Hund kommt mir irgendwie "anders" vor.

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
Nach der Spritze gings ihm wieder gut, er wollte wieder spielen und lief gleich ganz anders, wieder ein fitter Hund wie ich ihn kenne, allerdings hat er "Spielverbot" bekommen und die Couch hoch oder runter müssen wir ihn heben, alleine darf er nicht springen.

Ich hoffe das beste.


Hallo,

ich kann leider keins empfehlen, hab nur Katzen ;-) Aber hast ja schon einige Tipps bekommen.
Schön, dass es mit dem TA geklappt hat, vor allem, wenn er etwas gefunden hat. Ich drück die Daumen, dass es nichts schlimmes ist und es dem Hund bald wieder besser geht.
Dass er so gut auf die Spritze reagiert hat, zeigt ja schon, dass da irgendwas los sein muß. Hoffentlich übertreibt er es jetzt nicht und macht das Problem noch schlimmer. Aber hauptsache, ihr betreibt jetzt Ursachenforschung und dem Hund gehts gut. :smile:


Alles Gute und LG,
Kaya
 

Benutzer82824  (30)

Verbringt hier viel Zeit
So, gestern zweiter Arztbesuch, er wurde doch nicht geröngt.

Ich habe dem Tierarzt gesagt das er auf die Spritze und die Tabletten reagiert hat und er sich gleich ganz anders benimmt (so als wäre er wieder gesund), jetzt muss er bis Sonntag weiter Tabletten fressen, am Montag werden sie abgesetzt und am Dienstag muss ich nochmal vorbeikommen oder anrufen und sagen wie es ihm geht ohne Tabletten. Wenns ihm wieder schlechter gehen sollte muss ich mit ihm in die Tierklinik, dort wird er dann geröngt und, falls nötig, gleich operiert :geknickt:

Ich frage mich zwar warum ich dann nicht gleich eine Überweißung für die Klinik bekomme, aber ich denke mein TA wird sich schon was dabei denken.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren