Ich 19 Sie 13 Jahre (Beziehung)

Benutzer101918  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute,

und zwar habe ich folgendes Problem, ich bin in ein Mädel verliebt und Sie in mich auch, wir sind jetzt seit knapp 3 Wochen zusammen, was schön und gut ist aber Sie ist erst 13 Jahre, was ich erst später erfahren habe da ich immer dachte das Sie 14 Jahre alt ist, wie Ihre beste Freundin.... Und jetzt sitze ich hier und weis nicht mehr was ich machen soll, ich bin richtig "verliebt" in Sie und Sie in mich auch... Aber das eigentliche Problem sind die Eltern, diese sind sehr sehr streng lassen Sie kaum weg, wenn es hoch kommt sehe ich Sie einmal pro Woche was sehr wenig ist, aber ich mich damit zufriedengeben kann, besser wie wenn ich Sie garnicht sehen würde.

Die Eltern wissen noch nichts von unserer Beziehung, denke ist auch momentan besser so... Aber irgendwie möchte ich Sie schon öfters sehen und es nicht geheim halten, da auf die Dauer wird das denke ich nichts..... Das Problem ist Sie wird im Juni 2011 14 Jahre alt, dann wäre es ja rein rechtlich nicht mehr strafbar, da ich mir vorstellen kann das die Eltern den Kontakt verbieten....

Was ich nachvollziehen kann ist, das die Eltern nicht begeistert sein werden, da wenn ich ihr vater wäre, dann würde ich auch nicht begeistert sein.... aber wo die Liebe hinfällt.... Aber ich denke das es gut wäre sich an einen Tisch zu setzen und das Thema bzw die Situation zu besprechen, da ich ja kein dahergelauferner junge bin...

(eins vor weg, ich bin nicht pädophil oder der gleichen)

Ich komme aus normalen Verhältnissen.....

Danke

Grüßle Horsti01
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
die frage ist jetz wo? :grin:

dass ne 13-jährige nicht viel "raus" darf ist aber nunmal das recht der eltern und ne erziehungsfrage... find ich in dem alter auch gut so... da wirst du nix ändern können
 

Benutzer101918  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Frage liegt darin, was ich machen soll.... Ob man es den Eltern sagen soll, oder ob ich das ganze beenden soll da ich mich eig nicht Strafbar machen will...Daher bin ich mir momentan sehr unsicher....

Ich finde es auch nicht schlecht das Sie Strenge Eltern hat.... Da andere mit 13 Jahren saufen gehn und Nachts unterwegs sind...

Aber des Problem ist halt ich bin richtig in Sie verliebt und Sie in mich auch, aber es wäre echt schade wenn dies wegen den Eltern scheidern würde... daher weis ich nicht ob man Sie informieren würde, was eig besser wäre da es irgendwann eh rauskommt wenn man zusammen geshen wird und dann ist die k**** am dampfen...
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Meine Frage liegt darin, was ich machen soll.... Ob man es den Eltern sagen soll, oder ob ich das ganze beenden soll da ich mich eig nicht Strafbar machen will...Daher bin ich mir momentan sehr unsicher....
die frage hast du dir doch selbst schon beantwortet, du willst es doch gar nicht beenden.

Aber des Problem ist halt ich bin richtig in Sie verliebt und Sie in mich auch, aber es wäre echt schade wenn dies wegen den Eltern scheidern würde... daher weis ich nicht ob man Sie informieren würde, was eig besser wäre da es irgendwann eh rauskommt wenn man zusammen geshen wird und dann ist die k**** am dampfen...
nicht wegen der eltern, sondern dann eher weil die eltern sich an rechtliche vorgaben halten.

wo lernt jemand mit 19 eigentlich eine 13 jährige kennen?
 

Benutzer101918  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also zum ersten muss ich dir recht geben, da ich es eig nicht beenden will, aber ich bin mir ziehmlich unsicher was das ganze betrifft.. :S

Zum zweiten, was die Eltern betrifft, nach rechtlichen Angaben ist es nicht erlaubt eine Beziehung mit einer 13 Jährigen zu führen aber ab 14 Jahren schon... nur keine sexuellen-handlungen... was eh nicht passieren wird, da ich nicht so nötig habe... aber naja ist eig auch egal.^^^

Wo ich Sie kennengelernt habe, von meinem Bruder die Schwiegereltern haben einen Getränkemarkt in dem wir oft zusammen sitzen und Darten und uns unterhalten, mein Bruder seine Freundin ist 14 Jahre alt und Sie ist die beste Freundin davon... Und ja anfangs hab ich von ihr nichts wissen wollen, da ich eig keine jüngere Freundin haben will, geschweige den ein "Kind" laut alter... Aber ich muss sagen das Sie schon sehr weit für Ihr alter ist und ja dann haben wir uns oft geshen und irgendwann hats halt gefunkt.... Wo die Liebe halt hinfällt... :S
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Also zum ersten muss ich dir recht geben, da ich es eig nicht beenden will, aber ich bin mir ziehmlich unsicher was das ganze betrifft.. :S
dein kopf sollte dir eigentlich bei dieser alterskonstellation klar vorgeben, was zu tun ist.

Zum zweiten, was die Eltern betrifft, nach rechtlichen Angaben ist es nicht erlaubt eine Beziehung mit einer 13 Jährigen zu führen aber ab 14 Jahren schon... nur keine sexuellen-handlungen... was eh nicht passieren wird, da ich nicht so nötig habe... aber naja ist eig auch egal.^^^
und das ist dir alles so egal?
auch konsequenzen, falls die eltern etwas gegen eure beziehung haben und dich anzeigen?

Wo ich Sie kennengelernt habe, von meinem Bruder die Schwiegereltern haben einen Getränkemarkt in dem wir oft zusammen sitzen und Darten und uns unterhalten, mein Bruder seine Freundin ist 14 Jahre alt und Sie ist die beste Freundin davon... Und ja anfangs hab ich von ihr nichts wissen wollen, da ich eig keine jüngere Freundin haben will, geschweige den ein "Kind" laut alter... Aber ich muss sagen das Sie schon sehr weit für Ihr alter ist und ja dann haben wir uns oft geshen und irgendwann hats halt gefunkt.... Wo die Liebe halt hinfällt... :S
das du sie für sehr reif hälst hab ich mir gedacht, irgendwie ist jeder reifer als das alter aussagt bei solchen konstellationen.
und was macht ihr jetzt? immer schön im getränkemark der "schwiegereltern" deines bruders abhängen?

ansonsten:
kino gibts nur als nachmittagsvorstellung und dann auch nur wenige filme, das meiste darf sie nicht sehen
disko? geht nciht
kneipe / bar, geht nicht
alkohol, geht nicht, du auch nicht, mußt sie ja zur not fahren
private parties, sie muß schon zu hause sein, wenn die erst anfängt.
abends privat treffen? haben sicherlich ihre eltern was dagegen
mal länger was machen, geht nicht, sie muß sicherlich früh zuhause sein
treffen, wenn nur heimlich, was will man da groß machen?
ausflüge? sie darf ja nicht so oft raus und dann wohl auch nicht so lange.
sexuelle vergnügen? verboten
diskussionen? ja worüber? ihr lebt in zwei unterschiedlichen welten

denk mal drüber nach, ob das überhaupt funktionieren kann.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
Wo ich Sie kennengelernt habe, von meinem Bruder die Schwiegereltern haben einen Getränkemarkt in dem wir oft zusammen sitzen und Darten und uns unterhalten, mein Bruder seine Freundin ist 14 Jahre alt und Sie ist die beste Freundin davon... Und ja anfangs hab ich von ihr nichts wissen wollen, da ich eig keine jüngere Freundin haben will, geschweige den ein "Kind" laut alter... Aber ich muss sagen das Sie schon sehr weit für Ihr alter ist und ja dann haben wir uns oft geshen und irgendwann hats halt gefunkt.... Wo die Liebe halt hinfällt... :S

Die Schwiegereltern sind hoffentlich vom anderen Bruder?
Und was sagen deine Eltern? Jetzt mehr aus NEugierde.. Weiß ja nicht, wie alt dein Bruder ist. Aber wäre ja recht komisch, wenn er 14 wäre und deine Freundin noch jünger.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Meine Frage liegt darin, was ich machen soll.... Ob man es den Eltern sagen soll, oder ob ich das ganze beenden soll da ich mich eig nicht Strafbar machen will...Daher bin ich mir momentan sehr unsicher....

Ich finde es auch nicht schlecht das Sie Strenge Eltern hat.... Da andere mit 13 Jahren saufen gehn und Nachts unterwegs sind...

Aber des Problem ist halt ich bin richtig in Sie verliebt und Sie in mich auch, aber es wäre echt schade wenn dies wegen den Eltern scheidern würde... daher weis ich nicht ob man Sie informieren würde, was eig besser wäre da es irgendwann eh rauskommt wenn man zusammen geshen wird und dann ist die k**** am dampfen...

Ändert es etwas daran wenn es die Eltern wissen? - du schreibst das die Eltern eh dagegen sind... d.h. die Kacke wird eh am dampfen sein - da wird es wohl keine Rolle spielen ob ihr es den Eltern erzählt oder sie es so herausbekommen.

Allerdings hast du recht damit das es trotz der (wohl gleichen) Konsequenz besser ist es den Eltern zu sagen. Du hast es richtig erkannt das sie es früher oder später eh rausbekommen.

Letztlich kannst du dich nur von deiner besten Seite zeigen und hoffen das die Eltern doch nicht so "streng" sind. Persönlich möchte ich über den Altersunterschied nicht weiter urteilen wollen - du hast selbst erkannt das es sehr grenzwertig ist...

Was andere dürfen oder nicht dürfen spielt für euch absolut keine Rolle und es hilft dir nicht darüber nachzudenken - genausowenig es dir hilft über die rechtliche Seite nachzudenken. Recht und Gesetz ist eines - aber selbst wenn die Tochter 14 Jahre alt ist wird dir das Gesetzt wenig nützen wenn ihre Eltern gegen eine Beziehung zu einem dann 20jährigen sind!

Den Eltern würde ich die wenigste Schuld geben wollen wenn die Beziehung scheitert - denn es ist absolut nachzuvollziehen das sie etwas dagegen haben wenn sich ihre 13jährige Tochter auf einen 19jährigen einlässt! Selbst wenn ihre Eltern nichts gegen eure Beziehung hätten so ist es unwahrscheinlich das sie bis in alle Ewigkeit halten würde...

---------- Beitrag hinzugefügt um 01:37 -----------

Und was sagen deine Eltern? Jetzt mehr aus NEugierde...
Das spielt doch für das Problem überhaupt keine Rolle! Der Threadstarter ist volljährig und somit sicher seinen Eltern keine Rechenschaft in dem Maße schuldig wie wenn er minderjährig wäre!
 

Benutzer101918  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also Egal ist mir das ganze nicht da ich sonst nicht Nachts hier sitzen würde und drüber schreiben würde... Da ich heute in du schule muss..:grin:

Zu den Eltern, wenn diese mich Anzeigen kann ich wohl nichts mehr tun... aber soweit wird es nicht kommen, da ich ja mit Ihr nichts hatte.... bis ein paar Küsse.... (ohne Zunge da dies wieder unter Sexuelle-Handlung fällt)^^

Und mein Menschenverstand sagt eig "nein" zu der ganze Sache, aber mein herz sagt leider was anderes, was will man machen wenn man sich verliebt...was ich bisher nur einmal davor war... aber das war eine 18 Jährige die einen Freund hatte..

Also zu deinem letzten Teil muss ich dir recht geben was man machen kann bzw darf.... und sicherlich abhängen im "Getränkemarkt" ist auch nicht mein ziel... zudem weis dort auch niemand was davon, außer mein Bruder und seine Freundin... aber naja.... dann muss ich halt noch ein paar jahre warten bis sie in die disco kann bzw auch andere sachen, aber da warte ich gerne :zwinker: wenn es klappen sollte...

---------- Beitrag hinzugefügt um 01:01 -----------

@ coolchica

um deine fragen zu beantworten auch wenn es hier nicht das thema ist, mein bruder ist etwas älter als ich.... da haben die Eltern nichts dagegen und unsere Eltern wissen bescheit, da sich alle zusammen an einen Tisch gesetzt haben und die sachen geklärt haben... müssten deine Fragen denke ich beantwortet sein :zwinker:

@ brainforce

Also ich habe nicht gesagt das die Eltern was dagegen haben, ich meine nur das Sie sehr streng sind.. Man hat bei den Eltern schonmal angetastet was dies betrifft, also ein Beispiel genommen von meinem "Bruder und seiner Freundin" wenn es bei Ihrer Tochter auch passieren wird, wie Sie reagieren würden, sie hatten keine Ahnung...

Von der beste Seite zeigen ist denke ich kein problem, da ich anständig bin und ich weis wie man sich gegenüber Menschen verhält, zudem habe ich eine Ausbildung und bin bei einer Versicherungsgesellschaft da weis man wie man mit Menschen umgeht und man sich präsentiert :zwinker:

Das die Eltern keine Schuld tragen ist ja klar, Sie wollen schließlich nur das beste für Ihre Tochter, das kann ich nachvollziehen da ich mit sicherheit nicht anderes bzw. noch schlimmer reagieren würde wenn es meine Tochter wäre, hört sich vllt blöd an ist aber fakt.... Es wäre halt schade und man muss das beste daraus machen :grin:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich finde 13 und 19 nicht in Ordnung. Weniger wegen dem Alter alleine, aber mit 13 ist es gar nicht gesund, schon so reif zu sein, dass man angeblich gut mit 19jährigen klar kommt. Du darfst rauchen, Alkohol trinken, in Bars und Clubs und entscheiden wie lange du raus willst - Sie darf nix. Und in 3 Jahren, wenn sie 16 und du 22 bist, darf sie immer noch nix. Na und Zugenküsse und Sex brauchst du ja nicht. Mal ehrlich, mit 19 Jahren würde ich meine jungen Erwachsenenjahre nicht mit Kindern verbringen wollen.
 

Benutzer101918  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
@ xoxo

Was du schreibst kann ich nur teils nachvollziehen, aber ich denke wärst du in dieser situation würde hier denke ich jeder anderst schreiben... aber naja ich denke vllt es war ein fehler hier zu schreiben da ich mir immer unsicherer werde...^^
 

Benutzer41093 

Meistens hier zu finden
(eins vor weg, ich bin nicht pädophil oder der gleichen)

Ich komme aus normalen Verhältnissen.....

Off-Topic:
Ohne Dir jetzt etwas unterstellen zu wollen, aber was soll der Hinweis darauf, daß Du aus normalen Verhältnissen kommst? Glaubst Du, man erkennt einen Pädophilen daran, wo er herkommt, wie seine Familienverhältnisse sind? Phädophilie ist eine Krankheit - das hat doch mit der Herkunft nichts zu tun, Pädophile findet man in allen Schichten.


Ich würde es ihren Eltern nicht sagen und die Füße still halten, bis sie 14 ist. Obwohl, nein. Also ich würde es wahrscheinlich für 'ne ganz lange Zeit versuchen, zu vergessen. Sie ist 13! Sie spielt noch mit Barbies (hoffe ich zumindest!) - ihr habt doch ganz andere Lebenseinstellungen, sie ist noch ein Kind, auch wenn sie sich vielleicht älter gibt. Im höheren Alter ist ein Altersunterschied von 6 Jahren kein Problem, mein Freund ist 14 Jahre älter als ich, aber 19 und 13 finde ich schon bedenklich.
 

Benutzer101551 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne nen Mädel die is 13 und hat nen 19-jährigen Freund^^
also was sie so erzählt ist sie zwar glücklich, erzählt es ihren Eltern aber nicht da sie weiß dass diese was dagegen haben. Und sie meint wenn sie ihn nur heimlich treffen kann reicht ihr das...
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
aber naja.... dann muss ich halt noch ein paar jahre warten bis sie in die disco kann bzw auch andere sachen, aber da warte ich gerne :zwinker: wenn es klappen sollte...

Nimm's nicht persönlich, aber das glaube ich nicht. Ihr seid grade mal 3 Wochen zusammen, da ist das 'Opfer' der Rücksichtnahme noch nicht allzu groß und leicht zu ertragen. Aber was wird in ein paar Monaten sein (oder erst recht in ein paar Jahren, wie du so überschwänglich sagst)? Es wird dir schnell zum Hals raushängen, als 19-Jähriger deine Freizeitaktivitäten auf das Maß einer 13-Jährigen einschränken zu müssen - was ja völlig ok ist, aber eben auch ein wichtiger Grund, warum es keine gute Idee ist, sich in deinem Alter eine 13-Jährige als Freundin anzulachen.

Im Übrigen kann ich auch nicht recht glauben, dass ihr euch mit jeglichen sexuellen Aktivitäten zurückhalten könnt, bis deine Freundin 14 ist. Bis dahin ist es noch ein gutes halbes Jahr hin, und ich zweifle schwer daran, dass ihr euch in der ganzen Zeit auf ein paar keusche Küsse beschränken werdet. In deinem Alter hat man gewisse Bedürfnisse und Ansprüche an eine Beziehung (was wiederum an sich völlig ok ist), die Versuchung wird wachsen und früher oder später überschreitet man dann doch die Grenze.

Ich kann dir nur raten, denk nochmal gründlichst darüber nach, ob diese Beziehung wirklich eine gute Idee ist.

Off-Topic:
Eine gewisse Verwunderung kann ich mir bei euch allerdings nicht verkneifen: Du bist 19 und mit einer 13-Jährigen zusammen, dein Bruder ist sogar noch älter als du und hat eine 14-Jährige zur Freundin - habt ihr euch noch nie Gedanken gemacht, warum ihr euch für wesentlich jüngere Mädchen interessiert?
 
H

Benutzer

Gast
Erzählst Du mal kurz, was Du bisher für Beziehungen hattest? (falls Du magst)
Bei ihr war bisher vermutlich "nichts"?
 

Benutzer6428 

Doctor How
aber naja ich denke vllt es war ein fehler hier zu schreiben da ich mir immer unsicherer werde...^^


Das erklärt warum du bisher die kritischen und durchaus konstruktiven Posts einfach mal eben hast unter den Tisch fallen lassen.

Ich finde es bedenklich, dass du versuchst dein Augenmerk geher auf die nicht-ganz-so kritischen Posts lenkst und DARAUFHIN dann lieber ganz mit dem schreiben in einem Forum aufhören magst, weil dir nicht passt was da kommt.

Fakt ist, dass sie auch mit 14 noch Erziehungsberechtigte hat, die durchaus den Kontakt zu dir verbieten und unterbinden können und ganz ernsthaft...wenn ich der Vater von dem Kind wäre, würde ich genau so handeln.


Frage an dich: Hattest du schon eine Beziehung? Sex?

Mich würde es nicht wirklich wundern wenn nicht. Ich würde nichtmal anzweifeln, dass du verliebt in sie bist. Das ist ein Gefühl, dass sehr schnell aufkommen kann und meistens nach einiger Zeit ebensoschnell wieder weg ist. Zur Liebe und zu einer Beziehung gehört dann sehr viel mehr.

Du scheinst dir sehr viele Illusionen und Vorstellungen zu machen, die allesamt in einem Wolkenschloß enden. Genau aus diesem Grund haben sie hier einige kritisch geäussert. Wenn etwas das Wolkenschloß zu bedrohen scheint, wird es ignoriert oder vielleicht wegdiskutiert.

Fakt ist doch, dass keine Beziehung bestand haben kann, in der man nichtmal etwas miteinander unternehmen kann...geschweige denn über ein Thema diskutieren. Du machst gerade vermutlich Abi und sie macht was? Grundlagen der Algebra?

Wenn du ernsthaft an der Lösung deines Problems interessiert bist, solltest du gerade auf die kritischen Posts antworten und dich mit diesen auseinander setzen. Wenn du wirklich fundiert etwas dagegen setzen kannst, dann hätte doch die Beziehung eine Chance. Wenn du jedoch das Gefühl hast weglaufen zu müssen, dann solltest du dir ernsthafte Gedanken zu deinen Vorhaben machen...
 

Benutzer97974 

Sorgt für Gesprächsstoff
Zum zweiten, was die Eltern betrifft, nach rechtlichen Angaben ist es nicht erlaubt eine Beziehung mit einer 13 Jährigen zu führen aber ab 14 Jahren schon... nur keine sexuellen-handlungen... was eh nicht passieren wird, da ich nicht so nötig habe... aber naja ist eig auch egal.^^^

die eine Frage, die du dir stellen solltest, ist: wie lange kannst und willst du auf sexuelle Handlungen warten?

und die andere wohl noch wichtigere Frage - falls du eine ernsthafte und längerfristige Beziehung willst: wo siehst du dich in 5 Jahren? und was wird sie wohl in 5 jahren machen?
 
L

Benutzer

Gast
Zumindest mit dem Sex solltet ihr warten bis sie 14 ist. Das könnte sonst ganz böse enden für dich, wenn es jmd erfährt und anzeigt.

Du solltest dir mal überlegen, was du von ihr willst. Eine ernsthafte Beziehung? Die Gefühlswelt eines Teenagers ist sowieso meist sehr durcheinander, deswegen solltest du es dir genau überlegen, ob du mit ihr zusammen sein willst und ob es dir ernst ist. Es ist wohl gerade als junges Mädchen noch schlimmer, wenn man verarscht wird.

Sei vorsichtig mit ihren Gefühlen.

Off-Topic:
Sie ist 13! Sie spielt noch mit Barbies (hoffe ich zumindest!)

Ach komm jetzt übertreibst dus aber (überhaupt dieses "hoffe ich zumindest", bleibt doch jedem selbst überlassen, ob er das macht oder nicht...)... kann ja sein, dass du in dem Alter noch damit (oder mit anderen Kindersachen) gespielt hast, aber die Normalität ist das nicht... in dem Alter ist man nun mal meistens schon ein Jugendlicher und hat andere Interessen, als Puppen und Kinderkram... auch, wenns nicht in dein Weltbild passt...
 

Benutzer101918  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Erstmal nochmal danke an alle für euere zahlreichen Posts :grin:

Um die Fragen zu beantworten

Ich hatte bisher noch keine einzige Beziehung, da ich bisher noch nie richtig verliebt war und mich noch nie auf ein Mädel einlassen konnte, warum auch immer ich weis es nicht an was es gelegen hat. Ich war bevor ich Sie kennengelernt habe nur einmal in ein Mädel verliebt und ich würde nachdem ich es der damaligen erzählt habe und dazu gestanden habe, nach Strich und Faden verarscht.... Nachdem war ich sehr gehemt und sehr misstrauisch gegenüber "Frauen/ Mädels" und ja bis ich Sie dann traf, hat sich für mich das Blatt gewandelt.

Und zu dem Mädel jetzt, meine Eltern kennen Sie und wissen darüber bescheit das wir zusammen sind, finden den altersunterschied zwar bissl viel... aber wenn ich Sie wirklich Liebe und Sie mich auch finden Sie es ok, haben mich zwar auch aufgeklärt was das Gesetz spricht...

Aber ich habe heute folgenden Plan,

Ich werde mich heute mit Ihr treffen wie fast jeden Montag und werde mich mit Ihr zusammen setzen und mit ihr darüber sprechen wie Sie sich das ganze vorstellt und wie es weiter gehen soll....

Das nächste ist wenn wir zusammen bleiben sollten, dann werde ich es den Eltern irgendwann mit Ihr mitteilen und man setzt sich zusammen an einen Tisch und spricht dadrüber, wo auch meine Eltern anwesend sein werden und dann muss man nach Lösungen suchen geschweige den das ganze zu beenden.

Zu euren Posts, kann schon sein das ich hier alles weg diskutiere und mir vllt auch schoen einrede, was die Probleme betrifft...
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich werde mich heute mit Ihr treffen wie fast jeden Montag und werde mich mit Ihr zusammen setzen und mit ihr darüber sprechen wie Sie sich das ganze vorstellt und wie es weiter gehen soll....
Und wie genau soll es weitergehen :ratlos:?
Was macht ihr eigentlich die ganze Zeit zusammen (außer keusche Küsschen zu verteilen)? Worüber redet ihr?
Sorry, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, was man in dieser Alterskonstellation für eine gemeinsame Interessensbasis haben kann :confused:.

Nimms mir nicht übel, aber mir kommt es eher so vor, als würdest du dich gleichaltrigen Mädels nicht gewachsen fühlen ("die haben mich nach Strich und Faden verarscht") und dich darum in eine "Beziehung" zu einer Minderjährigen flüchten, die dich bewundert, zu dir aufsieht und es toll findet, dass sie nen Freund mit Führerschein hat. Das ist für mich keine Beziehung, sondern Egogepushe (bei dir) und Statusgehabe (bei ihr)...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren