Ich bin fremgegangen...

L

Benutzer

Gast
Tja, hätteste men das Maul gehalten und nix gesagt, dann hätteste das Problem mit deiner Freundin jetzt nicht...
Ehrlichkeit in allen Ehren aber ich sach mal so, du hast die andere nich flachgelegt, warum machst du da denn son Drama raus?

wenn man seinem Partner es schon antut, ihn zu betrügen, finde ich, dass er dann wenigstens die Wahrheit verdient hat. Das betrügen allein ist schon eine Demütigung, das belügen eine genauso große!

Es ist ganz egal ob es Küssen Streicheln oder ficken war. Es gehört zum Fremdgehen. Ehrlichkeit schätzt man normalerweise.
Fremdgehen ist ja nicht nur ficken.

seh ich auch so, schon allein Küssen ist für mich fremdgehen, wär aber noch verzeihlicher als GV.


Wiedergutmachen" das kannst du nicht. Du kannst den Fehler auf sich beruhen lassen und daraus lernen. Du kannst ihr 100x sagen "Du bist Treu" Tatsache ist du hast deine Treue schon 1x unter beweiß gestellt und es ist was Untreues raus gekommen.

Sehr gut geschrieben, Playbunny!


@Threadstarter: Lass ihr Zeit und leiste dir auf keinen Fall nochmal was in dieses Richtung.
Du musst auch in Kauf nehmen, dass deine Freundin jetzt erstmal misstrauischer und eifersüchtiger sein wird.
 

Benutzer67218 

Verbringt hier viel Zeit
@Threadstarter: Lass ihr Zeit und leiste dir auf keinen Fall nochmal was in dieses Richtung.
Du musst auch in Kauf nehmen, dass deine Freundin jetzt erstmal misstrauischer und eifersüchtiger sein wird.

Das nehm ich liebend gern in Kauf...
Ich werde ihr zeigen, dass sie mir irgendwann wieder vertrauen kann und gewiss werde ich so einen Mist nie wieder fabrizieren, dazu liebe ich sie zu sehr...
 

Benutzer67218 

Verbringt hier viel Zeit
Habe gestern mit ihr telefoniert...2 Stunden lang...es war traurig...auf beiden Seiten flossen Tränen. Sie kann mir nicht verzeihen und vertrauen erst recht nicht. Jetzt, wo sie allein ist kommt alles bei ihr hoch...und ich muss um sie kämpfen... Ich weiß, dass wir es schaffen werden. Ich werde mich ändern, damit so ein Mist nie wieder passiert...

Sie sagte noch, der einzige Grund nicht mit mir schlusszumachen ist der, dass noch ein kleiner Funken Liebe glimmt...
Ich werde ihn wieder zu einem tosenden Feuersturm machen :cry:
 

Benutzer40680  (32)

kurz vor Sperre
Habe gestern mit ihr telefoniert...2 Stunden lang...es war traurig...auf beiden Seiten flossen Tränen. Sie kann mir nicht verzeihen und vertrauen erst recht nicht. Jetzt, wo sie allein ist kommt alles bei ihr hoch...und ich muss um sie kämpfen... Ich weiß, dass wir es schaffen werden. Ich werde mich ändern, damit so ein Mist nie wieder passiert...

Sie sagte noch, der einzige Grund nicht mit mir schlusszumachen ist der, dass noch ein kleiner Funken Liebe glimmt...
Ich werde ihn wieder zu einem tosenden Feuersturm machen :cry:

oh... du musst ihr aber einfach genug zeit lassen! das mit dem vertrauen ist ja wohl klar, dass das wieder hergestellt werden muss!
 

Benutzer53379  (35)

Verbringt hier viel Zeit
soooorry, aber den kommentar kann ich mir irgendwie nicht verkneifen: 1 monat und schon steht eine sooo auf dich, dass sie dich vor die wahl stellt "sie oder deine freundin"?!?!?! ich wohn jetzt seit einem jahr inner neuen stadt und führe eine fernbeziehung mit meiner freundin und ich habe bis jetzt 4, in worten "vier", mal mit einem mädchen hier GEREDET oO... ich bin ein loser!!!
 

Benutzer49751 

Verbringt hier viel Zeit
du jammerst hier rum, aber du bist ganz alleine schuld an dieser sache. mir tut deine freundin echt leid. wieso hast du überhaupt eingewilligt mit der anderen einen film zu schauen? alleine!, bei ihr zuhause!, einen horrorfilm!, wo man sich schön rankuscheln kann.
du wusstest genau auf was das hinausläuft. und es gibt keine ausreden. dann wohnt sie halt 400km weit weg, dass wusstest du doch im vorhinein, das habt ihr bestimmt auch besprochen. und sie hat dir vertraut.
schade dass sie nicht in dem forum hier ist, ich würde ihr sagen vergiss den idioten und such dir einen anderen, der treu ist, auch wenn ihr mal getrennt seid. der größte fehler den sie machen kann, ist jetzt zu dir zu ziehen.
 

Benutzer64584 

Benutzer gesperrt
Also ich muss Aurinia rechtgeben, du hättest eigentlich schon ahnen können worauf das hinausläuft enn ihr alleine einen Film seht;
ich find das alles eigentlich sehr traurig wenn ich das so lese, stell dir vor es wäre umgekehrt gewesen, wie würdest du dich fühlen?
meiner Meinung nach bist du es deiner Freundin schuldig ihr gegenüber ehrlich zu sein FALLS DU DER MEINUNG BIST DU KANNST DEM ANDEREN MÄDCHEN AUS DEINEM KURS NICHT WIDERSTEHEN, weil die wird dich (glaub ich) nicht in Ruhe lassen; und dann sags deiner armen Freundin lieber gleich bevor sie noch mehr leiden muss, die Arme!!:kopfschue
 

Benutzer64930 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich finde es ganz super, dass du zu deiner Freundin ehrlich warst. Dazu gehört mehr, als man denkt. Aber ich bin mir sicher, für mich würde auch eine Welt zusammenbrechen, wenn ich erfahren würde, dass mein Freund mit einer anderen herumgeknutscht hat. Ich weiß nicht, ob ich ihm dann noch vertrauen würde, und wenn es jemals wieder hinhauen würde, dann wäre jedes zweite Mal Fremdgehen wohl das Ende der Beziehung. Ich weiß nicht, ob du da noch was kitten kannst, aber wenn, dann musst du dich wohl sehr anstrengen. Eine Beziehung beinhaltet, dass man seinen Partner liebt, und Vertrauen bedeutet, dass der Partner sicher sein kann, dass du außer ihm NIEMAND ANDERS liebst. Mich macht es unter anderem glücklich, dass ich für meinen Freund etwas Besonderes bin und dass alle anderen Frauen ihm nicht das bedeuten, was ich ihm bedeute. Und dieses Gefühl würde er in mir zerstören, wenn er plötzlich mit einer anderen knutschen würde. Wenn du dich für sie entschieden hast, musst du das auch durchziehen. Jeder weitere Fehltritt in Richtung Fremdgehen wäre der Todesstoß für eure Beziehung.
Wünsche euch viel Glück!!!
 

Benutzer67218 

Verbringt hier viel Zeit
Sie hat mir noch eine Chance gegeben...ich bin so froh...

Ich werde mich ändern, ich werde sie wieder glücklich machen...

Denn ich liebe sie über alles... wir schaffen das...

Haben gestern telefoniert und haben das zusammen ausgewertet...
Das hat sie zur Entscheidung gebracht...

Nun wird alles besser...
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Sie erinnerte mich dann auch an eine SMS, welche ich ihr vor geraumer Zeit schrieb: "Sollte ich jemal dein Herz zerbrechen, werde ich mich an mir selber rächen." Doch das tat ich schon im Bad...

Also auf sowas kann ich ja schonmal gar nicht. :ratlos: Was dämlicheres gibt es wohl nicht. Allein diese Aussage, gott, das macht mich wütend. Wie ich dich einschätze, hast du deiner Freundin davon sogar erzählt, nachdem sie dich an jene SMS erinnerte. :kopfschue
Mach ihr bloß kein schlechtes Gewissen für das, was du verbockt hast. Du bist an dieser "Misere" selbst schuld, wobei du es auch alles ein bisschen verdramatisierst. Wenn sie Schluss gemacht hätte, könnte ich deine Trauer verstehen, aber Hallo! Sie gibt dir eine 2. Chance, also mach das Beste daraus, anstatt hier über deine Fehler rumzuheulen!

Wenn ich du wäre, hätte ich meiner Freundin allerdings überhaupt nichts von der Sache erzählt. So hättest du euch beiden eine Menge an Kummer erspart.
 

Benutzer41054  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Jo meiner Meinung nach hast du sie nicht verdient. Hast glück das sie dir noch ne 2. Chance gibt. Versau sie dir nicht wie beim ersten mal. Ohne scheiß bei sowas könnt ich ausrasten.

Wie kann man denn Fremdgehen, wenn man mit einer Person zusammen ist die man liebt? Meine Fresse..... naja wünsch euch natürlich alles gute, aber bin gespannt wie es mit euch weiter geht.


Denis
 

Benutzer37413  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Jaja, wir haben mal wieder alle kein verständnis.

Es gibt in der bibel einen schönen Satz dafür: wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein.

Selbst wenn man / frau noch nie in der Lage war, aufeinmal zwischen zwei Frauen zu stehen, so kann man / frau zumindest versuchen zu verstehen, dass es ein verdammt beschissenes Gefühl ist, da man eventuell keine von beiden verletzen will und genau dadurch beide und gleichzeitig sich selbst verletzt. Wer das nicht selbst mal erlebt hat, hat eigentlich kein Recht, hier mit der Keule auf den Threadersteller zu schlagen. Noch dazu, da er ja einsieht, was er fabriziert hat.

Aber, und das auch aus eigener erfahrung, liebe Leute, wenn ihr fremdgeht, dann befolgt eine klare Regel:

NIE DAVON ERZÄHLEN

Aus. Äpfel. Amen.

Die Situation ist so schon schlimm genug, und man / frau wird durch beichten nichts gewinnen und alles verlieren.

Aus betriebswirtschaftlicer Sicht ist da die Wahl sehr leicht...
 

Benutzer48556  (33)

kurz vor Sperre
Also zum Thema Fernbeziehungen:
Ich führe auch eine Fernbeziehung, und mein süßer Schatz wohnt etwa 730 Km von mir weg, aber wir schaffen das, weil er regelmäßig jedes zweite Wochenende zu mir kommt, und zwar von Freitag bis Montag. Da können wir soviel miteinander machen und unternehmen und erleben.
Und wir können uns auch genauso zeigen, daß wir uns sehr doll lieb haben, wie in einer "nahen" Beziehung, da liegt für uns kein Unterschied.
Außerdem ist es bei uns alles bereits absehbar, weil er schon im Februar zu mir ziehen wird.
Aber das ist ein anderes Thema.

Ich will damit sagen, du wirst ihr sicherlich zeigen, wie sehr sie dir wichtig ist. Sorgt immer gut dafür, daß ihr alles mitbekommt, wie es dem anderen geht und seid da. Da spielt die Entfernung keine Rolle.
Ich drücke dir die Daumen!!
Du hast alles richtig gemacht, nachdem du den Fehler begangen hast, den du ja auch eingesehen hast.
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Aber, und das auch aus eigener erfahrung, liebe Leute, wenn ihr fremdgeht, dann befolgt eine klare Regel:

NIE DAVON ERZÄHLEN

Aus. Äpfel. Amen.
Was? Besser ist es wohl wenn sie es selbst heraus bekommt oder von anderen erfährt? Glaubst du, dass ein Fremdgeher dann besser dasteht als wenn er es ihr selber gesagt hätte? So ein Schwachsinn.
Wenn mein Freund fremdgehen würde und ich würde es irgendwann von anderen erfahren, wäre für mich Schluss, denn nicht nur er hat mich verarscht sondern auch alle anderen wussten es nur ich nicht. Wenn er es aber selber erzählen würde, würde ich auf jeden Fall nochmal drüber nachdenken.
 

Benutzer45015 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde auch, dass du dich nach deinem Ausrutscher total richtig verhalten hast und hoffe, dass das mit euch beiden wieder wird.
Du kannst froh sein, dass deine Freundin dir eine zweite Chance gibt, denn ich muss gestehen, ich hätte das nicht so einfach tun können. Mein Freund und ich führen auch eine Fernbeziehung und mit dieser Distanz dazwischen, fällt das Vetrauen nach so einer Aktion noch viel schwerer, als wenn man seinen Partner in der Nähe hat und ihn dann in bestimmtem Maße "kontrollieren" kann.
Also versau's nich.
 

Benutzer67218 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde auch, dass du dich nach deinem Ausrutscher total richtig verhalten hast und hoffe, dass das mit euch beiden wieder wird.
Du kannst froh sein, dass deine Freundin dir eine zweite Chance gibt, denn ich muss gestehen, ich hätte das nicht so einfach tun können. Mein Freund und ich führen auch eine Fernbeziehung und mit dieser Distanz dazwischen, fällt das Vetrauen nach so einer Aktion noch viel schwerer, als wenn man seinen Partner in der Nähe hat und ihn dann in bestimmtem Maße "kontrollieren" kann.
Also versau's nich.

Das werde ich ganz gewiss nicht versauen...
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Ich kann auch verstehen, wie es zu so was kommt. Wenn man sich dem anderen so fern fühlt und so einsam ist...

Nein, es ist einmal passiert, es wird nie wieder vorkommen, und das wirst du ihr in Zukunft beweisen. Fertisch.
 

Benutzer67218 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ihr gestern eine kleine Überraschung gemacht :smile:

Hab mir meine Webcam und ein Micro geschnappt und für sie "In joy and sorrow" von HIM vorgesungen...

War so froh, sie wieder glücklich zu sehen... :herz:
 

Benutzer56054  (33)

Kurz vor Sperre
Jaja, wir haben mal wieder alle kein verständnis.

Es gibt in der bibel einen schönen Satz dafür: wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein.

Selbst wenn man / frau noch nie in der Lage war, aufeinmal zwischen zwei Frauen zu stehen, so kann man / frau zumindest versuchen zu verstehen, dass es ein verdammt beschissenes Gefühl ist, da man eventuell keine von beiden verletzen will und genau dadurch beide und gleichzeitig sich selbst verletzt. Wer das nicht selbst mal erlebt hat, hat eigentlich kein Recht, hier mit der Keule auf den Threadersteller zu schlagen. Noch dazu, da er ja einsieht, was er fabriziert hat.

Aber, und das auch aus eigener erfahrung, liebe Leute, wenn ihr fremdgeht, dann befolgt eine klare Regel:

NIE DAVON ERZÄHLEN

Aus. Äpfel. Amen.

Die Situation ist so schon schlimm genug, und man / frau wird durch beichten nichts gewinnen und alles verlieren.

Aus betriebswirtschaftlicer Sicht ist da die Wahl sehr leicht...
Der Satz "es nie Erzählen" ist sowas von danben das nennt man nicht nur Fremdgehen sondern auch Verarschen und Ausnutzen.
UND man hat nicht den Mut und den Respekt!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren