Hormonpflaster? 3 monatsspritze?

schnuppenstern  

Verbringt hier viel Zeit
guten abend :smile:

so folgendes:

was hält ihr denn von dem hormonpflaster, seit ihr zufrieden damit? hab nämlich vor, die zu nehmen, da ich sehr viel rauche und auch nicht gerade so konsequent bin die pille jeden tag zu nehmen :schuechte

von der 3 monatsspritze hab ich gelesen, raten sehr viele ab, wegen der gewichtszunahme usw :kopfschue
ich will mich von ner frauenärztin auch noch beraten lassen, wollte aber euere meinung auch mal hören, oder könnt ihr ein anders verhütungsmittel empfehlen? :engel:
liebe grüße
 

Engelchen85   (35)

Beiträge füllen Bücher
Zu Pflaster und 3-Monatsspritze kann ich nichts sagen, hatte ich nie.

Aber der Nuvaring wäre auch noch ne Möglichkeit. Den legst du ein für 3 Wochen, nimmst ihn raus für eine Woche und nach der Woche Pause legst du nen neuen Nuvaring ein. Ist superpraktisch, merkt man nicht beim Sex (und wenn doch kann man ihn für 3 Stunden raus nehmen). Der einzige Nachteil ist, dass er ca 40€ kostet für 3 Monate
 
C

C++

Gast
Meine Frauenärztin hat mir jetzt persönlich nie zu einem Hormonpflaster oder zu einer 3 Monatsspritze geraten.
Beim Hormonpflaster hätte ich etwas angst wegen der Wirkung,..., dass es abfällt etc.
Und bei der 3 Monatsspritze können leicht Nebenwirkungen auftreten (Kopfschmerzen, Blutungen etc.) und dann kann man diese ja nicht mehr so leicht absetzen...

Wie schon gesagt, wäre viell. der Nuvaring etwas für dich?!
Oder das Verhütungsstäbchen (hier sollte man vorher aber erst einmal die Pille Cerazette für eine gewisse Zeit ausprobieren, da die die gleichen Wirkstoffe wie das Stäbchen enthält).

Naja, dein Frauenarzt wird dir sicherlich noch einmal alles erklären und gut beraten :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren