Ich hab meine Freundin entjungfert und jetzt fühlt sie sich schuldig

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
wieso 2 frauen? *beitrag absuch*

@romanticwriter
sag mal welche religionen dich nciht zum überkochen bringen?
das katholische christentum? diese im konzil von naszäa beschlossene perversion des christlichen glaubens? 22 zu 20 das jesus gottes sohn ist, und nur die vier evangelisten zugelassen sind. nochdazu von nem heiden der sich bis zu seinem tod gewehrt hat christ zu werden und den sie am totenbett fesseln mussten um ihn zu taufen und die religion dadurch zu legitimieren.

oder den islam? die religion die ein warlord schuf um ein heer für seine expansionen zu haben?

oder die mormonen mit dem goldenen buch und der goldenen brille (man sieht nur durch das gold die schrift am gold)

oder welche? irgendeine sekte die kinder fängt und dann hinter verschlossenen türen prügelt und vergewalltigt? (ich sag mal nicht welche)

oder vielleicht ne religion wie der budhismus der einzig geschaffen wurde, um rebellionen zu vermeiden den glücklich ist man nur wenn man mit dem zufrieden ist was man hat

das selbe bei den hinduisten, denn wen man arm ist wird man in nem früheren leben schon was getan haben das die armut rechtfertigt

es gibt wohl an jeder religion was negatives zu finden, nochmehr in nichtreligiösen gesellschaften, so wie der heutigen.
zB moderne prostitution, frauen geben sich gerne für ons her, um aufmerksamkeit zu bekommen, denn nur 10% aller frauen haben bei nem ons ne kleine chance auf nen orgasmus. es geht dabei einzig um die zuneigung und aufmerksamkeit, wieso? weil die menschen im allgemeinen einsamer werden, nicht mehr reden können ihre zeit lieber vorm pc verbringen.
da ist mir ein katolisches jugendtreffen lieber, vielleicht falsche moral aber wenigstens stimmt ein teil.
und genauso wichtig währe eine rückbesinnung auf natur religionen, in denen sex als wichtig und heilig gilt (nicht als teuflisch, gibt ja keinen teufel in vielen religionen der ist ja auch ne christliche erfindung aus dem 15 jahrhundert), damit sex nicht mittel zum zweck (ob orgasmus oder zuneigung) missbraucht wird, sondern als kommunikativer akt verwendet wird, der eine bindung zwischen zwei menschen erzeugt, nur für den moment oder auch für länger.
ein mensch hat dann wert, wenn er sich selbst heiligt, und nicht wegwirft.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
oh verstehe dachte du meinst 2 frauen im thread
 

Benutzer34442 

Verbringt hier viel Zeit
Reliant schrieb:
"Nimm das leben nicht zu ernst, du kommst sowieso nicht lebend raus"
coole Signatur und Lebenseinstellung

Leider bin ich ein ziemlich ernster Mensch. Und sowas geht mir sehr nahe

Martin
 
D

Benutzer

Gast
Reliant schrieb:
zB moderne prostitution, frauen geben sich gerne für ons her, um aufmerksamkeit zu bekommen, denn nur 10% aller frauen haben bei nem ons ne kleine chance auf nen orgasmus. es geht dabei einzig um die zuneigung und aufmerksamkeit,
Allerdings wissen vermutlich die wenigsten Frauen von dieser Statistik und gehen deswegen mit froher Erwartung in einen ONS...

und genauso wichtig währe eine rückbesinnung auf natur religionen, in denen sex als wichtig und heilig gilt (nicht als teuflisch, gibt ja keinen teufel in vielen religionen der ist ja auch ne christliche erfindung aus dem 15 jahrhundert), damit sex nicht mittel zum zweck (ob orgasmus oder zuneigung) missbraucht wird, sondern als kommunikativer akt verwendet wird, der eine bindung zwischen zwei menschen erzeugt, nur für den moment oder auch für länger.
Ein Orgasmus "passiert" zwangsläuftig beim Sex und und eine Bindung zwischen zwei Menschen für den Moment oder länger basiert nunmal auf Zuneigung.

mmrapp schrieb:
Sie meinte:
...
Ich hab mich verführen lassen,ich hab mich fallen lassen ohne auch nur ein einziges Mal darüber nachzudenken ob ich das richtige tue.
Na also, die beste Grundlage für eine Bezeihung!

Saijah schrieb:
Der einzige der in dieser Nacht jedoch Sex haben darf ist der Sommerkönig undzwar mit jeder Frau die er haben will.
Ich glaube, meine Meinung zu diesem "Ritual", wie man es so schön nennt, behalte ich sicherheitshalber für mich...
 
Z

Benutzer

Gast
hey martin....

bei mir und meinem freund war's genauso... also er hat sich die hände nicht gewaschen bevor er mich gefingert hat und da hab ich mich dann auch erkundigt und spermien überleben wirklich nicht lange an der luft. gerade mal ca so lange bis sie getrocknet sind...
allerdings wenn sie FEUCHT in die scheide gelangen bis zu 24 stunden und länger... aber ich denke, das war nicht der fall, oder?

das mit der religion ist eine schwierige sache, aber sprich auf jeden fall mit deiner freundin!
als ich zum ersten mal mit meinem freund geschlafen hab ging es mir/uns danach auch nicht so toll, weil es sehr kurzfristig war und wir es uns an nem anderen ort gewünscht hatten, aber wir haben gemerkt, dass es im grunde scheiß egal ist wo und wie schnell und all das. in dem moment, an diesem wochenende, wollte deine freundin das genauso wie du! und ich glaube, dass weiß sie ganz genau... wenn sie dich liebt, sollte ihr klar sein, dass sex, petting, zärtlichkeiten, lust... dass das alles dazu gehört. und ich glaube das weiß sie auch, wie sich das für mich anhört.. sie hat wohl nur sehr viel respekt bzw. erfurcht vor ihrer religion.

jedenfalls finde ich, solltet ihr das bereden und du hast dich btw super verhalten. ihr das mit der pille danach zu empfehlen und auch nach eurem wochenende dir gedanken zu machen und auf sie einzugehen ist lobenswert :zwinker:
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
mmrapp schrieb:
coole Signatur und Lebenseinstellung

Leider bin ich ein ziemlich ernster Mensch. Und sowas geht mir sehr nahe

Martin


naja ich bin auch eher ein ernster mensch der viele sachen durch, oder auch zerdenkt, wie mans ausdrücken mag, aber ne sehr gute und vorallem sehr intelligente freundin hat mir mal gesagt, das man nicht soviel denken soll, weils einen nicht weiterbringt.

und ich denk mal das du sie liebst, sonst würdest du dir keine gedanken machen, dann muss dir klar sein oder besser ihr, das sex ein teil dieser liebe ist, der euch weiterbringt. man macht nichts falsch, wenn man seine unschuld hergibt, und mit jemanden schläft oder spaß hat, ausser man macht es sich selbt kaputt und zerdenkt es.

Ein Orgasmus "passiert" zwangsläuftig beim Sex und und eine Bindung zwischen zwei Menschen für den Moment oder länger basiert nunmal auf Zuneigung.


ja EINER auf jedenfall. das immer einer auf beiden seiten zwangsläufig passiert solltest du mal den frauen sagen, die orgasmussschwierigkeiten haben.

oh und ne beziehung mit einem menschen hast du von dem moment aan, wenn du mit ihm redest. obs ein korb ist oder ein gespräch.

und es ist nunmal so das viele frauen glauben das sie nur dann etwas wert sind wenn sie viel sex haben. wobei ich mich nicht gegen viel sex ausspreche, sondern gegen die angst sonst nix wert zu sein.
 

Benutzer34442 

Verbringt hier viel Zeit
an Reliant:

Für mich kann eine Beziehung auch ohne Sex bestehen.
Und das hab ich ihr auch gesagt.
Nur dann ist es halt doch so weit gegangen...

Es muß nur die Chemie zwischen 2 Menschen stimmen dann gehts auch ohne.

Martin
 
M

Benutzer

Gast
oh man ... religion hier, religion da ... man sollten atheismus als gesetzt einführen. wegen religionen ist das WTC eingestürzt und jetzt darf man nich mal mehr an nem bestimmten tag sex haben :madgo: man kanns auch übertreiben :grrr: deine freundin sollte sich von ihrem längst überholtem glauben abwenden und dem ernst des lebens ins gesicht sehen ... was is denn so schlimm daran, wenn sie gegen eines der "gebote" verstoßen hat ? wird sie deshalb morgen vom blitz getroffen ? wegen nem glauben kann man sich doch nich die ganze jugend kaputt machen.
 

Benutzer34442 

Verbringt hier viel Zeit
mehlbombe schrieb:
...deine freundin sollte sich von ihrem längst überholtem glauben abwenden und dem ernst des lebens ins gesicht sehen ... was is denn so schlimm daran, wenn sie gegen eines der "gebote" verstoßen hat ? wird sie deshalb morgen vom blitz getroffen ? wegen nem glauben kann man sich doch nich die ganze jugend kaputt machen.

Ich finde die Einstellung meiner Freundin bewundernswert und ich bitte Euch da jetzt nicht länger herumzureiten.
Ich liebe diese Frau und diese Frau gibts halt nur im Doppelpack mit der Religion.

Martin
 
Z

Benutzer

Gast
@mehlbombe

auf der einen seite liegst du ganz richtig, finde ich. wieviele katholiken verstoßen gegen "die 10 gebote"... und ich finde es auch etwas übertrieben von ihr, sogar etwas sehr übertrieben.
vor allem versteh ich nicht, wie die religion so zwischen zwei menschen stehen kann, wenn sie sich wirklich aufrichtig und ohne einschränkungen lieben... ich würde alles aufgeben für meinen schatz. auch religionen.

andererseits ist es allein ihre sache wie sie das handhabt und diese freiheit muss man ihr zugestehen und ihre meinung akzeptieren.
auch wenn ich als ihr freund damit ein wahnsinniges problem hätte... ich würde mich irgendwie nicht zu 100% geliebt fühlen :ratlos:
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
@martin
kann sie das?also ich denk es fehlt dann einfach was, ein teil des zusammenseins, der intimität und des vertrauens. es ist deine und ihre entscheidung, aber hinterfragt sie, der sinn von religion ist ja zu leben nicht zu stagnieren. tut was ihr wollt, weil ihr es wollt.

@mehlbombe
du glaubst das wtc hatte was mit religion zu tun? du bist herlich naiv. das wtc fiel aus politischen gründen, um ein zeichen zu setzen, um daraufhinzuweisen das palestinenser in eingezäunten lagern verrecken weil sich niemand um sie schert.
oder es fiel um aus dem unbeliebtesten präsidenten der usa den beliebtesten zu machen, um gesetze die die bill of rights verachten zu verabschieden.
naja die bösen religionen sind ein besserer sündenbock.

oh und atheismus ist ne religion, es definiert sich ja darüber gott abzulehnen, nicht zu glauben, das ist nichts anderes als eine bestätigung der existenz.

was überholt ist und was nicht muss jeder für sich entscheiden, vielleicht ist ehre überholt, zumindest wenn 10 leute auf einen einschlagen der am bodenliegt, vielleicht ist sie das für die leute die zusehen. vielleicht nicht für den der eingreift, wer weiß.

und die jugend verhaun kann man sich fast nur durch exzesives leben, dem man noch nicht gewachsen ist.

@zoe
religion ist doch jedes menschen innerste und eigene überzeugung, man muss sich folgen sonst gibt man sich auf. man muss das nicht verstehen nur akzeptiren
 

Benutzer34442 

Verbringt hier viel Zeit
Reliant schrieb:
@martin
kann sie das?also ich denk es fehlt dann einfach was, ein teil des zusammenseins, der intimität und des vertrauens. es ist deine und ihre entscheidung, aber hinterfragt sie, der sinn von religion ist ja zu leben nicht zu stagnieren. tut was ihr wollt, weil ihr es wollt.
was meinst Du mit kann sie das?
 
Z

Benutzer

Gast
er meint, ob die beziehung ohne sex funktionieren kann.

@reliant:

was anderes habe ich ja nicht gesagt, oder?
nur, dass ICH es nicht nachvollziehen kann :zwinker:
 

Benutzer32961  (34)

Verbringt hier viel Zeit
mmrapp schrieb:
Ich finde die Einstellung meiner Freundin bewundernswert und ich bitte Euch da jetzt nicht länger herumzureiten.
Ich liebe diese Frau und diese Frau gibts halt nur im Doppelpack mit der Religion.
klasse einstellung :smile: gibts nich mehr oft.
 
D

Benutzer

Gast
Reliant schrieb:
ja EINER auf jedenfall. das immer einer auf beiden seiten zwangsläufig passiert solltest du mal den frauen sagen, die orgasmussschwierigkeiten haben.
Habe ich doch gar nicht gesagt....Abgesehen davon kann Sex auch ohne Orgasmus schön sein...aber das ist ein ganz anderes Thema :smile:

oh und ne beziehung mit einem menschen hast du von dem moment aan, wenn du mit ihm redest. obs ein korb ist oder ein gespräch.
? Ähm...ja...um was geht es jetzt? Meinst du die "Bindung", von der ich sage, dass sie auf Zuneigung basiert?

und es ist nunmal so das viele frauen glauben das sie nur dann etwas wert sind wenn sie viel sex haben. wobei ich mich nicht gegen viel sex ausspreche, sondern gegen die angst sonst nix wert zu sein.
Ach so, da ging es um "Mittel zum Zweck"? Naja, dass das bei vielen Frauen so ist, bezweifle ich, aber wir können ja mal eine Umfrage starten :smile:
Okay, in dem Bezug gebe ich dir Recht, das ist völliger Blödsinn.

mmrapp schrieb:
Für mich kann eine Beziehung auch ohne Sex bestehen.
Deine Einstellung in allen Ehrern, aber lange besteht eine Beziehung ohne Sex imho nicht.
Aber vermutlich meintest du am Anfang bzw eine Zeit lang ohne Sex?
 

Benutzer18981  (35)

Benutzer gesperrt
Reliant schrieb:
ausserdem wird in ihnen sex anders als in den modernen christlichen religionen (katholiken, protestanten) oder im islam nicht verteufelt

Naja, das ist meiner Meinung nach ein bisschen überformuliert.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ich kenne mich eigentlich aus mit nordischen gottheiten,aber davon dass man da keinen sex vor der ehe haben darf und so habe ich beim besten willen noch nie was gehört!
 

Benutzer34442 

Verbringt hier viel Zeit
Hi liebe "planet-liebe-user"

Danke für Eure zahlreichen Antworten.
Ich bitte Euch nun diesen Thread als abgeschlossen zu sehen und nicht weiter zu posten.
Danke.

Martin
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
warum?

magst du erzählen, wie ihr verblieben seid? kommt sie mit ihrem schuldgefühl klar?
auch wenn ich selbiges nicht nachvollziehen kann: sie fühlt oder fühlte sich wegen des auslebens ihrer lust eben schuldig.

wie ist jetzt mit euch beiden? will sie dich wiedersehen? dass du ihre einstellung akzeptierst, finde ich grundsätzlich gut. aber dass DU dich schuldig fühlen müsstest, sehe ich weiterhin nicht. du hast sie nicht bedrängt.

nun, mich hätte einfach interessiert, ob es noch weitergeht bei euch, aber natürlich musst du das hier nicht erzählen.


(du kannst das thema auch auf "erledigt" setzen; wenn du aus bestimmten gründen findest, dass das thema geschlossen gehört, könntest du dich an einen moderator wenden. aber auch jenseits deines "falls" gibts ja vielleicht interessante gesprächsanlässe zu dem thema, also können die leute doch ggf hier schreiben?)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren