Ich bin im Urlaub...er meldet sich nicht

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Bei Menschen, die gerade im Urlaub sind, meldet man sich nur, wenn zuhause die Feuerwehr die Tür eintritt. Kennen ich zumindest so... :zwinker:
 

Benutzer138994  (40)

Meistens hier zu finden
Bei Menschen, die gerade im Urlaub sind, meldet man sich nur, wenn zuhause die Feuerwehr die Tür eintritt. Kennen ich zumindest so... :zwinker:
Ich hab auch noch nicht einmal im Leben jemaden versucht zu erreichen, der in Urlaub geflogen oder gefahren ist. Wozu auch?!
 
G

Benutzer

Gast
Ich werde jetzt aber wohl besser mal abwarten bis er einen konkreten Vorschlag für ein Treffen macht. Will mich da jetzt nicht weiter aufdrängen. Ich hoffe mal, dass er jetzt tagelang nicht schreibt. :confused:
[doublepost=1489346820,1489346311][/doublepost]Ich meinte, ich hoffe nicht, dass er tagelang nicht schreibt.

Wieso?

Wichtig wäre nur, dass er sich für ein Treffen meldet. Der Rest ist unnötiges Blabla und für dich kopffickerei. Ich glaube es ist besser wenn er sich nur meldet wenn er auch was möchte.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich hab auch noch nicht einmal im Leben jemaden versucht zu erreichen, der in Urlaub geflogen oder gefahren ist. Wozu auch?!

Ich melde mich bei meinen verreisten Freunden nicht seltener als bei welchen, die Zuhause sind. Möchte doch Bilder bekommen und hören, wie es so ist.

Ich melde mich aus dem Urlaub ebenfalls täglich bei allen Personen, mit denen ich auch sonst Kontakt habe. Internet gibt's da, wo ich Urlaub mache, immer und ich empfinde ein paar Nachrichten bei Whastapp nicht als belastend oder doof, sondern habe Spaß dran. Würde eine verreiste Person oder andersrum ich nicht antworten wollen, ist das ja ok, aber wenn alle Beteiligten gern Kontakt haben, warum nicht?
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
M Maria88 : Ich melde mich kurz, dass ich gut angekommen bin. Ich schreibe keine Karten, rufe nicht an und schicke keine Bilder. Erzählt wird hinterher und Fotos kann man auch hinterher viel besser zusammen schauen. Wenn er jetzt auch so jemand ist, können schon Missverständnisse entstehen, wenn man sich noch nicht lange kennt.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
M Maria88 Wenn er jetzt auch so jemand ist, können schon Missverständnisse entstehen, wenn man sich noch nicht lange kennt.

Ja, da könntest du recht haben. Immer schwierig, wenn man jemanden noch nicht so gut kennt. Ich weiß bei meinen Freunden natürlich, dass es für sie ok ist, weil ich sie eben großteils viele Jahre kenne. Bei einer neuen Bekanntschaft ist das nicht so leicht.
 

Benutzer138994  (40)

Meistens hier zu finden
Ich melde mich bei meinen verreisten Freunden nicht seltener als bei welchen, die Zuhause sind. Möchte doch Bilder bekommen und hören, wie es so ist.

Ich melde mich aus dem Urlaub ebenfalls täglich bei allen Personen, mit denen ich auch sonst Kontakt habe. Internet gibt's da, wo ich Urlaub mache, immer und ich empfinde ein paar Nachrichten bei Whastapp nicht als belastend oder doof, sondern habe Spaß dran. Würde eine verreiste Person oder andersrum ich nicht antworten wollen, ist das ja ok, aber wenn alle Beteiligten gern Kontakt haben, warum nicht?
Wenn alle es wollen von mir aus.
Ich würde es lästig finden im Urlaub. Wenn ich in Urlaub fliege, dann will ich weg von zu Hause und auch von den Menschen zu Hause. Mal 2 Wochen lang nichts mit dem Alltag und den damit verbundenen Personen zu tun haben. Fotos kann man auch hinterher zeigen wenn man zurück ist und erzählen wie es war.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bei Menschen, die gerade im Urlaub sind, meldet man sich nur, wenn zuhause die Feuerwehr die Tür eintritt. Kennen ich zumindest so... :zwinker:
Vor allem nicht in der Kennenlern/Anbahnungsphase. Da will man die Person im Urlaub doch nicht belästigen sondern ihr Ruhe gönnen. Aber ich fands damals auch doof, als ich im Mädelsurlaub war und sich der Kerl einfach nicht mehr gemeldet hat. :teufel:
 

Benutzer130915 

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Freundin meinte auch, dass man die Erwartungshaltung vor dem Urlaub hätte klären müssen. So wisse man nicht wie er darüber denkt. Fotos wie er es vorher gewünscht hatte, hatte ich ihm geschickt.
Erst seit heute weiß ich, dass er neben der normalen Arbeit noch weitere Programmierungsarbeit hat usw. Und die Nachricht war auch richtig lang...deswegen denke ich mal, dass er wirklich noch Interesse hat...es bei ihm aber sehr stressig ist momentan. Bisher hat er auch die Treffen alle eingehalten...bis auf den Rosenmontag...aber das war auch auf ein Missverständnis zurückzuführen, weil er meine Nachricht damals komplett falsch verstanden hatte. Was wieder fürs Telefonieren sprechen würde.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Meine Freundin meinte auch, dass man die Erwartungshaltung vor dem Urlaub hätte klären müssen.
So halte ich das auch, wenn ich noch nicht genau weiß wie mein Gegenüber tickt. Einfach das nächste Mal, wenn du sowas nicht weißt, vorher nachfragen - wie zum Beispiel auch beim Telefonieren.

Schreib ihm und frag ihn doch einfach, wie er dazu steht und wann/wie er denn normalerweise Zeit hätte.
 

Benutzer130915 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich werde nun jedoch warten bis etwas von ihm kommt...die ganze letzte Woche habe ich mich bei ihm gemeldet...er hatte immer nur reagiert...nie agiert.

Was jetzt noch zu meinen Zweifeln hinzukommt ist ein Post, den er letzte Woche Freitag bei Facebook gemacht hatte.

"
I believe, I believe there's love in you
Grid locked on the dusty avenues
Inside your heart, just afraid to go
I am more, I am more than innocent
But just take a chance and let me in
And I'll show you ways that you don't know

Don't complicate it,
Don't let the past dictate
Yeah,
I have been patient, but slowly I'm losing faith

So please, I know you baby
I know you baby
So please, I know you baby
I know you baby

I believe, I believe you could love me
But you're lost on the road to misery
And what I gave to you
I could never get back!"

Diesen Text plus das Musikvideo dazu hatte er gepostet...er hatte mir beim ersten Treffen erzählt, dass er sich von seiner Ex-Freundin vor 6 Monaten getrennt hatte, weil sie eigene Probleme hatte, die sich auf die Beziehung niedergeschlagen hatten und er hatte ihr gesagt, dass sie ja sicherlich nicht möchte, dass er nur noch aus Mitleid mit ihr zusammenbleiben soll. Sie wollte wohl nach der Trennung noch reden und kam danach auch nochmal bei ihm vorbei, weil sie schlecht geschlafen hätte in der Nacht. Darauf meinte er zu ihr, dass sie nicht mehr bei ihm übernachten kann und er es auch nicht mehr bei ihr tun würde. Das war wohl nur ein paar Wochen bevor wir unser erstes Treffen hatten. Laut Bildern bei Facebook und Instagram bin ich mir sehr unsicher, ob er wirklich bereits 6 Monate von ihr getrennt ist oder lediglich allerhöchstens 2 Monate. Ich weiß, ich muss ihn darauf ansprechen. Aber irgendwie durch diesen Post vom Freitag bin ich richtig verunsichert, zusätzlich seine fehlende Meldebereitschaft seit dem Urlaub. Irgendwie habe ich Angst, dass er sie doch noch liebt und das jetzt vlt gemerkt hat. :-(
 

Benutzer130915 

Sorgt für Gesprächsstoff
Seit Sonntag habe ich jetzt nichts mehr von ihm gehört. Lediglich mein neues Titelbild hat er gestern bei Facebook geliked. Vor dem Urlaub hat er manchmal auch morgens geschrieben, als er auf dem Weg zur Arbeit war. Ich meine selbst bei soviel Stress hat man da nicht trotzdem mal kurz Zeit für eine "Guten Morgen" oder "Gute Nacht" Nachricht? Wenn man es wirklich will mit dem Kontakt? Wir hatten 5 schöne lange Dates und jetzt darf ich mich mit einem "Gefällt mir" bei Facebook seit 2 Tagen begnügen. Ich habe so langsam wirklich das Gefühl, dass er sich das Ganze mit uns nochmal durch den Kopf hat gehen lassen...

Und dazu kommen jetzt Gedanken an jemand anderes, der mich aber nicht so toll behandelt hatte bzw nur das Eine wollte und sich vor meinem Urlaub wieder bei mir gemeldet hatte...den ich dann aber habe abblitzen lassen...wegen dem neuen.
 
G

Benutzer

Gast
Seit Sonntag habe ich jetzt nichts mehr von ihm gehört. Lediglich mein neues Titelbild hat er gestern bei Facebook geliked. Vor dem Urlaub hat er manchmal auch morgens geschrieben, als er auf dem Weg zur Arbeit war. Ich meine selbst bei soviel Stress hat man da nicht trotzdem mal kurz Zeit für eine "Guten Morgen" oder "Gute Nacht" Nachricht? Wenn man es wirklich will mit dem Kontakt? Wir hatten 5 schöne lange Dates und jetzt darf ich mich mit einem "Gefällt mir" bei Facebook seit 2 Tagen begnügen. Ich habe so langsam wirklich das Gefühl, dass er sich das Ganze mit uns nochmal durch den Kopf hat gehen lassen...

Ganz ehrlich...wer Bestätigung über ein Like bei FB oder keinen Kontakt seit nicht mal 48 Stunden so eine Gedankenspirale lostritt, der sollte sich und auch dem anderen einen Gefallen tun und sich erstmal mit sich selbst beschäftigen.

Nimms mir nicht übel, aber das war du da so runterrasselst, geht einfach gar nicht.
 

Benutzer130915 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn vorher jedoch ein steter Nachrichtenaustausch stattfand und nun nicht mehr, darf man sich ja darüber Gedanken machen. Ich weiß, dass er momentan viel Stress hat, was aber nicht heißt, dass man nun gar nichts mehr voneinander hören muss bis man sich vlt mal wiedersieht.
 
G

Benutzer

Gast
Ich weiß, dass er momentan viel Stress hat, was aber nicht heißt, dass man nun gar nichts mehr voneinander hören muss bis man sich vlt mal wiedersieht.

Das muss es nicht heißen, das kann es aber heißen.

Ich habe mich auch schon Donnerstags für Sonntags mit meinem Kerl verabredet und weil er viel zu tun hat, habe ich erst Sonntag zwei Stunden vor dem Treffen was von ihm gehört.
Das ist doch kein Problem.
Dann kamen wirder Tage, da hörte man täglich von einander. Alles abhängig von SEINEM Stresslevel, ich bin da flexibler. Es gibt aber Menschen, die schreiben auch einfach nicht gerne.

Du könntest ihm auch einfach schreiben: Ich denke and dich. Wenn du ihm noch mehr Stress machst, bis du ihn ganz schnell los.

Dein Problem ist aber deine Unsicherheit, an der du dringend arbeiten solltest.
 

Benutzer130915 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja ich weiß, dass ich da viel unsicherer reagiere als so manch anderer. Das sehe ich schon allein an meinen Freundinnen.
Sobald derjenige eine Verhaltensveränderung an den Tag legt, verunsichert mich das. Und dann kommt noch sein Beitrag bei Facebook hinzu...wo man denkt...wen meint er damit?
In früheren Situationen mit anderen hatte sich mein Gefühl auch meistens bestätigt. Bei ihm bisher zum Glück noch nie...aber da hatte er sich dann auch immer wieder von selber gemeldet gehabt. Das ist halt jetzt grad komplett neu, dass 2 Tage nichts kommt.
 
G

Benutzer

Gast
Sobald derjenige eine Verhaltensveränderung an den Tag legt, verunsichert mich das. Und dann kommt noch sein Beitrag bei Facebook hinzu...wo man denkt...wen meint er damit?

Dafür gibt es eine ganz einfache Lösung. Ich bin NIE mit einer Affäre, mit einem Typen auf FB befreundet, mit dem ich gerade anbendele und wo die Situation noch unsicher ist.
Wenn die Sache ernst wird und wir zusammen sind, dann füge ich ihn evtl. auf FB hinzu. Aber auch nur evtl.. Habe mir diesen Kindergarten grundsätzlich abgewöhnt.
 

Benutzer130915 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wir haben uns über eine Dating-App kennengelernt und wollten dann woanders weiterschreiben. Facebook schien mir zu dem Zeitpunkt besser als die Handynummer. Schien mir einfacher ihn dort einfach wieder zu löschen als wenn er meine Handynummer hat. Ist auch seit Ewigkeiten der Erste, mit dem ich auch über Facebook Kontakt habe. Meine lockere Bekanntschaft vor ihm hatte mir zB kaum was von sich preisgegeben. Das war im Gegenzug auch komisch für mich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren