ich deutsche,er türke sind da irgendwelche bedinungen um eine bezihung zu führen?

Benutzer99786  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
hallo zusamm,
ich (18) bin seit fast 2 monaten mit meinem türkisch/madzedonischem freund (16) zusammen.es gibt ja viele böhse gerüchte über das türkische volk zb das sie deutsche frauen ausnutzen,machos sind und und und.
ich glaube den vorurteilen aber nicht so recht weil mein freund ist total lieb süß er beschützt mich er verteidigt mich sogar vor seinem eltern bzw vater er macht auch sehr viel für mir er hat mir schon selbstgemachte rapsongs geschrieben viele liebesbeweise gemacht,er meint ja auch das ich seine traumfrau usw bin:grin::herz:
aber einige fragen habe ich trotzdem.
warum beschützen türkische männer ihre frauen so extrem vor anderen kerlen?
was meint ihr warum wir uns noch nicht treffen dürfen ( wir haben uns vor ca 2-3 jahren zufällig schonmal in leipzig gesehen^^).
ist es wahr das männer alles machen dürfen und die frauen nicht?
muss ich in den moslimischen glauben wechseln?
hab noch einige fragen aber erst mal reicht das:tongue:

danke im vorraus:herz:
 
D

Benutzer

Gast
Du MUSST garnichts!

Wenn du von Anfang an Selbstbewusst bist - und du deinen Standpunkt vertrittst, werdet ihr sehen ob eure Beziehung eine Chance hat.

Lass dich zu nichts zwingen, wenn du es ihm zu liebe machst - ist das etwas anderes.
Es sind sicher nicht ALLE Menschen so, doch sehr viele Frauen sind dadurch in eine (finanzielle) Abhängigkeit geraten, hörig geworden und kamen dann sehr schwer wieder heraus.

Die Mentalität und die Erziehung ist von LAnd zu Land und Kultur zu Kultur anders.

Wie dein Freund ist, wie er über die DInge denkt wirst du selber herausfinden müssen. Warnungen sind nicht ganz ohne, wie gesagt......es sind nicht ALLE so.
Daher halte die Augen auf, und pass auf auf, was er von dir verlangt, wo die Reise der Beziehung hingeht.

"Bedingungen" zu stellen ist ganz schlecht für eine Beziehung. Es gibt Regeln, die 2 Menschen für sich und ihre Beziehung ausmachen. UNd die sollte jeder kennen und sich daran halten. Noch wichtiger dabei ist, dass du selber weisst, was DU willst und was NICHT! Wenn nicht, ist einem anderen Menschen (das müssen nicht unbedingt Türken oder sonst eine andere Nationalität sein) nur zu einfach gemacht, dich auszunutzen, hörig zu machen und dich in eine Abhängigkeit zu treiben.......
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ihr seid zusammen, dürft euch aber nicht treffen? Wie geht das denn?
Und von wem aus dürft ihr euch nicht treffen? Von deinen Eltern aus?

In den muslimischen Glauben wechseln musst du ganz sicher nicht. Warum glaubst du das denn?
 

Benutzer99786  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
ne er zwingt mich zu nix ich darf trotzdem noch schweine fleisch essen und muss auch kein tuch tragen ^^. ich merke halt auch nur das er schnell eifersüchtig wird aber mich dafür auf händen trägt wie man es so schön nennen mag^^

---------- Beitrag hinzugefügt um 08:07 -----------

ne das kommt von seinem vater aus er ist madzedonier seine frau also mein freund seine mama ist türkin und madzedonier sind auch strenger,wenns nach meinem freund seiner mama ginge dürften wir uns schön lägst treffen aber sein vater will erst mal das wir uns beser kennenlernen und will sich selbst davon überzeugen ob es was ernstes ist
 

Benutzer91500 

Verbringt hier viel Zeit
seiner mama ginge dürften wir uns schön lägst treffen aber sein vater will erst mal das wir uns beser kennenlernen und will sich selbst davon überzeugen ob es was ernstes ist

Tut mir leid, beide Elternteile mischen sich zu sehr in eure Beziehung ein. Vorallem der Vater er will nicht das ihr euch trifft, aber meint ja wartet bis ihr euch besser kennenlernt? Des weiteren er will sich selbst überzeugen? Will der Vater mit dir eine Beziehung führen oder dein Freund:eek:
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
Wie genau gestaltet sich denn eure Beziehung, wenn ihr euch nicht sehen dürft?

Generell halte ich nicht viel von Verallgemeinerungen und Vorurteilen. Sicher gibt es den ein oder anderen Zug, der in bestimmten Mentalitäten und Kulturen öfters vorkommt als in anderen aber letztendlich musst du selber herausfinden, wie dein Freund tickt und ob du damit zurechtkommst oder eben nicht. Das sollte dir eigentlich mit 18 Jahren auch klar sein. Wenn du was über seine Kultur erfahren möchtrst dann frag ihn doch einfach oder informier dich anderweitig.
Wie kommst du darauf, dass du in den muslimischen Glauben wechseln musst?
 

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
Ich war selbst schon mit einem Türken zusammen und bei deinen Fragen/Erzählungen rollen sich mir gerade die Fußnägel hoch.
warum beschützen türkische männer ihre frauen so extrem vor anderen kerlen?
Hat meiner nie gemacht. Wozu auch? Ich habe selbst einen Mund zum Reden etc.
ist es wahr das männer alles machen dürfen und die frauen nicht?
muss ich in den moslimischen glauben wechseln?
Ich "durfte" genauso viel machen wie er auch. Generell finde ich, dass "etwas dürfen" nichts in Beziehungen verloren hat, denn ich assoziiere damit direkt Verbote [ich nehme hier mal Dinge wie Betrügen, Lügen etc. aus]. Und den Glauben wechseln? Wozu das denn bitteschön? Mein Kerl hätte mich ausgelacht, schließlich hat er mich so geliebt wie ich war und es nicht an einer Religion festgemacht.

ne er zwingt mich zu nix ich darf trotzdem noch schweine fleisch essen und muss auch kein tuch tragen ^^. ich merke halt auch nur das er schnell eifersüchtig wird aber mich dafür auf händen trägt wie man es so schön nennen mag^^
Nenn mir bitte einen guten Grund, weshalb du für ihn auf Schweinefleisch verzichten solltest oder ein Kopftuch zu tragen hättest? Ein Kerl, der mir damit ankommen würde, würde ich schneller als er gucken kann in den Wind schießen. Was hast du mit seiner Religion, seinem Glauben zu tun? Nichts. Gar nichts.
Eifersucht und auf-Händen-tragen deutet für mich nicht gerade auf großes Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit hin. Klingt nach Zuckerbrot & Peitsche.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
ne er zwingt mich zu nix ich darf trotzdem noch schweine fleisch essen und muss auch kein tuch tragen ^^.

Du DARFST "noch" Schweinefleisch essen und MUSST auch kein Tuch tragen? Na wunderbar, dann ist ja alles in Ordnung :rolleyes:

Ähm, wieso solltest du zum muslimischen Glauben wechseln (müssen)? Heirat wird ja wohl noch kaum Thema sein nehme ich an?!
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ne er zwingt mich zu nix ich darf trotzdem noch schweine fleisch essen und muss auch kein tuch tragen ^^.
Na da hast du aber Glück gehabt.
ich merke halt auch nur das er schnell eifersüchtig wird aber mich dafür auf händen trägt wie man es so schön nennen mag^^
Mal eine Frage an dich: Mit wie vielen nichttürkischen Männern warst du schon zusammen?
Eifersucht ist keine Frage der Nationalität.
ne das kommt von seinem vater aus er ist madzedonier seine frau also mein freund seine mama ist türkin und madzedonier sind auch strenger,wenns nach meinem freund seiner mama ginge dürften wir uns schön lägst treffen aber sein vater will erst mal das wir uns beser kennenlernen und will sich selbst davon überzeugen ob es was ernstes ist
Besser kennenlernen ist ohne Treffen natürlich schwierig.
Andererseits ist er minderjährig und seine Eltern haben da sicherlich noch mehr Rechte als es deine hätten.
Lasst es einfach langsam angehen.
Und du solltest dich ganz dringend von deinen Vorurteilen lösen bzw. nicht alle Türken/Moslems über einen Kamm scheren.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Seinen Glauben ändern, wie das schon klingt.

"Hach, mein Freund ist Türke, da glaube ich jetzt mal lieber was der Islam sagt, da hab ich die letzten 17 Jahre wohl was falsches geglaubt..."


Die Strenge der Eltern ist für mich nicht unbedingt ein gutes Zeichen, das deutet auch auf eine entsprechende Erziehung hin und das könnte schon prägen. Abwarten...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren