Hosenmarken

Benutzer11602  (35)

Verbringt hier viel Zeit
HI!

Wollte so mal durch die Gegend fragen, was für Hosenmarken ihr total Klasse findet! Also ich hab immer das Problem entweder sind sie zu kurz oder sie sind am Bund nicht gut geschnitten!
Also welche Favorits habt ihr??
 
C

Benutzer

Gast
Ich empfehle Calvin Klein! Ist zwar schweineteuer für ne Hose (€ 120,--) aber das Geld ists wert! :bandit: Sieht einfach sexy aus :zwinker:
 
C

Benutzer

Gast
ich hab bei hosen immer derbe probleme wegen beinen,also empfehle ich RÖCKE!!!^^
 

Benutzer8591  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich achte da nicht drauf.Ich zieh die an,die mir gefallen.Ich würde nie an die 100 € für sone Miss Sixty Hose ausgeben...dazu sehen sie zu gewöhnlich aus.Bei H&M haben die zur Zeit nur Müll,New Yorker hat zur Zeit ein paar Gute...bei Tally Weil(heißt das so?)gibts grad ne megageile Jeans für 60 €...war mir dann aber doch zu teuer...
 

Benutzer26 

Verbringt hier viel Zeit
Bei mir sind eigentlich alle Hosen von Potatoes :smile:
Die sind zwar immer zu lang und müssen gekürzt werden, sehen dafür aber klasse aus! Perfekte Form, Material etc.!
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Ich würd auch nie 100€ für ne Hose ausgeben ... und ich achte auch nicht drauf, was das für ne Marke ist.
Wir haben bei uns nen Laden, der reduzierte Sachen anbietet, weil die z.B. aus der letzten Collection des Haupt-Ladens sind.
Hab da jetzt schon zwei hammer Schnäppchen gemacht ... letztens ne super geile Hose für 10,-€ ... heute ne super Hose für 7,95€ :zwinker:

Und zu lang sind Hosen bei mir eh immer ... von daher achte ich nur darauf, dass die am Bund/ Hintern passen ... die Länge ist ganz egal, weil die eh immer gekürzt werden.

Und falls jetzt jemand kommt "Solche günstigen Hosen halten eh nicht lange" ... erstens sind das Hosen, die vorher auch meistens um die 50,- bis 60,-€ gekostet haben und zweitens ist mir bisher KEINE Hose kaputt gegangen, eingelaufen oder sonstiges :zwinker:

Juvia
 
C

Benutzer

Gast
Ne also unter € 60,-- ist meist nur billiger Schrottmüll! Hab da schon meine Erfahrungen mit Hosen gemacht :zwinker:
 
K

Benutzer

Gast
ich klink mich mal als mann ein :link:
also 'energie is die geniale marke schlecht hin! egal ob hosen oder oberbekleidung. und hugo boss is auch gut.

und für frauen stimmt ich honeybee zu. kookai is echt ne feine marke!
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Anita18 schrieb:
Ne also unter € 60,-- ist meist nur billiger Schrottmüll!
Also ich weiß ja nicht, was ihr mit euren Hosen so alles anstellt ... aber meine Hosen halten auch ohne Marken-Namen jahrelang ...
Wenn man Hosen pflegt, halten auch günstigere Modelle lange ... wie gesagt, ich hatte noch nie ne Hose, die kaputt gegangen, eingelaufen ist oder abgenutzt aussah :zwinker:

Juvia
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich bin ja auch ein absoluter Geizhals was Klamotten (na ja, eigentlich alles) angeht und kann Juvia da nur zustimmen! Ich habe nur no-name-Hosen (alle unter 30 €) und da ging auch noch keine einzige kaputt...
Ich versteh ned, wie man sich nur auf sowas versteifen kann und doch tatsächlich 100 € oder mehr für ne doofe HOSEEEE ausgibt!! Gibt es nichts wichtigeres???
 
K

Benutzer

Gast
also ich bin mir aber 100%ig sicher da so ne billighose laaaaang nicht so gut aussieht, sitzt, geschnitten ist wie ne gute hose!
irgendwie wird ja der preisunterschied auch sein. und vom tragekomfort erst garnicht zu reden!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
tinchenmaus schrieb:
Ich versteh ned, wie man sich nur auf sowas versteifen kann und doch tatsächlich 100 € oder mehr für ne doofe HOSEEEE ausgibt!! Gibt es nichts wichtigeres???

Dafür kannst du davon ausgehen, dass die Hosen von teureren Marken -wahrscheinlich- nicht von irgendwelchen afrikanischen Kindern gefärbt wurden, die mit 20 an Krebs sterben!

stimmt - sondern von Thailändischen... bitte nicht mit solchen Pauschalierungen antworten, sondern wenn: dann gleich mit Quell-URL. Danke!
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
@KingDingeling

Also diese Miss Sixty Hosen sitzen bei mir z.B. überhaupt nicht ... die günstigen Modelle dafür umso besser ...
Und gerade bei Miss Sixty Hosen isses ja so, dass die kaum anders aussehen, als andere günstige Modelle ... an den Hosen zahlste echt nur dieses blöde kleine Schild :zwinker:

Juvia
 
K

Benutzer

Gast
tjo, diese miss sixty hosen benötigen eben eine recht schlanke, wohlproportionierte figur. dann sind die göttlich!
und für männer die 'energie, gibt nix besseres.

und die qualität is echt überdurchschnittlich.
da leg ich ger mal 100 bin 180 € für ne hose hin.
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
@King

Mach dir mal keine Sorgen .. ich bin auch recht schlank und zierlich .. trotzdem gibts Hosen, die weitaus bequemer sind.

Und bei deinen "Energie" Hosen kann ich das nicht beurteilen .. mag ja sein, dass die bequemer sind als die No-Name Modelle ... aber bei Frauenhosen hab ich (wie gesagt) noch keine Markenhose gesehen, bei der es sich gelohnt hätte, fast dreifach so viel auszugeben :zwinker:

Juvia
 

Benutzer5086 

Verbringt hier viel Zeit
JetLag

spitze wenn man als mann mit längeren gliedern ausgestattet ist
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Juvia schrieb:
aber bei Frauenhosen hab ich (wie gesagt) noch keine Markenhose gesehen, bei der es sich gelohnt hätte, fast dreifach so viel auszugeben :zwinker:

Wie gesagt, wenn du lieber zu Discountern gehst, die nicht gerade auf die angenehmste Weise produzieren!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren