hungerhaken, dürre weiber, bohnenstangen

dünne frau = guter sex?

  • dünne frauen sind besser

    Stimmen: 43 24,4%
  • dünne frauen sind nicht besser

    Stimmen: 78 44,3%
  • dicke/normale sind relaxter -->besser

    Stimmen: 78 44,3%
  • dünne sind grantig weil sie hunger haben --> mieser sex

    Stimmen: 27 15,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    176
M

Benutzer

Gast
Die Wahrheit wie es ist, darf man immer sagen.

Und wenn man noch betrachtet dass viele dieser Bohnenstangen ihre Gesundheit ruinieren, sollte man endlich mal sagen was Sache ist.

Egal ob es deinem Geschmack und Ausdruck entspricht.
schonmal an die leute gedacht die soviel in sich rein stopfen können und das auch noch zu allen möglichen uhrzeiten und davon nicht zunehmen weil ihr stoffwechsel das essen zu schnell verarbeitet das es nich ansetzen kann? :geknickt:
 

Benutzer32813  (45)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

@Lupus
Nicht ein wenig überreagiert ?
So kenne ich dich gar nicht :ratlos:
überreagiert? Ich weiß nicht. Man muß ja nicht gleich beleidigend werden.

Die Wahrheit wie es ist, darf man immer sagen.

Und wenn man noch betrachtet dass viele dieser Bohnenstangen ihre Gesundheit ruinieren, sollte man endlich mal sagen was Sache ist.

Egal ob es deinem Geschmack und Ausdruck entspricht.
Es ist immer noch der Ton, der die Musik macht.
Und Adipositas ist auch ein Risikofaktor für diverse Erkrankungen. :zwinker:

@ scharer

Schon mal daran gedacht, daß es auch Menschen gibt, die gegen ihren Willen abnehmen bzw einfach nicht zunehmen können und deshalb aussehen, wie eine "Leiche" (um es mal mit Deinen Worten auszudrücken) ?!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Das Körpergewicht hat nicht viel mit dem Sex zu tun, ob dünn oder dick ist doch relativ egal! Man sollte sich einfach nur wohlfühlen in seinem eigenen Körper! Es gibt eben Leute, die nichts dafür können, dass sie dick oder dünn sind und das sollte man akzeptieren!
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
Warum wird eingentlich bei jeder schlanken/dünnen Frau gleich angenommen, dass sie magersüchtig ist oder Bulimie hat??? Man kann doch auch von Natur aus schlank sein, muss sich aber dann solche Beleidigungen wie "Hungerhaken" und "Bohnenstange" anhören. Ich sag doch auch nicht zu Leuten, die von Natur aus etwas dicker sind irgendwelche herunterziehenden Wörter!!

Und das Körpergewicht hat mit gutem Sex genauso wenig zu tun wie die Haarfarbe!

LG Diva
 

Benutzer11486  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Mir kommt das Kot*** wenn ich diese Hungerhacken sehe.

Nur Haut und Knochen zu sein ist weder gesund noch straht es Gesundheit aus.

Solche Frauen sehen dann ab 50 aus wie eine vertrocknete Leiche.

Also Mädels, esst lieber genug mehr als auszusehen die eine sterbende Leiche.

Mir kommt das kotzen wenn ich so unqualifizierte Aussagen lese.

Es gibt Leute die KÖNNEN einfach nicht zunehmen, die können essen was sie wollen, aber es klappt einfach nicht.

Mein Freund ist auch ziemlich dünn, der wäre auch gerne dicker, aber es geht nunmal nicht.

Viel schlimmer sind doch Menschen die andere nach dem Äußeren beurteilen und sie einfach nicht akzeptieren, zu der Kategorie gehörst du scheinbar.

Im Übrigen kenne ich weder "Hungerhacken" noch "sterbende Leichen"
 

Benutzer43489 

Verbringt hier viel Zeit
naja, grds mag ich auch lieber die schlankeren damen. aber so hungerhaken - ne danke.
aber darauf kommt es ja auch nicht unbedingt an - charakter ist doch wichtiger.
und ein paar kilo zuviel - was soll`s? hat man wenigstens was zum grabschen:zwinker:
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube nicht, dass dünne Frauen ein besseres Körperbewusstsein haben. Meiner Erfahrung nach (Musicals, Cheerleaden, Tanzen) haben die dünnen MÄdels sogar meist weniger Körper- und Taktgefühl.
 

Benutzer53940  (37)

Benutzer gesperrt
mir fällt dazu immer nur ein toller spruch ein, den ich irgendwo mal gehört habe: "hast du die gesehen? boar, hat die geile hüftknochen!" ^^
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
ich find knuddelige frauen richtig schön. ein schönes c-körbchen und ein runder po dazu, dann kommt die taille auch richtig zur geltung. aber man mag ja immer das, was man halt nicht hat. ich glaube mit 5 -7 kilo mehr, würd ich sehr lecker aussehen. aber obwohl ich hier sitze und pralinen esse, werd ich auch morgen noch mickrig sein. *muff* man sieht auch besser in klamotten aus, wenn man rundungen hat. wenn ich mir bspw. kataloge ansehe, weiß ich von vornherein schon, dass die kleidung an mir auf garantie nicht so aussehen wird, wie bei der frau auf dem bild. mir passen nur oberteile größe 32. ehrlich, mich deprimiert das. das ist doch scheiße. aber ich hab hoffnung. vielleicht wirds etwas mehr, wenn ich mal schwanger war. ich wäre stolz auf etwas hüftgold und finde das viel attraktiver und erotischer als das ganz dünne.
allerdings sollte man bedenken, dass viele dünne mädels nichts dafür können, wie sie aussehen. wenn man immer darauf angesprochen wird, und sei es im spaß, tut das einfach weh.
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Waschbär schrieb:
Frauen sind "gut im Bett" (wie ich den Ausdruck hasse ),
wenn sie entspannt sind und sich wohl fühlen.

Und das hat selten etwas mit dem Körpergewicht zu tun.

*zustimm*

Leider fühlen sich viele dickere Frauen eben NICHT wohl, weil die Medien mit ihrem Schönheitsideal allgegenwärtig sind.
 

Benutzer25465 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde knochige oder (sehr) dünne Frauen nicht besonders attraktiv.

Eine Frau zeichnet sich für mich (aüßerlich) besonders durch ihre typisch weiblichen Rundungen aus (Beine, Hüften, Busen etc.), wenn da einfach alles kantig und knochig ist verliert die Dame für mich eigentlich jegliche Anziehungskraft. Besonders dann, wenn der Torso der Person so dick ist wie mein Oberarm wenn ich ihn anspanne, hört der Spaß auf (habe da schon ein paar Spezialfälle gesehen :kopfschue ).
Finde diesen Schlankheitswahn total übertrieben. Mehrere Freundinnen von mir haben eine super Figur und sagen trotzdem ständig das sie abnehmen wollen würden, da sie zu dick seien... was 'n Unsinn! Es gibt so viele attraktive Frauen, und die mehrheit ist eher "üppig" als dünn...

Gibt zwar manchmal Ausnahmen, aber das sind oft solche, bei denen ich mir kopfschüttelnd denke "Mensch, so schöne Augen und ein so hübsches Gesicht, warum muss die so ausgemergelt sein?".

Wo soll das Gewicht der Frau etwas mit der "Qualität" vom Sex zu tun haben? Sollte die nicht eher von Vertrauen, Entspanntheit, Leidenschaft und Liebe kommen statt von einem dummen Wert auf der digitalen Waage?
 
N

Benutzer

Gast
also,ich wäre auch gern ein bisschen dünner.
obwohl ich eher normal-weiblich bin>///<
doch dieser schlankheitswahn ist schrecklich ._.

wie es hier schon erwähnt wurde können viele sehr schlanke frauen nichts für dass sie so aussehen wie sie aussehen.
der stoffwechsel,oder probleme mit der schilddrüse(überfunktion) verhindern halt das zunehmen v_v"
manche männer stehen eben drauf und manche nicht.
obwohl ich bis jetzt mehr kenne die auf weibliche kurven stehen...xD
um ehrlich zu sein macht mich das wiederrum glücklich xD*löl*
tut mir leid...aber ich will ja niemanden anlügen^_^;;;;

bei einigen frauen sieht es auch sehr schön aus wenn sie schlank sind,aber wenn sie schlank sind durch den "schlankheitswahn",und wenn sie nurnoch ein hauch von "nichts" essen...
na dann muss man auch mal zugeben,dass es nich mehr wirklich hübsch is X___x"
wenn man die person näher kennt bemerkt man ja auch ob sie isst und isst und ned zunimmt,oder dass sie halt naya dem schlankheitswahn verfallen ist ô.Ô""""
und dieser "drang" des schlank-seins nagt doch sehr an der ausstrahlung der betroffenen person meiner meinung nach û__û°
*drop*...

Ich selber muss sagen,dass ich weiblichere Frauen auch viel attraktiver finde :zwinker:
Schöne wohlgeformte Brüste,hüften,und einen knackigen po,dass ist meiner meinung nach attraktiv^_~
aber das sieht ja jeder anders^^

*war das mal viel*
*tratschtante bin-.-*
 

Benutzer27833 

Verbringt hier viel Zeit
[QUOTE-Nyu-]Schöne wohlgeformte Brüste,hüften,und einen knackigen po,dass ist meiner meinung nach attraktiv^_~[/QUOTE]

Und du meinst, weil ich schlank bin, hab ich keine schönen, wohlgeformten Brüste und auch keinen knackigen Po? Das seh ich aber anders.
Sorry, ich will keinem zu nahe treten, aber ICH mag es NICHT leiden, wenn eine Frau eine enge Stoffhose anhat und man dadurch die Cellulitedellen sehen kann. Und das kann man sogar manchmal bei "noch Schlanken". Aber jedem das seine.

LG Diva

Off-Topic:
Was bedeuten diese ganzen Zeichen: v_v, ^_^, û_û ??
 

Benutzer50666 

Verbringt hier viel Zeit
also erstmal: ich bin ein absoluter genussmensch. dazu gehört auch gutes essen und guter sex! ich stehe auf dünne frauen, habe aber absolutes verständnis für kulinarische sünden. und man kann jedes gramm gesund und bewusst abtrainieren.

alledings sind frauen die nur ihr gewicht im kopf haben emotional nicht frei und belastet. das hemmt auch beim sex.

ich hattte auch schon super sex mit dicken.

einfach normal bleiben und das leben geniessen. mit sport bekommt man einen super körper und ein super körpergefühl. --> super sex!
 

Benutzer28726  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Definitiv neee.
Lieber ein paar Kilos zu viel also so einen Strich in der Landschaft. :wuerg:
 

Benutzer15782  (35)

Verbringt hier viel Zeit
es wird hier immer von denen gesprochen, die aufgrund ihres stoffwechsels sehr dünn sind. so als entschuldigung. aber auch ein mädchen, dass sich ganz bewusst ernährt, um dünn zu sein (ja dünn, sehr dünn, nicht schlank), muss nicht krank sein deswegen, und kann sehr gesund sein, wohl gesünder als all die übergewichtigen mädels. sie treibt viel sport, ernährt sich gesund (von allem, einfach von allem wenig) und ist topfit. aber sie will sich ganz bewusst sehr dünn halten. warum auch immer. was ist daran schlimm?! sie geht sich nicht auskotzen wenn sie in einem guten restaurant mal richtig viel gegessen hat. mal mehr, mal weniger, im schnitt halt einfach relativ wenig, damit sie dünn bleibt. wer solch eine person gleich schlechtmacht (das wird hier ja ganz klar getan), hat irgendwie ein problem, dass gar keines ist.
 

Benutzer27369  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Definitiv neee.
Lieber ein paar Kilos zu viel also so einen Strich in der Landschaft. :wuerg:

Kann ich nur beipflichten. Auf Rippen zählen im Bett hab ich keine Lust. Ich müsste dann auch ständig Angst haben, dieser Frau wehzutun, weil sie einfach zu gebrechlich wirken. Nee, das ist echt nicht wirklich attraktiv. Ich steh auf weibliche Rundungen...
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Und du meinst, weil ich schlank bin, hab ich keine schönen, wohlgeformten Brüste und auch keinen knackigen Po? Das seh ich aber anders.
Sorry, ich will keinem zu nahe treten, aber ICH mag es NICHT leiden, wenn eine Frau eine enge Stoffhose anhat und man dadurch die Cellulitedellen sehen kann. Und das kann man sogar manchmal bei "noch Schlanken". Aber jedem das seine.

Ich denk einfach mal, dass sie das nicht so meint. Wenn man 5-6kg mehr wiegt, hat man automatisch 'n bisschen mehr Fleisch um die Knochen und dementsprechend mehr Kurven. Ich meine jetzt nicht die Kurven, die jede Frau hat, wenn sich jeder Knochen abzeichnet, sondern die Kurven, die entstehen, wenn man etwas mehr wiegt. Marilyn Monroe hat in ihren besten Zeiten auch Kleidergröße 40-42 gehabt, so viel ich weiß, und die hatte tolle Kurven.
Klar kannst du als sehr schlanke auch tolle Brüste und einen schönen Po haben. Aber wenn man etwas mehr wiegt, ist halt alles etwas üppiger, ich glaube das meinte -Nyu-.

Abgesehen davon ist das ein ziemliches Gerücht, dass eine Frau mit etwas mehr (ich meine nicht dick, nur normal weiblich) gleich Cellulite hat, die man durch enge Stoffhosen sehen kann. Das sind so die typischen Gerüchte, die verstreut werden, um den Schlankheitswahn zu rechtfertigen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren