Ich könnt kotzen!!!

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Aber was machen wir jetzt mit deinem Freund?
:link: Erschießen? :-D

Ne, ich werd nun einfach abwarten und schaun ob er sich meldet. ICH werd mich jedenfalls nicht melden. Wenn ihm irgendwas an mir liegen sollte, dann hat er sich gefälligst den Arsch aufzreißen um das ganze zumindest wieder halbwegs hinzubiegen!

Oh jeee... hab mir nun alles durchgelesen. Als erstes mal ein :knuddel:
Leider kann man den Menschen nur vor den Kopf schauen :kopfschue

Ich hoffe, dass er sich auch etwas beruhigt & wieder einen klaren Verstand bekommt, denn er sollte dich gut genug kennen, dass du nicht auf die Art & Weise eine Beziehung beenden würdest. Ihr seid ja nun auch schon eine ganze Weile zusammen. Ich denke auch, dass er sich "ertappt" gefühlt hat & deshalb contra gibt & "unausstehlich" ist. Ich glaube, das letzte Wort ist noch nicht gesprochen *Daumen drück*

Ich hoffe, dass ihr euch wieder zusammenrauft!
Danke :knuddel:

Wie meinst du das, er hat sich ertappt gefühlt? Denkst du auch, das er sich die Ex warm halten wollte?
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
:link: Erschießen? :-D

Ne, ich werd nun einfach abwarten und schaun ob er sich meldet. ICH werd mich jedenfalls nicht melden. Wenn ihm irgendwas an mir liegen sollte, dann hat er sich gefälligst den Arsch aufzreißen um das ganze zumindest wieder halbwegs hinzubiegen!

He he dann kommst du auch in den Thread in dem Päarchen vergiftet werden. :zwinker:

:knuddel:

Wie meinst du das, er hat sich ertappt gefühlt? Denkst du auch, das er sich die Ex warm halten wollte?

Wohl eher, dass er der Meinung war, dass er es so geschickt angestellt hat sich mit der Ex zu treffen ohne das du es merkst. Was er mit ihr machen wollte weis man ja leider nicht. Bis jetzt ist er mit seiner Lügerei ja recht gut gefahren und das war mal ein Dämpfer.

@FireGirl911: Hoffe du meintest das so. ;-)
 

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
Mann o Mann Sweety,

was für ein Spannungsbogen.

Und Dein (Noch-)Freund ist wirklich schon 30?
Dem Benehmen nach hätte ich ihn eher auf 14 geschätzt :kopfschue

Ehrlich gesagt hatte ich nach den ersten 2 Seiten deines Threads schon das Gefühl, dass das kein gutes Ende nimmt.

Vertrauensverlust ist für mich eine ganz schwerwiegende Sache und auch ein sehr triftiger Grund eine Beziehung zu beenden.

Das Faß zum Überlaufen gebracht, hat aus meiner Sicht aber die Beschimpfung (Hure!). Rage hin, Rage her. Dafür gibt es keine Entschuldigung!!! :mad: :angryfire

Bei dieser ganzen Konstellation mit Ex-Freundin, kann ich die auch nur raten einen Cut zu machen. Wie willst Du bei dem Durcheinander wieder eine Verrtauensbasis zu ihm aufbauen?

Ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute!
 

Benutzer80842  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Wohl eher, dass er der Meinung war, dass er es so geschickt angestellt hat sich mit der Ex zu treffen ohne das du es merkst. Was er mit ihr machen wollte weis man ja leider nicht. Bis jetzt ist er mit seiner Lügerei ja recht gut gefahren und das war mal ein Dämpfer.

@FireGirl911: Hoffe du meintest das so. ;-)
Genau so meinte ich das! Danke!
Hab' mich wohl umständlich ausgedrückt...
 

Benutzer52998 

Verbringt hier viel Zeit
:link: Erschießen? :-D

Ne, ich werd nun einfach abwarten und schaun ob er sich meldet. ICH werd mich jedenfalls nicht melden. Wenn ihm irgendwas an mir liegen sollte, dann hat er sich gefälligst den Arsch aufzreißen um das ganze zumindest wieder halbwegs hinzubiegen!

hossa hey! :smile: das sind ja mal selbstbewußte töne (schaffen ja doch viele frauen hier im forum nicht, und auch ich mußte lernen, meinen stolz zu verteidigen)! bin beeindruckt von deiner haltung und drücke dir die daumen (nein, ich weiß es!), daß du das richtige für dich tust.
 

Benutzer30569 

Verbringt hier viel Zeit

und genau das, solltest Du Dir nicht mehr antun!

Es gibt so viele "gute" Männer (seh' ich das etwa zu rosarot :hmm:). Denk an Deine "Bambinos". Sie möchten Mama nicht leiden sehen :kopfschue .

Was bildet der - enschuldige bitte den Ausdruck - KERL sich eigentlich ein :kopfschue

Sie will auch keinen Kontakt mehr zu ihm.

Das ist schön. Nun hat er Euch beide verloren, dieser *GNZWQWF* :angryfire
 

Benutzer80842  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Will jetzt kein zusätzliches Öl ins Feuer gießen...aber darauf würd ich nicht wetten.
Würd mich nicht wundern wenn Ex und Ex sich wieder zusammentun :ratlos:

Oder vielleicht geben die Beiden ihrer Beziehung ja doch ncoh eine Chance.

Halt uns auf dem Laufenden, Sweety, ja?
Grüßle
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
Will jetzt kein zusätzliches Öl ins Feuer gießen...aber darauf würd ich nicht wetten.
Würd mich nicht wundern wenn Ex und Ex sich wieder zusammentun :ratlos:
Ich denke Mutmaßungen bringen hier nichts und Sweety kanns am Ende eh egal sein,wenn sie von ihm getrennt ist.

Aber selbst das ist ja noch nicht klar.


....Wir werden sehen,ob sich der Herr nochmal bei Sweety bemerkbar macht....
 
G

Benutzer

Gast
Spätzchen, das tut mir total leid für dich! :knuddel:

Habe gerade nicht so viel Zeit dazu, evtl. schaffe ich es später noch ein paar Sätzchen zu tippeln.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
hossa hey! :smile: das sind ja mal selbstbewußte töne (schaffen ja doch viele frauen hier im forum nicht, und auch ich mußte lernen, meinen stolz zu verteidigen)! bin beeindruckt von deiner haltung und drücke dir die daumen (nein, ich weiß es!), daß du das richtige für dich tust.
Danke, na was soll man machen. Ich trauer keinem Kerl mehr hinterher und DER ist es ja anscheinend auch nicht mal Wert!

und genau das, solltest Du Dir nicht mehr antun!

Es gibt so viele "gute" Männer (seh' ich das etwa zu rosarot :hmm:). Denk an Deine "Bambinos". Sie möchten Mama nicht leiden sehen :kopfschue .

Was bildet der - enschuldige bitte den Ausdruck - KERL sich eigentlich ein :kopfschue



Das ist schön. Nun hat er Euch beide verloren, dieser *GNZWQWF* :angryfire
DAS hat er ja nicht zu mir gesagt, er hat es der Ex geschrieben.

Spätzchen, das tut mir total leid für dich! :knuddel:

Habe gerade nicht so viel Zeit dazu, evtl. schaffe ich es später noch ein paar Sätzchen zu tippeln.
:knuddel: Danke...naja, bald heißt es wohl wieder "willkommen im Club"
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Au Backe, das ist bitter.

Dein Freund reagiert wie meiner.
Sobald etwas nicht so unkompliziert läuft, wie er es will, reagiert er gereizt, zieht sich zurück und denkt an Trennung.
Das Schlimme daran: Man selbst hat so keine Möglichkeit, ihn in die Schranken zu weisen.
Du solltest diejenige sein, die STOP sagt, die wütend ist, die sich von ihm entfernt und ggf. sogar die Beziehung beendet. Er müsste reuevoll um Gande bitten, wenn man es so ausdrücken will.
Er nimmt dir dir diese Möglichkeit einfach vorweg und man selbst ist quasi erstmal "macht"los.
Genau so verhält sich mein Freund auch gerade und es macht mich wahnsinnig. (Auch, wenn das Thema ein völlig anderes ist.)

Ich weiß nicht, ob ich dir wünschen soll, dass das hier wieder in Ordnung kommt, denn was dein Freund hier gebracht hat, ist wirklich unter aller Sau.
Also belasse ich es bei: Viel Glück und wünsche dir, dass du das richige tust. Das hier brauchst du nicht!
 
G

Benutzer

Gast
:knuddel: Danke...naja, bald heißt es wohl wieder "willkommen im Club"

Erstmal abwarten. Für MICH wäre das mindeste, dass er zumindest SEINEN Fehler einsieht und sich dafür entschuldigt.
Dass er dich wegen "Kleinigkeiten" angelogen hat, ist die eine Sache, darüber kann man verhandeln und ich persönlich könnte darüber nach einer Zeit wohl auch hinwegsehen WENN er sich ordentlich entschuldigt und Besserung gelobt und zeigt.
Dass er jetzt so ausrastet und versucht, DIR die Schuld in die Schuhe zu schieben und auch gegenüber seiner Ex so vom Leder zieht, geht meiner Ansicht nach GAR NICHT! Und schon gar nicht mit 30.
 

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
DAS hat er ja nicht zu mir gesagt, er hat es der Ex geschrieben.

Das macht's nur geringfügig besser und läßt dennoch auf seinen Charakter schließen...

Ich beglückwünsche Dich auf jeden Fall zu Deiner Entscheidung - auch wenn's Dir mit Sicherheit nicht leicht fällt.
Trennen fällt NIE leicht - egal was vorgefallen ist. Schließlich sind ja Gefühle im Spiel.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Danke, na was soll man machen. Ich trauer keinem Kerl mehr hinterher und DER ist es ja anscheinend auch nicht mal Wert!

Dass du auch immer solche merkwürdigen Vögel an Land ziehst...:ratlos:


DAS hat er ja nicht zu mir gesagt, er hat es der Ex geschrieben.

Gut, er hat es nicht zu dir gesagt, aber wie stehst du dazu, dass er zu seiner Ex so ausfallend wird, bei der er sich scheinbar erst vor kurzem weinend gefühlsmäßig "offenbart" hat? Finde das ja auch ziemlich hammerhart...neben all den Schwindeleien kommt auch noch die Ungewissheit hinzu, für wen er jetzt eigentlich Gefühle hegt.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Au Backe, das ist bitter.

Dein Freund reagiert wie meiner.
Sobald etwas nicht so unkompliziert läuft, wie er es will, reagiert er gereizt, zieht sich zurück und denkt an Trennung.
Das Schlimme daran: Man selbst hat so keine Möglichkeit, ihn in die Schranken zu weisen.
Du solltest diejenige sein, die STOP sagt, die wütend ist, die sich von ihm entfernt und ggf. sogar die Beziehung beendet. Er müsste reuevoll um Gande bitten, wenn man es so ausdrücken will.
Er nimmt dir dir diese Möglichkeit einfach vorweg und man selbst ist quasi erstmal "macht"los.
Genau so verhält sich mein Freund auch gerade und es macht mich wahnsinnig. (Auch, wenn das Thema ein völlig anderes ist.)

Ich weiß nicht, ob ich dir wünschen soll, dass das hier wieder in Ordnung kommt, denn was dein Freund hier gebracht hat, ist wirklich unter aller Sau.
Also belasse ich es bei: Viel Glück und wünsche dir, dass du das richige tust. Das hier brauchst du nicht!
Danke, ich weiß echt noch nicht was ich tun werde, wenn er doch auf einmal auf der Matte steht und reden will...

Stimmt, er zieht sich gern zurück wenns kompliziert wird, ist ja bequemer. Obwohl von Trennung geredet hat er noch nie, er hat wie schon erwähnt meine Mail in den falschen Hals gekriegt. Gestern abend (ich war am weinen) hat er mich sogar in den Arm genommen, mir gesagt das ihm das alles leid tut und wir das bestimmt wieder hinkriegen werden.
Aber ich weiß nicht wie :ratlos:

Dass du auch immer solche merkwürdigen Vögel an Land ziehst...:ratlos:
Talent :-D Bist du neidisch? :tongue:




Gut, er hat es nicht zu dir gesagt, aber wie stehst du dazu, dass er zu seiner Ex so ausfallend wird, bei der er sich scheinbar erst vor kurzem weinend "offenbart" hat?
Naja, wenn ich mal so drüber nachdenke dann sind diese extremen Gefühlsausbrüche seiner Ex gegenüber schon seltsam und lassen mich darauf schließen, das er noch Gefühle für sie hat-sonst würde er nicht mal rumheulen und sie dann so schlimm hassen :ratlos:

Erstmal abwarten. Für MICH wäre das mindeste, dass er zumindest SEINEN Fehler einsieht und sich dafür entschuldigt.
Dass er dich wegen "Kleinigkeiten" angelogen hat, ist die eine Sache, darüber kann man verhandeln und ich persönlich könnte darüber nach einer Zeit wohl auch hinwegsehen WENN er sich ordentlich entschuldigt und Besserung gelobt und zeigt.
Dass er jetzt so ausrastet und versucht, DIR die Schuld in die Schuhe zu schieben und auch gegenüber seiner Ex so vom Leder zieht, geht meiner Ansicht nach GAR NICHT! Und schon gar nicht mit 30.
Ja, das hat er getan. Er hat sich gestern entschuldigt, aber ich hatte noch Fragen, die gestern untergegangen sind (ich war zu betrunken :schuechte ).
Vielleicht wurde das vorhin einfach zu viel. Ich hätte wohl besser abwarten sollen.
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Aus seiner Sicht ergibt es schon Sinn, dass er jetzt auf die Ex sauer ist. Er hat viel riskiert, um mit ihr zusammen zu sein (seine aktuelle Beziehung, wie ihm nun bewusst geworden ist). Es hat bei ihm Gefühle bis zum Weinen geweckt, als er erfuhr, dass sie noch Gefühle für ihn hat. Und er hat ihr einen Teil seiner Lügen gegenüber Sweety anvertraut. Jetzt fühlt er sich von der Ex hintergangen, weil sie trotz seines Vertrauens ihr gegenüber gepetzt hat. Das passt auch gut zu "Hure".
Ich betone vorsichtshalber, dass ich das absolut nicht in Ordnung finde, aber so wird er denken und es ist in sich in gewisser Weise schlüssig.
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Na jetzt bitte nicht mit Selbstzweifeln kommen. Er hat die Fehler gemacht und nicht du. Er muss dann die Suppe auch auslöffeln und dir Frage und Antwort stehen. Schließlich willst du ihm doch auch mal wieder Vertrauen oder nicht. Das heißt aber auch, dass du die Wahrheit kennst. Nicht mehr oder weniger. Er müsste eigentlich der jenige sein, der jetzt versucht alles erdenkliche zu tun, damit du ihm vertraust. Wenn er dich wirklich liebt. Auch wenn es für ihn definitiv unangenehm ist, aber das ist sein Problem nicht deins. Er hat dich hintergangen und nicht andersherum!

Im übrigen warst du betrunken, weil du es erfahren hast oder wie?

@MTP: Schlüssig schon, aber in dem Alter geht das eigentlich auch gesitteter. Außerdem hat das ja nicht mit Sweety zu tun. Die müsste er auf Händen tragen!
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Na jetzt bitte nicht mit Selbstzweifeln kommen. Er hat die Fehler gemacht und nicht du. Er muss dann die Suppe auch auslöffeln und dir Frage und Antwort stehen. Schließlich willst du ihm doch auch mal wieder Vertrauen oder nicht. Das heißt aber auch, dass du die Wahrheit kennst. Nicht mehr oder weniger. Er müsste eigentlich der jenige sein, der jetzt versucht alles erdenkliche zu tun, damit du ihm vertraust. Wenn er dich wirklich liebt. Auch wenn es für ihn definitiv unangenehm ist, aber das ist sein Problem nicht deins. Er hat dich hintergangen und nicht andersherum!

Im übrigen warst du betrunken, weil du es erfahren hast oder wie?
Ich zwifle nicht an mir, sondern suche Erklärungen für sein absolut nicht nachvollziehbares Verhalten.

:engel: Ich hatte danach erst mal Lust etwas zu zerstören, aber dann fiel mir die Riesenflasche Wein ein, die ich zum Geb. bekommen hab

@MTP: Schlüssig schon, aber in dem Alter geht das eigentlich auch gesitteter. Außerdem hat das ja nicht mit Sweety zu tun. Die müsste er auf Händen tragen!
Nö, ich werd nun anscheindend auch gehasst, weil ich die Ex "ausgequetscht" habe und mit ihr über ihn herziehe....so hat er es geschrieben.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich zwifle nicht an mir, sondern suche Erklärungen für sein absolut nicht nachvollziehbares Verhalten.

Das mit dem Suchen und Kapieren würde mir jetzt aber verdammt schwer fallen...
Aber was gedenkst du zu tun? Ihn anhören? Je länger du damit wartest, desto mehr Zeit hat er auch, sich alles so zurecht zu legen, wie es ihm in den Kram passt.

Ich weiß, dass es einfach geschrieben ist...aber für mich ist es eindeutig Betrug, was er da gemacht hat...da spielt es auch keine Rolle, dass er es körperlich nicht vollzogen hat.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren