Hormonspirale --Erfahrungen?

Benutzer54293 

Verbringt hier viel Zeit
KEINER weiss jetzt ganz genau wie das Verhältniss ist , ob Mehr Frauen Probleme mit der Mirena haben oder ob mehr Frauen keine Probleme haben.
Das habe ich ja nicht behauptet. Ich habe nur gesagt, dass ich denke, dass mit der Mirena prozentual gesehen wahrscheinlich mehr Frauen Probleme haben als mit anderen Verhütungsmethoden. Und dass die Probleme mit der Mirena (im Allgemeinen) viel gravierender sind als die Probleme bei anderen Verhütungsmethoden.
Das behaupte ich jetzt aufgrund dessen, was man so liest, ohne eine Statistik gemacht zu haben.
Klar, dass jede Frau da anders reagiert. Aber meiner (Lese-)Erfahrung nach haben mit der Mirena z.B. wesentlich mehr Frauen Depressionen und Selbstmordgedanken als mit der Pille. Und sehr viele nehmen einfach rasant zu. Ich denke, das sind auf jeden Fall mehr als z.B. mit der Pille!
Mir ist klar, dass man das nicht verallgemeinern kann, aber meiner Einschätzung nach ist das Risiko, mit der Mirena Probleme zu bekommen, höher als bei vielen anderen Dingen. Das ist für mich ein Grund, mich dagegen zu entscheiden.
Ob da irgendwie irgendwas damit zusammenhängt, ob man vorher die Pille genommen hat, kann ich nicht sagen. Keine Ahnung. LaTasha hat ja z.B. geschrieben, dass ihre Cousine vorher die Pille hatte und mit ihr Probleme hatte und dann auf die Mirena umgestiegen ist, mit der alles super klappt. Gibt also auf jeden Fall auch Gegenbeispiele.
 
4 Woche(n) später

Benutzer50788  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also die nebenwirkungen die da oben aufgezählt wurden, können ebensogut auch bei der pille, dem implanon oder der dreimonatsspritze auftreten...
und man kann mittlerweile über alle verhütungsmittel schlechte sachen finden und gute... jeder muss es für sich selber ausprobieren was er verträgt und was nicht. ich habe anfangs die leios genommen und alles war bestens. dann hat mir ne neue ärztin ne neue pille verschrieben (weiß schon gar nicht mehr wie die hieß) und von da an kamen meine tage so unregelmäßig wie nie zuvor und schwanger geworden bin ich auch... soviel zu dem thema.

wenn mein baby da ist, werd ich mir (wenns mit meinem körper funktioniert) auch die hormonspirale einsetzen lassen...
denke schon das ich damit gut klarkommen werde...
 
2 Woche(n) später

Benutzer57996 

Verbringt hier viel Zeit
Hormonspirale

Tja- was ich bis jetzt so gelesen habe, verwundert mich ganz schön...
Ich hab meine Hormonspirale seit über 4 Jahren!
Und hab so nur noch alle 2 Monate für 2-3 Tage meine Regel-da spart man ne Menge OB´s :zwinker:
Ich bin total zufrieden :drool: und werde mir auch nächstes Jahr wieder eine einsetzen lassen!
Ich hatte mich im allgemeinen über Verhütungsmethoden informiert und fand das mit die beste Lösung. Tatsache ist: Entweder Chemie oder das Risiko für eine Schwangerschaft erhöht sich, meistens ja durch Einnahmefehler etc.

Ich weiß nicht ob dis in diesem Thread schon mal erwähnt wurde?
Immerhin ist es so, dass die Hormone der Spirale, anders als die Pille, nur in der Gebährmutter wirken!
Die ganzen Nebenwirkungen die aufgezählt wurden, also ich finde, viele davon können auch an anderen Dingen liegen und müssen nicht unbedingt mit der Hormonspirale zu tun haben.
Es ist ja auch aus einen Forum und nicht von Wissenschaftlern ausgewertet.
So wirklich empfehle ich sie aber auch nur Frauen, die mit ihren Kinderwunsch abgeschlossen haben, einfach weil sie halt noch so relativ neu auf dem Markt ist.

Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich auch viel mehr Unzufriedenheit in meinen Bekanntenkreis was die Kupferspirale angeht gehört.
Die würde ich widerrum nicht empfehlen.

Naja und die Pille- ich weiß nicht, davon hatte irgendwie ständig Kopfschmerzen bekommen.
Das war auch eine von meinen Ängsten als ich mir die Hormonspirale einsetzen hab lassen. Aber das Problem mit den Kopfschmerzen trat nicht mehr auf...

MFG - thelady
 

Benutzer18564 

Verbringt hier viel Zeit
war grad vergangene woche bei meiner FA und hab mit ihr über verhütung gesprochen, weil ich eigentlich auch eine alternative zur pille suche. hab sie nach der kupferkette gefragt, und sie meinte, sie hatte einmal eine patientin aus holland, der war sie eingewachsen und musste operativ entfernt werden. und dass sie sich nicht sofort überall durchsetzt und von jedem land zugelassen wird, hat sicher seine gründe. also davon hat sie eher abgeraten. also hab ich nach alternativen gefragt, vor allem ohne hormone, da meinte sie, naja fnp (oda wie ist die abkürzung?), allerdings wenn ich wirklich noch keine kinder will ist das nicht sooo geeignet, weil es halt nur sicher, und nicht super duper sicher ist. bliebe noch spirale, wo wir uns einig waren, dass sie für mich ungeeignet ist, weil sie eben blutung und schmerzen verstärkt.
ihr letzter vorschlag: hormonspirale. hab im internet auch hauptsächlich negatives drüber gelesen gehabt, aber sie meinte, bei ihren patienten erhalte sie fast nur positive rückmeldungen, sie nannte mir eine zahl von über 95%, weiß jetzt nicht mehr ob die für ihre praxis oder österreichweit gilt. jedenfalls hat das ziemlich positiv geklungen.

so, das zur illustration wie ein beratungsgespräch bei meiner ärztin zb abläuft *g* absolut nichts mit verkaufsgespräch und ich würd sagen der ist das total egal wie oft ich komm, hat sowieso genug patienten.
nur was ich mich jetzt auch dauernd frage: wieso so ein kontrast zwischen den aussagen im internet und denen der FA??
kann mich jedenfalls noch nicht entscheiden wie ich weiter verhüten werde.
 

Benutzer54293 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso sollten sich Frauen, die mit der Verhütung zufrieden sind (Z. B. mit der Hormonspirale), sich Hilfe im Internet suchen? :zwinker:

Naja, wobei ich aber sagen muss, dass ich über andere Verhütungsmethoden (z.B. die GyneFix, ohne hier schon wieder Werbung machen zu wollen) fast nur Positives gelesen habe und über die Hormonspirale fast nur Negatives. Warum ist das so? Die zufriedenen GyneFix-Anwenderinnen schreiben doch auch einfach so, dass sie ihre Verhütungsmethode toll finden. Und zurfiedene Hormonspiralen-Anwenderinnen nicht? Hm...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren