Ich bin so dünn...

S

Benutzer

Gast
ich hab so nen präperat 1 jahr lang genommen! nur irgendwie hats bei mir nix gebracht dann hab ichs nich mehr genommen...
 

Benutzer17677 

kurz vor Sperre
Ohne Laufen oder andere Ausdauersportarten läuft nix, wie willst du sonst das Fett wegbekommen?
 
N

Benutzer

Gast
Hallo!
Bin zwar jetzt ne Frau aber ich wollte auch mal meinen Senf dazugeben:
ich denke, dass das Dick bzw Dünn sein viel mit der Psyche zu tun hat.
Wenn man isst und isst und sich dabei denkt "ach ich nehm sowieso nicht zu" wird man auch nicht zunehmen. Wenn man nach jedem Bissen ein schlechtes Gewissen bekommt, und glaubt man würde schon vom fettgedruckten zunehmen, nimmt man auch zu, is sogar wissenschaftlich bewiesen, dass Leute die ständig Kcal zählen auch dicker sind.
Noch ein Aspekt ist schlafen. Langschläfer sind im Durchschnitt dünner, da dann irgendein Appetitzüglerhormon freigesetzt wird, keine Ahnung was das genau ist. Leute die weniger als 6 stunden schlafen sind anfälliger aufs "Dick sein".
Ich kenn viele Jungs die zu dünn sind, auch die fressen (ich meine wirklich fressen) und nehmen kein Gramm zu. Und warum nicht? Weil sie es krampfhaft versuchen und wissen, sie werden sowieso ned zunehmen.
Früher hab ich geglaubt ich nehme bei jedem Bissen zu, war auch um 5 Kilo schwerer als jetzt, obwohl ich genau den selben Scheiß wie früher esse, nur mti dem Unterschied dass ich nicht mehr drüber nachdenke ob das jetzt gut für mich ist oder nicht.
Ich bin zwar kein Panzer aber ich schaue eigentlich sehr sportlich aus, obwohl ich erst vor kurzen wieder mal mit SPort angefangen habe.

Mein Vater hatte auch Probleme mit der Schilddrüse, er aß sehr viel war aber spindeldürr. ab 30 hatte er auf einmal schlagartig zugenommen. Ihc denke das kommt von selbst und man kann da gar nicht wirklich viel reinpfuschen.
Ein Freund von mir trainiert wie ein Schwein er hat zwar Muskeln bekommen, is aber immer noch zu dürr.

Mein Tipp:
Eiweißreiche Ernährnung! Kohlenhydrate in Form von Vollkornbrot, etc...
ich würde mich nicht jetzt mit Süssigkeiten und Fast food vollstopfen, woher sollen da die Muskeln herkommen?
Nach jedem Sport ein Eiweißshake. Mind 2x eier pro woche, milch, käse, Wurst, Fisch, Fleisch...
Viel Fett kannste vergessen, vom Fett nimmt man ned wirklcih zu, eher mit Verbindung mit Zucker. Kcal sind da eher ausschlaggebend.
Rechne dir mal deien Grundumsatz aus auf www.fettrechner.de
und tu 500 kcal täglich dazu. Das musst du dann zusammenbringen.

Viel Glück

Ich wär froh ungehemmt fressen zu können :grin:
 
L

Benutzer

Gast
ja das sagen alle frauen ^^ -> ich will auch so essen können

tja jeder mensch hat seine problemchen und dass es was mit der psyche zu tun hat stimmt - eigentlich sollte man einfach zufrieden sein wie man ist - bzw. nicht zu unzufrieden - jeder sollte sich so zu entwickeln versuchen, dass er/sie ihr optimales selbstporträt erschaffen, jedoch wenn das nicht sofort klappt....nich gleich austicken mit wahnvorstellungen....

hmmmm 10 kg in nem jahr .... ok ich werde nicht sagen dass du müll redest (bittersweetlife) jedoch liegt die muskelmasse die aufbaumässig (reinemuskelmasse) möglich ist nach meinem wissen bei 3,x kg pro jahr...ich hab nach 4 wochen training auch 2 kg unterschied gehabt die konstant waren (mal mehr mal weniger) und das gewicht stieg allgemein weiter, jedoch ist es sehr unwahrscheinlich was du von dir gibst...

naja ... ich glaub persönlich werde ich mein idealbild nie erreichen, möchte einerseits nicht als vieltrainierender (übermässig viele muskeln) auffallen und zugleich auch nicht dünn und ohne muskeln sein...eig. bin ich ganz zufrieden - mein ziel ist mit 22 so den körper zu haben der mir genau zusagt :zwinker: das sind noch ein paar jährchen und bei konstantem kampfsport und kraftsport train wird das auch.....
 
L

Benutzer

Gast
auch daran kann man (wenn auch schwer) etwas ändern - leichte ausreden sind immer die besten.......auch wenn es wenig ist was man schafft - solang man es anders haben möchte sollte man an diesem anders arbeiten
 
P

Benutzer

Gast
ich war auch ma son super hungerhaken.
Ha dann allerdings ne zeitlang mit creatin + fitnessstudio rumprobiert und rausgekommen sind dann 11kg, wovon 6,5 effektvi geblieben sind.
allerdings empfehl ich das nicht...es war ab und zu shcon die hölle...potenzstürungen,blähungen,tägliches übelkeitsgefühl,schlafstörungen usw usw.
Es hat zwar im endeffekt was gebracht aber das werde mit sicherheit icht noch einmal tun.
 
S

Benutzer

Gast
Creatin ist auch schon wieder was anderes, als ein normaler Weight Gainer...
 
L

Benutzer

Gast
so etwas muss aber nicht nur bei creatin passieren - wenn man pech hat, passiert das ja schon bei einem alltagsgegenstand und man findet dies erst nach monaten/jahren heraus.............

bin aber so oder so gegen stoffe die man nicht in der normalen nahrung mit einnimmt...
 

Benutzer27951 

Verbringt hier viel Zeit
die meisten hier sagen das man ins fitnessstudio soll,oder zu hause trainieren oder schwimmen gehn....
andere sagen das sie noch nicht wissen sollen was sie an sport machen sollen...
es gibt SOOOO viele sportarten. wenn man die nicht alle mal ausprobiert dann kann man auch nicht wissen was einem spaß macht. ich spiele fußball und gehe zum ballett... guckt euch einfach mal die vereine an die es bei euch in der nähe gibt. badminton,volleyball,wasserball,tanzen,hockey,judo,fußball(auch für mädchen!!!),handball,...etc. macht dort doch einfach mal ein probetraining und das was euch am besten gefällt mach ihr dann.

mit mc donalds und burger king nimmt man allersings auch nicht zu. ich esse echt viel solche sachen und pizza und döner und was weiss ich, wieg aber trotzdem nur 50 kilo bei 1,72... ist irgendwie auch veranlagung.
 

Benutzer12685 

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt Leute, die können futtern, futtern, futtern und nehmen trotzdem kein Gramm zu- wie ich auch.
Akzeptiers einfach. Gibt wichtigeres :smile:
Sun
 
B

Benutzer

Gast
@ SunsetLover

Das habe ich früher auch gedacht,
aber es stimmt einfach nicht.

Mit hartem "FDD", friss das doppelte, Training und zur ergänzung shakes, kann man zunehmen, auch wenn es dauert.
 
P

Benutzer

Gast
super, dann hatse deine 5 kg mehr aufn rippen, die man dann so oder so nicht bemerkt, aber deine gesundheit sprich körperlicher zustand ist absolut fürn Ar****
Und spätestens dann sollte man überlegen ob es das wert war.
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
seid doch froh, dass ich schlank seit. Mit >30 kommt so oder so der Bauch :zwinker:
 
P

Benutzer

Gast
ich muss ehrlich sagen.....ich fürchte michshcon, das wenn mein stoffwechsel aufhört das zu tun was er atm macht ^^
Sprich: ICH ZUNEHME!!! ^^
ich hab echt KEINE ahnunng wie das ist mit gewichtsproblemen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren