Hornhaut an den Füßen - offene Schuhe?

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Jeder kann es so halten, wie er will...für mich bedeutet das Ganze keinen enormen Mehraufwand, denn ich will schöne Füße haben (und die habe ich in der Tat) und dafür ist mir die Zeit nicht zu schade.

@Honeybee: Und keine Sorge...der Rest vom Körper erhält auch noch entsprechende Pflege. Dafür brauche ich fürs Schminken nur 5Minuten, während andere eine halbe Stunde renovieren. :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Ich mach mit meinen Füßen GAR NIX außer sie beim Duschen mitwaschen und hin und wieder Fußnägel schneiden.

Ich mag meine Füße nicht. Viel zu groß, viel zu lange Zehen und platt.

Dafür hab ich absolut keine Hornhaut :tongue:
 
S

Benutzer

Gast
Ich möchte auf meine Hornhaut gar nicht verzichten, wenn ich daran denke wie viele Blasen die mir im Training schon erspart hat.:tongue: Lieber hässlich und dafür praktisch.

Jo, seh ich auch so. Würde ich mir die Hornhaut "regelmässig" weg machen würde ich beim Training glaub ich untergehen, zu mal ich eh offene Schuhe nicht mag.

Aber wenns schlimm ist gehts ab zur Mutter, die is Fußpflegerin, und dann blitzen meine Füße wieder.

mfg
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
@Honeybee: Und keine Sorge...der Rest vom Körper erhält auch noch entsprechende Pflege. Dafür brauche ich fürs Schminken nur 5Minuten, während andere eine halbe Stunde renovieren. :zwinker:
Brauch auch nur 5 Minuten!

Und Haare, Gesichtspflege, Hände, Beine, Fingernägel? Wie schauts da bei dir aus?
 

Benutzer43380  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hornhaut is weder schön noch angenehm...

Ich bekomme an einem Fuß seit einiger OPs immer wieder Hornhaut. Liegt an der falschen Belastung aber die geht so schnell auch nicht weg. Es ist wirklich weder schön noch angenehm aber helfen tut mir da nichts. Ich kann cremen, entfernen, oä... die kommt sehr schnell wieder. Am besten hilft noch eine Salbe die ich hier aus der Apotheke habe hab den Namen leider nicht (ist italienisch) riecht nach Harz und Zitrone...
Aber wie gsagt kaum isses weg, isses wieder da...
Wenn ich die Zeit und das Geld hätte ständig zur Fußpflege zu gehn würd ich das machen... aber das hab ich leider nicht und selbst versuche ich halt was ich kann...
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Ehrlich gesagt finde ich Hornhaut (wenn sie nicht in Maßen vorhanden ist) ekelhaft. Verstehe auch nicht wieso Leute, wenn sie starke Hornhaut haben und nichts dagegen unternehmen im Sommer mit offenen Schuhen herumlaufen.:wuerg:
 
V

Benutzer

Gast
Ehrlich gesagt finde ich Hornhaut (wenn sie nicht in Maßen vorhanden ist) ekelhaft. Verstehe auch nicht wieso Leute, wenn sie starke Hornhaut haben und nichts dagegen unternehmen im Sommer mit offenen Schuhen herumlaufen.:wuerg:
So sehe ich es auch. Ich weiß auch nicht wieso, aber es gibt wenig, was ich weniger schön finde, weil es (für mich) ein Zeichen von mangelnder Pflege ist, wenn übermäßig viel Hornhaut vorhanden ist.
Vielleicht kennt das jemand, dass man bei anderen Leuten am meisten auf das achtet, was auch am eigenen Körper besonders viel Beachtung bekommt.


1x in der Woche nehme ich nen Meter Allzweckcreme, bedecke meine Füße mit ner dicken Schicht und ziehe Socken drüber...das lasse ich dann über Nacht einwirken...
Das hört sich für mich gut an, probiere ich doch glatt mal aus :smile:.
 

Benutzer54365  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hornhaut allgemein finde ich nicht schlimm.
Aber wenn die Füße schon weiß sind, aber was man auch
oft sieht wenn due Füße schon richtig trocken und kaputt sind
und aufgerissen. Wenn dann noch Hautschuppen in den Schuhen liegen dann :wuerg:
Ich persönlich benutzte einen Bimstein wenn ich dusche und nacher kratz ich mit einer Schere den Rest noch auf, dann schön mit Melkfett eincremen und im Winter dann dicke Socken an. Wenn ich zwischen durch merke das meine Füße rau werden creme ich sie mir auch dann ein.
Aber das mit dem Bafußlaufen stimmt nicht. Ich laufte oft im Sommer Schuhlos und ich bekomm nicht mehr Hornhaut als andere.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Brauch auch nur 5 Minuten!

Und Haare, Gesichtspflege, Hände, Beine, Fingernägel? Wie schauts da bei dir aus?


Bist ja ganz schön neugierig...aber weil du mich teilweise amüsierst und ich eh nicht schlafen kann...antworte ich mal.

Haare: Habe langes lockiges widerspenstiges Zeugs auf dem Kopf...2x in der Woche Haare waschen, (ich glaube, die sind nach 3 Wochen auch noch nicht fettig) 30 Minuten fönen, Spülung ist obligatorisch, 1-2x im Monat eine Packung, alle 2 Monate zum Friseur...in der Früh mit den Händen durchfahren um sie ein bisschen zu ordnen und kopfüber ein wenig schütteln.
Leider habe ich auch sehr widerspenstige Augenbrauen, deren Härchen sich unvorteilhaft ausbreiten...das heißt, ich muss fast täglich zupfen.

Gesichtspflege: Gehe alle 2 Monate zur Kosmetikerin...obwohl ich überhaupt keine Probleme mit der Haut habe(Null Unreinheiten, Pickel etc., nur Sommersprossen)...aber es tut einfach gut und ich entspanne mich dabei so herrlich.
In der Früh Tagescreme...Abends abschminken und Nachtcreme drauf. Meine Augencreme fristet leider ein etwas einsames Dasein in der Schublade...müsste sie schon öfters anwenden. *g* Für Hals und Dekollette hab ich jeweils Spezialcremes.

Beine: Was brauchen die für 'ne Pflege? Täglich unter der Dusche rasieren (und nicht nur die *fg*) und 1-2x eincremen. Anti-Cellulite-Produkte verwende ich nicht mehr, weil ich finde, dass sie nicht das halten, was sie versprechen. Ich fahre jetzt fast jeden Tag 30-45 Minuten mit dem Rad umher...Aufzüge und Rolltreppen meide ich eh. Beides ist auch wohl effektiver!

Hände: 2x (morgens und abends) eincremen, 1x die Woche Peeling und anschließend Handmaske

Fingernägel: Gehe alle 3 Wochen ins Nagelstudio, meine eigenen Nägel sind verstärkt und ich lasse French machen. Dadurch entfällt schneiden, feilen etc. Hin und wieder trage ich Nagelöl auf.


Klingt vielleicht alles ein bisschen viel...aber ich finde den Aufwand normal. Außerdem bin ich schon ein wenig älter, als die meisten Damen hier und die Konkurrenz schläft auch nicht. :zwinker:
 
V

Benutzer

Gast
Klingt vielleicht alles ein bisschen viel...aber ich finde den Aufwand normal. Außerdem bin ich schon ein wenig älter, als die meisten Damen hier und die Konkurrenz schläft auch nicht. :zwinker:
So viel finde ich das gar nicht. Es ist nicht wenig, aber es sind Dinge, die nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen (so scheint es zumindest für mich).
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren