Hund haart ohne Ende. Was ist das?

Benutzer75565  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Nun mal zur Abwechslung ein tierisches Thema. Meine 11 jährige Jack Russel Mix Hündin haart seit 1 Woche sowas von. Dann sieht es immer so aus, als wenn sie sich immer an einer ganz bestimmten Stelle das Fell raus zupft. Ob es da wohl juckt ? Ich habe mir das mal näher angesehen. Das einzige, was ich da sehe.....es sieht an dieser Stelle aus, als hätte sie Schuppen.Überall habe ich richtig grosse Büschel von ihrem Fell.

Hat jemand von Euch Ahnung was es sein könnte?
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
hast du vielleicht das hundefutter gewechselt?
wenn sie sich ständig kratzt - vielleicht flöhe?
 

Benutzer75565  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Habe ich auch gedacht....ich habe auch schon danach gesucht.Aber nicht einen gefunden. Ich habe vermutet das das weisse im Fell Floheier sein könnten.Ich weiss es nicht.Ich habe sie vorhin mal gebadet und das Fell mal ein wenig kürzer geschnitten.
 

Benutzer37188 

Meistens hier zu finden
Schuppen könnten auch ein Anzeichen für Milben, Haarlinge oder einen Pilz sein. Vielleicht solltest du vorsichtshalber mal mit ihr zum Tierarzt. Und warte damit besser nicht zu lange; wenn dein Mädchen wirklich Untermieter im Fell hat, dann werden die oft sehr schnell sehr viele. :zwinker:
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Hast du das Futter gewechselt? Die Hunde meiner Freundin sind gegen Reis allergisch und reagieren dann auch mit Haarausfall. Ansonsten wuerde ich auch auf Milben tippen - ich denke bei so massiven Haarausfall ist ein Besuch beim Tierarzt der naechste Schritt.
 

Benutzer75565  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, meine kleine Maus bekommt nur Trockenfutter ( Deuka ). Soll ich morgen ( Sonntag) hier zur Tierklinik fahren oder lieber am Montag? Was meint Ihr wie teuer das werden könnte?
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Ich würde Montag fahren. Wenn es schon seit einer Woche geht, dann würde ich mir das Geld für den Notdienst am Sonntag sparen. Zu den Kosten kann ich wenig sagen. Bei unseren Katzen legen wir meist für eine Untersuchung um die 30 Euro hin.
 
L

Benutzer

Gast
Du könntest dich auch informieren, ob deine Tierklinik nicht eh Sonntags regulär offen hat, ist zb bei meiner so, und dann fallen natürlich auch keine höheren Gebühren an.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also meine Hündin haart sich zur Zeit auch stärker, kriegt wohl ihr Winterfell. Meine Kaninchen genauso.

Ich kenn mich mit Jack-Russel jetzt nicht so aus, was für eine Art Fell die haben.
Hast du den Hund mal gebürstet?

Fallen die Haarbüschel einfach von selbst aus? Das ist dann schon besorgniserregend. Hat sie kahle Stellen irgendwo oder trotz des starken Haarausfalls noch "genug" Fell?

Ich würde sicherheitshalber wohl auch zum TA gehen. Es könnte auch mit der Schilddrüse zusammenhängen.
Wie teuer das wird, hängt davon ab, was alles gemacht wird.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Könnte sie scheinträchtig sein?
Wann war sie denn zuletzt läufig?
Oder ist sie kastriert?
 

Benutzer75565  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Die kleine Maus ist kastriert. Ich habe Ihr Körbchen vorhin mal sauber gemacht und ihre Decke ist grad im
90° Waschgang
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also wenn Scheinträchtigkeit ausscheidet, dann würde ich am Montag zum Tierarzt gehen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn sie ansonsten munter ist, normal frisst und sich nicht auffällig verhält, dann musst du erstmal nichts tun.

Oder gibts außer am Fell noch andere Veränderungen?
 

Benutzer75565  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Nööö, ansonsten ist meine kleine Maus richtig fit. Sie frisst auch normal und spielt auch.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Dann klingts nicht so dramatisch, dass man den Notdienst konsultieren müsste. Sehe zumindest ich so.
Aber wenn das mit dem Haarausfall nicht besser wird, dann würde ich am Montag schon mal einen Termin machen.
 

Benutzer27643 

Verbringt hier viel Zeit
Unser Hund haart zur Zeit auch die gesamte Wohnung voll. Liegt aber am ständigen Wetterwechsel. Warm und kalt.
Wenn er sich richtige Büschel rausreißt hat er aber ein anderes Problem
Badest du sie vielleicht öfters? Sowas soll man ja nur in absolut stinkigen Ausnahmefällen machen und am besten nur mit Wasser (Ich weiß, der Gestank geht aber sonst nicht weg :grin:)

Off-Topic:
Ich würde dir raten mal das Futter zu wechseln. Inhaltlich ist das nicht der Bringer. Besteht ja fast größtenteils aus Getreide und Gemüse.
 

Benutzer53338 

Meistens hier zu finden
Nein, meine kleine Maus bekommt nur Trockenfutter ( Deuka ). Soll ich morgen ( Sonntag) hier zur Tierklinik fahren oder lieber am Montag? Was meint Ihr wie teuer das werden könnte?

Ihre Hunde bekamen damals auch fertiges Futter, aber da kann trotzdem Reiss etc pp drin sein - musst du hinten mal gucken, was in dem Futter drin ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren