Ich bringe es einfach nicht!

Benutzer104032 

Benutzer gesperrt
Was hast du denn für optische Komplimente gemacht, die den Frauen nicht gefallen haben?

Nun also das habe ich nur gehört, dass Frauen das nicht hören wollen, es sei denn die Komplimente kommen vom richtigen Mann.;-)

Früher habe ich schon mal die eine oder anderen Frau (die ich aber schon kannte) von oben nach unten gemustert und ihr gesagt, wie gut ihr das Kleid steht oder wie hübsch ihre Beine aussehen, aber damals habe ich mir nie was dabei gedacht und die Frauen haben es lächelnd angenommen. Was sie wirklich gedacht haben mögen weiss ich nicht, aber sowas sage ich nicht mehr, weil ich mir unsicher bin wie das aufgefasst wird.
 

Benutzer123421  (30)

Sehr bekannt hier
Hmm ... wenn ich das hier alles so lese weiß ich nicht genau was du willst.
Du willst keine Freundin aber du willst Sex. Aber du willst kein Sex einfach nur so sondern mit Frauen den du näher gekommen bist. Aber nicht das sie deine Freundin werden??? Richtig?
Also Frauen kennen lernen und Spaß mit den haben. So Sex-Beziehungen?
Quatsch eine Frau an. Date sie und schau ob es dazu kommt. Fertig. Da gibt es kein wunder Tipp oder so.

Off-Topic:
Btw sowas fragen und dann so ein Nick haben :rolleyes:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Die Frage ist für mich was ich bis zu welchem Grad körperlich tun kann, um mich an sie zu nähern? Wenn es nur eine Frau wäre, wo ich es bewusst nur auf Sex anlegen würde, dann wüsste ich ungefähr was ich zu tun hätte, weil dann wäre es mir auch nicht wichtig, wenn sie mich doch wegdrückt. Dann wüsste ich ok sie will nicht, fertig. Bei einer Frau, die ich aber mag, habe ich Probleme mich ihr körperlich so anzunähern, dass ich tieferes Interesse zeigen kann, aber nicht zu intim rangehe, damit sie sich eben nicht so fühlt, als wolle ich nur das Eine. Das krieg ich nicht hin.
In die Seite stupsen, an Schulter, Rücken, Arm oder Hand berühren wird sie nicht als "er will nur das eine" interpretieren. Wenn sie diese Berührungen abblockt, dann weißt du, dass ihr das unangenehm ist. Aber wenn du ihr sympathisch bist, dann wird sie sich das gerne gefallen lassen.

Nun wir haben uns schon häufig angeguckt, hin und wieder habe ich sie auf ihre Schulter oder am Rücken berührt, aber kurz. Ich war auch etwas gehemmt, weil wir halt nicht die einzigen am Tisch waren sondern auch einige ihrer und meiner Freunde, wobei ich auf die nicht wirklich geachtet habe.
Hättest einen Vorwand bringen können, warum du die Gruppe/das Lokal kurz verlassen willst und ob sie nicht Lust hat, dich zu begleiten (z.B. die klare Luft draußen genießen, sich kurz die Beine vertreten, mal um den Block laufen, etc.).

Mal doof gefragt: wenn ich also meine Chance vertan haben sollte (sie war ja bei unserem letzten Treffen plötzlich recht kühl zu mir), dann lässt ein am Anfang vielleicht vorhandenes Interesse der Frau nach einer vertanen Chance des Mannes nach und ich kann da nichts mehr tun?
Kann man nicht pauschal beantworten. Kommt sehr drauf an, wen/was sie momentan sonst noch auf dem Schirm hat und wie groß ihr Stolz ist. Kann sein, dass sie sich durch dein Verhalten vor den Kopf gestoßen fühlt, dass sie dich jetzt abblitzen lässt. Kann sein, dass sie inzwischen wen anderem die Chance gegeben hat. Kann sein, dass sie dich noch nicht komplett abgeschrieben hat. Das kann ich nicht beurteilen.
 

Benutzer104032 

Benutzer gesperrt
Ja das mir dem Link ist nett, aber die Hollywood Typen könnten auch wie Schmierlappen aussehen, sich schlecht verhalten und würden trotzdem eine Menge Frauen abkriegen.:zwinker: Mit Tom Cruise kann ich mich nun garnicht identifizieren, mit den anderen teilweise schon. Der Unterschied ist nur, ich finde mich optisch hübscher.:teufel:;-)

Du willst keine Freundin aber du willst Sex.

Nein. Du meintest ich wäre krampfhaft auf der Suche nach einer Freundin, was ich aber nicht bin. Ich kann durchaus als Single weiterleben, wenn ich nicht ab und zu mal eine Frau treffen würde, die ich gerne habe, dann bin ich auch für eine Beziehung bereit.

Sex ist mir nicht wichtig, denn ich glaube, wenn ich wirklich nur auf Sex außer wäre, dann würde ich das auch so hinkriegen. Was ich nicht schaffe ist eine Frau zu emotional zu berühren, darum gehts mir.


Aber du willst kein Sex einfach nur so sondern mit Frauen den du näher gekommen bist. Aber nicht das sie deine Freundin werden??? Richtig?

Wenn ich mal wieder Sex haben sollte, dann sollte das mit einer Frau sein, die mir wichtig ist und somit mit einer Freundin. Der Grund warum ich den Thread eröffnet habe ist eben wegen diesem einem Mädchen, das ich kennengelernt habe und mir gefällt, wenn ich mir aber meine Vergangenheit angucke, dann wird mir bange, dass ich das wieder nicht hinkriege.

Also Frauen kennen lernen und Spaß mit den haben. So Sex-Beziehungen?

Nein.



Off-Topic:
Btw sowas fragen und dann so ein Nick haben :rolleyes:
[/QUOTE]

Der Nick ist Interpretationssache, denn vielleicht bin ich Amerikaner, heisse Dick und bin auch Big. Also nicht zu ernst nehmen.^^




In die Seite stupsen, an Schulter, Rücken, Arm oder Hand berühren wird sie nicht als "er will nur das eine" interpretieren. Wenn sie diese Berührungen abblockt, dann weißt du, dass ihr das unangenehm ist. Aber wenn du ihr sympathisch bist, dann wird sie sich das gerne gefallen lassen.

Ok danke. Ich habe das teilweise zwar gemacht, aber viel zu kurz.


Hättest einen Vorwand bringen können, warum du die Gruppe/das Lokal kurz verlassen willst und ob sie nicht Lust hat, dich zu begleiten (z.B. die klare Luft draußen genießen, sich kurz die Beine vertreten, mal um den Block laufen, etc.).

An sowas habe ich garnicht gedacht, weil wir halt so im Gespräch waren, aber es stimmt, ich Idiot hätte sie mal nach draußen nehmen sollen und mit ihr eine Zigarette rauchen können oder so.


Kann man nicht pauschal beantworten. Kommt sehr drauf an, wen/was sie momentan sonst noch auf dem Schirm hat und wie groß ihr Stolz ist. Kann sein, dass sie sich durch dein Verhalten vor den Kopf gestoßen fühlt, dass sie dich jetzt abblitzen lässt. Kann sein, dass sie inzwischen wen anderem die Chance gegeben hat. Kann sein, dass sie dich noch nicht komplett abgeschrieben hat. Das kann ich nicht beurteilen.

Ja das ist leider das Problem. Eines meiner größten Probleme ist aber, dass ich manchmal Angst vor der Abweisung habe, besonders dann wenn sie mir richtig gut als Person gefällt. Wenn ich sie nach einem richtigen Date fragen würde und sie dies ablehnt, dann könnte ich wohl schwer damit umgehen, zumal unser Freundeskreis sich überschnitten hat. Nach unserem letzten Treffen, wo sie kühl war, weiss ich nicht ob ich jetzt fragen sollte. Ich hätte vielleicht am ersten Abend direkt fragen sollen, aber da fand ich den zeitpunkt zu früh, weil ich sie da erst kennenlernte und weil ich am Ende noch darüber nachdachte was diese Aktion bedeuten würde, da unsere Gruppen ja zusammen oft feiern. Sie hatte mir übrigens noch gesagt, dass sie 2 Tage später mit ihren Leuten auf einer Party eingeladen wäre und sie fragte ob ich mitkäme. Ich sagte ich würde gerne kommen, aber ich konnte an dem Tag dann noch nicht hin, weil es einige Probleme unte einigen Leuten gab und ich dann doch zu Hause blieb, weil es schon nach 24 Uhr war als ich Bescheid bekam und ich am nächsten Tag arbeiten musste. Tja scheisse gelaufen.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
An sowas habe ich garnicht gedacht, weil wir halt so im Gespräch waren, aber es stimmt, ich Idiot hätte sie mal nach draußen nehmen sollen und mit ihr eine Zigarette rauchen können oder so.

Ihr raucht beide? Sorry, aber dann bist du wirklich ein Idiot, denn dann ist es ja tatsächlich noch einfacher :zwinker:

Ja das ist leider das Problem. Eines meiner größten Probleme ist aber, dass ich manchmal Angst vor der Abweisung habe, besonders dann wenn sie mir richtig gut als Person gefällt. Wenn ich sie nach einem richtigen Date fragen würde und sie dies ablehnt, dann könnte ich wohl schwer damit umgehen, zumal unser Freundeskreis sich überschnitten hat. Nach unserem letzten Treffen, wo sie kühl war, weiss ich nicht ob ich jetzt fragen sollte. Ich hätte vielleicht am ersten Abend direkt fragen sollen, aber da fand ich den zeitpunkt zu früh, weil ich sie da erst kennenlernte und weil ich am Ende noch darüber nachdachte was diese Aktion bedeuten würde, da unsere Gruppen ja zusammen oft feiern. Sie hatte mir übrigens noch gesagt, dass sie 2 Tage später mit ihren Leuten auf einer Party eingeladen wäre und sie fragte ob ich mitkäme. Ich sagte ich würde gerne kommen, aber ich konnte an dem Tag dann noch nicht hin, weil es einige Probleme unte einigen Leuten gab und ich dann doch zu Hause blieb, weil es schon nach 24 Uhr war als ich Bescheid bekam und ich am nächsten Tag arbeiten musste. Tja scheisse gelaufen.

Die Angst ist normal und berechtigt. Ich hab auch Angst in solchen Situationen. Aber man kann es sich ja durchdenken, und letztendlich kommt man immer auf das gleiche Ergebnis: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Abweisung ist nie schön, aber wenn sie elegant passiert, dann kann man da dann auch drüberstehen. Außerdem: In deinem Fall war sie wirklich extrem, ich wiederhole: EXTREM!! entgegenkommend. Dass sie das nächste Mal kühl ist, kann ich perfekt nachvollziehen. Wäre ich auch. Letztendlich hast du dich nämlich so verhalten, als würdest du IHR einen Korb geben, sprich, sie wurde von dir abgewiesen, und sie tut genau das, was jeder stolze Mensch dann tun würde: Sie straft dich mit Gleichgültigkeit.

An deiner Stelle würde ich es beim nächsten Treffen indirekt ansprechen und das Missverständnis auflösen. Ganz kurz nur sagen, dass du manchmal ein kompletter Vollidiot bist und schüchtern bis zum Geht-Nicht-Mehr, allerdings nur, wenn dein Gegenüber derart entwaffnend ist. Maßlose Übertreibung mit dem Hang zur Selbstironie, aber sie wird verstehen und vllt auch drüber hinwegsehen und wenn sie noch Interesse hat, gibt sie dir/euch vllt noch eine Chance.
 

Benutzer104032 

Benutzer gesperrt
Ihr raucht beide? Sorry, aber dann bist du wirklich ein Idiot, denn dann ist es ja tatsächlich noch einfacher :zwinker:

Ich bin zwar ein Idiot aber nur ein Gelegenheitsraucher, sie ist die Raucherin. Trotzdem danke, ich musste gerade wenigstens auch mal lachen und das tut gut.:grin:


Die Angst ist normal und berechtigt. Ich hab auch Angst in solchen Situationen. Aber man kann es sich ja durchdenken, und letztendlich kommt man immer auf das gleiche Ergebnis: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.


Richtig.


Abweisung ist nie schön, aber wenn sie elegant passiert, dann kann man da dann auch drüberstehen. Außerdem: In deinem Fall war sie wirklich extrem, ich wiederhole: EXTREM!! entgegenkommend. Dass sie das nächste Mal kühl ist, kann ich perfekt nachvollziehen. Wäre ich auch. Letztendlich hast du dich nämlich so verhalten, als würdest du IHR einen Korb geben, sprich, sie wurde von dir abgewiesen, und sie tut genau das, was jeder stolze Mensch dann tun würde: Sie straft dich mit Gleichgültigkeit.

So habe ich das nie gesehen, denn ihr einen Korb geben, daran hätte ich selbst im Traum nie gedacht. Wer weiss wieviele solcher Chancen ich mir früher habe entgehen lassen. Unfassabr, ich kann bei anderen genau beobachten und sehen, was sie falsch oder richtig machen, aber wenn es um mich geht, bin ich blind.



An deiner Stelle würde ich es beim nächsten Treffen indirekt ansprechen und das Missverständnis auflösen. Ganz kurz nur sagen, dass du manchmal ein kompletter Vollidiot bist und schüchtern bis zum Geht-Nicht-Mehr, allerdings nur, wenn dein Gegenüber derart entwaffnend ist. Maßlose Übertreibung mit dem Hang zur Selbstironie, aber sie wird verstehen und vllt auch drüber hinwegsehen und wenn sie noch Interesse hat, gibt sie dir/euch vllt noch eine Chance.

Ich könnte es auch auf den Alkohol schieben, denn getrunken hatte ich auch was.;-)

Nein schon gut, dass mit dem Vollidiot würde ich sogar so sagen. Was die Schüchternheit angeht würde ich wohl auch versuchen es in einer übertrieben-ironischen Art zu sagen, es aber dann wieder auf den Vollidiot schieben.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Na, dann hoffe ich, dass es sich bei dir noch zum Guten wendet :smile: Überwind dich einfach ein bisschen. Selbst wenn sie dich abweist, dann hast du zumindest eine Erfahrung, aus der du beim nächsten Mal lernen kannst :smile:
 

Benutzer104032 

Benutzer gesperrt
Na, dann hoffe ich, dass es sich bei dir noch zum Guten wendet :smile: Überwind dich einfach ein bisschen. Selbst wenn sie dich abweist, dann hast du zumindest eine Erfahrung, aus der du beim nächsten Mal lernen kannst :smile:

Ich danke dir erstmal für deine Mühe.:smile:

Ja da muss ich jetzt durch und wenn sie doch kein Interesse haben sollte, dann ist das halt so. Wäre ja nicht das erst Mal. Wo ich mir aber dann in den Arsch treten würde, wäre, wenn sie vor meiner Nase von jemanden anderes erfolgreich angebaggert würde.
 
1 Monat(e) später

Benutzer104032 

Benutzer gesperrt
Guten Morgen.

Viel gibts nicht zu sagen, ich habe sie seitdem 2 mal bei ihrer Arbeit gesehen (Bar). Außer einem Begrüßungsküsschen hier, Abschiedsküsschen da und kaum mal 2 Sätze Smalltalk zwischendurch, ergibt sich einfach nicht viel. Sie ist ja auch unter Stress, aber mir selber fällt kaum was Interessantes ein, was ich zu ihr sagen könnte, wenn man davon ausgeht, dass ich vielleicht 10 Sekunden Zeit habe mit ihr zu plaudern, wenn sie mal zu uns kommt, mal ganz abgesehen von der scheiss lauten Musik, wo man gleich 3 mal nachfragen muss nach jedem gesagten Satz.Wäre es irgendeine Kellnerin wäre es mir egal, aber bei ihr will ich nicht den Clown geben.

Ich bin zwar nicht akut in sie verliebt, aber ich mag sie doch sehr und ich denke mit Schwermut daran zurück, dass ich Idiot es beim ersten Mal vielleicht versaut haben könnte, weil ich letzlich zu passiv und dumm war. Eine Chance kriegt man vielleicht mal, aber eine Zweite ist schon schwer, bei begehrten Frauen. Vermutlich bin ich einer von 100 Typen, die sie anschmachten, was kein Wunder ist, wenn man in einer Bar arbeitet und viele neue Männer kennenlernt. Ich bin eigentlich jemand, dem schon auch mal spoantan gute Sprüche oder Fragen einfallen, aber bei ihr ist meine Zunge wie abgeschnitten, ich weiss einfach nicht was zu ihr sagen könnte und zwar nicht weil ich nervös bin, sondern weil mir zum Verrecken kein vernünftgier Gedanke aus meinem Hirn kommt.:argh: Ich könnte sie direkt nach der Nummer oder danach fragen, ob sie irgendwann Lust auf ein Kaffee mit mir hat, aber ich bin mir sicher, dass sich das während ihrer Arbeitszeit nicht gut macht, weil sie eben unter Stress steht und ich ihr damit Druck machen könnte. Sie hätte kaum Zeit wirklich darüber nachzuden, es sei denn ich wäre 100% ihr Traumprinz (was ich sicher nicht bin), dann wär es eh egal.

Gibts hier irgendwelche (oder ehem.) Kellnerinnen, die eine Vorstellung davon haben, wie man am Besten sein Interesse zeigt ohne sie unter Druck zu setzen? Wie gesagt ich bin jetzt kein Fremder für sie, aber auch kein guter Kumpel, sondern eher eine Art bekannter Gast, mit dem sie sich mal ca. 2 Stunden unterhalten hatte.

Oder soll ich alles gleich bleiben lassen, ein paar Tage lang aus Kummer heulen und sie abhaken?:confused: ;-)
 

Benutzer127113 

Benutzer gesperrt
Gib einfach auf, für dich hat es eh keinen Sinn mehr.
Ich will mich aber nicht mehr ändern, [...]
Du verschwendest hier nur die Zeit von Leuten, die dir helfen wollen- aber wenn du nicht bereit bist auch etwas zu tun, hat das alles keinen Sinn.
Du hast, so wie du jetzt bist keinen Erfolg bei Frauen, und wenn du so weiter machst, wie bisher wird sich daran nichts verändern.

Was die Kellerin betrifft: Die muss nett sein, freundlich zu den Gästen zu sein gehöhrt da zum Berufsbild. Wegen ihr kommst du wieder und die Bar macht ein wenig mehr Umsatz. Das ist der ganze Zauber.
Falls sie wirklich Intresse daran hätte, dich näher kennen zu lernen, dann würde sie sich die Zeit dafür nehmen.
 

Benutzer104032 

Benutzer gesperrt
frag sie, und gib ihr deine nummer.

Schwer, aber wohl sie einzige Möglichkeit, die ich habe. Ich erwische einfach nicht den richtigen Zeitpunkt.[DOUBLEPOST=1360510638,1360510304][/DOUBLEPOST]
Gib einfach auf, für dich hat es eh keinen Sinn mehr.

Du verschwendest hier nur die Zeit von Leuten, die dir helfen wollen- aber wenn du nicht bereit bist auch etwas zu tun, hat das alles keinen Sinn.
Du hast, so wie du jetzt bist keinen Erfolg bei Frauen, und wenn du so weiter machst, wie bisher wird sich daran nichts verändern.

Was die Kellerin betrifft: Die muss nett sein, freundlich zu den Gästen zu sein gehöhrt da zum Berufsbild. Wegen ihr kommst du wieder und die Bar macht ein wenig mehr Umsatz. Das ist der ganze Zauber.
Falls sie wirklich Intresse daran hätte, dich näher kennen zu lernen, dann würde sie sich die Zeit dafür nehmen.

Du musst mir auch nicht helfen. Diejenigen, die mir geholfen haben, denen habe ich auch gedankt, weil ich eingesehen habe, welche Fehler ich mache. An der Umsetzung hapert es halt noch und ja es ist für mich nicht so enfach mich von heute auf Morgen zu ändern.

Ich war jetzt bisher 4 oder 5 mal in den letzten 2 Monaten dort. Beim ersten Mal wo ich da war, hat sie nicht gearbeitet, da hatten wir uns kennengelernt und dort hatte ich mich 2 Stunden mit ihr unterhalten. Sie arbeitet auch nur 1 mal die Woche dort, weil sie noch woanders jobt. Also wegen mir macht sie dort sicher nich den dicken Umsatz, aber es ist natürlich wahrscheinlich, dass sie nichts in mir sieht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren