Ich bin in sie verliebt - wie soll ich es ihr sagen?!

Benutzer115614  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also mein Problem:
Ich bin jetzt 19 Jahre (werde 20) und seit 2 1/2 Jahren bin ich mit meiner Freundin befreundet....nunja also das ist der momentane Status!
Ich fang einfach mal da an seit wir uns kennegelernt haben! Denn ich glaube dann versteht ihr es besser.

Vor den 2 1/2 Jahren In der 10 KL. waren wir beide auf einem Klassenausflug. Davor kannte ich sie schon vom sehen her und sie mich auch. Allerdings hatten wir bis dato noch nichts zutun miteinander. Auf dem Ausflug sind wir irgendwie ins Gespräch gekommen. Und dann hatte ich erfahren das sie in den Sommerferien nach Fehmarn fährt! Denn mein Kampfsport Meister hatte mich eingeladen nach Fehmarn zu kommen um dort von ihm zu trainieren in dem Sommer Lager von ihm. Und irgendwie dachte ich: Okay man könnte sich ja auch treffen dort mal bestimmt. Nach dem Ausflug habe ich sie nach ihrer Nummer gefragt. Und dann wars soweit. Ich war dann auf Fehmarn und dann habe ich mit ihr ein eher "langweiliges" treffen gehabt, denn ihre Freundin war sogar mit....! Naja ich hatte ihr sogar etwas geschenkt da sie Geburtstag hatte. Nach den Sommerferien hatte ich dann irgendwann nichts mehr von ihr gehört. Und dann ahbe ich von einer Freundin von ihr erfahren das sie weiß das ich sie etwas mehr mag...!(also vom gefühl her!) und da habe ich sie drauf angesprochen per icq. und sie meinte dann das sie nur sich etwas mit mir auf freundschaftlicher basis mit mir was vorstellen könnte. Da habe ich natürlich gesagt "OK". Und habe das dann auch blöderweise hingenommen. Erst war ich ziemlich traurig aber naja. Doch mit der Zeit hatten wir uns dann auch öfters getroffen (die abständen waren meist en treffen pro monat) Und irgendwann hat sie mir auch was aus ihrem tagebuch vorgelesen. Einige sachen waren wirklich blöd. denn sie selbst mach auch kampfsport und sie sagte das die jemanden dort sehr nett findet und den mochte. und der ist bis heute immernoch da in ihrem kampfsport verein. Auch mein turner freund blieb nicht verschont als sie mal in meinem turn kurs vorbeischaute. Sie hatte es mir nie gesagt das sie ihn mag! Aber eine feundin von ihr erzählte mir das sie ihn sehr süß findet. Und ich habe sie drauf angesprochen doch sie wollte irgendwie nicht drauf antworten und ist ausgewichen. Und dazu kommt noch das ich irgendwann gehört hatte von ihrer freundin das sie nicht mit mir zusammen sein möchte weil ich zu klein bin.....:geknickt:! Das war echt scheiße Denn ich muss dazu sagen zu jedem ihrer geburtstage, weihnachten und nikolaustage hab ich ihr was geschenkt. Zu ihrem 17 geburtstag hab ich sie als anime bild gezeichnet, zum nikolaus einen schokonikolaus mit karte, an weihnachten ihr ihre lieblings dvd geschenkt (sie kannte nicht mehr den namen aber nach ihrer erzählung vom film hab ich rescherchiert und ihn gefunden!), einen origami 3d modular schwan (wenn ihr nicht wisst was das ist gibts bei youtube ein, und dann öfters mal auch eine rote origami rose und kätchen etc.
Und ich muss sagen zu erst hatte ich mich abgefunden nur mit ihr befreundet zu sein! Aber seit ungefähr 6 monaten bekomme ich das gefühl nicht los das sie mich doch mehr mag oder ihr gefühl der zuneigung zu mir ist stärker geworden. Sie hat sich manchmal mit einem kissen an mich gelehnt als wir einen film geschaut haben, als ich für sie die erste origami rose gefaltet hatte saß sie direkt neben mir und schaute genau zu was ich machte und sagte "stell deine füße auf meine-meine sind kalt", sie umarmt mich etwas länger bei der begrüßung und verabschiedung (2 sekunden evtl.), einmal hatte sie sogar sich neben mir gelegt als wir einen film geschaut hatten und hab dann meine hand auf ihren körper gelegt und letztes mal haben wir uns auch bisschen gekäbbelt - aber nicht gewalttäig oder so ^^. Allerdings weiß ich ehrlich gesagt nicht was ich jetzt tun soll. ich muss sagen wir haben echt viel gemeinsam und ich denke sie mag mich auch sehr (ich denke das ich schon eine wichtige person geworden bin in ihrem leben-warum ist jetzt egal ist aber soXD ) aber eben nur freundschaftlich.....ODER DOCH VIELLEICHT MEHR ALS FREUNDSCHAFTLICH?! und da ist das problem. sie weiß ja das wir das thema abgehackt haben mit zusammen sein etc. und so richtig verliebt war ich jetzt auch nicht soo krass in sie. Aber jetzt bin ich eigentlich schon! Und ich weiß nicht was ich tun soll! Meine schwester meint ich soll sie einfach küssen bei dem richtigen moment. Welcher richtige moment und einfach so küssen?! denn ich denke mir: entweder wird sie mir eine ballern und nie mehr mit mir befreundet sein oder sie wird nett sagen was hast du vor....doch dann muss ich ja sagen was sache ist! Und nunja reden kann ich wohl ist sogar ne stärke von mir aber....in thema liebe etc. ist das schwer und ich wüsste auch ehrlich gesagt nicht wie ich anfangen sollte ihr das zu erklären. Außerdem meint der freund meiner schwester das ich irgendwie wenn ich versuche sie zu küssen einen plan brauche wie ichs anstellen muss/soll/kann. Doch mir fällt nichts ein wie ich es schaffen könnte oder so einen "richtigen moment" herbeizuführen! Und das schlimmste dabei: Wenn sie nicht das gleiche fühlt wie ich nun dann wird die freundschaft NIEMALS wie früher das weiß ich einfach. Denn bevor ich sie kennen gelernt hatte hatte ich ebenfalls so eine "story" am laufen sie so ähnlich war. Und dann als ich ihr gesagt habe wie ich fühle hatte sie gesagt "lieber nur freundschaftlich" und dann.....waren wir trotz allem nicht mehr freunde...warum weiß ich auch nicht mehr so genau ist einfach so gekommen und passiert! Und davor hab ich angst das das wieder passiert! Einerseits will ich sie nicht als freundin verlieren und trotzdem mit ihr zusammen sein! Das wäre echt scheiße wenn das passiert; denn sie hat ja echt viele sachen von mir in ihrem Zimmer stehen (das bild welches ich für sie gezeichnet habe - sie als animefigur ist echt gut geworden und ich meine das bedeutet ihr echt viel!) und ich denke das wird sie alles an mich erinnern...und kp ob sies wegschmeißen würde aber selbst wenn nicht würde es sie immer an mich erinnern und wer weiß ob sie das dann traurig macht wenn sie die sachen sieht wenn wir z.b. keine freunde mehr wären! Was sagt ihr dazu?

Ich brauche echt hilfe

LG Kang-Sun Yoon :zwinker:
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Meine schwester meint ich soll sie einfach küssen bei dem richtigen moment. Welcher richtige moment und einfach so küssen?! denn ich denke mir: entweder wird sie mir eine ballern und nie mehr mit mir befreundet sein oder sie wird nett sagen was hast du vor....doch dann muss ich ja sagen was sache ist!
Na, dann hör mal auf deine Schwester. Die hat nämlich recht.
Faustregel: Wenn du denkst jetzt wäre der richtige Moment sie zu küssen, dann war der richtige Moment vor 5 Minuten ;-)

Ballern wird sie dir keine. Wenn doch, dann kommt danach 'ne Entschuldigung. Mach dir keinen Kopf. Sie wird allerhöchstens ihren Kopf ein wenig zur Seite drehen.

Und das schlimmste dabei: Wenn sie nicht das gleiche fühlt wie ich nun dann wird die freundschaft NIEMALS wie früher das weiß ich einfach.
Richtig. Es wird auf nur Dauer besser für dich. Entweder du kriegst was du willst, oder die "Freundschaft" erledigt sich auf Dauer von selbst, dann war es aber keine Freundschaft. Oder du willst irgendwann nicht mehr, und ihr seid immer noch Freunde.

Dein Problem ist folgendes: Du willst an ihr Höschen, benimmst dich aber wie ihre beste Freundin. Der Haken an der Sache ist, dann wirst du auch ihre beste Freundin. Wenn du deine wahren Intentionen versteckst, dann musst du mit dem Ergebnis leben.

Also:
Du willst sie -> dann zeig das auch in deinen Handlungen und sei ein Mann. Du kannst das indem du sie berührst, streichelst, ihre Hand nimmst, sie küsst!

Du willst sie nicht -> Verstecke deine Eier weiterhin und spiel beste Freundin ;-)

Deine Entscheidung.
Soviel sei noch gesagt: Keine psychisch gesunde Frau wird es dir übel nehmen, wenn du dazu stehst, dass du ein Mann bist. Frauen sind nämlich auch nur Frauen.


Achso: BITTE BITTE tu dir einen gefallen und rede NICHT mit ihr darüber. Bei Gesprächen der Marke "Ich empfinde mehr für dich" kannst du nichts gewinnen, aber nur verlieren. Du baust damit einen Entscheidungs- und Verbalisierungsdruck auf, der immer Kontraproduktiv ist. Zeige durch deine Aktionen was du willst. Und lass dich nicht ins Boxhorn jagen, wenn sie beim ersten Kussversuch "blockt" (also z.B. den Kopf wegdreht). Wenn sie nicht will, wird sie es dir DEUTLICH zeigen oder gehen. Tut sie das nicht, gehst du (im übertragenen Sinne) 2 Schritte zurück bis zur letzten Aktion die für sie ok war (streicheln, Hand halten, ...) und arbeitest dich erneut zum Kuss vor.
So machst du das übrigens von Anfang an ... Kontakt schrittweise intensivieren ... also nicht einfach überfallen und küssen. Das bringst du denke ich noch nicht :-D

Grüße,

Ali Mente
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer114259  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Och Gott :link: Das ja mal echt sweet... Origami Rose un so... Jaja die mädels was... wissen das net zu schätzen. So isset nu mal im leben, mir gings desöfteren auch so! Diejenige die man möchte is in nem anderen verknallt :mad: ABER: Sie hat dir halt ne Freundschaft angeboten und das ist für den Moment auch sehr viel wert, glaub mir :jaa: Sie hätte ja auch komplett weg sein können... Mag ja sein das sie den typ da süss findet, wenn ich unterwegs bin gibt es immer n paar mädels die süss sind.... Wer weiss wie sich das entwickelt!? Aber übertreiben solltest du wirklich nicht... Zum geburtstag oder so was schenken is ja okay... aber sonst würd ich da nen gang zurückschalten da es abschreckend sein kann :geknickt: Also geniess die freundschaft, unterstütze sie, trefft euch ab und an bring sie zum lachen :tongue: und der rest wird die zeit zeigen

Schönen Gruss
 

Benutzer115614  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
das was ihr sagt leuchtet mir ein! allerdings sagt ihr das so leicht! ich will sie nicht als freundin verlieren....und wenn das passiert kann ich mir das nie verzeihen! weil ich im endeffekt ja dann doch wusste "ich wusste das das passiert - also warum hab ich das erst recht getan?!"......aber ich will sie wirklich unbedingt als meine feste freundin.....und ich mach wirklich einiges um ihr zu zeigen das ich sie mehr als mag aber direkt küssen?!.....so spontan....oh man ich hab echt nen schlechtes gefühl bei der sache!
und außerdem: was ist wenns wirklich passiert das keine freundschaft mehr bleibt?! = sie sieht die ganzen sachen in ihrem zimmer die ich ihr geschenkt habe und wird scheiße traurig sein......und das ist nicht das was ich will!
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
das was ihr sagt leuchtet mir ein! allerdings sagt ihr das so leicht! ich will sie nicht als freundin verlieren....und wenn das passiert kann ich mir das nie verzeihen! weil ich im endeffekt ja dann doch wusste "ich wusste das das passiert - also warum hab ich das erst recht getan?!"......aber ich will sie wirklich unbedingt als meine feste freundin.....und ich mach wirklich einiges um ihr zu zeigen das ich sie mehr als mag aber direkt küssen?!.....so spontan....oh man ich hab echt nen schlechtes gefühl bei der sache!
und außerdem: was ist wenns wirklich passiert das keine freundschaft mehr bleibt?! = sie sieht die ganzen sachen in ihrem zimmer die ich ihr geschenkt habe und wird scheiße traurig sein......und das ist nicht das was ich will!
Hallo. Ich habe deine Situation auch durch. Wenn du ehrlich bist, willst du sie eben nicht nur als Freundin. Das ist einfach so. Du WIRST unweigerlich besser Fahren, wenn du zu deinem Willen stehst. Auch wenn du sie vielleicht verlierst, was aber nicht passieren wird, wenn zwischen euch wirklich Freundschaft existiert.

Oder bist du doch nur das Schoßhündchen, der sich und seinen Willen vor ihr versteckt, nur um nichts riskieren zu müssen? Du kannst nichts verlieren, was es sich lohnt zu behalten. Also erfinde keine Ausreden, warum du dich deiner Angst nicht stellen musst.

Wahre Freunde akzeptieren den anderen und das was in ihm vorgeht, auch in so einer Situation.

Alles wichtige habe ich in meiner ersten Antwort gesagt.

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer114259  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Und weißte warum ich jetzt mit ihr so richtig toll befreundet bin? Weil es wirklich Freundschaft ist, und ich nicht nur irgendein Schoßhündchen von ihr bin, das ihr hinterherhechelt in der Hoffnung, dass wenn ich ganz brav bin, ich irgendwann mal an ihr Leckerli darf ;-)

Hahahahahha zu geil ! ;O)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren