Ich brauche zu lange...

Benutzer160126  (38)

Ist noch neu hier
Ich glaube, ich bin beim Sex zu komliziert und das frustriert mich. Für mich ist Sex sehr wichtig und ich möchte auch kommen. Wenn ich keinen Orgasmus habe, fühle ich mich danach sehr frustriert und es fühlt sich auch körperlich sehr unangenehm an.
Das Problem ist, dass ich meistens nur komme, wenn ich oben bin und ich komme auch nur beim GV. Außerdem reichen da keine 5 Minuten, ich brauche schon eine längere Stimulation.
Der Mann, mit dem ich derzeit Sex habe, kommt einfach viel zu schnell oder wir haben sehr langsam Sex, damit es länger dauert. Ich brauche aber zur Befriedigung festen und harten Sex, das Langsame ist zwar auch sehr schön, aber auf Dauer ist das einfach nur frustrierend für mich.
Mich nervts auch total dass ich beim OV oder bei Fingern nicht komme.
Meistens nehme ich nach einer gewissen Zeit einen kleinen Vibrator, mit dem ich mir die Klitoris während des GV stimuliere, und dann komme ich auch recht schnell. Allerdings will ich nicht immer den Vibrator dafür benutzen :-(

Bin ich zu kompliziert?
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mhm, wieso stört dich denn der Vibrator so stark? Wenn es damit klappt, ist es doch super.
Wie sieht es mit einer zweiten Runde, ein Weilchen später, aus? Dann müsste dein Freund ja länger können.
Habt ihr es mal mit einem Dildo + Klitorisstimulation probiert - also, nachdem er gekommen ist?
 

Benutzer160126  (38)

Ist noch neu hier
Es stört mich deswegen, weil sich ein Orgasmus ohne dem Vibrator anders anfühlt, und ich es schade finde, dass ich das derzeit nicht erleben kann. Ich hatte mit dem selben Mann auch Phasen, wo es leichter ging, aber derzeit komm ich irgendwie sehr schwer :-/
Ich glaube, ich fühl mich einfach irgendwie so, als ob bei mir was falsch läuft, weil ich so schwer kommen kann und eben nur in einer Stellung und wenns lang genug dauert :-(
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Da du Single bist, wäre ein anderer Mann, der deine Bedürfnisse erfüllen kann, eine gute Option.
 

Benutzer160126  (38)

Ist noch neu hier
Ja, da hast du recht, aber das ganze ist doch etwas kompliziert. Ich bin zwar eigentlich Single, aber ich bin in einer immer wiederkehrenden seltsamen Verbindung mit einem Mann den ich sehr liebe ;-)
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
mMn hast du einfach keinen gut zu dir passenden sexpartner.da würd ich ansetzen,dann klappts auch mit deinem orgasmus.
ich kann auch nachvollziehen,dass du vaginal durch penetration kommen willst und nicht klitoral durch ein toy.erstgenanntes ist schlicht intensiver...
 
G

Benutzer

Gast
Tja, ich glaube auch, dass ihr evtl nicht ganz kompatibel seid.

Sei es drum, warum stresst du dich wegen deinem Orgasmus? Ich finde, dass ist seine Aufgabe, nicht deine.
Ich stelle den Orgasmus meines Partners VOR meinen und das gleiche erwarte ich andersrum. Wenn das so läuft, bin ich am zufriedensten.
Um meine Orgasmen kümmere ich mich bei der SB. Für GV ist das Aufgabe des Partners.
Und wenn es mal nicht klappt, ist es auch nicht so schlimm.
 

Benutzer160126  (38)

Ist noch neu hier
Ich komme fast ausschließlich wenn ich oben bin und in dieser Stellung wird durch die Reibung auch gut meine Klitoris stimuliert. Ich komme nicht durch reine Penetration, sonst könnte ich ja auch in anderen Stellungen kommen. Extrem selten komme ich in der Missionarsstellung, aber nur, wwnn ich mit dem Mann sehr kompatibel bin.

Er macht ja auch alles und bemüht sich wirklich sehr, mich zu befriedigen, aber wie gesagt, durch Hand oder OV geht es einfach nicht, und er hat es echt schon sehr, sehr lange probiert. Ich komme nur beim GV und da brauche ich eben eine Gewisse Dauer, die ich mit ihm nicht habe :-/
Wahrscheinlich passen wir sexuell wirklich nicht so gut zusammen. Aber er erregt mich dennoch extrem und das Vorspiel ist auch ein Wahnsinn mit ihm. Leider komme ich eben dabei nicht. *seufz*
 

Benutzer160168  (23)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie oben schon mal erwähnt, wie sieht es denn bei einer zweiten oder dritten Runde aus, da müsste er doch dann länger brauchen, bzw. in der Lage sein, dir den härteren/längeren Sex zu geben, den du brauchst!
 

Benutzer160126  (38)

Ist noch neu hier
Er hat leider meistens keine Lust mehr, wenn er einen Orgasmus hatte. Wir haben es ein paar Mal probiert, und da konnte er wirklich länger. Aber meistens kommt es eben leider nicht dazu :-(
 

Benutzer160126  (38)

Ist noch neu hier
Ja, diese Kondome habe ich schon besorgt, hilft leider auch kaum etwas...
Emla Salbe kenne ich nicht, werd ich mal googeln, danke dir ;-)
 
2 Woche(n) später

Benutzer160412  (62)

Ist noch neu hier
Mann o Mann sorry Frau o Frau wenn dich dein Partner nach seinem Orgasmus nicht auch noch zum Orgasmus bringen kann oder will, ist er ein Egoist. Verwöhne in oral und kurz bevor er kommt lässt ihn sitzen, was glaubst was er sagt. Dann weiß er wie das ist!!!!!!
 

Benutzer160126  (38)

Ist noch neu hier
Nein, ein Egoist ist er wirklich nicht. Er will mich ja zum Orgasmus bringen, aber leider geht das bei mir Oral oder mit den Händen nicht. Und beim GV dauerts leider einfach zu kurz :-/
 

Benutzer160412  (62)

Ist noch neu hier
Und andere Hilfsmittel, Vibrator oder so, habe das bei meiner Frau auch schön probiert, obwohl ich sie so auch um zimmer Orgasmen bringen kann,üben üben üben haben es schon oft geschafft zusammen zu kommen​
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren