Ich glaube, er will meine Freundin nur verarschen-wie sagen?

Benutzer34996 

Verbringt hier viel Zeit
Eine gute Freundin von mir hat vor kurzem einen Kerl kennengelernt. (Sie hatte vorher noch nie einen Freund.) Ich habe mich zuerst natürlich total für sie gefreut. Auf Fotos sah er wirklich gut und sehr sympathisch aus, er schenkt ihr Blumen und Pralinen und schreibt ihr jeden Tag ungefähr 30 sms. Also eigentlich ein Traummann.
Diese sms sind allerdings alle so Standardsprüche, die man überall im Internet findet. (Sie denkt, er hätte sich die alle selbstausgedacht) Sie haben sich erst ein paar mal getroffen und er schreibt schon unter jede sms "ild". Er bedrängt sie auch ganz schön, was küssen etc angeht. Sie fühlt sich natürlich geschmeichelt dadurch, aber ich habe irgendwie das gefühl, das er sie nur ins Bett kriegen will. Vor allem, als ich ihn kennengelernt habe, hatte ich ein total ungutes gefühl. Er hat sogar mich angebaggert, als sie mal kurz auf toilette war.
Einerseits will ich sie natürlich vor einer enttäuschung schützen, aber andererseits will ich mich auch nicht in ihr liebesleben einmischen.
Auch andere Freunde von mir, die ihn kennengelernt haben, haben bei ihm ein komisches Gefühl.
Vor allem ist meine Freundin absolut nicht der Typ, der mit jedem ins bett geht. Sie will wirklich auf die große liebe warten. Aber sie ist halt auch sehr romantisch, und bei dem programm, was er auffährt, fürchte ich, das sie schnell schwach wird.
Was soll ich machen? Soll ich ihn ihr ausreden oder zusehen, wie sie sich von ihm umgarnen lässt?
 

Benutzer57566 

Verbringt hier viel Zeit
Ui, sehr schwierige Situation.
Kennt ihr euch gut, deine Freundin und du? Redet ihr auch offen über euere Liebschaften?
Im Grunde wäre ich ja dafür, dass sie ihre eigenen Erfahrungen macht, doch nach dem, was du so beschreibst, hört sich der Typ nach einem ziemlichen Aufreißer an.
Vielleicht solltest du ihr deine Sorge verständlich machen. Das Problem daran wäre nur, dass sie es vielleicht falsch auffasst und denkt, du willst sie unglücklich machen.
Du könntest ihr erklären, dass du dich für sie freust, aber traurig wärst, wenn sie enttäuscht würde.
Das schlimmste, was passieren kann, ist dass sie sich unverstandenfühlt und das genaue Gegenteil macht und ihm in die Arme läuft :ratlos:
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn sie wirklich eine gute Freundin von dir ist, würde ich auf jeden Fall mit ihr darüber reden. Kann schon sein, dass sie nicht auf dich hört oder dir unterstellt,du würdest ihr ihr Glück nicht gönnen. Aber mehr als mit ihr reden kannst du eben nicht, also würd ich es zumindest versuchen.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Ui, sehr schwierige Situation.
Kennt ihr euch gut, deine Freundin und du? Redet ihr auch offen über euere Liebschaften?
Im Grunde wäre ich ja dafür, dass sie ihre eigenen Erfahrungen macht, doch nach dem, was du so beschreibst, hört sich der Typ nach einem ziemlichen Aufreißer an.
Vielleicht solltest du ihr deine Sorge verständlich machen. Das Problem daran wäre nur, dass sie es vielleicht falsch auffasst und denkt, du willst sie unglücklich machen.
Du könntest ihr erklären, dass du dich für sie freust, aber traurig wärst, wenn sie enttäuscht würde.
Das schlimmste, was passieren kann, ist dass sie sich unverstandenfühlt und das genaue Gegenteil macht und ihm in die Arme läuft :ratlos:


Genau das wollt ich auch sagen... schwierige Situation.... keine Ahnung was ich da machen würde...

Vermutlich würd ichs mir ne Weile lang anguckn und dann würd ichs irgendwann doch nicht mehr aushalten und es ihr erzählen!!
 

Benutzer57544  (37)

Verbringt hier viel Zeit
du solltest eigentlich auf jeden fall mit ihr reden. wenn er aber alles bisher so macht wie es deiner freundin gefällt brauchst du bestimt mehr als nur vermutungen. besser du wartest noch einbischen ab was noch so passiert.
 

Benutzer34996 

Verbringt hier viel Zeit
Wir sind ziemlich eng befreundet, deshalb habe ich habe schon mal versucht, sie gaaaaaaaanz vorsichtig darauf hinzuweisen, das er vielleicht doch nicht der richtige ist. Also wirklich mit ganz viel Fingerspitzengefühl. Aber da hat sie genauso reagiert wie ihr gesagt habt. Dadurch habe ich sowieso erstmal verschissen bei ihr, sie denkt jetzt, ich wäre nur eifersüchtig. :kopfschue Sie ist halt zum ersten Mal verliebt. Tja... Echt schwierige situation
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub da kannst du dann echt nicht viel machen...
 

Benutzer57544  (37)

Verbringt hier viel Zeit
versucht hast du es dann ja zumindest. schließlich muss man ja auch irgendwo aus den eigenen fehlern lernen. dann wirds sie später viellciht auch mal bemerken, dass du ih rimmer sgats was du denkst und dir dann auch eher galuben. jedenfalls solltest du jetzt nicht weiter nachhaken
 

Benutzer57566 

Verbringt hier viel Zeit
versucht hast du es dann ja zumindest. schließlich muss man ja auch irgendwo aus den eigenen fehlern lernen. dann wirds sie später viellciht auch mal bemerken, dass du ih rimmer sgats was du denkst und dir dann auch eher galuben. jedenfalls solltest du jetzt nicht weiter nachhaken

Genau meine Meinung. Wie schon erwähnt: Eigene Erfahrungen sind wichtig. Da du es nun schon versucht hast, sie dezent darauf aufmerksam zu machen, bleibt dir nicht viel übrig als abwarten.
Das einzige, was du nicht tun darfst: Hinterher sagen: "Siehst du? Hab ich doch gesagt!" :schuechte
 

Benutzer26682  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Halte dich raus es hilft nichts sie muß es selbst lernen.
Auch wenn es nicht leicht ist ihr dabei zu zusehen.
Vielleicht kommt sie ja noch selber darauf.
Ansonsten kannst sie dann leider nur noch trösten.
 

Benutzer34996 

Verbringt hier viel Zeit
Alles ok, das Problem hat sich erledigt. Sie hat mir eben kurz bescheid gesagt, das sie das ganze beendet hat. Warum erfahre ich aber erst heute Abend. Danke an alle, die geantwortet haben.
 

Benutzer48246 

Sehr bekannt hier
Würd mich aber trotzdem noch interessieren, warum sies nun beendet hat...
 

Benutzer23100  (35)

Kurz vor Sperre
lass deine freundin machen selber schuld wenn sie es net blickt.... misch dich da net ein sowas is ne sache von 2 personen und net von 3 !
 

Benutzer34996 

Verbringt hier viel Zeit
Sie hat gesagt, sie hätte ihn Hand in Hand mit einem Mädchen durch die Stadt gehen sehen. Als sie ihn daraufhin zur Rede gestellt hat, hat er alles abgestritten. Dann hat er wohl versucht, sie zu verführen. Als sie nicht darauf eingegangen ist, hat er mit Gewalt (!) versucht, sie ins Bett zu kriegen.
So ein Mistkerl!:mad: :madgo: :kopfwand_alt: Sie ist jetzt natürlich fix und fertig. Echt Kacke, das ihre erste Erfahrung mit Männern so verlaufen musste.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren