Ich halts echt nicht mehr aus T.T =(((

Benutzer113385 

Sorgt für Gesprächsstoff
Guten Tag liebe User,
ich hatte dieses Problem schonmal in einem anderen Thema angesprochen aber nicht direkt. Nun tuhe ich das:
Ich hasse mich echt dafür, weil ich es einfach nur selbst sowas von doof finde! Ich weiß auch ,dass ich nicht der einzige Mann auf der Welt bin, aber ehrlich ich finds nur nich bescheuert und dumm und peinlich. Ich bin seit ner Weile in einer super Beziehung und bin echt froh :smile2:. Ich liebe sie usw. halt so wie es eigenbtlich in jeder guten Beziehung ist , ist es bei mir auch. JEDOCH gibt es ein Problem und das liegt an mir. Beim direkten Sex komme ich einfach zu früh , selbst mit solchen Kondomen die es eigentlich den Samenerguss eigentlich verspätern sollten...... Das ist mir einfach nur noch peinlich , weil wir meistens nur so 2-4 Minuten Sex haben . Ich möchte sie länger beim Sex befriedigen können und auhc glücklicher machen jedoch brauche ich TIPPS und TRICKS, wie ich den Samenerguss bzw. das kommen hinauszögern kann, am besten ohne das sie etwas merkt dass ich einen Tricks oder so anwende.
Beim Vorspiel läuft bei mir auch immer alles super zu scheint glücklich zu sein und wenn sie dann mein Glied streichelt bzw. auch mal rubbelt komme ich nie, keine ahnung warum bzw. wir beide halten noch nicht so lange mit unseren Händen beim rumspielen aus, weil die Hand dann iwann weh tut nach ner weile gehts dann wieder........ aber das is ja nicht das Thema.

NUN DIE FRAGR: Kennt ihr irgendwelche effektiven Tricks und Tipps , die den Samenerguss hinauszögern ??
Bitte wirklich effektive Tipps und bitte keine Salben oder so nennen , weil ich davon nichts halte...

Tiefsten Dank für eure Hilfe :smile2:

MFG 3Bob3

P.S. es sind bestimmte Sachen absichtlich mit caps geschrieben.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Effektive Tipps findest Du hier: Link wurde entfernt

:zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Da du keinen Samenerguss beim Kommen hast, ist das doch nicht problematisch, oder? Du kannst doch dann einfach weiter penetrieren.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
2-4 Minuten würde ich nicht als zu frühes Kommen bezeichnen.
Zu früh vielleicht in deinem/eurem Empfinden... Aber sicher nicht so, dass du gleich zum Arzt musst. Wenn du immer kommst, kaum dass du ihn reingesteckt hast, also nach 10-20 Sekunden, das fände ich schlimm.
Aber 3 Minuten im Schnitt finde ich durchaus im Rahmen.

Klar würdest du gerne länger können. Übung macht da den Meister. :zwinker:
Und vor allem musst du aufhören, dir so viel STress zu machen.
Befriedige deine Freundin doch einfach anderweitig.
 

Benutzer100184  (35)

Öfters im Forum
Mach lieber ein umfassendes Vorspiel und schließe gegebenefalls ein ausführliches Nachspiel an. 2-4 Min. sind in so einer Kombi mehr als befriedigend!
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würd gern schneller kommen. Ich wär echt froh, wenn das nach 3 Minuten klappen würde.
 

Benutzer113385 

Sorgt für Gesprächsstoff
@erdweibchen natürlich habe ich einen Samenerguss und ich empfinde jetzt auch mehr als früher ( speziell an dich , weil du mir ja schon geholfen hast). Nachdem ich gekommen , wird mein Penis halt schlapp , aber das is ja normal. Weil ich so früh komme, bleib ich ab und zu noch ne Weile bei ihr drin auf die Hoffnung das er wieder schnell steif wird, was aber wahrscheinlich nie vorkommen wird........ und ich möchte halt das sie noch nen bisschen spaß hat. Ich möchte einfach länger durchhalten können und den Samenerguss VERZÖGERN .
 

Benutzer103883 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das geht aber nicht einfach so. :zwinker: Und Spaß kannst du ihr auch anders bereiten.
 

Benutzer114262 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich finde das jetzt auch nicht so problematisch, da ich vaginal eh nicht kommen kann und für den klitoralen Orgasmus keinen Penis brauche. Und da brauche ich mit einem partner mindestens 15 min. Deshalb ist bei uns ein ausgiebiges Vospiel pflicht, entweder solange bis ich ersteinmal gekommen bin und er zieht dann nach, eben 3 min später ;-), oder eben, was aber in den seltestens Fällen passiert- so abgepasst das er erst dann eindringt wenn ich kurz davor bin so dass wir gemeinsam kommen können. und mich stört das überhaupt nicht, das er nicht so lange kann. ich komme vorher schon auf meine Kosten :smile: Danach ist ja ersteinmal, wie du selbst schon beschrieben hast, stille... ganz normal. Also ich kann dir nur den tipp geben, ihr die situation davor so schön zu machen wie es geht. Der Geschlechtskontakt ist doch nur ein miniminiteil eines tollen Sexerlebnis. Vllt. hilft es dir....
 

Benutzer114297 

Sorgt für Gesprächsstoff
Versuch sie doch einfach beim Vorspiel mehr zu befriedigen z.B. mit fingern oder lecken. Und bei dir halt nicht so viel zu machen.:zwinker:
 

Benutzer112604 

Öfters im Forum
Also
hilfreich wäre gewesen, wenn du geschildert hättest, ob es dir auch so schnell kommt, wenn sie oben ist, sprich, wenn sie dich reitet.
Wenn man selbst aktiv ist, ich denke das geht Frauen und Männern so, kommt man schneller, weil man instinktiv auf den Höhepunkt zusteuert. Dieses gezielte Verhalten ist schwer abzustellen, weil der Sex ja auch biologischer Sicht der Fortpflanzung dient.

Was helfen könnte wäre Musik, ein wenig Alkohol vorher, oder dass du sie zu Beginn aktiv sein lässt.
Was noch wichtiger ist, ist Selbstvertrauen. Du solltest versuchen den Kopf frei zu bekommen, um es genießen zu können. Du solltest versuchen, ohne viele Gedanken die Empfindungen zu genießen.
Also ganz bewusst darauf zu achten, wie es sich anfühlt. Das klingt komisch, ist aber sinnvoll. Vielleicht helfen auch kleine Pausen zwischendurch :zwinker:
Zudem ist es ratsam, es oft zu tun.

Viel Spaß noch!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren