Ich finde Frauen gut, die die Wahrheit wegen der "Größe" sagen

Benutzer23730  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, du laberst kein Käse. Bei dem Thema wird auch oft übertrieben. Wenn man den Umfragen in diesem Forum Glauben schenken möchte, haben die Freunde aller Posterinnen über 18 cm.

*seufz* Hugo, lass' dich doch nicht so in die Irre führen.
NA KLAR haben die Partner der meisten Userinnen hier
18 cm-Schwänze. 18 FRAUENcm . Lass' dir das mal erklären:
Also...

Für uns Männer (durchschnittl. Körpergröße: 1,85 m) ist 1cm
gleich 1 cm... klar, wir sind ja auch logisch. Jedenfalls folgt daraus:

Gr(m) = 185 cm; E(m) = 1 (cm)

Für Frauen (durchschnittl. Körpergröße: 1,68 m) erscheint die
Welt jedoch etwas größer als das bei uns Männern der Fall ist,
weil sie halt kleiner sind. Deshalb kannst du unser cm-Maß nicht
auf die Frauenwelt übertragen :!_alt:
Wir halten also fest:

Gr(f) = 168 cm; E(f) = ? (cm)


Aus diesen Relationen ergibt sich folgende Gleichung:

Gr(f)...................... E(f)...............| // grün = geg. Werte
____..........=........._____..............| 1) Variable isolieren =>*E(m)
..................................................| 2) geg. Werte einsetzen
Gr(m)......................E(m)..............|

------------------------------------

...........................168 cm...............|
E(f)..........=.........._____...............| geg. Werte einsetzen
..................................................|
........................... 185 cm.............|


Aus dieser Gleichung folgt, dass E(f) ~ 0,908 ist.
Der Frauen-Zentimeter beträgt also 0,908 cm.

Und - um den Kreis wieder zu schließen - kommen wir noch mal
zur Ausgangssituation zurück:

Wenn jetzt eine Frau sagt "Mein Freund hat soooooo 'nen dicken
Oschi... mindestens 18 cm !", dann sollte es bei dir in Zukunft
"klick" machen. "klick" steht hierbei dafür, dass du im Kopf diese
von einer FRAU angegebene Größenangabe in die richtige
Größenangabe umrechnest. Kurz: Größenangabe der Frau * E(f) .
In diesem Fall hat ihr Freund also folglich keine 18 cm, sondern
nur 16,3 cm.

Also lass' dir das nächste mal von einer Frau keinen Bären aufbinden
wink.gif
biggrin.gif
.
 

Benutzer34345 

Benutzer gesperrt
Hmm, könnte sein ... aber gibt es da nicht auch Unterschiede von Mann zu Mann - wie sehr die Größe der Brust bewertet wird, also wie wichtig Größe ist? Es gibt ja nunmal Brustfetischisten... :ratlos:

Hy!


Ich persönlich finde Brüste zwar sehr schön und auch erregend, würde aber nie und nimmer eine Freundin wegen ihrer Brustgröße verlassen! Außerdem ist bei Brüsten auch nicht größer immer gleich besser *find*.

Und wäre sie (mal hypothetisch gesehn) so un-eng an der Scheide, dass ich beim GV nicht komme, und das ist schon ein extremes Szenario, selbst dann würd ich sie nicht verlassen. Denn dann gäbe es immer noch viel wichtigere Dinge. Ein Mädel, mit dem die Kommunikation klappt, man sich versteht oder sogar liebt, bei dem man sich einfach wohl fühlt, ist so viel wert, dass ich nicht wegen solchen Sachen Schluss machen würde. Außerdem gibt es immer noch viele andere Dinge (Oralsex, etc.), die man machen kann, bei denen ich immernoch kommen könnte. Und auch Sex ohne Orgasmus ist schön! :smile:

Ich finde, es ist leicht überbewertend, wegen dem Sex Schluss zu machen. Es gibt auch Mädels, die nicht weiter können, sobald ihre sexuellen Gefühle und die Erregung stärker werden, die einen also zwangsläufig immer heiß machen und dann nicht weiter können. hatte ich mal. Im Bett mit ihr lief nie Sex und weder ich noch sie bin/sind jemals gekommen. Wir haben den anderen bestenfalls am GEschlecht stimuliert und sie hat abgebrochen, sobald es bei ihr oder mir zu intensiv wurde/ in Richtung Orgasmus ging. So richtig habe ich immernoch nicht verstanden, was sie hatte... Aber da es im Bett prinzipiell nichts zu leisten gibt, wie etwa auf den Bundesjugendspielen oder bei der WM für Fußballteams, finde ich auch nicht, dass eine Verpflichtung besteht, im Bett dem anderen super Sex zu geben, wenn man nicht kann. Das Problem mit der erwähnten Freundin war eher, dass sie absolut nicht gesagt hat, was los ist... Und das war feige und scheisse mir gegenüber. Hätte sie es gesagt, oder versucht zu sagen und das offen zu klären, wäre es gar kein Problem gewesen.


cu
 

Benutzer40311  (44)

Verbringt hier viel Zeit
kann sein, dasse nicht lügen. kann sein, dasse lügen.
aber es kann ja auch zb sein, dass die frauen die "größe ist egal" als meinung zum thema haben einfach noch keinen kleinen schwanz in sich hatten bzw an ihrem freund.

Stimmt. Das ist mir auch aufgefallen, als ich die Threads zu diesem Thema hier durchgelesen habe. Die Meinung "die Größe ist egal" wurde vor allem von relativ unerfahrenen Frauen vertreten.
Meiner ersten Freundin mit 17 (sie war damals 16) war die Größe auch egal. Das war aber die einzige.




mir ist eine gewisse größe schon wichtig, in erster linie weil ich es optisch schöner finde (er sollte schon mit mehr als nem cm aus meiner faust guggen können, wenn ich ihn untem am schaft umfasse... das ist dann denke ich meine "mindestgröße" ) und in zweiter linie, weil ich mir mittlerweile ziemlich sicher bin, dass ich unter meiner mindestgröße beim sex net sonderlich viel merken würde von "ihm". brauch da nen gewisses schwanzgefühl beim sex.

dito.
nen schwanz macht denk ich noch lange keine beziehung aus...
ganz abgesehen davon dass die schwanzgröße alleine net so relevant ist für die qualität des sex.

Off-Topic:
klar, wir sind schuld... *augenroll*

ich stells mir sehr anstrengend vor, mit nem kerl zusammen zu sein, der totale minderwertigkeitskomplexe hat, weil er seinen schwanz zu klein findet... insbesondere dann, wenn sie einem net glauben dass man den schwanz genauso mag, wie er ist und dass frau trotzdem spass am sex hat...
muss zieeemlich anstrengend sein, u.a. auch weil es ja auch irgendwo zeigt, dass er einem net vertraut/glaubt... =/


Hier widerspricht du dir aber selbst. Erst meinst du, eine Mindestgröße müsse da sein. Dann meinst du Schwanzgröße sei nicht wichtig in einer Beziehung.
Sorry, dieses Argumentationsmuster ist ebenso typisch wie verständlich bei Frauen:
Auf die Schwanzgröße kommt es an. Aber Frauen möchten nicht als herzlose Schlampen dastehen und spülen ihre ehrliche Aussage weich.
Dabei ist es absolut verständlich, dass sie beim Sex etwas spüren wollen.

Cu Hugo
 

Benutzer22303 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, du laberst kein Käse. Bei dem Thema wird auch oft übertrieben. Wenn man den Umfragen in diesem Forum Glauben schenken möchte, haben die Freunde aller Posterinnen über 18 cm.

Welche Frau hat denn wirklich schon nachgemessen? Das geht meist Pi mal Daumen:

Also ... mein Freund ... der hat .. naja .... größer ist es ja schon ... sind sicherlich 16 cm .... aber hier schreibe ich einfach etwas mehr, habe halt einen Prachtkerl ....

So kommen wir leicht auf 18 cm. Und übrigens: Ich habe keine 18 und bisher hat sich niemand beschwert!
 

Benutzer40311  (44)

Verbringt hier viel Zeit
@Lactophob, Wildchild: Klar, ihr habt recht. Umso mehr eine Frau nen Kerl liebt, umso mehr wächst der Schwanz :zwinker:
Aber was zu klein ist, kann auch damit nicht auf eine genügende Größe wachsen. :kopfschue

@Wildchild: Cooler Beitrag. Hast du den dir selbst ausgedacht?
 

Benutzer23730  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@Lactophob, Wildchild: Klar, ihr habt recht. Umso mehr eine Frau nen Kerl liebt, umso mehr wächst der Schwanz :zwinker:
Aber was zu klein ist, kann auch damit nicht auf eine genügende Größe wachsen. :kopfschue

@Wildchild: Cooler Beitrag. Hast du den dir selbst ausgedacht?

Ehm, Gegenfrage: Was bringt dich auf die Idee, dass diese
bahnbrechende Entdeckung, die in der Welt verkündet werden
muss, nicht von mir ist ?
88.gif
 

Benutzer40311  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Ehm, Gegenfrage: Was bringt dich auf die Idee, dass diese
bahnbrechende Entdeckung, die in der Welt verkündet werden
muss, nicht von mir ist ?
88.gif

Weiß nicht, das wirkt so analytisch-strukturiert, dass es wie eine Standardtext wirkt.
Fasse es nicht als Zweifel auf sondern als Bewunderung:anbeten:
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Hier widerspricht du dir aber selbst. Erst meinst du, eine Mindestgröße müsse da sein. Dann meinst du Schwanzgröße sei nicht wichtig in einer Beziehung.

Stimmt nicht, die diskussion war

Manchmal kann ein zu kleiner Schwanz ein Trennungsgrund sein.
Manchmal kann ein zu großer Schwanz ein Trennungsgrund sein.
Aber ganz, ganz selten ist das der einzige Grund ....

dito.
nen schwanz macht denk ich noch lange keine beziehung aus...
ganz abgesehen davon dass die schwanzgröße alleine net so relevant ist für die qualität des sex.

*alleine aufgrund des Schwanzes* geht kaum eine Beziehung in die Brüche. Dazu müssen dann imer noch extra-Probleme kommen (oder vielleicht fällt der Frau auch erst in einer Stresssituation "ein", das ihr der Schwanz ihres Freundes zu klein ist.
 

Benutzer35896 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin ganz ehrlich und meine Meinung is, dass es auf die Größe net ankommt! :smile:
 
A

Benutzer

Gast
Ich bin relativ gut gebaut. Ich brauch XXL - Kondome.

Ich hatte bis jetzt nie Schwierigkeiten, eine Frau zum Orgasmus zu bringen. Ob das jetzt daran liegt, daß ich mir Mühe gebe oder an der Schwanzgröße, weiss ich nicht. Ich denke, die Kombination machts. Allerdings ist weniger wohl die länge, als der Umfang entscheidend.

Wobei es schon richtig ist. Ich finde auch, Frau sollte den Mund aufmachen. Der Schwanz ist nicht das einzige Mittel, um einer Frau Genuss zu verschaffen.
 

Benutzer23631  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Ganz Klasse, es wird ihm sicherlich helfen, wenn hier jemand schreibt, daß er XXL Kondome braucht! Ist ja genauso, als ob jemand einen Thread erstellt, der "Buhuu, ich finde keinen Partner" heißt, und als Antwort bekommt: "Ich weiß nicht wie daß ist, keinen Partner zu habe, zum Glück hab ich eine(n) Freundin/Freund *verliebtguck* hihihoho" :wuerg:


An Threadersteller: Ich finde es nicht gut, wenn Frauen ständig sagen wie toll große Schwänze sind. Was machen die denn, wenn sie mal einen Freund haben , der keinen großen hat??
Aber das sind leidige Diskussionen, wenn Du wirlich ein Problem hast, sprich doch mal mit nem Urologen! Es gibt "Stretch-Maschienen", die etwas bewirken können.
Ich glaube ich kauf mir mal son Ding und stell nen Erfahrungsbericht hier rein. Ich hab nämlich auch irgendwie langsam Komplexe (an 18cm komm ich auch nicht ran)...
 

Benutzer50331 

Verbringt hier viel Zeit
Es kommt nach meiner Meinung nicht 100% auf die Grösse an.
Man könnte es doch mit einer Waffe vergleichen.
Wenn sich 2 Soldaten gegenüberstehen, der eine hat nur eine Pistole der andere nen Maschinengewähr, dann heisst das noch lange nich das der mit dem Gewähr gewinnt.
Ev kann er ja nich damit umgehen ?
Aber der mit "nur" der Pistole trifft mit mit zuhen Augen.

Und es kommen doch anscheinend so viele Frauen nicht beim GV da kann man halt anders nachhelfen.

Wenn es aber schon so anfängt das vorm sex die Frau denkt:"ne bei der länge wird das eh nichts" und der Mann denkt:" damit bekomm ich sie eh nicht befriedigt" dann kann das ja nich gut gehen.

Beim Sex muss man frei sein und auf den Partner eingehen.
Der Mann darf nicht nur einfach rein-raus und hoffen das es gut klappt !
ne er muss auf seine Partnerin eingehen sie verwöhnen und wenn es beim GV nich klappt mit Zunge usw verwöhnen.

Ich denke wenn man das gut hinbekommt dann macht sich da niemand mehr gedanken über die Penislänge.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Stimmt nicht, die diskussion war

Manchmal kann ein zu kleiner Schwanz ein Trennungsgrund sein.
Manchmal kann ein zu großer Schwanz ein Trennungsgrund sein.
Aber ganz, ganz selten ist das der einzige Grund ....
dito.
nen schwanz macht denk ich noch lange keine beziehung aus...
ganz abgesehen davon dass die schwanzgröße alleine net so relevant ist für die qualität des sex.

*alleine aufgrund des Schwanzes* geht kaum eine Beziehung in die Brüche. Dazu müssen dann imer noch extra-Probleme kommen (oder vielleicht fällt der Frau auch erst in einer Stresssituation "ein", das ihr der Schwanz ihres Freundes zu klein ist.

genauso war das gemeint.

Off-Topic:
Ganz Klasse, es wird ihm sicherlich helfen, wenn hier jemand schreibt, daß er XXL Kondome braucht!

wenn ich das eröffnungspost noch richtig im kopf hab, hat er net um hilfe gebeten :zwinker:.


 

Benutzer13700 

Verbringt hier viel Zeit
mal ne frage an die mädels die der meinung sind die grösse ist nicht wichtig : wenn ihr euch nen dildo kauft , nehmt ihr nen grossen oder nen kleinen ?!
denkt mal drüber nach :grin:
einige werden jetzt sicher sagen nen kleinen aber ich weiss das fast alle dicke fette dildos haben :grin::grin::grin:
 
F

Benutzer

Gast
Wenn man sich das hier durchliest, ist es kein Wunder das die Leute immer verklemmter werden. Da macht man sich schon im vornherein son Selbstdruck, daß man gar keinen guten Sex mehr haben kann.

Meiner ist 14 bis 15 cm je nach Form, mit den einen macht es mehr spass mit den anderen weniger. Das lag aber weniger an der Größe als allgemein halt. Jede ist anders und hat andere vorlieben.

Mit manchen klappt es halt nicht so im Bett, woran es auch immer liegt.

Theoretisch könnte man auch über die Frau reden. Ich hab auch festgestellt das die Vagina der Frau unterschiedlich eng sein kann.
Wenn eine Frau eine sehr weite hat, kann es schon sein, daß sie einen dickeren Schwanz braucht um Befriedigung zu erfahren, einer anderen tut es wieder weh. Menschen sind nunmal verschieden.
 

Benutzer50331 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn man sich das hier durchliest, ist es kein Wunder das die Leute immer verklemmter werden. Da macht man sich schon im vornherein son Selbstdruck, daß man gar keinen guten Sex mehr haben kann.

Meiner ist 14 bis 15 cm je nach Form, mit den einen macht es mehr spass mit den anderen weniger. Das lag aber weniger an der Größe als allgemein halt. Jede ist anders und hat andere vorlieben.

Mit manchen klappt es halt nicht so im Bett, woran es auch immer liegt.

Theoretisch könnte man auch über die Frau reden. Ich hab auch festgestellt das die Vagina der Frau unterschiedlich eng sein kann.
Wenn eine Frau eine sehr weite hat, kann es schon sein, daß sie einen dickeren Schwanz braucht um Befriedigung zu erfahren, einer anderen tut es wieder weh. Menschen sind nunmal verschieden.


Fruuky for President
 

Benutzer40311  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Es kommt nach meiner Meinung nicht 100% auf die Grösse an.
Man könnte es doch mit einer Waffe vergleichen.
Wenn sich 2 Soldaten gegenüberstehen, der eine hat nur eine Pistole der andere nen Maschinengewähr, dann heisst das noch lange nich das der mit dem Gewähr gewinnt.
Ev kann er ja nich damit umgehen ?
Aber der mit "nur" der Pistole trifft mit mit zuhen Augen.

Aber wenn der eine nur ne Steinschleuder hat, ist die Chance extrem gering, dass er gewinnt

Meiner ist 14 bis 15 cm je nach Form, mit den einen macht es mehr spass mit den anderen weniger. Das lag aber weniger an der Größe als allgemein halt. Jede ist anders und hat andere vorlieben.

Ich habe nie behauptet, dass man mit den durchschnittlichen 15 cm beim Sex Probleme mit der Schwanzgröße hat.
Das sieht eben mit 9 cm und extrem dünn ein klein wenig anders aus:kopfschue
 

Benutzer7374 

Verbringt hier viel Zeit
Denn dann gäbe es immer noch viel wichtigere Dinge. Ein Mädel, mit dem die Kommunikation klappt, man sich versteht oder sogar liebt, bei dem man sich einfach wohl fühlt, ist so viel wert, dass ich nicht wegen solchen Sachen Schluss machen würde. Außerdem gibt es immer noch viele andere Dinge (Oralsex, etc.), die man machen kann, bei denen ich immernoch kommen könnte. Und auch Sex ohne Orgasmus ist schön! :smile:

es gibt aber frauen die ohne sex (m. orgasmus) nicht können... und dann geht sie zu einem anderen...... :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren