ich bin fremdgegangen

Benutzer23400  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Polly schrieb:
vielleicht weils am anfang so schön war und ich so froh war so ne beziehung zu haben:frown: dann wäre eben alles kaputt wenns jetzt asu wäre. außerdem will ich nicht alleine sein..:frown:

Für mich ist es nach 5 Wochen noch der Anfang und wie es den Anscheinmacht ist der "Anfang" nicht gerade so schön. Ihr lernt euch doch erst jetzt mal kennen, und wie man sieht, entsprecht ihr beiden, nicht der Vorstellung des Anderen. Sonst würd es wohl anders laufen.

Das mit dem Alleine Sein kenn ich .... kann aber auch schön sein "Frei zu sein"
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Polly schrieb:
5 wochen zusammen
Ich glaube ihr seid alle beide nicht reif für eine Beziehung! Tut mir leid wenn ich das so sage, aber zu einer Beziehung gehört sowohl Treue, Verständnis, als auch Vertrauen und das gibt es bei euch anscheinend überhaupt nicht! Geht euch austoben und in nem Jahr reden wir nochmal drüber, ob das so ok war, was ihr da abgezogen habt!
 
D

Benutzer

Gast
oh hilfe beide nach 5 wochen schon fremdgegangen...ich würd die beziehung beenden. so arg kann man da ja auch noch nicht aneinander hängen, wenn man sich gegenseitig betrügt, 1 1/2 wochen nur streitet, aus rache bestimmte dinge macht weil man nach 5 wochen sich schon scheise behandelt fühlt, vertrauen baut sich so eh keins auf un schien auch noch nie vorhanden...
die einzige lösung: trennt euch bevor ihr mit so'm scheis weiter macht...*kopfschüttel* :rolleyes2
 
M

Benutzer

Gast
BloodY_CJ schrieb:
Ich glaube ihr seid alle beide nicht reif für eine Beziehung!

Sehe ich genauso.

BloodY_CJ schrieb:
Tut mir leid wenn ich das so sage, aber zu einer Beziehung gehört sowohl Treue, Verständnis, als auch Vertrauen und das gibt es bei euch anscheinend überhaupt nicht! Geht euch austoben und in nem Jahr reden wir nochmal drüber, ob das so ok war, was ihr da abgezogen habt!

Naja, da kann man wieder geteilter Meinung sein. Aber ich unterstreiche das "geht euch austoben" doppelt. Mann, mit 18 ist es noch ein bisschen früh für die lebenslange Treue. Das kriegen doch noch nicht mal die "großen" mit 30 oder 40 hin. Mindestens jeder zweite geht in seinem Leben mehrmals fremd.

Auf jeden Fall sollte man sich lieber um den Partner als Mensch kümmern, dann kommt die Treue von ganz allein. du hast doch weniger ein Problem damit, dass Du fremdgegangen bist, sondern dass Du nicht (nach 5 Wochen schon wieder) allein sein willst. Mach dich locker und arbeite ein bisschen an Deiner Einstellung, sonst wird Dir das öfter passieren. Das meine ich positiv - wenn er ein Arsch ist, trauere ihm nicht allzulang nach.
 

Benutzer24228  (35)

Verbringt hier viel Zeit
er wirds rausbekommen.. so oder so.. es sei denn, er ist strohdoof.


Nunjaa.. scheisse ist es schon, weil du halt sein vertrauen gebrochen.. blablabla...

nunjaa... Stell dir mal vor, du wärst diejenige, die betrügt worden ist.

Würdest du es gut finden, wenn er dir das sagt oder willst du eher selber dadrauf kommen wollen??
 

Benutzer23052 

Verbringt hier viel Zeit
Polly schrieb:
außerdem will ich nicht alleine sein..:frown:

Wenn du nur an der "Beziehung" (nennen wir's mal so, auch wenn's für mich nicht wirklich danach ausschaut) hängst, um nicht alleine zu sein... Das kann nicht funktionieren!

Komm erst mal mit dir selbst klar, auch alleine. Dann ergibt sich sicher was, womit du glücklich(er) wirst.

Smaug
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren