Ich bin 21 und er 17, was soll ich machen?

Benutzer108234  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe einen Freund der 4 Jahre jünger ist als ich, also er ist 17 und ich 21. Bisher waren wir Freunde haben viel unternommen und DVD Abende gemacht nur gestern ist mehr passiert. Und jetzt weiß ich nicht was ich machen soll, soll ich es zulassen, oder garnicht erst versuchen weil die 4 Jahre einfach zu viel sind?! Bitte helft mir! :frown:
 

Benutzer108208 

Sorgt für Gesprächsstoff
mh dasist schwer leibt ihr euch den oder ist es nur eine freund shcafft ich würde mal ihn fragen
 

Benutzer105121 

Benutzer gesperrt
Naja ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass Jungs gerade in dem Alter schon viel reifer und weiter entwickelt sind als Mädchen. Deshalb denke ich, dass die 4 Jahre Altersunterschied kein Problem sein dürften :zwinker:. Für mich absolut i.O. wenn alles passt!
 
S

Benutzer

Gast
Naja ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass Jungs gerade in dem Alter schon viel reifer und weiter entwickelt sind als Mädchen. Deshalb denke ich, dass die 4 Jahre Altersunterschied kein Problem sein dürften :zwinker:. Für mich absolut i.O. wenn alles passt!

Ich kenne das nur andersherum^^
 

Benutzer108234  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie genau bezeichnest du lieben? Ich bin glücklich in seiner Gegenwart ich fühle mich wohl. Bis ich darüber nachdenke wie alt er ist und was andere dazu sagen z.b. Unsere geschwister?!
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Ich kenne das nur andersherum^^
/sign. Obwohl ich ein Mann bin. Sicher gibt es Ausnahmen, aber in der Regel scheinen mir die Jungs eher ein Schrittchen hinter den Mädels im vergleichbaren Alter zu sein. :jaa:

Aber zum Thema: An sich finde ich die 4 Jahre in dem Alter nicht sooo tragisch, wenn Du selbst kein Problem damit hast. Wenn ihr euch auf Augenhöhe begegnen könnt und alles passt, wenn Du nicht den Eindruck hast viel reifer zu sein als er - dann sehe ich eigentlich nicht viel, was dagegen spricht. Es sollte einfach für Dich passen. Und zwar so gut, dass Du wirklich zu ihm als Partner stehen kannst, auch wenn mal irgendein Depp darüber lästern sollte.

Ergo: Die Frage kannst Du dir eigentlich nur selbst beantworten, da wir weder Dich noch ihn kennen. Und es muss eben der richtige für Dich sein. Nicht für andere.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Definiere für dich, was du willst und dann handle danach.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich finds schade, dass man sich aufflammende Gefühle so häufig durch irgendwelche Zahlen kaputt machen lässt.
Hier fragt nahezu täglich jemand, ob der oder die nicht zu alt oder zu jung ist. Und da gehts nie um 25jährige, die sich in 12jährige verliebt haben, was auch rein rechtlich wirklich problematisch wäre.

Wenn du dich bei ihm wohl fühlst, dann ist das doch schön.
Fühlst du dich weniger wohl, wenn du an die Zahl 17 denkst? :confused:
 

Benutzer108234  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finds schade, dass man sich aufflammende Gefühle so häufig durch irgendwelche Zahlen kaputt machen lässt.
Hier fragt nahezu täglich jemand, ob der oder die nicht zu alt oder zu jung ist. Und da gehts nie um 25jährige, die sich in 12jährige verliebt haben, was auch rein rechtlich wirklich problematisch wäre.

Wenn du dich bei ihm wohl fühlst, dann ist das doch schön.
Fühlst du dich weniger wohl, wenn du an die Zahl 17 denkst? :confused:
Ja ich fühle mich weniger wohl wenn ich ab die Zahl 17 denke. Aber ich glaube das liegt daran das es mir nicht egal ist was andere denken, deswegen bin ich ja hier.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ja ich fühle mich weniger wohl wenn ich ab die Zahl 17 denke. Aber ich glaube das liegt daran das es mir nicht egal ist was andere denken, deswegen bin ich ja hier.

Also richtest du dein Liebesleben nach den Anderen? Und verliebst dich nur in die Männer, die Andere vom Alter und vom Charakter her für gut befinden? :ratlos: :schuettel:
 

Benutzer107698 

Sorgt für Gesprächsstoff
Für mich hat das nichts mit der Zahl 17 zutun, sondern einfach mit der reife und die wird er sicher mit 17 nicht haben.
Dazu kommt nicht NUR die reife, sondern auch ansichten.

Ich rate dir davon mehr als ab, aber ich bin auch der Meinung das man nur aus seinen eigenen Fehlern lernt und deshalb würde ich es ausprobieren wie es funktioniert.
Schluß machen kann man immer noch :zwinker:

Viel Erfolg
 

Benutzer108234  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nein!
Ich weiß es doch auch nicht.
Ich kann mich eigentlich nicht von ihm losreißen seit gestern Abend. Aber ich bin auch am grübeln ob es das richtige ist was ich tue. Ich glaube er hat für sich schon entschieden und wartet nurnoch darauf was ich will.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich würde eine 21jährige, die mit einem 17jährigen zusammen ist kein bisschen anders ansehen als eine 21jährige, die mit einem 23jährigen zusammen ist. :zwinker:
 

Benutzer107698 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn du dich nicht "losreißen" kannst, dann versuche es mit ihm :zwinker: Die Zeit gibt dann eine Antwort, die wird dir hier auch keiner geben können. Das musst einfach DU entscheiden.
Manchmal sollte man, einfach auf sein Herz hören
 

Benutzer108234  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich würde eine 21jährige, die mit einem 17jährigen zusammen ist kein bisschen anders ansehen als eine 21jährige, die mit einem 23jährigen zusammen ist. :zwinker:
Das ist mal eine Aussage mit der ich was anfangen kann :zwinker:
ich muss allerdings auch sagen das kaum einer uns noch glaubt das da nichts läuft was ja auch bis gestern der Fall war.
Was eine weitere Frage ist die ich mir Stelle, was findet er an mir.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das ist mal eine Aussage mit der ich was anfangen kann :zwinker:
ich muss allerdings auch sagen das kaum einer uns noch glaubt das da nichts läuft was ja auch bis gestern der Fall war.
Was eine weitere Frage ist die ich mir Stelle, was findet er an mir.
Wieso was findet er an dir?
Gefallen vermutlich. :zwinker: genau wie du an ihm.
Oder warum glaubst du, dass er dich nicht mögen kann?
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Also ich würde eine 21jährige, die mit einem 17jährigen zusammen ist kein bisschen anders ansehen als eine 21jährige, die mit einem 23jährigen zusammen ist. :zwinker:
Ich auch nicht. Aber: Das "Umfrageergebnis" hier wird nicht gerade repräsentativ sein, Dein Umfeld kennen wir auch nicht. Was andere denken wenn ihr zusammenkommt, wirst Du wohl nur rausfinden, wenn ihr zusammenkommt. Aber wenn Du das Gefühl hast dass es passt, auch von der Reife her, dann würde ich an Deiner Stelle das "Wagnis" eingehen. Du führst die Beziehung für Dich, nicht für andere. Er wird Dein Freund (oder nicht), kein Statussymbol. Mach Dich nicht so sehr vond er Meinung anderer Abhängig, in der Liebe ist das kein Rezept zum glücklich werden. Da geht's darum was Du willst, nicht was andere sagen.
 

Benutzer108234  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Red dir da nichts ein.
Sondern freu dich über sein Interesse und genieß es. :smile:

Danke!
Ich werde jetzt mal versuchen mir damit nicht weiter den Kopf darüber zu zerbrechen.
Ich denke ich werde es einfach mal darauf ankommen lassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren