Ich bin beschnitten und nicht in Sie eindringen!

Benutzer102738 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,
ich wende mich an dieser Stelle an euch, weil ich langsam aber sicher verzweifele... Ich selbst bin 23 Jahre und wurde in 5. Lebensjahr aufgrund einer Phimose beschnitten!

Nun habe ich seit etwa einem Monat eine echt tolle Beziehung; vorher hatte ich etwa 2 Jahre keine feste Freundin. Seit etwa 2 Wochen versuchen wir miteinander zu schlafen! Im Zuge des Vorspieles werde ich richtig erregt, nur wenn es dann endlich zur Sache geht, kann ich nicht in Sie eindringen. Ich versuche dann mit entsprechenden Druck irgendwie einzudringen, aber dabei kann ich meine Errektion leider nicht mehr halten und mein Penis erschlafft. Nach einem Handjob von meiner Freundin habe ich meinem Penis wieder auf Touren, kann aber leider immer noch nicht in Sie eindringen :frown:!

Hat jemand mit einer Beschneidung vielleicht ähnliche Erfahrungen und kann mir helfen?

Vor kurzem hatte ich mal das Glück und bin in Sie eingedrungen, bin aber nach 4-5 Stößen sofort gekommen... Ich finde meine Freundin echt super und kann mit ihr über meine Problem reden.

Nur leider leidet mein Selbstbewusstsein sehr darunter, dass ich erstens nicht in sie eindringen kann und wenn ich dann mal durch Zufall eingedrungen bin, auch gleich zum Orgasmus komme.

Ich liebe meine Freundin und möchte nur allzu gerne mit ihr schlafen!
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Ich bin keine (S)Expterin ................... mein Freund ist auch beschnitten und wir verwenden, wenn es geschmeidiger laufen soll, Gleitgel. Vielleicht wäre das schon mal eine kleine Hilfe? :smile:

Ansonsten ... habe ich eher gedacht, dass gerade eine Beschneidung ihn etwas unempfindlicher macht, dass der Orgasmus eher nicht schnell kommt ..... setzt Du Dich unter Druck ... dass es eben klappen "muss"?
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
die wahrscheinlichkeit dass es an der beschneidung liegt geht gegen null...

das klingt eher nach kopfsache und wird hier regelmäßig behandelt... die suche hilft sicher :zwinker:
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
die wahrscheinlichkeit dass es an der beschneidung liegt geht gegen null...

das klingt eher nach kopfsache und wird hier regelmäßig behandelt... die suche hilft sicher :zwinker:

so sehe ich das auch. Mit der Beschneidung hat das nix zu tun. Das kann auch unbeschnittenen so gehen.
 

Benutzer90972 

Team-Alumni
kann es sein, dass ihr einfach noch nicht den richtigen winkel zum eindringen gefunden habt? ansonsten würde ich es auch mal mit gleitgel probieren.
an dem fehlenden stückchen haut liegt das ganze sicher nicht.
 

Benutzer102738 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich glaube daran wird es liegen... Sie hat schon mehrere Freunde gehabt und ich würde sie sexuell "erfahrener" einordnen als ich! Wir haben schon mehrmals darüber gesprochen und ich vertraue ihr zu einhundertprozent! Von daher weiss ich nicht, warum ich so verspannt ist und es einfach nicht geniessen kann :frown:! Vielen Dank übrigens für deinen Beitrag, ich werde mich mal eine Tube beschaffen! Hattet ihr denn ähnliche Probleme?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Vielleicht probiert ihr mal die Reiterstellung?
 

Benutzer100474 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube daran wird es liegen... Sie hat schon mehrere Freunde gehabt und ich würde sie sexuell "erfahrener" einordnen als ich!
<--- bekomme erst einmal diesen Gedanken aus dem Kopf!!!!!
Du bist nicht "viele Andere", als vergleich dich auch nicht mit jenen und versuche erst gar nicht an deren Level unter einem Mal heranreichen zu wollen...
Zweitens: Sollte sie etwas eng gebaut sein so ist es oftmals hilfreich eine Hand von dir unter/hinter ihren Po, weiter zum Schenkel hin, zu schieben, und gekonnt......
Na ja....eben so die Sache handhaben, das sich der Scheideneingang dadurch etwas weitet! Wirst dir schon zu helfen wissen.... ^^
 

Benutzer102738 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sowie Reiter- als auch Missionarstellung führen leider nicht zum gewünschten Erfolg; immer wenn ich gegen ihre Vagina drücke und nicht eindringe, erschlafft unter dem "Druck" meine Erektion :frown:!
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
frag sie doch mal ob sie solche probleme mit ihren expartnern auch hatte...

das klingt komisch so wie du das beschreibst...
 

Benutzer102738 

Sorgt für Gesprächsstoff
stimmt, sie hatte mit einem ex-freund ähnliche probleme...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und wie wurden diese Probleme gelöst?
 

Benutzer102738 

Sorgt für Gesprächsstoff
meine freundin sagt dazu, dass sie es oft miteinander probiert haben und irgendwann hat es dann einfach so funktioniert...
 

Benutzer102728 

Verbringt hier viel Zeit
eventuell ist sie zu stark angespannt?
vielleicht Spielzeug vorher nutzen oder mehr Gleitgel, wie schon erwähnt
 

Benutzer79746  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Würde auch Gleitgel empfehlen.

Und... klingt jetzt doof, aber... vielleicht solltest Du wenn Du Dich am Abend mit Deiner Freundin triffst, um mit ihr zu schlafen, in der früh dich selbstbefriedigen.
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
dann liegt das problem in der tat eher bei deiner freundin als bei dir... also entweder ist sie einfach verdammt eng oder sie ist zu angespannt...
 

Benutzer102738 

Sorgt für Gesprächsstoff
gestern abend haben es meine freundin und ich es nochmals versucht! sie war sehr geil und feucht; mithilfe von etwas speichel auf meinem penis war es für mich überhaupt kein problem in sie einzudringen :smile:! heute habe ich mir noch gleitmittel gekauft und werde damit auch nochmal probieren...

ich glaube nicht, dass sie angespannt ist... wenn einer angespannt ist, dann bin leider ich das! wir sind im bett recht locker und reden auch sehr viel miteinander!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren