Hornzipfel...

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe auch Hornzipfel und hatte mir mein Leben lang nie Gedanken darüber gemacht, bis ich irgendwann mal einen Thread dazu hier gelesen hatte. Sollte mich eine Frau mal darauf ansprechen, könnte ich das verstehen und würde ihr den Wikipedia-Artikel zeigen. Wenn sie dann immer noch Probleme hätte, würde ich das als sehr oberflächlich und kränkend empfinden. Zum Arzt würde ich mich mal gar nicht schicken lassen. Das Gewebe ist übrigens das empfindlichste, das ich am ganzen Körper habe. Mal eben Skalpell ist da nicht.

Dass (derzeit) die Mehrheit der Frauen deswegen sexuelle Handlungen oder gar eine Beziehung einschränken/ablehnen würden, finde ich extrem erschreckend. Aber wir Männer seien ja so oberflächlich...

Ich hab's schon in anderen Threads gesagt: "It's not a failure, it's a feature".
 

Benutzer81010 

Benutzer gesperrt
Im Grunde hat sie jeder Mann, der mal genauer hinsieht. Allerdings sind sie bei mir - wie bei den meisten - eher als klitzekleine Unregelmäßigkeiten zu identifizieren, aber nicht als "Wärzchen". Denn diese Vergrößerung der Hornzipfel sind selten.

Das Gewebe ist übrigens das empfindlichste, das ich am ganzen Körper habe. Mal eben Skalpell ist da nicht.
Warte ab, bis wir nach Vietnam müssen um Amerika zu rächen! Dann lernst du anhand deiner Fußsohlen, was "physische Empfindsamkeit" bedeutet. :zwinker: :zwinker:
 

Benutzer12630  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, diese anatomische Variation ist mir bekannt.
Ja, diese anatomische Variation tritt bei mir auf.

Aber GOTT SEI DANK so gut wie unsichtbar... bei genauem hinsehen und gutem Licht erkennbar, aber keinesfalls störend..

Glück gehabt :tongue:
Dito
Wenn man nicht weiß wonach man sucht findet man sie auch nicht
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich hab keine ons, aber bei meinem freund fände ich es seltsam. ich weiß ja nicht, wie es sich beim sex/blasen/handjob anfühlen würde. :hmm:
 

Benutzer73935 

Verbringt hier viel Zeit
Im Hauptteil der Fälle würdest du es bestimmt gar nicht spüren weil die so winzig sind :smile:

Ich meinte Skalpell aber wusste nicht wie die Behandlungsart heisst ( Chirurgisch?!)
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde auch mal behaupten, dass man es selbst bei ausgeprägteren Hornzipfeln absolut nicht merken würde. Sie sitzen ja hinter der Eichel. Und selbst wenn? Würde es das Feeling ruinieren, nur weil da "etwas" ist? Dass man den Anblick erst einmal nicht angenehm findet, kann ich noch verstehen, aber das Gefühl? Man kommt sich hier ja langsam echt abstoßend und wie mit einer Behinderung vor :kopfschue
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
also durch das forum hier wusste ich schon vorher, was das ist und dass es ncihts schlimmes ist und somit hat es mich bei meinem ex auch nicht gestört:smile:
ihm einen geblasen hab ich trotzdem :zwinker:
 

Benutzer31272  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich find auch das es irgendwie, wie ein nobbendildo aussieht :grin:

Aber da ich jetzt weiß das es keine Krankheit ist, wär das jetzt auch kein Grund keinen Sex zu haben.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Mein Freund hat das nicht. Aber nachdem es ja keine Krankheit ist wäre das auch nicht schlimm.
 

Benutzer53932 

Verbringt hier viel Zeit
Das Bild ist sehr übertrieben dargestellt. Ich wusste gar nicht das es Männer gibt die das nicht haben?!?! Habe diese "Hornzipfel" auch, aber so wenige und klein das man sie parktisch gar nicht sieht, so lang man sie nicht speziell sucht.
Glaube auch das jeder Mann sie in irgendeiner Form hat, bei manchen sieht man sie halt nur mit einer Lupe, und bei anderen wenigen stechen sie gleich ins Auge.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren