Ich bin in sie verknallt doch sie wohnt zu weit weg.

Benutzer155813  (23)

Ist noch neu hier
Hallo Liebe Community,
und zwar habe ich volgendes Problem.

Undzwar ich kenne da ein 3 Jahre älteres Mädchen und das schon das seit knapp 3 Jahren. Sie wohnt 500Km von mir entfernt. Daher ist es nicht grade mal so einfach sich mal so zu sehen. Aufjedenfall schreiben wir fast jeden Tag auf Whats APP. Als Dieses Jahr die Kölnerlichter waren kam sie hält aus Leipzig nach Köln um sie sich an zugucken darauf hin habe ich ihr angeboten das wir uns ja MaK dann treffen könnten da sie ja über das ganze Wochenende bleiben würde. Das haben wir auch getahn. Wir Trafen uns am Dom und wir verbrachten den ganzen Tag miteinander bis zu den Kölnerlichter die wir uns auch angeguckt haben. Als wir und die Kölnerlichter angeguckt haben sind wir uns etwas näher gekommen aber mehr auch nicht. Wir redeten sehr viel und sie hatte immer lachen müssen als ich etwas lustiges gesagt habe. Naja als ich dann Hunger hatte. Wollte ich mir was zu essen kaufen und sie sich auch. Wir bitteten ihre Freundin die auch mit gekommen ist auf unsere Sachen auf zulassen was sie auch Tat. Wir gingen also vom Rhein weg hoch zum Rheinpark wo dann die ganzen ladne wahren und stellten uns an um was zu essen zu holen. Als ich sie dann gefragt habe was sie wollte sagte sie nichts. Sie ist also nur mitgekommen meinet wegen. Naja und halt da wir da angestanden haben haben wir uns richtig lange in die Augen geguckt.....sogar so lange das wir garnicht gemerkt haben das wir dran waren. Nun ist sie ja wieder schon lengst in Leipzig. Wir schreiben immer noch fast jeden Tag. Sie hat auch zu mir geschrieben das sie mich vermisst und alles. Und mir geht es genauso. Ichvermisse sie und habe mich auch was in sie verknallt und denke das sie meine Traumfrau ist. Das größte Problem ist hält nur die große entfernung.

Nun jetzt meine Frage :

Wie soll ich weiter vor gehen ?
Kann mir wer vielleicht ein paar Tipps geben ?

Wir haben auch gedacht das wir nach meiner Lehre zusammen ziehen oder ein WG gründen sollen nur es ist die Frage wo (Ort).

Noch ein Paar infos :

Ich : 17 Jahre
Sie : 20 Jahre
Was meiner Meinung völlig okay ist.
 

Benutzer140686  (32)

Meistens hier zu finden
Was meiner Meinung völlig okay ist.
Klar

Undzwar ich kenne da ein 3 Jahre älteres Mädchen und das schon das seit knapp 3 Jahren.
Woher kennt ihr euch denn?
Ist sie erst später umgezogen? Oder du?

Sie wohnt 500Km von mir entfernt
Meiner Meinung nach ist das viel zu weit um eine ernsthafte Beziehung zu führen.

Aufjedenfall schreiben wir fast jeden Tag auf Whats APP
Seid 3 Jahren? Habt ihr euch vorher schonmal getroffen?

Wir haben auch gedacht das wir nach meiner Lehre zusammen ziehen oder ein WG gründen
Die Idee ist doch super wenn ihr beide das wollt. Wie lange geht deine Lehre noch?
 

Benutzer155505  (40)

Klickt sich gerne rein
wieso sind 500 km zu viel???? Sicher ist es nicht einfach, aber es ist ja nicht für s ganze Leben sondern erstmal für ne Zeit.
Ich selbst hatte auch eine Fernbeziehung und wenn man etwas wirklich will, dann ist das auch machbar. Die Jugend von heute hat doch ein Auto. Ich selbst hab das hinbekommen und zwar ohne Auto.
Ich würde es an Deiner stelle versuchen. Wenn ihr jetzt schon Pläne schmiedet obwohl das ganze ja noch sehr frisch ist, dann ist das auf jeden Fall das Richtige. Man darf sich nur nicht entmutigen lassen.
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
500 km sind natürlich kein "Pappenstiel" :zwinker:... aber machbar. Warum solltet ihr es nicht versuchen, wenn ihr euch verliebt habt!?
Ihr müsst eben schauen, dass ihr es hinbekommt, euch regelmäßig (1 bis 2 mal im Monat ..) zu besuchen, euch als "reale" Menschen immer besser kennenzulernen und eine Beziehung zu führen. Jetzt einfach weiter nur die "Online-Schiene" und auf ein ab und zu mal "Wiedersehen" zu warten zu fahren, halte ich für falsch.
Was ich für naiv halte, wäre, wenn ihr beiden jetzt schon von einem gemeinsamen Leben in einer Stadt und einer Wohnung träumt bevor ihr überhaupt eine zeitlang eine Beziehung geführt habt.

Weiß ja nicht, ob ihr Auto fahrt oder den Zug nutzt... und wie es finanziell bei euch aussieht.
Mitm Zug (zum Bsp. ICE und Banhncard 50) ist die Strecke ja auch machbar. Oder eben über Mitfahrzentrale. Gibt ja viele Möglichkeiten.

Ich selbst habe jahrelang eine Fernbeziehung über 280 km mit meinem Freund geführt. Ich bin die Strecke immer mitm Zug gefahren (huii, wenn ich drüber nachdenke wie viele Stunden ich im Zug gesessen hab wohl insgesamt ^^). Vorteil am Zugfahren ist, dass man dabei entspannen kann und für die Uni lernen. :smile:
 

Benutzer155813  (23)

Ist noch neu hier
Erstmal Danke für die vielen Antworten :smile:

Wir kennen uns über ein Spiel was etwas komisch klingen mag aber wir spielen nicht mehr so viel und schrieben eher.

Sie wohnte von Anfang an dort wo sie jetzt wohnt.

Meine Lehre geht noch 3 1/2 Jahre und glaube nicht das ich das aushalte.

Wir haben uns nur einmal getroffen und dort habe ich mich hält in sie verknallt eigentlich auch schon davor als wir geschrieben habe. Sie ist halt die beste Frau für mich. Also meine Traumfrau *_*

Nur wie soll ich es ihr klar machen das ich sie ein bisschen mehr mag ?
[DOUBLEPOST=1440705561,1440705525][/DOUBLEPOST]Den Tipp mit der Bahncard ist echt eine gute Idee vor allem besser als fliegen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren