Ich fühle mich so dumm

Benutzer86789 

Sorgt für Gesprächsstoff
Seit gestern Abend fühle ich mich so richtig schlecht...:wuerg: Habe während einem Bericht im Fernsehen festgestellt,dass ich bei der Aufklärung gepennt habe und so manches nicht mitgekriegt habe. Bin jetzt 18 und schäme mich:schuechte
Dachte auch ich wäre keine Jungfrau mehr und hätte "richtig" Sex gehabt. Doch nach Recherche im Internet ist mir aufgefallen,dass das so nicht stimmt. Selbst mein Ex-Freund weiß,dass wohl nicht. Er war mit 22 selbst noch Jungfrau und sehr unerfahren...fühle mich wegen der Sache richtig mies.:flennen:
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Inwiefern dachtest du denn dass du schon Sex hättest bzw. keine Jungfrau mehr wärst?
 

Benutzer86789 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dachte die Scheide wäre bei einer Frau alles untenrum...wusste bis gestern nicht,dass nur der Gang zur Gebärmutter die Scheide ist...und da der Mann bekanntlich in die Scheide eindringt...nur war er nicht in meiner Scheide sondern nur zwischen den Schamlippen.... ich fühl mich so dumm...
 
H

Benutzer

Gast
Musst dich nicht dumm fühlen. Glaubst du du bist die einzige, an der das alles ein bisschen vorbei gegangen ist?

Ne Bekannte von mir dachte, dass der Mann beim Sex kurz seinen Pillermann reinsteckt und dann bleibt das so bis er kommt. Und wenn er kommt, dann kommt sie auch. Von dem rein und raus hatte sie keine Ahnung...
Desweiteren war sie fest davon überzeugt, dass man den Pillermann reinsteckt wenn er schlaff ist und er erst beim Orgasmus steif wird :ratlos:

Du bist nicht allein
Und dumm fühlen musst du dich deshalb schon zwei mal nicht!
 

Benutzer86789 

Sorgt für Gesprächsstoff
dann bin ich ja froh,dass ich nicht die einzige bin, die da etwas falsch verstanden hat...:smile: danke für deine antwort
 

Benutzer21988  (46)

Verbringt hier viel Zeit
.... ich fühl mich so dumm...

Dumm ist nur der, der nicht dazu lernen will!
Schau doch mal im Internet nach und informier Dich. Kannst Du denn nicht mit einer lieben Freundin sprechen. Vielleicht gibt es da noch andere Missverständnisse, die auf eine "Aufklärung":zwinker: warten.

Viele liebe Grüße

quicky
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Ne Bekannte von mir dachte, dass der Mann beim Sex kurz seinen Pillermann reinsteckt und dann bleibt das so bis er kommt. Und wenn er kommt, dann kommt sie auch. Von dem rein und raus hatte sie keine Ahnung...
Desweiteren war sie fest davon überzeugt, dass man den Pillermann reinsteckt wenn er schlaff ist und er erst beim Orgasmus steif wird :ratlos:

Ich kenn da noch nen krasseren Fall: Sie wusste nicht, dass der Penis überhaupt steif werden kann und war ganz erschreckt darüber, dass sie ihren Partner fragte: ", Du, Dein Ding da, warum wächst der auf einmal?...."
Sie war übrigens schon 20:eek: Ich wollts auch zuerst nicht glauben...

Also tröste Dich, Du musst Dich gar nicht dumm fühlen. Damit, dass Du Dich überhaupt nach der Sendung mit der Sache befasst hast, ist doch Beweis genug, dass Du dazulernen willst:smile:
 

Benutzer82097 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenn da noch nen krasseren Fall: Sie wusste nicht, dass der Penis überhaupt steif werden kann und war ganz erschreckt darüber, dass sie ihren Partner fragte: ", Du, Dein Ding da, warum wächst der auf einmal?...."
Sie war übrigens schon 20:eek: Ich wollts auch zuerst nicht glauben...

Wann und wo war das denn? Kaum zu glauben... aber ok... man lernt immer noch dazu...

Grüße
 

Benutzer22200  (35)

Meistens hier zu finden
Sehs doch mal Positiv. Hast du noch was auf das du dich freuen kannst :smile:
 

Benutzer81797 

Verbringt hier viel Zeit
Dumm bist nicht du sndern nur der, der es nciht geschaft hat dich aufzuklären. Denk lieber positiv: Freu dich darüber das du noch viel entdecken kannst:zwinker:
 

Benutzer82104  (34)

Verbringt hier viel Zeit
versuch es doch mit humor zu sehen! :smile:

ich wette in paar jahren lachst du dich kaputt ;-)
 

Benutzer86789 

Sorgt für Gesprächsstoff
danke für eure lieben antworten fühle mich jetzt schon besser:grin:
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Mach dir nichts draus. Besser mit 18 noch unerfahren als mit jedem nächstbesten im Bett gewesen!:zwinker:
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Off-Topic:
Wann und wo war das denn? Kaum zu glauben... aber ok... man lernt immer noch dazu...

Es ist die Frau eines meiner besten Kumpels.
Als ihre Eltern erfahren hatten, dass sie sich für Jungs zu interessieren begann, wurde sie mit 15 in eine Klosterschule gesteckt. Von daher war jeder Kontakt zu Jungs oder anderen Dingen, wo sie über Sexualität aufgeklärt hätte können, unterbunden.
Als sie endlich raus war, lernte sie meinen Kumpel kennen. Sie heirateten 1997. Sie sind heute noch glücklich miteinander und haben 2 Kinder.
 

Benutzer10226 

Verbringt hier viel Zeit
Die Erkenntnis, dass man etwas nicht weiß, ist doch schonmal viel wert.

Was meinst du, wie viele Leute denken, sie hätten Ahnung von der Welt und irgendwann merken sie, dass es Bereiche gibt, wo sie schon immer ne falsche Vorstellung hatten, oder dass es Themen gibt, von denen sie nicht mal wussten, dass sie existieren.

Jetzt, wo du rausgefunden hast, dass du Wissenslücken im sexuellen Bereich hast, kannst du ja dran arbeiten, das zu ändern.
Die Kunst ist halt, rauszufinden, was man nicht weiß. :smile:

Übrigens, die Mutter meines Freundes erzählte, sie hätte (als Krankenschwester) mal eine Frau kennengelernt, die ihr ganzes Leben lang (sie war schon fast 40) immer nur Sex im Bauchnabel bzw in der Bauchfalte hatte. Sie und ihr Mann dachten halt, der Penis gehört da rein.
Dann hat sie irgendwann davon Ausschlag oder so bekommen und kam deshalb ins Krankenhaus.

Du siehst: Schlimmer geht's immer. :smile:
 

Benutzer15054 

Benutzer gesperrt
Musst dich nicht dumm fühlen. Glaubst du du bist die einzige, an der das alles ein bisschen vorbei gegangen ist?

Ne Bekannte von mir dachte, dass der Mann beim Sex kurz seinen Pillermann reinsteckt und dann bleibt das so bis er kommt.

Ohne Scheiss: Genauso habe ich mir als Frühpubertärer immer Sex vorgestellt. :grin:

Zum TS: Du solltest deine Wissenslücken unbedingt schließen. Mach dir keinen Vorwurf aus deiner bisherigen Unwissenheit bezüglich Sexualität. Das lässt sich beheben. Unwissenheit ist nicht schlimm. Willentliche Unwissenheit hingegen schon. Also geh in die nächste Buchhandlung oder Bibliothek und besorge dir mal ein Buch über sexuelle Aufklärung. Der beste Weg zum Wissen ist immer noch der klassische: Lesen.
Im Internet findest du sicherlich auch Tipps, allerdings würde ich dir doch zu einem Buch raten, da die Informationen im I-Net doch oft zerstückelt sind.

Also los: Nachsitzen und pauken! :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren