Ich könnt kotzen!!!

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
Ich habe ihn gefragt, aber darauf wusste er keine Antwort und hat schnell wieder abgelenkt und da ich gestern schon ne Flasche Wein :smile:-D) intus hatte, hab ich irgendwie verpasst da nachzuhaken-werd das aber nachholen.

Mach das! :smile:


Genau DAS haben wir uns auch gedacht (Ex und ich)-ICH werde den Kontakt zu ihr halten.
Da geht ja meine beste Quelle flöten.
Was war denn seine Begründung,dass er möchte,dass ihr den kontakt zu seiner ex abbricht?
 

Benutzer55841 

Verbringt hier viel Zeit
Huiui, das ist aber ganz harter Tobak, den dein Freund da abgezogen hat.

Ich kann ehrlich gesagt die Leute hier nicht verstehen, die sein "Schweigen" so hinstellen, dass er einfach Stress aus dem Weg gehen wollte. Ja, das wollte er sicherlich! Viel wichtiger ist aber die Frage, warum macht er lieber was mit seiner Ex, als mit dir? Auch wenn die Ex vielleicht das ein oder andere noch dazugedichtet hat (heulen auf dem Sofa), dann stimmen die wesentlichen Dinge ja schon.

Mein Freund hat in der ersten Zeit nach der Trennung von der Mutter seines Kindes auch gemeint, er müsste dem Kind zuliebe die Mutter bei Ausflügen am Umgangs-Wochenende mitnehmen, und für die KM war auch ganz klar, dass sie dabei ist. Mir hat er das natürlich nicht gesagt - auch aus Angst, es würde Stress geben. Und dabei haben die KM und ich ein garstiges Verhältnis zueinander, weil sie ihm immer wieder sagte, dass sie ihn liebt und ihn unbedingt zurück haben will. Ich habe es dann immer irgendwie hinterher erfahren. Er selbst, hat es mir nie gesagt.

Ich habe mich dann damals getrennt, bin ausgezogen und habe ihm so die Chance gegeben, zu "lernen", was er wirklich will. Das Vertrauen danach aufzubauen war jedoch ein sehr schwieriger Weg, aber es hat zu 95% geklappt.

Ich kann also nachempfinden, wie es dir geht!
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Wieso denn das?

Für mich hört es so an,als ob er einfach nur möchte,dass du den kontakt abbrichst,damit du nicht über die mitbekommst,wenn er wieder kontakt zu seiner ex hat...:ratlos:

Ähm... aber das ist ja nicht der beste Grund, den Kontakt zu behalten. Denn da ist das Misstrauen ja vorprogrammiert.

Dann rechnest du ja quasi damit, dass er den Kontakt zu ihr nicht abbrechen wird.

So sehe ich ehrlich gesagt wenig Chancen auf eine Fortführung eurer Beziehung!
Wenn du das willst, dann müsst ihr jetzt irgendwie nen Schlussstrich darunter ziehen. Ich sag nicht, dass du ihm das sofort verzeihen sollst, aber ein gewisses vertrauen braucht so ein "Neuanfang" schon, damit sich das restliche Vertrauen auch wieder aufbauen kann.
Das geht nicht mit Kontakt zu ihr.

Und schon gar nicht, wenn ich mir nicht sicher bin, was SIE wirklich für ein Spiel mit dir spielt. Wer weiß denn schon, ob sie dir da immer die Wahrheit erzählt hat? Sie will ihn zurück. Du bist ihr im Weg! Anfreunden und dann ausschalten ist ja schon ne gewisse Taktik die sie da verfolgen könnte. Von daher solltest du ihr gegenüber eher misstrauisch sein!
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ich hab keine Ahnung, heut jedenfalls nicht und überhaupt will ich ihn grad nicht sehen :cry:

aber vielleicht wäre ein Gespräch wo du nüchtern bist und nicht einschläfst nochmal nicht schlecht :zwinker:

Auch wenn ich verstehen kann, dass du ihn eigentlich grad nicht sehen willst.
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Hui, du Arme :knuddel:

Vertrauen ist die entscheidende Grundlage einer Beziehung. Ohne das geht es nicht. Und bei euch war das ja von Anfang an in gewisser Weise ein Problem, da du ja wusstest, dass er seine Ex monatelang betrogen hat. Mit diesem Hintergrundwissen erscheint der aktuelle Vorfall gleich doppelt schlimm. Bei seiner "Vergangenheit" hätte dein Freund so etwas auf keinen Fall machen dürfen. Für mich ist da jedenfalls ein gewisses Muster erkennbar. Ich glaube gar nicht mal, dass er es böse meint oder dich wirklich bewusst betrügen wollte oder würde, aber es ist so ein bisschen, wie er dir die Umstände seines damaligen Fremdgehens geschildert hat: es ist irgendwie passiert und er weiß selbst nicht wirklich warum. Und deshalb kann es -meiner Meinung nach- auch immer wieder passieren. Jedenfalls würde mir dieser Gedanke fortwährend im Kopf rumspuken.

Über eine kleine Notlüge geht das Ganze jedenfalls weit hinaus. Sonst hätte es nicht diese SMS gegeben und Sweety hatte mal erwähnt, dass die Ex doch wieder einen neuen Freund hat. Hat sich das geändert? Aber ich denke nicht, dass sie ihn zurückhaben will. Warum auch? Er hat sie damals betrogen und auch jetzt lügt er, wie es ihm beliebt.

Ach Mensch, echt schade. Ich hatte eigentlich tatsächlich angenommen, dass sich der Kerl wohl doch geändert hätte nach allem Positiven, was du hier so geschrieben hast, Sweety. Aber nun tendiere ich doch wieder zu dem, was ich schon damals im anderen Thread geschrieben hatte. Wenn du dich nicht trennst, werdet ihr auf jeden Fall ganz hart an der Sache arbeiten müssen.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Sonst hätte es nicht diese SMS gegeben und Sweety hatte mal erwähnt, dass die Ex doch wieder einen neuen Freund hat. Hat sich das geändert? Aber ich denke nicht, dass sie ihn zurückhaben will. Warum auch? Er hat sie damals betrogen und auch jetzt lügt er, wie es ihm beliebt.

Ach Mensch, echt schade. Ich hatte eigentlich tatsächlich angenommen, dass sich der Kerl wohl doch geändert hätte nach allem Positiven, was du hier so geschrieben hast, Sweety. Aber nun tendiere ich doch wieder zu dem, was ich schon damals im anderen Thread geschrieben hatte. Wenn du dich nicht trennst, werdet ihr auf jeden Fall ganz hart an der Sache arbeiten müssen.
Ja sie hat sich von dem letzten Freund getrennt und danach kamen die Gefühle zu meinem Freund wohl wieder auf. Sie hatte das verdrängt.
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Nachtrag noch, weil es hier seltsamerweise auf Unverständnis stößt. Also dass er von der Freundschaft zwischen Freundin und Ex nicht begeistert ist, ist doch logisch. Das ist für einen Mann doch fast so unangenehm wie wenn die Freundin und die eigene Mutter einen auf beste Freunde machen. Und dann werden die Babyfotos rausgeholt und alle peinlichen Sachen der Kindheit aufgezählt. Er fühlt sich ausgeliefert, analysiert und kann selbst nicht immer Stellung dazu nehmen. Und die Ex hat ja auch reges Interesse daran, sich hier und da einzuschalten.
Ich will deshalb sein Verhalten nicht relativieren, aber so ist das zu erklären, warum ihm diese Freundschaft missfällt.
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
Ich hab keine Ahnung, heut jedenfalls nicht und überhaupt will ich ihn grad nicht sehen :cry:
Das kann ich verstehen!

Dennoch wäre es wohl besser nochmal ein klärendes Gespräch mit ihm zu führen,um den ganzen (neuen) Fragen,die ja jetzt aufgekommen sind auf den Grund zu gehen.

So bist du ja in der Schwebe und zermarterst dir das Hirn ohne eine antwort zu finden.Die Fragen kannst du ihm alle stellen und nachdem du seine antworten gehört hast für dich entscheiden,wie du jetzt weiter handelst.

Kannst du dir denn vorstellen die Beziehung,jetzt,so wie sie ist,mit ihm fortzuführen?
 

Benutzer73528 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann mich nur anschließen, das ist echt n Hammer.Ich denke es ist ganz gut wenn ihr euch heute erstma nicht seht, dann kannst du das ganze erstma sacken lassen. Dennoch würd ich nochma (nüchtern) :zwinker: mit ihm reden.

Lass dich nicht mit so fadenscheinigen Ausreden abspeisen wie: Ich weiß nicht warum ich das gemacht hab. Das is doch Blödsinn. Natürlich weiß er das. Und wenn er wirklich nur freundschaftliche Gefühle für sie hat, dann hätte er den Kontakt spätestens an der Stelle reduzieren müssen, wo sie ihm ihre gestanden hat.

Wie alle anderen vertshe ich allerdings auch nicht warum er seine Ex auch angelogen hat.

Erstma Kopf hoch und ablenken. Triff dich mit ner Freundin und backt n Schokokuchen oder so. Schokolade macht glücklich ;-) Gummibärchen übrigens auch :smile2:
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Ja sie hat sich von dem letzten Freund getrennt und danach kamen die Gefühle zu meinem Freund wohl wieder auf. Sie hatte das verdrängt.
Das erstaunt mich aber! Obwohl er sie betrogen hat? Aber jetzt nach der neuen Lügerei scheint sich das ja wohl wieder erledigt zu haben.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Das erstaunt mich aber! Obwohl er sie betrogen hat? Aber jetzt nach der neuen Lügerei scheint sich das ja wohl wieder erledigt zu haben.
Ja, zur Zeit hasst sie ihn und er sie und beide wollen keinen Kontakt .

Das kann ich verstehen!

Dennoch wäre es wohl besser nochmal ein klärendes Gespräch mit ihm zu führen,um den ganzen (neuen) Fragen,die ja jetzt aufgekommen sind auf den Grund zu gehen.

So bist du ja in der Schwebe und zermarterst dir das Hirn ohne eine antwort zu finden.Die Fragen kannst du ihm alle stellen und nachdem du seine antworten gehört hast für dich entscheiden,wie du jetzt weiter handelst.

Kannst du dir denn vorstellen die Beziehung,jetzt,so wie sie ist,mit ihm fortzuführen?
Wenn er ehrlich zu mir ist und ich wieder Vertrauen aufbauen könnte, dann ja....aber ohne Kontakt zur Ex!

Er ist mächtig angekotzt ...ich hab ihn per mail gefragt warum er zur Ex nicht ehrlich war und gesagt hat, das er bei mir war ...daraufhin das:


"ja sicher kann ich dich verstehen, nur weiß ich gerade nicht, was diese dämliche fragerei soll. Setz dich doch zu Sonja auf den Schos, vielleicht gehts dir dann besser,

ich hab so echt keinen bock!!!"

Hab dann geschrieben das es nicht um Sonja geht, sondern darum das ich verstehen will was in ihm vor geht.


"was willst du denn da jetzt noch verstehen. bei mir war bis gestern alles in bester ordnung!!!! ich war auch gefühlsmäßig bei dir, aucvh wenn ich dich wegen dummen kleinigkeiten mit sicherheit angelogen habe!!!!! aber das ist glaub ich für dich nicht akzeptabel!!! sorry, tut mir leid, war mir der katastrophalen wirklung meiner aussagen leider nicht bewusst!!!"
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ach Sweety und ich dachte, der Mann macht dich glücklich und jetzt so was!

Du weißt, dass ich immer ehrlich meine Meinung vertrete und deshalb kann ich nur an dich appellieren, dass du wirklich gründlich darüber nachdenkst, ob du mit ihm weiter eine Beziehung führen möchtest, denn er wirft alles über Bord, (Vertrauen, Ehrlichkeit, Verständnis, Kommunikation) was dir wichtig ist und du quasi auch immer vorlebst.

Mir wären seine Beweggründe absolut egal, denn was er sich da geleistet hat, geht in meinen Augen überhaupt nicht...ich könnte mir nicht vorstellen, dass ich je wieder Vertrauen zu so einem Menschen aufbauen könnte.

Ich weiß, dass du ihn liebst und auch dachtest, du kennst ihn soweit...aber oftmals ist es so, dass man mit einem Menschen bereits viel länger zusammenlebt als ihr beide und dann tun sich wahre Abgründe auf, die eigentlich unvorstellbar sind.

Wenn du ihm noch eine Chance geben willst, dann geht es m. E. nur, wenn ihr euch zu DRITT zusammensetzt, denn sonst kommt vielleicht die "richtige" Wahrheit nie ans Licht. (wer was gesagt hat, wie oft die Treffen stattfanden, was er alles über dich erzählt hat, Gefühle, die sie noch füreinander hegen u.s.w.)
Mal schauen, wie er sich dann in so einem "Kreuzverhör" schlägt und verhält, wenn er merkt, wie die Felle davon schwimmen könnten...
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, zur Zeit hasst sie ihn und er sie und beide wollen keinen Kontakt .


Wenn er ehrlich zu mir ist und ich wieder Vertrauen aufbauen könnte, dann ja....aber ohne Kontakt zur Ex!
Der Kontakt zur Ex muss auf jeden Fall eingestellt werden. Das ist klar. Allein ja auch schon, weil sie wieder Gefühle gezeigt hat.

Kannst du dir denn überhaupt einen Weg vorstellen, wie das Vertrauen zurückkommen kann? Ich meine, du warst ja in genau der Situation wie jetzt schon einmal (auch wenn du da nicht direkt hintergangen wurdest, aber von seiner Fremdgeherei erfahren hast), ihr habt darüber geredet und du hast dich dafür entschieden ihm zu glauben, dass das niemals wieder passieren wird. Jetzt kannst du dich eigentlich nur trennen oder du machst genau das Gleiche wieder. Mit der Möglichkeit, dass bald der dritte Thread zum Thema Vertrauen eröffnet wird.
Du wirst es wahrscheinlich erst einmal alles sacken lassen müssen, aber dann musst du dich wohl wirklich fragen, ob du nicht in Zukunft bei allem was er tut und sagt nicht immer Zweifel hättest. Seine Reaktion zeigt doch, dass er seine Lügen eigentlich doch irgendwie ok findet und sich eigentlich eher ärgert, dass er erwischt wurde, anstatt dass er aufgrund eines Schuldbewusstseins jetzt betrübt ist. Das ist eben eine Sache der grundlegenden Einstellung und die zu ändern, ist wahrscheinlich fast ausgeschlossen.

@munich-lion: Ich stimme dir zu. Allerdings befürchte ich, dass ER sich eher trennen wird, bevor er sich einem Kreuzverhör zu dritt stellen wird.
 

Benutzer54734  (35)

Klein,aber fein!
Er ist mächtig angekotzt ...ich hab ihn per mail gefragt warum er zur Ex nicht ehrlich war und gesagt hat, das er bei mir war ...daraufhin das:
Denkst du nicht,es ist besser,wenn ihr persönlich miteinander redet?Da kannst du doch viel besser seine emotionen sehen,seine stimmlage,etc. und ihn dadurch viel besser einschätzen,als dieses zweidimensionale mailen/schreiben.

"was willst du denn da jetzt noch verstehen. bei mir war bis gestern alles in bester ordnung!!!! ich war auch gefühlsmäßig bei dir, aucvh wenn ich dich wegen dummen kleinigkeiten mit sicherheit angelogen habe!!!!! aber das ist glaub ich für dich nicht akzeptabel!!! sorry, tut mir leid, war mir der katastrophalen wirklung meiner aussagen leider nicht bewusst!!!"
interessant,dass er die lügen,die er dir und seiner ex gegenüber geäußert hat als "dumme kleinigkeiten" herabspielt... :ratlos:

Wie alt ist dein Freund?
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Der Kontakt zur Ex muss auf jeden Fall eingestellt werden. Das ist klar. Allein ja auch schon, weil sie wieder Gefühle gezeigt hat.

Kannst du dir denn überhaupt einen Weg vorstellen, wie das Vertrauen zurückkommen kann? Ich meine, du warst ja in genau der Situation wie jetzt schon einmal (auch wenn du da nicht direkt hintergangen wurdest, aber von seiner Fremdgeherei erfahren hast), ihr habt darüber geredet und du hast dich dafür entschieden ihm zu glauben, dass das niemals wieder passieren wird. Jetzt kannst du dich eigentlich nur trennen oder du machst genau das Gleiche wieder. Mit der Möglichkeit, dass bald der dritte Thread zum Thema Vertrauen eröffnet wird.
Du wirst es wahrscheinlich erst einmal alles sacken lassen müssen, aber dann musst du dich wohl wirklich fragen, ob du nicht in Zukunft bei allem was er tut und sagt nicht immer Zweifel hättest. Seine Reaktion zeigt doch, dass er seine Lügen eigentlich doch irgendwie ok findet und sich eigentlich eher ärgert, dass er erwischt wurde, anstatt dass er aufgrund eines Schuldbewusstseins jetzt betrübt ist. Das ist eben eine Sache der grundlegenden Einstellung und die zu ändern, ist wahrscheinlich fast ausgeschlossen.
Ganz ehrlich, ich weiß es nicht.

Die Situation damals war anders...er hatte mich nicht belogen. Ich hatte einfach nur Angst, mehr nicht.

Ich weiß nicht, ob ich das weiterführen will.:kopfschue
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Denkst du nicht,es ist besser,wenn ihr persönlich miteinander redet?Da kannst du doch viel besser seine emotionen sehen,seine stimmlage,etc. und ihn dadurch viel besser einschätzen,als dieses zweidimensionale mailen/schreiben.

Das denk ich aber auch.

Egal ob du im Moment sauer bist, oder ob du dir eh keine Beziehung mehr mit ihm vorstellen kannst - lass das erstmal!

Versuch erstmal deine gedanken zu ordnen und dann rede mit ihm und klärt eure Probleme nicht per mail.

Schon gar nicht, wenn er jetzt so drauf ist.... :ratlos:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Denkst du nicht,es ist besser,wenn ihr persönlich miteinander redet?Da kannst du doch viel besser seine emotionen sehen,seine stimmlage,etc. und ihn dadurch viel besser einschätzen,als dieses zweidimensionale mailen/schreiben.


interessant,dass er die lügen,die er dir und seiner ex gegenüber geäußert hat als "dumme kleinigkeiten" herabspielt... :ratlos:

Wie alt ist dein Freund?
Klar, aber ich will ihn ja wie gesagt zur Zeit nicht sehen.
Bin halt impulsiv...mir war da grad nach :schuechte

Er wird 30.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren