Ich gehöre dir!

Habt ihr schon mal Dinge in Richtung "Ich gehöre nur dir", "Ich möchte, dass du mir gehörst" gesagt?

  • w: ja

    Stimmen: 15 28,3%
  • w: nein

    Stimmen: 12 22,6%
  • w: nur bei BDSM Spielchen oder im Spaß

    Stimmen: 7 13,2%
  • m: ja

    Stimmen: 6 11,3%
  • m: nein

    Stimmen: 8 15,1%
  • m: nur bei BDSM Spielchen oder im Spaß

    Stimmen: 5 9,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    53

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Da ich gerade leider in einem anderen Bereich an Shades of Grey erinnert wurde - folgende Dialoge kamen häufig drin vor:

"ich will, dass du mir gehörst"
(darauf dachte ich mir: "jetzt kommt sicher ´ich gehöre niemandem´", als Antwort kam aber:smile:
"ich gehöre nur dir, Christian" :what:

Bin ich (mal wieder) einfach nur unromantisch? Gibt es solche Dialoge wirklich? Habt ihr sowas schon mal gesagt?
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Gibt es sicher und es gibt sicher auch Menschen, die das in einer schönen Art der Romantik sagen können. Für mich persönlich ist es nichts. Ich weiß aber auch, dass meine höchsten Gefühle sich anders äußern als in Leibeigenschaft bzw. dem Wunsch nach Leibeigenschaft.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Kam tatsächlich im BDSM-Kontext ein paar Mal vor. Es gibt einfach eine Seite an ihm, die "mir gehört". Die teile ich nicht, da bin ich absolut egoistisch. :grin: Meins meins meins meins meins.
Hat für mich aber nichts mit Romantik zu tun.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
"Mein Herz gehört nur Dir" - habe ich schon gesagt und dann auch so gemeint.
Wenn die Situation entsprechend romantisch ist und beide sich gerade total :love: anschmachten,
ist das doch ein Satz der starke Gefühle für den anderen ausdrückt.

Allerdings ist es in meinem Leben noch nicht oft vorgekommen, dass ich derart "entrückte".
Eigentlich nur bei einem ... meinem Mann.

"Ich will das Du mir gehörst" ... hmmm - käme mir nicht über die Lippen und möchte ich auch nicht hören.
Hat was von Besitzergreifung - nicht meine Sache.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Ich hab das mal gesagt zu meinem Ex. In meiner jetzigen Beziehung habe ich sowas in die Richtung noch nie gesagt weil ich denke der Satz ist einfach für mich so lächerlich und eigentlich totaler Blödsinn dass ich das nicht wollte. Mein Partner merkt es an meinen Gesten und Worten dass ich meine Zukunft mit ihm verbringen möchte da brauch ich nicht noch extra einen überkitschigromantischen Satz bringen. :zwinker:
 

Benutzer118675 

Meistens hier zu finden
Kam glaube ich noch nicht vor ... fände ich aber auch nicht schlimm, solange es nicht todernst oder mit Psychopathenblick gesagt wird, sondern eher so halb aus ner sehr gefühlvollen Situation heraus und halb neckisch.
 
A

Benutzer

Gast
Ich hab das sicher schon gesagt, wobei mein Freund weiß, dass es nur Rumgekitsche ist und ich ihm sofort einen Vogel zeigen würde, wenn er plötzlich Besitzansprüche stellen würde :grin:
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Ja, liegt an deiner unromatischen Art. :tongue:


Ne, solche Sätze sage ich auch nicht. Dennoch bin ich jemanden, dem Nähe sehr wichtig ist und eine sehr enge Beziehung will. Der Satz ist ja nur Ausdruck einer Beziehungsvorstellung. Dabei geht es auch nicht um Besitzansprüche, sondern um zu verdeutlichen, dass der Partner ei essentieller Teil von jmd. geworden ist und man ohne ihn deutlich unglücklicher wäre. Denke ich jedenfalls.
 

Benutzer92087 

Meistens hier zu finden
Im Kontext von Treue: Er greift zwischen meine Beine und sagt "Meins" oder sowas. Ich mache das bei seinem Geschlechtsteil auch :zwinker: ich hab auch schon nach dem Sex zu ihm gesagt, dass ich ihn nie wieder hergeben will, das aber weniger aus Besitzanspruch, sondern mehr aus dem Gefühl ihn bei mir zu haben und gemeinsam zu sein.
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Nee, ich finde das auch irgendwie nicht besonders romantisch. :grin: Ich werfe zwar schon auch mal mit ein paar Superlativen um mich, aber das klingt irgendwie bescheuert. (Ich kenne das Buch nicht, aber die Protagonistin klingt irgendwie wie eine Bella-Swann, nur mit mehr versautem Sex :tongue:)
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Nee, ich finde das auch irgendwie nicht besonders romantisch. :grin: Ich werfe zwar schon auch mal mit ein paar Superlativen um mich, aber das klingt irgendwie bescheuert. (Ich kenne das Buch nicht, aber die Protagonistin klingt irgendwie wie eine Bella-Swann, nur mit mehr versautem Sex :tongue:)

Off-Topic:
Huch, an den neuen Nick muss man sich aber erst gewöhnen. Du warst doch so lange unsere Lia89.
 

Benutzer123024 

Öfter im Forum
Da ich gerade leider in einem anderen Bereich an Shades of Grey erinnert wurde - folgende Dialoge kamen häufig drin vor:

"ich will, dass du mir gehörst"
(darauf dachte ich mir: "jetzt kommt sicher ´ich gehöre niemandem´", als Antwort kam aber:smile:
"ich gehöre nur dir, Christian" :what:

Bin ich (mal wieder) einfach nur unromantisch? Gibt es solche Dialoge wirklich? Habt ihr sowas schon mal gesagt?

Ich hab das an vielen Stellen dieses Buches auch gedacht... :tongue: Es war so voller Pathos und redundant, dass es beim Lesen weh getan hat. OMG, beim Gedanken an pathetischen Liebeskitsch muss ich gerade an Bon Jovi denken...
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Da ich gerade leider in einem anderen Bereich an Shades of Grey erinnert wurde - folgende Dialoge kamen häufig drin vor:

"ich will, dass du mir gehörst"
(darauf dachte ich mir: "jetzt kommt sicher ´ich gehöre niemandem´", als Antwort kam aber:smile:
"ich gehöre nur dir, Christian" :what:

Bin ich (mal wieder) einfach nur unromantisch? Gibt es solche Dialoge wirklich? Habt ihr sowas schon mal gesagt?

Jep. "Du gehörst mir und ich gehör dir."

Wie weit das bei uns BDSM-mäßig und dann auch halb ironisch konnotiert ist, weiß ich nicht... Ich hab es auch schon mal gesagt, nachdem er mit einer sehr hübschen Verkäuferin geflirtet habe, und ihn dann ganz eng angezogen - und zack, waren wir mitten in einer BDSM-Session.

"Du gehörst mir" oder "Ich gehör dir" ist (glaube ich) unsere BDSM-Version von "Ich liebe dich", immer leicht bdsm-erotisch konnotiert, immer ein leichtes Spiel mit dem schwebenden Wechsel der Ebenen... Aber dennoch nicht nur als kompletter Spaß. Es ist so ein bisschen was von "Ich gehöre zu dir", "du gehörst zu mir", oder vor allem: "Du bist meine andere Hälfte."
 

Benutzer117915 

Verbringt hier viel Zeit
Was mein Freund mir mal gesagt hat war "Du gehörst zu mir." Und das kam ihm einfach gerade so aus einer romantischen Situation heraus...

Da ist ja auch ein Unterschied zwischen "Du gehörst mir." und "Du gehörst zu mir."
Aber es würde mich auch nicht stören, wenn er ersteres zu mir sagen würde...
 

Benutzer123649 

Planet-Liebe ist Startseite
Im Privatleben reagiere ich sehr allergisch auf diese Worte, denn ich gehöre nur mir selbst.
Beim Sex kam es allerdings schon vor.

Nee, ich finde das auch irgendwie nicht besonders romantisch. :grin: Ich werfe zwar schon auch mal mit ein paar Superlativen um mich, aber das klingt irgendwie bescheuert. (Ich kenne das Buch nicht, aber die Protagonistin klingt irgendwie wie eine Bella-Swann, nur mit mehr versautem Sex :tongue:)

Die Autorin veröffentlichte diese Geschichte auf einer Twilight-Fanseite und die Protagonisten waren zuvor Edward und Bella. Deshalb die Ähnlichkeit in Dialogen und Verhaltensmuster.
 
V

Benutzer

Gast
Dennoch bin ich jemanden, dem Nähe sehr wichtig ist und eine sehr enge Beziehung will. Der Satz ist ja nur Ausdruck einer Beziehungsvorstellung. Dabei geht es auch nicht um Besitzansprüche, sondern um zu verdeutlichen, dass der Partner ein essentieller Teil von jmd. geworden ist und man ohne ihn deutlich unglücklicher wäre. Denke ich jedenfalls.
Schön formuliert, so seh ich das auch. Unter diesen Gesichtspunkten habe ich Ähnliches in unterschiedlichen Kontexten schon gesagt.
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
"Mein Herz gehört nur Dir" - habe ich schon gesagt und dann auch so gemeint.
Ist inhaltlich schon wieder was anderes, wobei mir das auch zu kitschig wäre.

Ja, meistens aber auf einzelne Körperteile bezogen... :grin:
"Meine Eier gehören nur dir" - Romantik pur :grin:

Ich hab das an vielen Stellen dieses Buches auch gedacht... :tongue:
Immerhin noch jemand... "ich gehöre niemandem" wäre meine Antwort darauf..
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren