hygene beim mann

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
also ich habe mir früher mein ding da unten immer mit seife gewaschen aber seitdem mein urologe(vor 2 jahren) gesagt hat, ich darf mein ding NUR mit warmen wasser waschen, konnte ich es eigentlich im ersten moment nicht glauben, dass wasser allein hilft.
aber er meinte, seife sei nicht gut, führt zu juckreizen, errötungen, etc.

wollte mal nachfragen ob das eure urologen auch gesagt haben.irgendwie glaub ich das noch immer nicht aber ich wasche mich nur mit warmen wasser wie er es mir gesagt hat.
 

Benutzer48556  (33)

kurz vor Sperre
Wenn er es dir gesagt hat, wird es schon stimmen :zwinker:

Es ist ja auch allgemein bekannt, daß Seife die Haut reizt und rötet. Das muß nicht nur am Geschlechtsorgan passieren.
 
R

Benutzer

Gast
hm das sollte eich reichen...ich finde es kommt nixht so drauf an ob man mit seife wäscht oder nich es kommt drauf an wie oft..beisiel einmal in der woche fond ich echt unschön..würd mich dann selbst unwohl fühlen..
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
ich wasch mich ja zwei bis dreimal pro tag da unten.und nach gv sowieso...und er hats mir ja gesagt und als ich nochmal bei ihm war, hat er es mir auch wieder gesagt.

aber frage mich dann, warum sich frauen dann da mit seife waschen oO?
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
ich wasch mich ja zwei bis dreimal pro tag da unten.und nach gv sowieso...und er hats mir ja gesagt und als ich nochmal bei ihm war, hat er es mir auch wieder gesagt.

aber frage mich dann, warum sich frauen dann da mit seife waschen oO?


glaub mir ... ich wasch mich seit vielen Jahren in der Regel einmal täglich "da unten", beim duschen. Und benütz das normale Duschmittel. Und ich habe kein Juckreiz und keine Rötungen.

Ach ja: zuviel waschen ist auch nicht gut für die Haut ...
 

Benutzer49917 

Verbringt hier viel Zeit
Also zu deiner Frage mit den Frauen... woher weißt du denn, dass wir uns mit Seife waschen? ;-) Der FA sagt uns auch, dass wir zwischen den Schamlippen nur mit warmem Wasser waschen sollen (sonst machen wir die Flora kaputt und die Pilzgefahr steigt). Und äußerlich sollten Frauen auch kein normales Duschgel nehmen, sondern besser Intimwaschmittel - aber das machen die Frauen ganz unterschiedlich.
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
ich wasch mich ja zwei bis dreimal pro tag da unten.und nach gv sowieso...und er hats mir ja gesagt und als ich nochmal bei ihm war, hat er es mir auch wieder gesagt.

aber frage mich dann, warum sich frauen dann da mit seife waschen oO?
2 bis 3 mal am Tag mit Seife ist wirklich zu viel (also zu viel Seife)
jeden 2. Tag mit Seife und sonst nur mit warmen Wasser wäre mit Sicherheit ausreichend

Also zu deiner Frage mit den Frauen... woher weißt du denn, dass wir uns mit Seife waschen? ;-) Der FA sagt uns auch, dass wir zwischen den Schamlippen nur mit warmem Wasser waschen sollen (sonst machen wir die Flora kaputt und die Pilzgefahr steigt). Und äußerlich sollten Frauen auch kein normales Duschgel nehmen, sondern besser Intimwaschmittel - aber das machen die Frauen ganz unterschiedlich.
kann ich nur zustimmen, Frauen sollen da auch keine Seife benutzen
 
D

Benutzer

Gast
Mein Freund wäscht ihn i. d. R. 1 mal am Tag, und zwar mit Seife...
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
also ich hab noch nie gehört ds mir seife da unten schadet und mein duschgel muss dann wohl besonders zart zu mir sein, denn das mach ich schon ein paar jährchen so jeden tag.

übrigens renn ich nicht gleich nach gv unter die dusche :zwinker:
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
es gibt aber auch eigene seifen für den intimbereich, bekommt man in der apotheke!
 

Benutzer56993 

Verbringt hier viel Zeit
das mit dem nur warmen wasser hab ich auch schon gehört. wird schon stimmen.
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Vergiss nicht, das sind Schleimhäute und somit wesentlich empfindlicher. Da brauchst du einfach was ph-neutrales!
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
wer sagt denn, dass ich mich 2-3 mal pro tag mit seife da unten wasche?ich wasche seit 2 jahren nur mit warmen wasser und anscheinend bin ich da unten empfindlicher als andere.wasche ich eichel, etc. mit seife und das ne woche, dann ist bei mir da alles gereizt.
 

Benutzer50989 

Verbringt hier viel Zeit
(...) Da brauchst du einfach was ph-neutrales!

Das stimmt so nicht ganz, denn als pH-neutral wird eine Flüssigkeit mit einem pH-Wert von 7 bezeichnet. Zur Körperpflege sollte man aber stets pH-hautneutrale Waschmittel benutzen. Diese sind leicht sauer, um den Säureschutzmantel der Haut nicht zu beschädigen.

...sprach der
RICHTER
 

Benutzer55561 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Urologe sagte, um Bakterien zu bekämpfen reicht warmes Wasser nicht aus. Er hat mir eine Seife empfohlen (aus der Apotheke) - komme nur nicht auf den Namen.

Vor dem Spermiogramm was ich mal gemacht habe, mußte ich ihn auch mit Seife waschen, das war auch bei einem Arzt!
 

Benutzer53659 

Benutzer gesperrt
mein nfreund wäscht sich auch mit duschgel und er hatte noch nie probleme....der penis ist ja auch anders als die scheide also wenn frauen sich mit seife waschen können sie die flora durcheinander rbingen und einen pilz bekommen...beim mann geht das nicht so schnell
ansonsten danach mit nivea eincremen :smile:
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
ja klar ich creme mich da unten auch noch mit nivea ein, gehts noch?
ach ich wasch nur mit wasser und hab auch keine probleme damit.tja joern dein arzt sagt, wasser reicht net ganz aus aber meiner sagt beim einsatz von seife bilden sich nur noch mehr bakterien...
 
D

Benutzer

Gast
Das kommt, so glaube ich, auf die Art des Einsatzes an? Es kann passieren, dass Seife unter der Vorhaut zurück bleibt, sodass diese natürlich nicht gesund darumwuchert, oder was auch immer.

Es ist unerlässlich, dass man sich danach mit warmen Wasser gründlichst abspühlt. PH Neutrale Seife reicht mir nicht, dann auch noch Parfümfrei, sonst brennt das tierisch ..
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren