Ich Bin nicht margersüchtig oder..?

Benutzer101642 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich weis nicht wirklich was ich denken soll wen ich was esse werde ich immer leichter ich bin 1,59 groß und wiege zur zeit 38 kilo.. mein arzt sagt das ich viel zu leicht bin.. und das ich mehr essen soll dabei futter ich schon wie ne bekloppte.. Ich hab auch beschwerden naja ich breche öfters zusamen und habe auch einen unregelmessigen zyklus..
Ich weis das ihr mir nicht viel helfen könnt.. aber ich wollte das einfachmal los werden..und wen jemand doch noch ne idee hat was ich machen könnte oder was ich wirklich haben könnte dann schreibt es mir doch bitte..

lg
Alia.
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
was isst du denn so?

ich kann mich erinnern dass du nicht wirklich viel isst :zwinker:
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Puh, dein Arzt hat auf alle Fälle recht! Du bist viel zu leicht für deine Größe.

Ich würde dir raten dich mal komplett durchchecken zu lassen woher das kommt!
 

Benutzer101890 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hm, klingt für mich ein wenig nach einer Schilddrüsenüberfunktion... Aber ich würde mir in so einer Situation vermutlich gleich alle Blutwerte auf einmal durchchecken lassen. Und nicht nur die.
 
V

Benutzer

Gast
Jetzt zur zeit 4 malzeiten am tag vor der schule dann in der schule frühstück mittag und abendbrot..
Nun, 4 Mahlzeiten können auch ein Joghurt, ein Apfel, ein Knäckebrot und ein Schokoriegel sein - und das wäre enorm wenig.


Wenn du normal isst, warum hat dein Arzt dann keine weiteren Untersuchungen veranlasst, wenn er schon anmerkt, dass du zu dünn bist?
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
mein arzt sagt das ich viel zu leicht bin.. und das ich mehr essen soll dabei futter ich schon wie ne bekloppte.. .
Die wirst leichter und leichter, und klappst oft zusammen.....

Hat der Arzt dich wirklich untersucht? War "sonst" (?) alles o.k. Oder hat er wirklch bloss gesagt, du bist zu leicht und sollst mehr essen? :ratlos:
 

Benutzer101642 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nun, 4 Mahlzeiten können auch ein Joghurt, ein Apfel, ein Knäckebrot und ein Schokoriegel sein - und das wäre enorm wenig.


Wenn du normal isst, warum hat dein Arzt dann keine weiteren Untersuchungen veranlasst, wenn er schon anmerkt, dass du zu dünn bist?

Ich esse erst seit kurtzen wieder.
Er hat mich komplet durch gecheckt und meinte mit fehlt nix ich solle nur mehr essen.
weil ich laut ihm starkes untergewicht habe und zu meinen freunden kann ich nicht gehen..und es erzählen weil die glauben bestimmt schon ich lüge vor 3 tagen wog ich 45 kilo dann 35 und jetzt 39-38 i.wie schwankt das immer so schau stark..
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

vielleicht schilderst du uns einmal, was du eigentlich am Tag so isst und ob dein Gewicht in letzter Zeit rapide gesunken ist?

Natürlich bist du viel zu leicht und ich frage mich, warum du nicht nochmals zum Arzt gehst, wenn du desöfteren zusammenbrichst?
Was sagen denn deine Eltern, Freunde und Bekannte? Sind die nicht besorgt? Findest du dich mit dieser Figur, an der ja nicht viel "dran" sein kann wirklich attraktiv?
Steckst du dir vielleicht einen Finger in den Mund, um Mahlzeiten wieder zu erbrechen? Welche anderen Probleme besitzt du noch?
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Mein Tipp:
Wieder zum Arzt gehen: der, und nur der wird einigermaßen verlässliche Vorschläge machen können, um die Ursache zu klären.

Die Gewichtsangabe ist ebenso nicht sonderlich aussagekräftig in Bezug auf Magersucht, bis auf, dass es sehr wenig ist.

Du siehst auf dem Profilbild sehr jung aus. Ich hatte im Teenageralter ebenfalls eine Freundin, die auf 1,75 mit Schwierigkeiten ihre 50kg halten konnte. Sie war weder körperlich noch psychisch krank.

Da Magersucht vor allem ein psychisches Problem ist, kann hier selbstverständlich niemand die Frage aus dem Betreff beantworten, aber das hast Du selbst bereits in Deinem ersten Post erkannt.

LG cocos
edit: während des Schreibens meines Posts sind noch einige andere geschrieben worden, deswegen ist evtl. eine Dopplung von Tipps vorhanden.
 

Benutzer101642 

Sorgt für Gesprächsstoff
RiotGirl;5884436 schrieb:
Also nach dem, was du in diesem Thread Ihr größtes Vorbild. Ich?! Geht gar nicht. Hilfe. - Planet-Liebe Forum schreibst, scheinst du so einige Probleme zu haben (Drogen, Depressionen, Borderline etc.). Das hat jetzt nicht direkt etwas mit dem Thema hier zu tun, aber ich denke, du bräuchtest professionelle Hilfe, wenn all das stimmt, was du hier schreibst. Und die kann dir sicher auch bei deinem Essverhalten helfen.

Ich komme mit meinen problemen alleine klar denn ich bin alt genug..
Ich ich komme damit sehr gut zurecht..
 
R

Benutzer

Gast
Ich komme mit meinen problemen alleine klar denn ich bin alt genug..
Ich ich komme damit sehr gut zurecht..

Du bist alt genug?! Mädel, wenn du hier wirklich die Wahrheit schreibst, dann brauchst du dringend Hilfe. 1. hat das nichts mit dem Alter zu tun und 2. scheinst du dich mehr oder weniger in Lebensgefahr zu befinden, wenn das so weitergeht.

Wissen deine Eltern denn von all deinen Problemen?

ch bin 13 jahre alt schwer untergewichtig bi solo depri hab borderline hab drogen genommen und auch viel getrunken was daran cool?? Ich Hasse mich und sie will alt zu dolle sein wie ich ???
Das hier klingt für mich nicht danach, als kämst du mit deinen Problemen alleine zurecht.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
hat sich nach den beiträgen erledigt :zwinker: war zu langsam beim schreiben
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
RiotGirl;5884436 schrieb:
Also nach dem, was du in diesem Thread Ihr größtes Vorbild. Ich?! Geht gar nicht. Hilfe. - Planet-Liebe Forum schreibst, scheinst du so einige Probleme zu haben (Drogen, Depressionen, Borderline etc.). Das hat jetzt nicht direkt etwas mit dem Thema hier zu tun, aber ich denke, du bräuchtest professionelle Hilfe, wenn all das stimmt, was du hier schreibst. Und die kann dir sicher auch bei deinem Essverhalten helfen.

Hm,
also mit diesem Wissen würde ich nun fast dafür tendieren, der TS nicht noch mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, denn darin sehe ich sehr wohl einen Zusammenhang mit dem, was Du über den bisherigen Verlauf der TS geschrieben hast, Riot Girl.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich komme mit meinen problemen alleine klar denn ich bin alt genug..
Ich ich komme damit sehr gut zurecht..

Das merkt man...ich finde, dass du dich ziemlich pampig verhältst, wenn dir Leute helfen wollen.
So geht das aber nicht, sonst können wir den Thread gleich ad acta legen.

---------- Beitrag hinzugefügt um 17:48 -----------

und zu meinen freunden kann ich nicht gehen..und es erzählen weil die glauben bestimmt schon ich lüge vor 3 tagen wog ich 45 kilo dann 35 und jetzt 39-38 i.wie schwankt das immer so schau stark..

Sorry, aber das glaubt dir wirklich kein Mensch, dass du binnen 3 Tagen 10 Kilo abnimmst...entweder spinnt deine Waage oder du bist tatsächlich schwerst krank.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
Weiß ja nicht, wie alt Du bist, allerdings egal ob man den BMI-Rechner für Jugendliche oder Erwachsene benutzt, Du hast starkes Untergewicht.

Wenn Du schon beim Doc warst, warum lässt Du Dich nicht von ihm beraten? Irgendwas stimmt ja wohl nicht so richtig, er könnte es beispielsweise durch Bluttests herausfinden. Bist Du Dir unsicher, ob Dein Arzt Dir überhaupt helfen kann, wende Dich einfach an Deine Krankenkasse. Sie nennt Dir Ärzte, die Du aufsuchen kannst.
 
R

Benutzer

Gast
Sorry, aber das glaubt dir wirklich kein Mensch, dass du binnen 3 Tagen 10 Kilo abnimmst...entweder spinnt deine Waage oder du bist tatsächlich schwerst krank.
Das habe ich mir auch gedacht, da kann irgendwas nicht stimmen.
 

Benutzer101642 

Sorgt für Gesprächsstoff
ALSO ich wahr heute beim ARZT Der mich vom oben bis unten Untersucht hat mir blut ab genommen hat und als dieses Und noch mals ich bin voll kommen ok nur sehr sehr dünn.

Ich essen früh nen toast in der schule tost mit jogurt mittag je nach dem wie es schmeckt. also 1 oder 2 portionen und abends ca.. 2 schnitten

Soo Nun zu meinen problemen Ja ich habe viele probleme mit drogen Alk gehabt. GEHABT.!! Depressionen ja die sind da aber unterkontrolle.! Und Das Borderlinig nur noch leicht da.. Weil ich eingendlich zur zeit sehr glücklich bin
 
R

Benutzer

Gast
Ob du magersüchtig bist, hängt auch nicht unbedingt von der Menge des Essens ab, sondern von deiner Einstellung zum Thema Essen, Gewicht und deinem Körper gegenüber.

Möchtest du denn so dünn sein? Macht dir Essen Spaß?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren