Eigenschaften hat sie, welche keine andere Frau hat?
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
N Nebel ,
ich denke du hast das soweit richtig verstanden.
also ich sehe es irgendwie genau so.
sie hat halt einige probleme wegen ihrer vergangenheit.
und manches ist denk ich auch ,weil sie zwilling ist.
weil sie z.b. wie gestern bei mir war, es war alles in ordnung, heutmorgen war alles in ordnung
und dann mittags schreibt sie auf einmal, das sie z.b. das gefühl hätte auf mich warten zu müssen,
und das sie denkt, das wir uns gezwungenermaßen treffen, aber nicht weil wir uns gerne sehen.
weiß nicht, wo das her kommt.
denke ich mir das es von ihrem sternzeichen kommt. das merkt man nämlich extrem.

wie heut werd ich wieder blöd angemacht, erstmal
jetzt heult sie rum, mir wäre sie nicht wichtig gewesen usw..

ja so kommts mir vor, wenn ich schluß mache, bin ich der böse.
aber selbst schluss machen kann sie nicht!
wahrscheinlich weil sie zu sehr an einem hängt und sie möchte es einem immer recht machen.
ich glaub sie möchte sich so sehr verbiegen, das sie zu einem passt..
so kommt es mir zumindest vor.

mußte mir auch schon anhören, das wir nichts mehr zusammen machen
und ich bin ja z.b. mit ihr nach frankfurt gefahren nur mit ihr da ein eis essen zu gehen, weil die
eltern mal dort waren. und es da eine super eisdiele wohl gibt.
okay, sind auch da was spaziert und so..
aber wer macht sowas und fährt 2,5h durch die gegend?!
ich würde das für jede freundin machen.
aber sowas macht halt nicht jeder.
 

Benutzer157222 

Benutzer gesperrt
ja so kommts mir vor, wenn ich schluß mache, bin ich der böse.
aber selbst schluss machen kann sie nicht!
wahrscheinlich weil sie zu sehr an einem hängt und sie möchte es einem immer recht machen.
ich glaub sie möchte sich so sehr verbiegen, das sie zu einem passt..
so kommt es mir zumindest vor.

Mir kommt es so vor als wäre ihr Prestige sehr wichtig.
Dass sie vor anderen als das arme Opfer dasteht, welches trotz des "bitterbösen" Freundes bei ihm bleibt weil sie ja ach so sehr liebt und alles über sich ergehen lässt.
So wie ich es wahrnehme geht es ihr nicht um dich und eure Beziehung, sondern lediglich um die Märtyrer-Rolle in der sie sich gerne sehen würde.
Kann es sein, dass sie kein wirkliches Ziel im Leben hat und sich aus diesem Grund so sehr in diese Opfer-Rolle drängt?
Einige Menschen haben keinen Sinn in ihrem Dasein und spinnen sich darum einen zurecht.
Zumeist den besagten des armen Opfers um nicht selbst tätig werden zu müssen.
Dann wird sich schnell eingeredet wie schwer man es hat um etwas zu haben wofür man angeblich kämpft und Vieles erduldet.


mußte mir auch schon anhören, das wir nichts mehr zusammen machen
und ich bin ja z.b. mit ihr nach frankfurt gefahren nur mit ihr da ein eis essen zu gehen, weil die
eltern mal dort waren. und es da eine super eisdiele wohl gibt.
okay, sind auch da was spaziert und so..
aber wer macht sowas und fährt 2,5h durch die gegend?!

Du.
Du machst das.
Und es fällt dir doch selbst auf, dass du soetwas für sie tust und trotz allem der "Böse" bist.
Weil du wahrscheinlich alles für sie tun könntest und sie es abwerten würde weil sie selber nichts auf die Reihe bekommt.
 

Benutzer164915  (29)

Benutzer gesperrt
Also in Kurzform sie will dich du willst sie und den sport und statt das ihr euch mal in ruhe hinsetzt und einen kompromiss findet versteift ihr euch auf die eigenheiten des jeweilig anderen und kommt nie zum punkt?
Da hilft nur reden und zwar nicht wenn irgend ein problem anliegt sondern einfach mal ne flasche wein ins auto werfen zu ihr fahren ein gläschen auf euch anstoßen und dann mal sprechen was ihr 2 besser machen könnt.
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
weiß nicht, wo das her kommt.
denke ich mir das es von ihrem sternzeichen kommt
Kann es sein, dass du das einfach so als Ausrede hinstellst um nicht drüber nachdenken zu müssen, dass sie das tatsächlich selbst zu verantworten hat? Also so ganz alleine charakterlich, ohne Sterne?
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Also in Kurzform sie will dich du willst sie und den sport und statt das ihr euch mal in ruhe hinsetzt und einen kompromiss findet versteift ihr euch auf die eigenheiten des jeweilig anderen und kommt nie zum punkt?

Das ist leider falsch, lies dir doch bitte mal alle Threads von ihm durch - dann wird alles klarer :zwinker:
 

Benutzer164915  (29)

Benutzer gesperrt
Oh nvm threads hatte posts gelesen aber ganz ehrlich meine meinung bleibt bestehen denn ich suche nicht alle posts eines users durch nur um zu antworten das gehört in diesen thread wenn es damit korreliert
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hmm weiß nicht ob ich mir das mit dem sternzeichen als ausrede nehme, vielleicht hat sie wirklich soviel probleme, das
sie das nicht hinbekommt.
sie hatte mir z.b. mal gesagt das sie ihre letzten fehler nicht eingesehen hatte, weil sie auch mal gerne was erreichen möchte.
sie will wahrscheinlich nicht immer als der blöde da stehen..
ich will sie jetzt auch gar nicht als der böse da stehen lassen, hab auch fehler gemacht, sie angeschrien und so weiter.
hab mir auch deswegen schon hilfe geholt, um mich besser in den griff zu bekommen.
aber meistens denke ich, kommt das, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß.. weil sie mich oft dazu bringt.
weil normalerweise bin ich eher der ruhige typ. versuche immer alles zu klären, keinen streit aufkommen zu lassen.
gut, ich hab in anderen beziehungen auch mal geschrien, aber nie in dem ausmaß.

und sie hat schon einiges mitmachen müssen in ihrer vergangenheit.
deswegen geht sie auch zu einer therapeutin.
vielleicht versucht sie immer alles richtig zu machen, um einen zu gefallen, aber schafft es auch irgendwie nicht.
manchmal denke ich, sie ist in einem teufelskreis. mal sagt sie so, und dann so.
ich denke, das sie ohne ihre ganzen probleme wahrscheinlich ein toller mensch wäre.
sie ist ja nicht zu 100% schlecht. habe ja auch schöne zeiten mit ihr. aber ich glaub sie will das selber nicht,
aber kommt da halt alleine nicht raus.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Weißt du, ich frag mich ja echt warum du jedes Mal nen neuen Thread erstellst und aber jedes Mal mit dem gleichen Problem. Es wird nicht besser, nur weil du immer wieder das gleiche erzählst.
 

Benutzer164915  (29)

Benutzer gesperrt
Übrigens sind sternzeichen purer unfug ein naturwissenschaftler namens gottfried hat das bereits 1700 nachgewiesen habe 10 minuten intensiv nachgedacht erinerre mich leider nicht mehr an den nachnamen
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hmm.. okay..
ja stimmt, es ändert nichts, da hast du recht Blauäugige21 Blauäugige21

nur ich denke manchmal, mache ich was verkehrt, das sie so ist, oder macht sie sich selber.
ich weiß z.b. nicht wie die sache mit der frau die ich angeschrieben hab,
also sie hatte mich ja zuerst angeschrieben, habe aber nicht geantwortet, weil ich mir dachte, das sie
das nicht möchte.

und dann hab ich sie doch angeschrieben, sie aber nicht geantwortet.

war das ein Fehler von mir?? wie würden das andere sehen?
ich mein, ich hab schon, bevor ich meine freundin kennengelernt habe, mit ihr geschrieben
und telefoniert. mehr nicht.
sie meinte ja zu mir,sie hätte ein problem mit anderen Frauen.

mit den Mädels, mit denen ich befreundet bin, wovon sie weiß hat sie kein problem.
nur immer mit neuen käme sie nicht zurecht.

hab ihr als beispiel gesagt, wenn ich vor ihr 10 Frauen als Freundinnen gehabt hätte,
müßte sie auch damit zurecht kommen, wenn sie mit mir zusammen sein wollte.
Sie kennt das wohl nicht anders, das man auch Frauen als Freundinnen haben kann.
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
das sie ihre letzten fehler nicht eingesehen hatte, weil sie auch mal gerne was erreichen möchte.
Siehst du, das hat nichts mit ihrem Sternzeichen zu tun, sonder iat charakterlich und erfahrungsbedingt. Gesund macht es das ganze trotzdem nicht, das scheinen schön ziemlich Selbstzweifel zu sein die deine Freundin da hat.
hab mir auch deswegen schon hilfe geholt, um mich besser in den griff zu bekommen.
deswegen geht sie auch zu einer therapeutin.
Das ist doch super, redet ihr gemeinsam darüber? Über Erfolge, wie die Therapie so läuft etc?
ich denke, das sie ohne ihre ganzen probleme wahrscheinlich ein toller mensch wäre.
Sie hat aber eben diese Probleme, und die werden demnächst auch nicht verschwinden.


Noch was: könntest du ein bisschen mehr auf deine Beiträge achten? Wenn du schon keinen Wert auf Groß- und Kleinschreibung legst, Dann wenigstens auf den Sinn?
Es ist teilweise echt anstrengend, da durchzublicken.
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
(Sorry,werde mich bemühen, vernünftig zu schreiben.)
hmm ja da hast du Recht.
Bestimmte Sachen werden wohl nie verschwinden, ob Therapie oder nicht.
Ja, wir reden schon darüber. Bei der letzten Sitzung ging es wohl eher um ihr Essproblem.
und die Therapeutin versucht herauszubekommen, woher es kommt.
und die Therapeutin sagte ihr wohl, wenn es schlimmer wird könnte das in Magersucht enden.
Aber sie hat sich ja in dem Fall schon gebessert. Aber meine Freundin sieht es halt nicht so wie ich..
Naja, muß sie ihr eigenes Ding durchziehen.
Die letzte Zeit hat es ja auch zwischen uns ganz gut funktioniert.

Aber heut war z.b. wieder folgendes, was ich gar nicht mag.
Ich war bei FB online, und ich habe so eine "Ghosthunter-Gruppe" verlinkt, und da kam die Frage,
wer sich denn vorstellen könnte, als Ghosthunter mitzuwirken. Habe natürlich drauf geantwortet,
das ich mir das vorstellen könnte, weil ich mich dafür interessiere.

Dann kam eine Antwort von ihr, "das wäre ja alles Blödsinn"
Ich antwortete dann, muß nicht unbedingt.
und das sie das ja nicht so sehen muß. Sie meinte ja dann nur Schwachsinn.
Und schon hatte eine andere userin geantwortet, was denn so eine in der Gruppe machen würde,
wenn sie nicht dran glaubt, und meine Freundin antwortete nur darauf, das sie nur ihre Meinung gesagt hätte,
weil ich ja drauf geantwortet hätte. (ist keine geschlossene Gruppe, also eine Seite, demnach kann sie das auch sehen, wenn
ich da schreibe.)

Hab ihr dann über whatsapp geschrieben, das das ja nicht sein müßte, das wenn man eine andere Meinung hat, müßte man
ja trotzdem nicht schreiben und jeder kann ja seine Meinung haben.
Hab sie auch dann nochmal angerufen, hab ihr dann auch nochmal gesagt, das sie es doch einfach mal gut sein lassen kann,
und das man ja seine Schnauze mal halten könnte.
Sie hat dann das Gespräch damit beendet, das ich ja respektlos wäre und das kino was wir heut vor hätten, wohl gestrichen wäre.

hab dann nur gemeint das sie respektlos wäre.
Naja, sehen uns dann heute nicht.

Morgen war auch abgemacht das wir uns nicht sehen, Donnerstag muß ich mal schauen,
sie könnte dann eigentlich auch mal allein bleiben.

Mir macht es langsam auch keinen Spaß mehr.
Hatten die Tage noch über Urlaub gesprochen, aber da vergeht mir langsam die Lust.

Und fragt mich vorher noch, ob ich evtl. den Wagen meines Vaters haben könnte, für die
Hochzeit für ihre Schwester. Den werde ich jetzt bestimmt nicht mehr dafür fragen!
 

Benutzer138543  (25)

Meistens hier zu finden
Puhh ist das anstrengend zu lesen.. kenne aber auch die anderen Threads nicht. Für mich klingt es nicht so, als wärd ihr noch glücklich zusammen. Ihr streitet doch fast dauerhaft oder verstehe ich das falsch? Warum bist du noch mit ihr zusammen? Denkst du Liebe reicht da noch als Grund?
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Da alle anderen Ratschläge nicht so fruchten:
Was willst du denn mit einer Zwillingsfrau?!
Da würde ich ja Abstand nehmen, die sind ziemlich anstrengend. :zwinker:
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Off-Topic:
Da alle anderen Ratschläge nicht so fruchten:
Was willst du denn mit einer Zwillingsfrau?!
Da würde ich ja Abstand nehmen, die sind ziemlich anstrengend. :zwinker:

Sehe ich genau so. Zwillingsfrauen sind nur was für richtige, echte Kerle mit mächtig Eiern in der Hose. Mit Zwillingsfrauen muss man einfach umgehen können :cool:
 

Benutzer95335  (35)

Verbringt hier viel Zeit
wie soll ich das jetzt verstehen??
ihr wollt mich aber nicht runter machen??
also haben sie schon 2 gesichter??
sie scheint nämlich selbst ihre fehler nicht einzusehen und andere sind es immer schuld
und im nachhinein stellt sie sich so dar, als wenn sie die arme wäre die alles falsch macht.

wild_rose wild_rose
ich hatte gesagt, man könnte seine schnauze halten.
sicher war das nicht richtig, hab mich auch im nachhinein entschuldigt,
aber ich war auch sauer gewesen , sorry habe nicht auf meine wortwahl geachtet.
klappe hätte ich auch sagen können. sich aber nun an so einem wort aufzuhängen fände ich blöd.

jetzt im nachhinein sagt sie es war ja spaß gewesen.
komisch, warum sagte sie mir das dann nicht heutmittag am Telefon?
oder das sie es mir schreibt?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Je mehr ich über eure Beziehung lese, desto mehr frage ich mich, was euch dazu bringt, diese noch aufrecht zu erhalten. Anhand deiner Erzählungen tut ihr euch gegenseitig nicht gut und leidet beide immer wieder unter etwas, das vorgefallen ist und unter den Streits usw.

Mir wäre so eine Beziehung zu belastend. Da muss man ja ständig Angst haben, dass es bald wieder knallt, es einem damit scheiße geht und man selbst/der andere/beide unter dem Streit/Vorfall leidet. Sorglos und unbeschwert genießen können ist sicher was anderes - auch in ruhigen Zeiten könnte ich da nicht komplett genießen, weil man ja weiß, dass es höchst wahrscheinlich bald wieder plötzlich knallt.

Habt ihr beide so viel Angst davor, nach euch keine andere Beziehung zu erleben oder besser gesagt, keine tolle Beziehung genießen zu können?
Woran liegt es, dass ihr an der Beziehung festhaltet?
(Die beiden Fragen meine ich nicht als Vorwurf, sondern einfach als Fragen, die zum nachdenken anregen sollen)
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Du beschwerst dich darüber, dass sie sich an einem Wort aufhängt und hängst dich selber an einem bestimmten Geburtsmonat auf. Aufgabe für den Abend: Finde den Fehler...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren