Ich bin so groß.....

Benutzer84332  (31)

Verbringt hier viel Zeit
*meld* hier auch ene von der Riesenfront, 1m83 ;-)

Nachdem ich erastmal die Pubertät überlebt hatte ("Wenn du so weiterwächst kriegste aber keinen Mann!") und eine Sammlung unglaublich blöder Sprüche die mir von unglaublich blöden Zeitgenossen (meistens übrigens kamen die von kleinen, älteren Frauen!) an die Birne gehauen wurden, angelegt hatte: "Wie kann man nur so groß sein????!!!!" :wuerg: "Sag mal, du bist auch ganz schön groß für ne Frau, weißt du?" :wuerg: "Waaaaaahhhhh ist du RIESIG!!!!! Bist du größer als dein Freund??? --> mein damaliger Freund war 2m groß und stand neben mir :ratlos: ) nunja, nachdem ich das alles überlebt habe, bin ich egentlich froh und glücklich über meine Größe, und du solltest es auch sein. :smile:

Hier sind ein paar Vorteile von großen Frauen (Piratins persönliche Erfahrungsliste):

-man kann bem Konzert überall etwas sehen und muss nicht ausschließlich auf breite Männerrücken starren (es sei denn man möchte das *ggg*)
-man hat im Gedränge selten einen Hintern im Gesicht
-alle Leute denken dass wir Absätze tragen auch wenn wir barfuss sind, wegen unserer endlos langen Beine
-wenn man mal 3 Kilo zunimmt verteilt sich das so unauffällig dass andere das gar nicht merken
- man betritt einen Raum und steht sofort im Mittelpunkt, ohne irgendwas dafür tun zu müssen
-die meisten Männer, die ich kenne, finden große Frauen toll
-wir kriegen die richtig großen Männer ab, um die uns alle beneiden :grin: und wir sehen zusammen auf der Straße mit ihnen aus wie Ken und Barbie und nicht wie Vater und Kind :grin:
-wir haben bei gleicher Kondition so gut wie bei allen Wettbewerbssportarten einen natürlichen Vorteil --> Sportvereine reißen sich um große Frauen!
-die meisten Models und Gewinnerinnen von Misswahlen sind groß

Ich glaub, das reicht erstmal um sich als große Frau etwas Selbstbewusstsen zu kriegen ;-)

Hier mal noch ene Liste von richtig großen Frauen, umschwärmt und umjubelt

Maria Stuart (schottische Königin): 1m83 (und wenn du denkst du bist heute groß musste dir mal vorstellen wie sich die gute Maria gefühlt hat: immerhin lebte sie in einer Zeit in der die durchschnittliche Frauengröße bei ca. 1m58 lag. Trotzdem war sie 3x verheiratet, davon 2 Liebesheiraten, und galt als die schönste Frau ihrer Zeit)

http://www.ica-d.de/srv/chr/pic/m1558aac.jpg

Claudia Schiffer (Supermodel): 1m82

Link wurde entfernt

wetere: Cynthia Nixon (die Miranda aus Sex and the City): 1m82, Carol Campbell: 1m88, Brigitte Nielson: 1m85, Jody Kidd (Supermodel): 1m83


Dasselbe kann ich von den kleinen Männern auch behaupten.
-fallen nicht so besonders auf
-haben fast nie Rückenprobleme
-sind beweglicher
-können besser und proportionaler Muskeln aufbauen
-sind meistens sträker

kleine Männer: Al Pachino:1,67m Tom Cruise:1,69m Eminem: 1,72m
usw usw..

und trotzdem ist es für einen Mann lieber grösser zu sein (so um die 1,80+) als kleiner und dasselbe ist es bei Frauen und das Mädel soll der Tatsache in die Augen schauen.Nicht dass ihr ihr hier was einredet was wohl net stimmt und dann bähm bekommt sie n Korb oder ka was.Sie soll mit dem PRoblem umgehen können und es nicht als normale Sache wahrnehmen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
und trotzdem ist es für einen Mann lieber grösser zu sein (so um die 1,80+) als kleiner und dasselbe ist es bei Frauen und das Mädel soll der Tatsache in die Augen schauen.Nicht dass ihr ihr hier was einredet was wohl net stimmt und dann bähm bekommt sie n Korb oder ka was.Sie soll mit dem PRoblem umgehen können und es nicht als normale Sache wahrnehmen
Was bist du denn für ein Frusti?

Also ich denke mal, bei Frauen ist die Größe recht egal, hat halt alles vor und Nachteile. Bei Männern im Prinzip auch bis auf das man halt oft keine Frau bekommt, die größer ist als man selber, das schränkt die Auswahl halt ein bißchen ein, wenn man sehr klein ist.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Dasselbe kann ich von den kleinen Männern auch behaupten.
-fallen nicht so besonders auf
-haben fast nie Rückenprobleme
-sind beweglicher
-können besser und proportionaler Muskeln aufbauen
-sind meistens sträker

kleine Männer: Al Pachino:1,67m Tom Cruise:1,69m Eminem: 1,72m
usw usw..

und trotzdem ist es für einen Mann lieber grösser zu sein (so um die 1,80+) als kleiner und dasselbe ist es bei Frauen und das Mädel soll der Tatsache in die Augen schauen.Nicht dass ihr ihr hier was einredet was wohl net stimmt und dann bähm bekommt sie n Korb oder ka was.Sie soll mit dem PRoblem umgehen können und es nicht als normale Sache wahrnehmen

Irgendwie verstehe ich nicht, was dieser Beitrag aussagen soll.:ratlos:
 
S

Benutzer

Gast
hey miri, du siehst doch toll aus! :smile: -also mach dir ma keinen kopf, wegen deiner größe... als große frau bekommst du eben die richtig großen männer ab :zwinker:
und wenn du dich mit high heels gut fühlst, dann trag welche!! :zwinker:
 

Benutzer44891  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Irgendwie verstehe ich nicht, was dieser Beitrag aussagen soll.:ratlos:

das man sich alles schön reden kann, wie man es gerade braucht. nach dem motto: ich bin dick, was den vorteil hat, das ich weniger friere.

@ topic:
ich kenne im entfernten bekanntenkreis auch 2 schwestern, die eine 1,90 die andere so 1,83 oder sowas. was ich da mitbekommen habe, gestaltet sich die partnersuche schon ziemlich schwierig. die grosse von den beiden hatte sich im endeffekt für einen entschieden, dem die grösse der frau zwar egal war, der ihr aber geistig nicht das wasser reichen konnte. sie hat es in kauf genommen, da sie nicht viele alternativen hatte. klar, das sie nicht nur mit ihm zusammen war, um überhaupt einen partner zu bekommen, sondern ihn auch gemocht hat. aber die auswahl war halt begrenzt.

das grosse frauen attraktiv sind, keine frage. aber ob man als mann mit einer grossen frau eine beziehung eingehen will, steht auf einem anderen blatt. entweder sucht sich frau einen grösseren partner, wo die auswahl weiter begrenzt wird. oder der mann kann kleiner sein, wobei dann dem mann die grösse der frau nichts ausmachen solllte.

alles in allem ist die auswahl an potentiellen partnern schon kleiner (immer noch mehr als keine auswahl), aber da muss die ts wohl durch.
 
P

Benutzer

Gast
Die meisten Männer wollen wohl kleinere Frauen... weil sie sonst Minderwertigkeitskomplexe haben... :kopfschue
Ich habe soetwas bislang (da ich selbst verhältnismäßig klein bin) immer nur von Frauen erlebt und bislang nicht so von Männern.

Ich finde diese Promivergleiche immer unglaublich abstrakt und unpassend. Diese Menschen mit uns "Otto-Normal-Menschen" zu vergleichen kann nicht hinkommen da eine Königin oder ein Superstar vollkommen unstrittig eine ganz andere Wirkung haben.

An der Threaderstellerin: Nehme ich mal so deine Daten, Größe, Gewicht, Foto kannst du sehr beruhigt sein was deine Wirkung auf die Männerwelt angeht. Lediglich der Kreis der möglichen "Kandidaten" schränkt sich etwas ein, wie es auch bei einem kleinen Mann der Fall ist, macht jedoch die Partnerfindung keineswegs unmöglich. Kopf hoch, scheinbar bis auf ein paar cm zuviel bist du vom äusseren gut bedacht worden.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde diese Promivergleiche immer unglaublich abstrakt und unpassend. Diese Menschen mit uns "Otto-Normal-Menschen" zu vergleichen kann nicht hinkommen da eine Königin oder ein Superstar vollkommen unstrittig eine ganz andere Wirkung haben.

Promis waren auch mal ganz normale Menschen, und sind es im Privatleben auch! Ich sehe wahrscheinlich anders als du, Prominente nicht als von den "Gesetzen" der Normalsterblichen losgelöst, sondern eher als repräsentativ für die Träume der Massen an. Und da haben sehr kleine Frauen (Madonna, Scarlett Johannsen) genauso einen Platz wie mittelgroße und sehr große.Ich wollte damit nur vor Augen führen, dass die Körpergröße kein Makel ist, dass eine große Frau sich nicht automatisch hässlich fühlen muss, nur weil sie groß ist. Ich finde den Vergleich absolut in Ordnung und wenn ich ein kleiner Mann wäre würde ich mir dreimal am Tag erzählen dass Napoleon, Buddha und Tom Cruise, die alle sehr klein waren/sind, trotzdem Großes erreicht haben. Das hält mich nämlich davon ab, Misserfolg auf meine Größe zu schieben, wie es viele kleine Männer und große Frauen tun.

Und wenn man persönliche Erfahrungen als "Schönfärberei" versteht, dann kann ich dazu auch nix mehr sagen. Dann ist men Leben wohl einfach so schön, dass andere es fürt einen Traum halten. *ffgg*
 
P

Benutzer

Gast
Promis waren auch mal ganz normale Menschen, und sind es im Privatleben auch! Ich sehe wahrscheinlich anders als du, Prominente nicht als von den "Gesetzen" der Normalsterblichen losgelöst, sondern eher als repräsentativ für die Träume der Massen an.

Das ist der springende Punkt, sie waren. Ebenso hat das garnichts mit irgendwelchen "Gesetzen" zu tun (wo liest du das in meinem Text?) sondern lediglich auf die Wirkung anderer Menschen. Ein XY Normalo der 150kg wiegt und 180 gross ist würde wohl kaum eine 25 Jahre jüngere, vollschlanke, größere Frau bekommen, ein Reiner Calmund schon. Das liegt schlicht am "Wirken" von Prominenten, ob dies das Geld, Status, Ruhm, Austrahlung was auch immer ist sei mal dahin gestellt, fest steht dass dieses Wirken sich vom Normalo deutlich unterscheidet weshalb Vergleiche die sich auf die Partnersuche und bestimmten äusserlichen Merkmalen abzielen in keinem korrekten Zusammenhang zu finden sind. Natürlich finden sich immer wieder Ausnahmen, das gibts aber eigentlich überall.
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
also ich finde 1,88 jetzt nicht so groß
gestern hab ich eine gesehen die war ein Stück größer als ich (so 2,05 bis 2,10) das war wirklich zu viel des guten

ansonsten gibt es da wirklich genug Männer die 5-10cm größer sind Frauen um die 1,85 suchen
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
@Papier: da bin ich absolut anderer Meinung als du, was aber vermutlich an ener völlig anderen Lebenseinstellung liegt.
 

Benutzer85279  (38)

Verbringt hier viel Zeit
also ich finde 1,88 jetzt nicht so groß
gestern hab ich eine gesehen die war ein Stück größer als ich (so 2,05 bis 2,10) das war wirklich zu viel des guten

Die größte Frau Deutschlands ist übrigens 2,06m.
Und die wird es nicht gewesen sein...
 

Benutzer85275  (32)

Benutzer gesperrt
Die größte Frau Deutschlands ist übrigens 2,06m.
Und die wird es nicht gewesen sein...
Das denke ich auch :grin:
Klar hat es auch Vorteile, wenn man so groß ist, gerade beim Sport. Aber ich habe es auch schon seit längerem gemerkt, dass man als große Frau anscheinend anders wahrgenommen wird. Während Männer vielfach nur erstaunt über meine Größe sind, machen sich andere Mädels/Frauen durchaus darüber lustig. Das war in der Schule auch so, und da ich ohnehin eher schüchtern bin, hieß es dann meistens, dass ich mich wohl für was besseres halten würde. Und wenn ich mal höhere Schuhe trage, dann kommen immer gleich so Kommentare wie "Bist du nicht schon groß genug?". Ich habe mir schon so oft vorgenommen, dann einfach einen blöden Kommentar zurückzugeben, aber irgendwie schaffe ich das dann doch nie.
Und von vielen Männern wird eine große Frau offenbar als selbstbewußt und selbstständig etc. wahrgenommen. Dabei bin ich eher das Gegenteil, ich bin eher schüchtern und ängstlich, ich würde am liebsten gar nicht so auffallen.
 

Benutzer12391  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Das hilft nun keiner großen Frau weiter, aber ich liebe große Frauen.:engel: Sicher ist folgendes nun auf eine reine Äußerlichkeit reduziert, aber ich finde lange Beine was wunderbares bei einer Frau. Bevor ich prügel bekomme bin ich auch wieder weg :zwinker:
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde große Frauen nicht attraktiv - sie mich aber auch nicht, also hält sich das die Waage :grin:

Es gibt genug Kerle, gerade hier oben im Norden, die deine Größe und drüber sind. Hier gilt man mit 1,80 m (Kerl) als klein. Bei Frauen ist das aber echt ziemlich egal, egal ob klein oder groß, Probleme bei der Partnersuche bekommt keine, wenn sie andere Singe mitbringt - und das ist bei dir ja schließlich der Fall.

Vielleicht starren dich manche ja wirklich nur an, weil sie dich hübsch finden, neidisch sind, etc.. Sicherlich haben vielleicht ein paar kleinere Männer "Angst" vor dir, aber damit musst du leben, du möchtest ja eh keinen davon :zwinker: Wenn man beachtet wird und gerade nicht die beste Phase hat, stellt man sich wer-weiß-was vor, warum die einen so angucken, aber ich denke nicht, dass in deinem Fall was Negatives dahinter steckt.
 

Benutzer82836 

Verbringt hier viel Zeit
und da ich ohnehin eher schüchtern bin, hieß es dann meistens, dass ich mich wohl für was besseres halten würde
das ist effektiv eine ziemlich schlechte Kombination
da wird der potentielle Vorteil schnell zum Nachteil
man fällt halt wenn man groß ist immer etwas intensiver auf, sowohl negativ wie auch positiv


Die größte Frau Deutschlands ist übrigens 2,06m.
Und die wird es nicht gewesen sein...
ich wohne ja auch nicht in Deutschland
ich kann dir nur sagen ich bin 1,97 groß und die war ein stück größer
auf die schuhe hab ich jetzt nicht geachtet aber selbst dann müsste sie noch 1,95 groß sein

ich glaube aber, dass es genug Männer >1,90 gibt die 1,80 bis 1,85 optimal finden
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Das denke ich auch :grin:
Klar hat es auch Vorteile, wenn man so groß ist, gerade beim Sport. Aber ich habe es auch schon seit längerem gemerkt, dass man als große Frau anscheinend anders wahrgenommen wird. Während Männer vielfach nur erstaunt über meine Größe sind, machen sich andere Mädels/Frauen durchaus darüber lustig. Das war in der Schule auch so, und da ich ohnehin eher schüchtern bin, hieß es dann meistens, dass ich mich wohl für was besseres halten würde. Und wenn ich mal höhere Schuhe trage, dann kommen immer gleich so Kommentare wie "Bist du nicht schon groß genug?". Ich habe mir schon so oft vorgenommen, dann einfach einen blöden Kommentar zurückzugeben, aber irgendwie schaffe ich das dann doch nie.
Und von vielen Männern wird eine große Frau offenbar als selbstbewußt und selbstständig etc. wahrgenommen. Dabei bin ich eher das Gegenteil, ich bin eher schüchtern und ängstlich, ich würde am liebsten gar nicht so auffallen.
Lass die Leute doch reden. Wenn du hohe Schuhe anziehen willst, dann tu das. Die anderen sind wahrscheinlich auf deine langen Beine neidisch, nur weil sie so gedrungen aussehen. Jeder soll sich um seinen Mist kümmern und die anderen lassen.
Das einzige was mir zu dir einfällt ist:
"Get up this situation and feel fine"
Sieh es positiv. Groß sein hat Vorteile und mit dem richtigen Auftreten bist du viel interessanter. Das ist doch was Besonderes, deine Größe. Also sei stolz drauf.
 

Benutzer84332  (31)

Verbringt hier viel Zeit
genau und ein Mann mit 1,60m kann mit dem richtigen Auftreten auch gut aussehen und den Frauen gefallen :smile2:

Sagt der Frau doch die Wahrheit.Das ist ein Nachteil bei ihr omg und sie soll das akzeptieren und Schluss.Ich rede es aus eigener Erfahrung.
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Jawoll Kakarotto, das hilft ungemein, wenn sie es als Nachteil sieht.
Weißt du, man kann auch fröhlicher durch die Welt gehen, wenn man nicht immer nur das Schlechte sieht.
 

Benutzer84332  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Jawoll Kakarotto, das hilft ungemein, wenn sie es als Nachteil sieht.
Weißt du, man kann auch fröhlicher durch die Welt gehen, wenn man nicht immer nur das Schlechte sieht.


Nee..sie soll positive Sachen an sich suchen..z.B. ihr gesicht ist verdammt hübsch:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren