Ich hab heut Sport gemacht . - TEIL 6

Benutzer169922 

Öfter im Forum
Heute zusätzlich mit dem hullern begonnen ✌️
Ich hebe noch mehr den Reifen auf, als das ich es schaffe zu hullern, aber jeder fängt mal klein an 😅
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Laut Pulsuhr lag mein Puls dauerhaft zwischen 160 und 177.
Ganz schön hoch :/
Aber bereits Spazierengehen geht bei mir schon aus dem Fettverbrennungsbereich heraus und rein in den Aeroben.
Gefällt mit nicht.
Off-Topic:
Hast du deinen Maximalpuls mal ermittelt? Formeln funktionieren nicht immer (bei mir z.B.) und was für andere zu hoch wäre, kann für dich richtig sein.
Bei meinem letzten Lauf hatte ich einen Durchschnittspuls von 178bpm und war danach frisch wie ein Bergsee - mein Maximalpuls liegt aber auch bei 208 :zwinker:

Zum Thema: 1h Pilates
 

Benutzer178411  (19)

Öfter im Forum
Heute Abend eine Beine-Auslockerungsrunde gelaufen:
- 50 Minuten
- 8,7 km
- 105 HM
- durchschnittliche pace 5:45
- Beine sind immer noch schwer…
 

Benutzer172636 

Beiträge füllen Bücher
Wentj Wentj , habe ich tatsächlich nicht gemacht.
Hast du/habt ihr zufälligerweise Ideen fürs Tracking? Ich bin hin und hergerissen zwischen einer entsprechenden Uhr oder Brustgurt und Handy.
Leider läuft das GPS auf dem Handy nicht so gut wie ich das gerne hätte 😅
 

Benutzer127907  (34)

Beiträge füllen Bücher
Hast du/habt ihr zufälligerweise Ideen fürs Tracking? Ich bin hin und hergerissen zwischen einer entsprechenden Uhr oder Brustgurt und Handy.
Leider läuft das GPS auf dem Handy nicht so gut wie ich das gerne hätte 😅

Würde eine Smartwatch empfehlen. Vorteil ist auch dass man Zubehör per Bluetooth wie Brustgurt für bessere Pulsmessung koppeln kann :grin: Ich hab an meiner Galaxy Watch 3 auch mein Simprofil von der Telekom hinterlegt so dass sie beim Joggen ohne Handy autark abeitet. Sturzerkennung mit Notfallkontakt ist auch eingerichtet wenn es mich mal auf die Visage legt :tentakel:
 

Benutzer172636 

Beiträge füllen Bücher
Würde eine Smartwatch empfehlen. Vorteil ist auch dass man Zubehör per Bluetooth wie Brustgurt für bessere Pulsmessung koppeln kann :grin:
Danke: bei Smartwatches kommen wir zum nächsten „Problem“. Ich habe ein recht schmales Handgelenk, bei dem vielen normalen Uhren (bzw. Männeruhren) bereits die Breite der Auflagefläche haben... es ist also z.T. Luft zwischen Band und den Seiten des Handgelenks 😅
Heißt, ich bräuchte wahrscheinlich auch eine kleinere Uhr 🤔
 

Benutzer127907  (34)

Beiträge füllen Bücher
Heißt, ich bräuchte wahrscheinlich auch eine kleinere Uhr 🤔
Ja wäre möglich. Meine Schwester hat die Galaxy watch active 2. Die ist ziemlich klein und Armbänder kann man gegen ein geeignetes tauschen. :smile: Wobei meine Watch 3 jetzt auch nicht sooo knall eng sitzt und sie misst soweit auch ganz praktikabel :grin:

20210721_084026.jpg
 

Benutzer144187 

Sehr bekannt hier
Hast du/habt ihr zufälligerweise Ideen fürs Tracking?
Ich habe seit 2 Jahren (oder sogar drei?) die Fenix 5S und bin super zufrieden. Ich habe auch eine sehr schmales Handgelenk und sie sitzt so wie sie soll. Ja, sie ist gross, aber das hält mich nicht davon ab, sie auch im Alltag zu tragen.
Kommt halt drauf an, was du willst: für schnödes Pulsmessen ist der mit dem Handy gekoppelte Gurt am genauesten, wenn du auch telefonieren/Musik hören können willst, dann brauchts eine Smartwatch.
 

Benutzer127907  (34)

Beiträge füllen Bücher
Kommt halt drauf an, was du willst: für schnödes Pulsmessen ist der mit dem Handy gekoppelte Gurt am genauesten, wenn du auch telefonieren/Musik hören können willst, dann brauchts eine Smartwatch.

Oder Watch only mit integriertem LTE und Brustgurt gekoppelt dann hat man genaue Messung und den Vorteil das Handy nicht mitschleppen zu müssen :grin: Das war so mein Gedanke beim Kauf denn das Handy ist beim Laufen doch immer irgendwie ein "Fremdkörper" der nervt :grin:


Vor 8 Jahren hatte ich noch den Forerunner 205 von Garmin, das war ein geiles Teil damit konnte man sogar noch ein Wildschwein erlegen mit dem dicken Gehäuse 😂 😂 😂

 

Benutzer172636 

Beiträge füllen Bücher
Danke, Wentj Wentj , die schaue ich mir jetzt mal an.
Ich habe gerade die Polar Seite offen... und keinen blassen Schimmer, was ich haben möchte. 😅
Huschi Huschi , also die Uhr muss nicht superschön sein, aber ohne Smartphone wäre schon cool. Rein praktisch habe ich es aber meistens dann doch dabei, also geht’s damit schon 😂 die Garmin Uhr finde ich ein bisschen hässlich 😅🙃
 

Benutzer127907  (34)

Beiträge füllen Bücher
Huschi Huschi , also die Uhr muss nicht superschön sein, aber ohne Smartphone wäre schon cool. Rein praktisch habe ich es aber meistens dann doch dabei, also geht’s damit schon 😂 die Garmin Uhr finde ich ein bisschen hässlich 😅🙃

Also es kommt auch drauf an was du ohne Smartphone machen möchtest. Die Watch Versionen ohne LTE z.B. (die sind auch billiger, man braucht für die LTE dann eine Multisim beim Anbieter als esim Profil (ohne Karte nur das Profil)) die arbeiten soweit auch autark. Also man kann tracken, Puls messen etc. auch Musik hören wenn die Musik auf dem Gerätespeicher der Uhr liegt und sobald sie wieder in Bluetooth Reichweite kommen werden die Daten mit dem Handy synchronisiert. Also autarker Betrieb geht auch ohne LTE :smile: Aber (und das war für mich wichtig) sie können unterwegs ohne Smartphone als "Gateway" nicht ins Internet. Daher habe ich mich für die LTE Version entschieden weil ich dann doch mal jemanden anrufen oder meinen Standort markieren kann wenn was ist. Whatsapp etc. kommt dann auch aber das war für mich weniger wichtig. Nur eben Notruf das war für mich das "must have" wenn ich das Smartphone zuhause lasse weil ich schonmal umgeknickt bin und das war eine doofe Erfahrung :grin:

Und die Watch 3 z.B. gefällt mir optisch auch sehr gut da ich die Uhr nicht nur zum Sport sondern überall trage. Auch zum Wandern mit der Komoot App z.B. ist die klasse aber auch im Büro als normale Uhr. Also die hab ich unterwegs fast immer rum :grin:

ABER: Der Akku..... Also das muss ich geich für die Samsung Uhren offenlegen: Länger als einen Tag ohne Lademöglichkeit wird schwierig^^ Da ist Garmin wohl besser in dem Punkt ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer127907  (34)

Beiträge füllen Bücher
die Garmin Uhr finde ich ein bisschen hässlich 😅🙃
Der Forerunner 205 war auch meine erste GPS Pulsuhr vor ca. 10 Jahren :grin: Also noch keine Computeruhr im engeren Sinn sondern nur eine Pulsuhr mit Brustgurt und GPS :grin: Aber vor 10 Jahren für Läufer der absolute Schrei denn erstmals hatte man GPS und damit konnte man lustige Sachen machen. Z.B. auf dem Sportplatz im Rundkurs konnte man seinen Startpunkt markieren und die Uhr zählt automatisch Runden wenn man durch den Startpunkt läuft :grin: Dinge die jede 30Euro Smartwatch heute kann :grin: Aber vor 10 Jahren eben Luxus :grin:
 

Benutzer168370 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Vorgestern 10.6 km, 610 hm
Gestern 19 km, 500 hm
Heute: Wellnesstag :grin:
 

Benutzer184390  (54)

Ist noch neu hier
Hallo,
verwende schon seit über 10 Jahren die Garmin Uhren, kenne auch die Forerunner war eine riesige Sportwatch. Jetzt verwende ich die Garmin 5S und bin sehr zufrieden. Habe auf meinem Smartphone die Garmin App wo alle Daten abgelesen werden können, die mit der Fenix5 aufgezeichnet wurden. Kann diese Sportwatch wirklich sehr empfehlen. Ist nicht allzu Groß und würde auch auf ein Damenhandgelenk passen. Das Armband kann mit einem Handgriff gewechselt werden, es gibt die Bänder in allen möglichen Farben. Man kann für jeden Anlass ein anderes Band nehmen. Sollte dir diese Uhr zu massiv sein, so gibt es von Garmin auch Sportuhren mit ähnlichen Funktionen, aber in einer femininen Optik, schau mal unter garmin.com.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren