Schule Ich bin in der Klasse nicht beliebt...

Benutzer150739  (21)

Ist noch neu hier
Hallo, ich bin 14 Jahre alt und gehe seit September auf eine Oberstufenschule (eine HLW). Grundsätzlich gefällt mir die Schule, auch wenn ich manchmal ein bisschen unterfordert bin, aber ich habe das Gefühl nicht in die Klasse zu passen. Wir sind 36, davon nur 6 Jungs. Ich habe zwar ein paar gute Freunde in der Klasse aber weil wir aufgrund der Klassengröße in 2 Gruppen geteilt sind, ist nur 1 davon mit mir im Unterricht. Und sie hört nach dem Jahr mit der Schule auf. Jedenfalls fühle ich mich total unwohl und unakzeptiert, weiß aber nicht woran das liegt, an meiner vorigen Schule (BRG) war ich nämlich eigentlich sehr beliebt.. Hättet ihr Tipps oder ähnliches wie ich damit umgehen kann oder woran das liegt ect? Lg Kiki
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Du hast "ein paar gute Freunde" in der Klasse - wo ist dein Problem?

Das nicht alle der 36 dich so toll finden? Das wird eh nie der fall sein, es können einen nunmal nicht alle so sehr mögen, ist total normal und wird dir immer wieder passieren.

Halte dich an deine Freunde und freu dich darüber, dass du sie hast, du sie magst und sie dich ebenfalls.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Woran machst du denn fest das sie dich nicht akzeptieren? Ich sehe das wie SchafForPeace SchafForPeace ,alle können sie dich nicht mögen.

Integrierst du dich denn von alleine und suchst du aktiv Anschluss? Oder stehst du nur in der Ecke und wartest bis jemand auf dich zukommt?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren