I have a Dream ...

Sulux   (36)

Benutzer gesperrt
... oder so ähnlich :tongue:

im grunde geht es um nichts was einen eigenen thread verdient hätte und ich hätte diese gedanken am liebsten in irgend so einen "foren-dauerbrenner" thread geknallt wo er unter den anderen tausend beiträgen irgendwo unter geht aber ich hab nichts passendes gefunden wo es rein passen könnte.

es geht um einen komischen traum den ich heute nacht hatte der mir ein paar der schönsten/glücklichsten stunden seit jahren beschert hat, auch wenn ich geschlafen habe und den ich niederschreiben will, weil ich es schade finde das ich mich jetzt schon nicht mehr an alles aus dem traum erinnern kann.

achja, bevor fragen auftauchen ... ja ich hab gerade einen meiner sentimentalen weichei momente :grin:

also es war ungefähr so ...

erst war ich nicht ich selbst sondern ich hab das ganze szenario aus der sicht einer frau gesehen und habe quasi mich mit ihren augen sehen können. ich kann mich wie gesagt leider nurnoch ganz schlecht an die geschichte drumherum erinnern aber es war irgendwie so das ich dieser frau geholfen habe weil sie hilfe benötigte und so das kennenlernen stattgefunden hat. das alles habe ich aber wie gesagt nicht aus meiner sicht beobachtet sondern so als wäre ich sie und würde mich (der körper in dem ich im moment nicht stecke) kennenlernen als dieser mit zur hilfe kommt. irgendwie verwirrend :what::grin:

ich weiß das im traum dann noch mehr war aber ich kann mich wirklich überhaupt nicht mehr daran erinnern was dann noch passiert ist. das nächste an das ich mich erinnere ist ein switch, also quasi ein körpertausch, denn nun war ich wieder in meinem eigenen körper und diese besagte frau war meine partnerin. es ist ja nun nicht so als hätte ich noch nie eine partnerin gehabt aber das war anders. ganz anders.
es war ja nichtmal ein besonderes szenario das ich von nem total romantischen strand oder sowas geträumt hätte. ganz im gegenteil, es war ne ganz langweilige situation in irgend nem haus das mir keinsterweise bekannt vorkommt aber so zufrieden und glücklich mit dem menschen an meiner seite wie in diesem moment ... das kenne ich so nicht.

das war als hätte ich alles im leben erreicht was ich mir gewünscht habe. völlig krass und als ich aufgewacht bin war ich völlig irritiert und saß echt 15 min am bettrand und hab überlegt was da gerade passiert ist.

hmmm joar ... eigentlich wars das auch schon.
seitdem bin ich heute den ganzen tag ein wenig in grübellaune und habe meine männliche periode wie ich das so gerne nenne (bdeutung von männlicher periode: alle paar monate hat man ein tag, an dem die gefühle so ein bisschen reisaus nehmen und an dem man sich etwas einsam fühlt)

naja, wie gesagt hätte ich das am liebsten unter einem der tausenden forenbrenner beiträge vergraben aber nun steht es hier und das ist auch ok :smile:

da ich im grunde garkeine reaktion erwarte und es nur mal loswerden wollte sag ich einfach ...
tschö mit Ö :tongue:
 

ParkAvenue  

Meistens hier zu finden
Solche Träume kenne ich :smile: Wie ist denn dein Gefühl jetzt danach? Fühlst du dich gut und glücklich, oder eher negativ?

Als ich neulich so einen Traum hatte, war ich den ganzen Tag gut drauf, weil wahrscheinlich im Schlaf während dem Träumen extrem viele Glückshormone ausgeschüttet wurden.
 

Sulux   (36)

Benutzer gesperrt
Wie ist denn dein Gefühl jetzt danach? Fühlst du dich gut und glücklich, oder eher negativ?

naja ...
seitdem bin ich heute den ganzen tag ein wenig in grübellaune und habe meine männliche periode wie ich das so gerne nenne (bdeutung von männlicher periode: alle paar monate hat man ein tag, an dem die gefühle so ein bisschen reisaus nehmen und an dem man sich etwas einsam fühlt)
:grin:
 

einsamerEngel  

Beiträge füllen Bücher
Kann passieren, manchmal träume ich etwas ähnliches mit einigen Tagen, manchmal auch mit deutlich größerem Abstand nochmal.
 

Sulux   (36)

Benutzer gesperrt
als kind habe ich etwas über ein jahr lang jeden tag den gleichen albtraum gehabt und bin weinend aufgestanden.
ich weiß also das sowas nichts völlig unnormales ist.

verwirrend ist es trotzdem ^^
 

ParkAvenue  

Meistens hier zu finden
Ich hab in letzter Zeit vermehrt Träume, die ich exakt so schon vor vielen Jahren schon mal geträumt, aber vergessen habe. Irgendwie kommen dann die ganzen Erinnerungen wieder hoch. Auch ein komisches Gefühl.
 

schuichi  

Sehr bekannt hier
Du kennst meine Einstellung zum Glauben udn Übernatürlichem Sulux Sulux , Dieser Traum soll dir von deinem unterbewustsein oder gar eienr höheren ebene etwas sagen. Vielleicht sts es ja eine Art Vorahnung auf das wa kommt.
[doublepost=1441914317,1441914121][/doublepost]
Ich hab in letzter Zeit vermehrt Träume, die ich exakt so schon vor vielen Jahren schon mal geträumt, aber vergessen habe. Irgendwie kommen dann die ganzen Erinnerungen wieder hoch. Auch ein komisches Gefühl.
Habe ich auch immer wieder, das sind dann aber meist Sehnsüchte die in diesem Moment wieder hoch kommen .

Das einfachste beispiel sit dieser Flaschback wenn ich ne Dokumentation über Unterwasserarchiologie sehe und promt wird meine innerliche Sehnsucht nach einem Tauchschein, den ich nicht machen darf, im Traum verarbeitet.
 
G

Gelöschtes Mitglied 105213

Gast
Ich gebe dir den Rat aus Todd und das Buch des Ultrabösen:

Lass dich nicht volltexten. Träume sind Schäume und man kann alles darin sehen. Ich wäre geisteskrank, wenn meine Träume auch nur im entferntesten etwas bedeuten...
 

Lavendel0815  

Meistens hier zu finden
Oje, da wird der arme @void ray jetzt wohl nen Shitstorm ernten. Aber ganz Unrecht hat er damit nicht. Träume sind für mich auch nur Gedankenknäuls, die das Unterbewusstsein zusmmenspinnt. Man verarbeitet Erlebnisse und Gefühle der letzten Zeit. Eben Dinge, die aktuell sind und einen beschäftigen.
Sie sagen weder die Zukuft vorraus noch sind sie ein Rat des Universums oder so. Am ehesten sind sie noch ein Rat des Körpers an dich selbst. Wer zum Bleistift immer wieder Alträume bezüglich einer realen Situation hat, sollte mal schaun, ob da vll versteckte Ängste oder alte Traumata dahinterstecken.
Welche Gefühle und Wünsche in deinem Traum verarbeitet wurden, ist nicht allzu schwer zu erraten, besonders versteckt sind die nämlich nicht. :zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

chasin rainbows  

Meistens hier zu finden
Ich hätte auch gerne mal wieder so nen coolen Traum. Viel Besseres hat man nachts ja eh nicht zu tun. :tongue:
Ich kann mich an meine Träume aber seit Ewigkeiten nicht mehr erinnern, außer natürlich ich wache alle Jubeljahre mal aus einem stupiden Verfolgungsalbtraum auf. :hmpf:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren