Humboldt

Benutzer84689  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!


Ich überlege mir bei Humboldt ein Fernstudium zu machen. Zum Thema Ernährungsberatung.


Meine Frage ist nun, wird Humboldt in der Industrie überhaupt anerkannt? Hat wer damit Erfahrung?

Überlege damit nacher es im Fitnessstudios als Ernährungsberater zu versuchen oder selbstständig zu sein.


Komme aus Österreich falls das einen Unterschied macht :zwinker:


Lg
 
A

Benutzer

Gast
Was würde denn gegen ein richtiges Studium sprechen?

In meinem Umkreis wird Humboldt eher lächerlich gemacht und nicht ernst genommen, ich weiß aber nicht wie das die einzelnen Firmen sehen. Ich glaube als Zusatzqualifikation kann das schon gut ausschauen, aber ich glaube als deine einzige Ausbildung nimmt man das nicht ernst.
 

Benutzer84689  (28)

Verbringt hier viel Zeit
Ich arbeite Vollzeit ,deswegen kein Studium.

Suche aber Berufsbegleitende Studien momentan auch. Da kann ich aber erst nächstes Jahr beginnen weil die Einschreibzeit schon vorbei ist.

Das nächste "Problem" ist, bei uns in der Arbeit muss ich das dann auch bekannt geben.
Arbeite als Konstrukteur und weiß nicht ob mein Chef das verstehen würde das ich etwas völlig anderes studiere, mich mein aktueller Job aber trotzdem interessiert.
 
A

Benutzer

Gast
Berufsbegleitende Studien gibt es nur sehr wenige in Österreich. Du musst bedenken, dass du ja bei Humboldt eher einen Kurs zu dem Thema machst, das ersetzt ja bei Weitem kein richtiges Studium. Du bekommst zwar ein Zeugnis, aber keinen Titel - nicht einmal den Bachelor. Und gerade bei einem normalen Universitätsfach wie Ernährungsberatung würde es da dann sehr starke Konkurrenz in der Arbeitswelt für dich geben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren