Hundefutter Gegessen:D

Benutzer123649 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Dieses YOLO wird definitiv zu oft in völlig schwachsinnigen Zusammenhängen erwähnt. Da steht der wilde Kevin morgens auf, zieht sich die Hose bis in die Kniekehle, schlurpft zu seiner Mutter in die Küche und sagt: "Yo, Mama, heute möchte ich kein Marmeladenbrot zum Frühstück. Heute will ich Nutella auf's Brot. YOLO, verstehste?"
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Toll, ich bin jetzt so unhip, das ich YOLO erst im Urban Dictionary nachschlagen musste :hmpf:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Toll, ich bin jetzt so unhip, das ich YOLO erst im Urban Dictionary nachschlagen musste :hmpf:

Ich kenn's auch nur, weil's mir kürzlich in einer Folge von Justified begegnet ist, inklusive Erklärung, was es heißen soll, und Verarsche desjenigen, der es benutzt. :zwinker:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich habe mal von einem bekannten Restaurant gelesen das Hundefutter eingesetzt hat. Was bei der Inspektion durch den Lebensmittelchemiker entdeckt wurde, nicht durch die Gäste..... :tongue:

Was unsere Hunde vorgesetzt bekommen ist vermutlich besser, als was ein grosser Teil der Menschheit essen muss.
Trotz dem würde ich eher zu Katzenfutter raten. Katzen haben einen viel ähnlicheren Esgeschmack als wir. :zwinker:
 

Benutzer117617 

Öfters im Forum
Die Drops für die Hunde sind verdammt lecker. Habe schon die ein oder anderen bei einem Freund gegessen, bis jetzt ohne Schäden.
 

Benutzer14969  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Diese Trockendinger habe ich auch mal probiert - schmeckten nach nichts :smile:.

Nassfutter hatte ein Kumpel mal zu Silvester dabei und keiner hats gemerkt - Also war eine private Feier und jeder sollte was zu Essen mitbringen. Er hatte so kleine Häppchen gemacht. Schwarzbrotkreise mit verschiedenen Sachen drauf und Kräutern und so... etwa die Hälfte hatten als Aufstrich Hundefutter. Um 00:00 Uhr hat er das dann feierlich verkündet. Ein paar Leute haben angefangen sich stark zu ekeln.. ein weiterer Kumpel meinte nur: "Hm.. hab das Zeug die ganze Zeit gegessen. Also was solls" und hat sich noch eins genommen :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Ich würd jetzt auch behaupten dass 2 kleine Drops keinen Umhauen sollten und schädlich sind. Klar, wennst ne ganze Tüte nascht und zur Nachspeise noch Nassfutter hinterher schiebst, kanns vielleicht anders aussehen, aber mit der von dir genannten Menge würde ich mir keine Gedanken machen solange es dir gut geht und du keine Beschwerden hast ^^
 
L

Benutzer

Gast
Das essen von Tiernahrung ist nicht schädlich. Was die wenigsten wissen ist, daß Tiernahrung noch weit strengeren Auflagen und Untersuchungen unterliegt als für Menschen gedachte Nahrung.
Wieso das denn? Ist doch irgendwie widersprüchlich...


Und wieso in aller Welt haben hier schon soviele vom Tierfutter genascht? :eek: :grin: Wenn da Bello mal nicht ärgerlich wird...
 

Benutzer63857  (57)

Sehr bekannt hier
Wieso das denn? Ist doch irgendwie widersprüchlich...

Nicht im geringsten. In der Nahrungsproduktion für Haustiere kommen tierische Produkte zum einsatz, die nicht primär für den menschlichen Verzehr vorgesehen sind. Sie können aber krankheitserreger enthalten, die vom Haustier auf den Menschen übertragen werden können. Jedoch werden Erkrankungen von Haustieren eher verzögert wahrgenommen und entsprechend verspätet untersucht und diagnostiziert. Bis dahin aber können sich schon dutzen Menschen am Haustier angesteckt haben. Darüber hinaus können sich auch schon dutzende anderer Haustiere am infizierten Haustier angesteckt haben und somit steigt die Anzahl von möglichen Ansteckungen quasi im Quadrat. Um dies möghlichst zu vermeiden werden Nahrungsprodukte für Haustiere weit strenger und umfassender Untersucht und reglementiert.
 

Benutzer113645 

Verbringt hier viel Zeit
Öh...wie schafft man denn "ausversehen" sowas :tongue: ?? Und dann auch noch so eine Menge?
Naja Oma war da mal paar Tage im Krankenhaus und so mussten sich Opa und Papa ( der war da noch ein Kleiner Junge ) selbstversorgen.
Im Kühlschrank habt ihr noch ein paar Konservendosen mit Geschnetzeltem und Eintopf sagte Oma. Braucht ihr euch nur zu wärmen.
Blöderweiße waren bei einigen Dosen die Etiketten abgegangen :oooh: weil die nass wurden ,so dass man nicht mehr sehen konnte was drin ist in der Dose.
Opa nahm sich dann eben genau so eine Dose und aß diese. Weil der Inhalt ja sooo gut Schmeckte :tongue: wurde eben gleich noch die 2. Verputzt :zwinker:.
Als Oma wieder vom Krankenhaus heimkam stellte sie entsetzt fest dass ihre beiden Jungs ja gar nichts gegessen hatten vom Geschnätzeltem und dem Eintopf.
Dafür hatte aber die Katze einen Überraschend Guten Appedit :grin: !
Als Oma nachfragte wieso sie denn nichts gegessen haben ,sagte Papa dass sie sehr wohl gegessen haben und die 2 Dosen wo das Etikett fehlte sehr lecker waren :smile: !
Sowas könnte Oma doch öfters Kochen :ROFLMAO:.

Na da kann man nicht mal ein paar Tage die Herren alleine lassen und sie essen der Katze alles weg . Wie Katze ?
Ja ihr 2 Dödel habt das Katzenfutter statt das Geschnätzelte gegessen :kopfwand:!!
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:

Wenn Du Dich da mal nicht irrst... Speichel von Hunden enthält viele Keime, die für Hunde ggf. ungefährlich, für Menschen aber mehr als bedenklich sind.
Off-Topic:
Na ich denke man kann davon ausgehen, dass sie die Drops nicht dem Hund aus dem Maul geklaut hat...


Das ist nicht schädlich, allenfalls geschmacklich halt anders. Hunde schmecken nicht so differenziert wie wir, aber giftig ist Hundefutter und auch Katzenfutter nicht. Als Hundehalter will ich wissen, was ich meinem Hund zum fressen gebe, also probiere ich das auch. Und ich lebe noch.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:

Wenn Du Dich da mal nicht irrst... Speichel von Hunden enthält viele Keime, die für Hunde ggf. ungefährlich, für Menschen aber mehr als bedenklich sind.

Off-Topic:
ganz so tragisch ist das nun nicht :zwinker: Bei Hunden eh nicht, Katzen sind gefährlicher, vor allem Bisse, die die Bakterien ins Blut bringen. Aber ernsthaft beeinträchtigen, so systemisch, tut auch das einen gesunden Menschen nicht. Keine Sorge.


Hundefutter, vor allem das trockene oder diese ganzen "Leckerli" Drops sind ziemlich unbedenklich. Nur für uns nicht sehr schmackhaft :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren