Hund mit ins Bett oder nicht? ;)

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Nehmt ihr den Hund mit ins Bett, bzw. würdet ihr ihn mit rein nehmen?
Nein! ganz sicher nicht! :ratlos:

Und wie macht ihr es beim Liebesspiel? Darf der Hund da im Bett bleiben? Stört es ihn?
Der müsste dann wohl auch im Bett sein, und es würde ihn vielleicht nicht stören. Aber ich mache es nicht mit Hunden.
 

Benutzer118619 

Öfters im Forum
Manchmal würde ich gerne, aber nein! Haben einen knuffeligen weichen kleinen Welpen.. aber wenn ich daran denke, dass er einmal schwerer wird als ich und wie viel Platz er dann braucht.. NEIN!

Abends dürfen die Pfoten auf die Bettkante, einmal kurz kraulen und dann ab..

Er liet unterm Bett, so lange bis er stubenrein ist. Sex muss da schon geplant werden.. okay geht auch mit aber es ist schon irgendwie ein komisches Gefühl..
 

Benutzer84695 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mag Hunde und finde auch den hundeligen Geruch ok.

Hund im Bett -- NEIN. (Wegen hndeligem Geruch, den Haaren, und weil wir zwei nicht mehr gut schlafen würden, wenn wir immer darauf afpassen müssen nicht versehentlich den Hund zu tretten. Beim Sex nicht im selben Raum, weil es stören würden, wenn er versucht mitzuspielen oder mitzuschmusen.)

Katze im Bett -- JA, aber nur meine eigene. Erfahrungsgemäßt riecht sie dezenter und wälzt sich nicht im Schlamm. Trotzdem nur was im Ausnahme Fall. Sie liegt sowieso nicht gern im Bett (in der Nacht will sie draußen aktiv sein), sondern lieber auf der Couch oder auf dem Schoß. Beim Sex kommt sie nicht auf die Idee, näher kommen zu wollen.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wie viele Hunde wären denn maximal bei Euch im Bett möglich? Eine Bekannte von mir schläft mit 5 zusammen...
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Wie viele Hunde wären denn maximal bei Euch im Bett möglich? Eine Bekannte von mir schläft mit 5 zusammen...

Kommt wohl auf die Größe der Hunde an.

Ich mag kleine Hunde generell nicht so gern wie große und würde mir somit keinen kleinen Hund anschaffen. Vom Platz her fände ich mehr als 2 große Hunde aber problamatisch, weil ja schon ein Hundchen viel Platz braucht.

Wenn Marley quer liegt, ist sie fast so lang wie mein Bett breit ist (1,40 Meter). Das heißt, ich muss meine Beine über sie tun. :grin: Ein zweiter Hund müsste sich dann extrem klein machen. :tongue:

Ich möchte aber sowieso nur maximal 2 Hunde haben, nie mehr. Die werden schon reinpassen. Das steht aber nicht in den nächsten Jahren an, von daher...
 

Benutzer74554 

Verbringt hier viel Zeit
Gute Frage!Besonders, weil ich mir bald einen Hund zulegen möchte. ;-)
Ins Bett kommt bei mir kein Hund. Hab einen ziemlich leichten Schlaf und würde wahrscheinlich kein Auge zu tun.
Aber da ich zum Fernsehen oder Lesen sowieso auf dem Boden sitze (In meiner Unistadt habe ich kein Sofa) hab ich trotzdem genug Zeit zum kuscheln. Bei meinen Eltern dürfte er dann mit aufs Sofa. :smile: Will ihn ja bei mir haben.
 

Benutzer121457  (40)

Benutzer gesperrt
Kommt drauf an wenn ich in einer Beziehung bin ob dort genug Platz ist für uns ansonsten schon
 
1 Monat(e) später

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
Der Hund kriegt seine Decke oder sein Kissen und evtl. einen Korb, aber in die Betten oder Sitzmöbel nur über meine Leiche. Wenn das mal die Frage wird dürfte er auch bei den Kindern pennen, aber auf seiner Decke.
 

Benutzer115517 

Benutzer gesperrt
ja aber auch nur weil ich einen ganz kleien hund hab (kleiner als eine katze ) und sie ein yorkshire ist somit nicht haart
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren