Ich habe das Gefühl das ich im Bett langweilig werde

Wie mache ich daß "Abenteuer" im Bett interessanter?? Tipps Bitte :)

  • Tipps für oralsex bei meinem Freund

    Stimmen: 3 60,0%
  • Tipps für mehr spass beim Analsex

    Stimmen: 2 40,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    5

Benutzer154519 

Ist noch neu hier
Ich bin seit fast 10 Monaten mit meinem freund zusammen und ich habe das Gefühl das ich im Bett zu langweilig werde und ich weiß nicht wie ich es "abenteurerlicher" machen kann. Wenn ich ihn "heiß" machen will mache ich irgendwie immer das selbe sage ich mal, aber ich will etwas neues machen wo mein Schatz denkt : "ich Schrei gleich". Er hat es zwar nich gesagt das ich langweilig werde aber ich habe das Gefühl selbst.. brauche dringend tipps :frown:!
 
M

Benutzer

Gast
Du machst dir einfach eindeutig zu viele Gedanken Liebes!
Setzt euch mal irgendwo ganz kuschelig irgendwo bei dir/ihm hin und redet drüber (über deine Ängste & Gedanken etc)
Sei einfach ehrlich.

Und du bist doch erst 15 :what:
 

Benutzer106140  (27)

Meistens hier zu finden
Wenn du was interessanter im Bett gestalten möchtest, so teste neue Stellungen aus. Überrasche ihn einfach damit. :zwinker:
 

Benutzer154519 

Ist noch neu hier
Ich werde bald 18 @Nice_boy99
[DOUBLEPOST=1436034976,1436034869][/DOUBLEPOST]Ich weiß aber nicht welche neuen Stellungen mir ist das bisschen unangenehm mit ihm dann darüber zu reden weil er ja eigentlich dann auch mitmachen muss wenn ich neue Stellungen machen will
mir ist das bisschen peinlich weil ich ja fast 18 bin und noch nicht so viel Erfahrung habe :frown: Munga Munga
 

Benutzer146682 

Meistens hier zu finden
sachau dich doch ein bisschen hier im Forum um, was dir Spaß machen würde, und frag ihn ob er Lust hat mal was neues auszuprobieren. Ich glaube, die wenigsten Jungs finden das blöd.. :zwinker: Nur Mut.
 

Benutzer154519 

Ist noch neu hier
Vielen dank :smile: ich werde mir eure Vorschläge zu Herzen nehmen und werde es auch so gut wie möglich umsetzen :smile: vielen dank für eure Hilfe Jakina Jakina Munga Munga und @MrsLadySusu
 

Benutzer106140  (27)

Meistens hier zu finden
Stellungen gibt es on mass im Internet. Ansonsten einfach selbst ausprobieren. Wenn du auf ihn reitest, setzt Dich andersrum rauf. Wenn du ihn bläst, dann leg ihn aufs Bett (wenn ihr es nicht schon so macht) und nehme seinen Kopf zwischen deine Beine, sodass er Dich lecken kann. Das sind nur kleinere Anregungen, die schon viel bewirken können.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Und zum Sex gehören immer zwei.
Du bist nicht alleine dafür verantwortlich, dass euer Sexleben spannend bleibt.:zwinker:

Was habt ihr denn bisher ausprobiert? Habt ihr Tabus? Was mag dein Partner besonders gerne? Auf was stehst du?
Die wichtigste Sache beim Sex ist der Spaß und die Lust aufeinander.

Ich blase nun seit über 12 Jahren und langweilig wurde mir dabei noch nie.
Erst mal gibt es so viele Stellungen dafür:
- im stehen
- im liegen
- im sitzen
- 69
Dazu kommen noch verschiedene Orte, blasen in Reizunterwäsche, Kostüme, gefesselt, mit Augenbinde etc.
Dazu noch diverse Techniken:
- mit Hand
- ohne Hand
- Lecken, saugen, kneten der Eier oder des Schafts/der Eichel
- halb in den Mund nehmen und nur die Eichel bearbeiten
- ganz in den Mund nehmen bishin zum DT
...
ich könnte noch eine Weile so weiter machen.:zwinker:

Blasen ist nicht nur Blasen, es ist eine Leidenschaft, wenn man drauf steht.
Und die wird selten langweilig.
Dafür gibt es einfach zu viele abwechslungsreiche Techniken, Orte und Stellungen.

Wenn Ich jetzt Variationen für andere Sexstellungen aufschreibe, bin ich morgen noch nicht fertig.:grin:

Sprecht über eure Wünsche und Fantasien und guckt, welche ihr zusammen umsetzen könnt. Kommunikation ist wirklich das A und O. (Gerne wörtlich zu nehmen.:tongue:)
 

Benutzer154388  (24)

Ist noch neu hier
Am aller besten weiß dein Freund wohl selber, was ihn scharf macht, da können wir zwar Anregungen geben, aber so richtig konkrete Hilfe zu geben wird da schwer. Frag ihn doch einfach mal, was er so für Fantasien hat, die er gern mal ausprobieren möchte und vielleicht ist da ja was bei, was du gern mit ihm ausprobieren möchtest :smile: Angst brauchst du da beim besten Willen nicht haben, denn auch Leute mit viel Erfahrung können eben keine Gedanken lesen und müssen ab und an mal fragen, worauf der Partner denn so Lust hätte :zwinker:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich bin immer erstaunt, wie es Menschen nach wenigen Monaten schon langweilig werden kann. Mein Mann und ich sind 9 Jahre zusammen und uns ist nicht langweilig... Genießt du denn den Sex überhaupt, oder ist es mehr ein Pflichprogramm um ihn zu gefallen? So hört es sich nämlich an.
 

Benutzer96466 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn ich ihn "heiß" machen will mache ich irgendwie immer das selbe sage ich mal, aber ich will etwas neues machen wo mein Schatz denkt : "ich Schrei gleich"
Mich bringen Orgasmuskontrollsachen zum "ich schrei gleich": wenn sie mir so richtig harcore einen bläst, aber mir verbietet zu kommen.

Das du weniger Erfahrung hast muss dir doch überhaupt nicht unangenehm sein, und dich jetzt fertigmachen weil du denkst das es ihm langweilig sein könnte musst du auch nicht.
Ich würde mal tatsächlich offen mit ihm über deine Ängste reden, oder vielleicht über Fantasien generell.

Hast du denn was, was du unbedingt mal tun willst?

Du könntest auch erotische Geschichten lesen (aber erst nach deinem 18. Geburtstag :cool: ) um dir Ideen zu holen.
 
2 Woche(n) später

Benutzer154747 

Ist noch neu hier
Kann mir kaum vorstellen, dass ein Kerl in eurem Alter neuen Stellungen oder generell neuem nicht aufgeschlossen gegenüber steht. Vielleicht macht er sich ja die gleiche n Gedanken wie Du gerade. Also Rede mit ihm und informieren Dich vorher über die Möglichkeiten der Verführung oder Stellungen hier im Forum. Nur Mut und viel Spaß!
 

Benutzer68742 

Meistens hier zu finden
Dieses "Ich schrei gleich" kenne ich von meine Freund, wenn ich ihm mit viel Massageöl einen Handjob verpasse :drool: Das ganze dauert dann zwar etwas länger (gibt schöne Arm-Mukkis^^), aber er ist danach immer völlig fertig, im positiven Sinne. Meinte einmal sogar, er hätte gerade so etwas wie einen "frauenähnlichen Orgasmus" gehabt :engel:
 

Benutzer151648 

Sorgt für Gesprächsstoff
Na ja ist ja erstmal nicht unnormal, dass du mit 18 noch nicht soviel Erfahrung hast...sowas kommt logischerweise erst mit der Zeit.
Aber kann doch positiv sein, mal mit deinem Freund drüber zu sprechen. Das allein ist doch schon was neues und aufregendes.
Ich habe immer mit den Männern drüber geredet und das heizt ja auch an und heißt ja auch noch lange nicht, dass beide alles machen müssen, was der andere sich so vorstellt.
Gibt ja kein Universalrezept.
Schaust du Pornos? Da schon nach Anregungen geschaut? Sexspielzeug ist auch immer ne feine Sache.
Hast du denn Dinge im Kopf, die du gern probieren möchtest?
Ist ja auf jeden Fall gut, dass er sich nicht beschwert, also solltest du dir zumindest keinen Druck machen, aber Abwechslung im Bett ist erstmal kein schlechtes Ziel.
Generell solltest du dich bei allem was neu ist aber wohl fühlen.. Dinge zu tun, nur weil du vielleicht denkst, dass es was aufregendes für ihn ist, du dich aber dabei nicht wohl fühlst werden nicht hinhauen.
Ein Mann wird nur wirklich in Verzückung geraten, wenn du auch geil dabei bist. Blasen, Handjob, Analverkehr..all das ist nur richtig gut wenn du es auch gern machst.
Was du gern machst, wirst du merken. Einfach rumprobieren..macht doch schließlich Spass! :thumbsup:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren